Aktuelles

| ,

Die Niederlassungsfreiheit von Kapitalgesellschaften in der EU

Die Sitzverlegung ins Ausland ist für Unternehmen aufgrund der Unterschiede der nationalen und ausländischen Rechtsordnungen oftmals schwierig. Denn im Gegensatz zu natürlichen Personen, sind Gesellschaften lediglich „Geschöpfe“ eines bestimmten Rechtssystems. Sobald Unternehmen den Schwerpunkt ihrer geschäftlichen Aktivitäten ins Ausland verlegen, stellt sich also die Frage nach... lesen


Tags

FTC Bußgeld ITB Suchfunktion Twitter Meinungsfreiheit Evil Legal Lohnfortzahlung Unlauterer Wettbewerb Onlineshop Aufsichtsbehörden Wettbewerbsverbot Medienstaatsvertrag Online Shopping E-Mobilität TeamSpirit Markensperre Vergleichsportale Lebensmittel Home-Office News Google AdWords unternehmensrecht schule Neujahr Zustellbevollmächtigter Duldungsvollmacht Kundenbewertungen neu Beschäftigtendatenschutz Auslandszustellung Mindestlohn Expedia.com Informationspflicht PSD2 Gesundheit Finanzierung Urheberrechtsreform Einwilligungsgestaltung Internetrecht data privacy Keyword-Advertising Unternehmensgründung Beacons Urheberrecht Exklusivitätsklausel Verbandsklage Compliance gender pay gap Event Foto Entschädigung E-Commerce Heilkunde Kennzeichnung ransom ransomware § 4 UWG Class Action Interview Textilien Haftungsrecht Barcamp Suchmaschinen Persönlichkeitsrecht Urlaub fristen USPTO Leipzig Beleidigung custom audience Prozessrecht UWG Geschäftsanschrift Marke DSGVO Limited Behinderungswettbewerb Bildrechte Kennzeichnungskraft Schleichwerbung Medienprivileg Spielzeug Markeneintragung Rabattangaben Anmeldung Authentifizierung Konferenz Apps LMIV Meldepflicht drohnengesetz Niederlassungsfreiheit AfD EU-Textilkennzeichnungsverordnung Phishing Kreditkarten recht am eigenen bild Verfügbarkeit Urteil Buchungsportal BDSG zugangsvereitelung E-Mail Überwachung Geschmacksmuster Education Leaks Minijob Datenschutzbeauftragter brexit Conversion Influencer gdpr Internet of Things Vertrauen Störerhaftung Dynamic Keyword Insertion Data Protection Doxing Geschäftsführer Big Data Datenschutzrecht Abhören kündigungsschutz Bundesmeldegesetz Online-Portale Travel Industry Freelancer Herkunftsfunktion LikeButton Löschungsanspruch § 5 UWG c/o Abmahnung Kunsturhebergesetz Unionsmarke #emd15 gesellschaftsrecht Hacking Radikalisierung Reise Microsoft Medienrecht Gepäck Ring handel A1-Bescheinigung Irreführung Algorithmen Jahresrückblick Distribution wallart Custom Audiences copter Wettbewerbsbeschränkung New Work EU-Kosmetik-Verordnung Nutzungsrecht markenanmeldung Check-in Spitzenstellungsbehauptung Xing Preisauszeichnung Preisangabenverordnung Arbeitsvertrag Schadenersatz LG Hamburg Personenbezogene Daten urheberrechtsschutz Vertragsrecht Gegendarstellung §75f HGB Panoramafreiheit AIDA Plattformregulierung Online Annual Return Onlineplattform Crowdfunding Internet Notice & Take Down Datensicherheit Sicherheitslücke Kleinanlegerschutz Haftung Sperrwirkung transparenzregister Wahlen FashionID Blog Reiserecht Hotelkonzept videoüberwachung Werktitel Touristik HSMA Presserecht Jugendschutzfilter bgh

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten