Aktuelles

| , Celin Fischer

Das Veröffentlichen von Kinderfotos ohne die Zustimmung des anderen Elternteils

Eltern sind nicht immer einer Meinung, auch nicht, wenn es darum geht, Bilder von den eigenen Kindern zu veröffentlichen. Das Veröffentlichen von Fotos des eigenen, minderjährigen Kindes ohne die Zustimmung des anderen Elternteils wird immer öfter Gegenstand gerichtlicher Auseinandersetzungen. Insbesondere nach Trennungen. lesen

| ,

Brandaktuell: Urteil des OLG Köln zu DSGVO & Recht am eigenen Bild

Das Oberlandesgericht Köln hat nun als eines der ersten deutschen Gerichte in einer Sache zu entscheiden gehabt, in der es um das Recht am eigenen Bild in Zusammenhang mit der DSGVO ging. Der Fall: Ein Fernsehsender hatte eine Aufnahme einer Person gezeigt und wurde anschließend von der betreffenden Person verklagt. Die Argumentation: Seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sei das Veröffentlichen des Bildes nun nicht mehr einfach so möglich. Dazu hat nun das OLG Köln entschieden. lesen


Tags

Textilien nutzungsrechte Handynummer Telefon Anonymisierung Home-Office events Ferienwohnung Irreführung Hausrecht Berlin Persönlichkeitsrecht Datenportabilität Geschäftsführer Einverständnis Gastronomie Weihnachten ADV messenger Opentable Geschäftsgeheimnis Evil Legal Custom Audiences Linkhaftung data security Onlineplattform bgh Herkunftsfunktion SSO ransomware Vertragsgestaltung gdpr Scam Schadensfall Kekse Internetrecht Datengeheimnis Google Referendar Schadenersatz Leipzig Einwilligungsgestaltung Tipppfehlerdomain Kunsturhebergesetz Schadensersatz FashionID unternehmensrecht Künstliche Intelligenz LG Hamburg Barcamp Doxing Spielzeug AIDA Preisauszeichnung Facial Recognition Ring Kosmetik Twitter TikTok Nutzungsrecht Polen Lohnfortzahlung patent News Foto veröffentlichung Buchungsportal Reiserecht PSD2 Apps Urheberrecht Osteopathie targeting LMIV Alexa Flugzeug Travel Industry Tracking CRM handel kinderfotos Algorithmen drohnen Know How Beacons Social Engineering E-Mail-Marketing Werbekennzeichnung Direktmarketing Presserecht IT-Sicherheit Online-Bewertungen Reisen Spitzenstellungsbehauptung gezielte Behinderung Team Spirit Creative Commons Markensperre BDSG Auslandszustellung GmbH Onlinevertrieb Gäste Wettbewerbsrecht selbstanlageverfahren Selbstverständlichkeiten Auftragsdatenverarbeitung Online-Portale Recap entgeltgleichheit Gegendarstellung SEA Vertragsrecht Zustellbevollmächtigter Störerhaftung Messe Privacy Datenschutzgrundverordnung verlinken Erschöpfungsgrundsatz verbraucherstreitbeilegungsgesetz Kennzeichnung Limited Ruby on Rails HipHop ISPs A1-Bescheinigung Auftragsverarbeitung Adwords urheberrechtsschutz Informationspflicht Handelsregister zahlungsdienst LinkedIn Datenschutzrecht Urheberrechtsreform Hack Vertrauen Presse Machine Learning Blog Beschäftigtendatenschutz Überwachung Bildrecherche Kleinanlegerschutz Panoramafreiheit E-Mail Gesundheit besondere Darstellung ePrivacy Anmeldung Haftungsrecht information technology Medienprivileg Namensrecht Unlauterer Wettbewerb Datenschutz Class Action Pressekodex Neujahr Medienstaatsvertrag Suchmaschinenbetreiber Abhören Rufschädigung custom audience E-Commerce Analytics Cyber Security Niederlassungsfreiheit right of publicity Soziale Netzwerke Chat Amazon berufspflicht § 4 UWG Single Sign-On Sampling Rechtsanwaltsfachangestellte anwaltsserie Impressumspflicht Werbung Kundendaten Einwilligung Urteile Stellenausschreibung New Work Löschung Arbeitsvertrag Hotels jahresabschluss Verbandsklage Rückgaberecht kommunen DSGVO Kapitalmarkt Hotelrecht Pseudonomisierung Freelancer vertrag Jugendschutzfilter

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: