Aktuelles

| ,

Neue Expedia-AGB – Widerspruch als Musterschreiben zum Download

In der vergangenen Woche änderte Booking.com kurzfristig seine AGB (wir berichteten). Diesem Beispiel folgt mit Expedia nun das nächste Dickschiff der Online Buchungsportale in Europa. Durch die angekündigte Änderung ihrer Geschäftsbedingungen zum 1. August 2015 etablieren die Amerikaner, wie Booking.com, rechtswidrige Ratenparitätsklauseln. Hoteliers, die Verträge mit Expedia abgeschlossen haben... lesen

| ,

AGB-Änderung bei Booking.com

Booking.com überraschte seine Vertragspartner Ende letzter Woche mit einer Mitteilung über die kurzfristige Änderung der AGB des Buchungsportals. Die Änderung soll die kürzlich ergangenen Vereinbarungen mit den französischen, italienischen und schwedischen Wettbewerbsbehörden würdigen und nun europaweit umsetzen. Doch die Ratenparität für die hoteleigene Webseite bleibt. Wie sollten Hoteliers nun reagieren? lesen


Tags

targeting SSO Opentable Trademark zugangsvereitelung Gesundheit § 5 UWG JointControl Marketing Tracking Meldepflicht events Verlängerung anwaltsserie brexit CNIL Datenschutzerklärung Hotels Registered Kundenbewertungen Spirit Legal Kundendaten Textilien Löschungsanspruch data Haftung Handelsregister Datenportabilität Reisen verbraucherstreitbeilegungsgesetz Algorithmen Stellenangebot WLAN Google AdWords Anmeldung Urteile Herkunftsfunktion Filesharing Phishing jahresabschluss Wettbewerbsbeschränkung markenanmeldung Hackerangriff Großbritannien Job Referendar drohnen Auslandszustellung zahlungsdienst Leipzig Kapitalmarkt Webdesign Gepäck Vergütung Nutzungsrecht Schadensersatz Scam email marketing Bundesmeldegesetz Big Data Instagram Gesetz Hotel selbstanlageverfahren Spitzenstellungsbehauptung recht am eigenen bild Schleichwerbung Suchmaschinen Abmahnung Produktempfehlungen Haftungsrecht Online Apps CRM Minijob Unlauterer Wettbewerb Werktitel EuGH EU-Textilkennzeichnungsverordnung Art. 13 GMV gender pay gap Gäste Class Action Kennzeichnungskraft SEA Digitalwirtschaft Hotelsterne Algorithmus Transparenz Education Deep Fake Schöpfungshöhe Kosmetik schule München Soziale Netzwerke Vertragsrecht E-Mail-Marketing Kartellrecht Umtausch Tipppfehlerdomain Internet of Things custom audience Custom Audiences Verpackungsgesetz Limited Reise USA Social Media #emd15 vertrag berufspflicht Wahlen Erdogan Hotelkonzept Informationspflicht Störerhaftung videoüberwachung Datenschutzbeauftragter Medienprivileg Europa Onlinevertrieb Preisauszeichnung entgeltgleichheit NetzDG c/o Datenschutzrecht A1-Bescheinigung Rechtsanwaltsfachangestellte Handynummer Email Geschmacksmuster Amazon data privacy Kreditkarten drohnengesetz Beschäftigtendatenschutz Human Resource Management Journalisten Know How Notice & Take Down urheberrechtsschutz LMIV 3 UWG Xing Sperrabrede Conversion Twitter 2014 Data Protection Extremisten §75f HGB Prozessrecht Direktmarketing ransom Gesichtserkennung AGB Ring Plattformregulierung Kritik Urteil fake news Sperrwirkung Vertragsgestaltung Diskriminierung DSGVO Travel Industry Heilkunde New Work Expedia.com informationspflichten Datengeheimnis LG Köln Einstellungsverbot News Sampling Bildung Auftragsdatenverarbeitung besondere Darstellung Osteopathie Kündigung Fotografen Türkisch handel Ruby on Rails Einverständnis privacy shield PPC Stellenausschreibung Bewertung § 15 MarkenG online werbung LinkedIn Namensrecht Evil Legal messenger handelsrecht Recap Mitarbeiterfotografie Midijob Datenschutz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: