Aktuelles

| ,

Die Niederlassungsfreiheit von Kapitalgesellschaften in der EU

Die Sitzverlegung ins Ausland ist für Unternehmen aufgrund der Unterschiede der nationalen und ausländischen Rechtsordnungen oftmals schwierig. Denn im Gegensatz zu natürlichen Personen, sind Gesellschaften lediglich „Geschöpfe“ eines bestimmten Rechtssystems. Sobald Unternehmen den Schwerpunkt ihrer geschäftlichen Aktivitäten ins Ausland verlegen, stellt sich also die Frage nach... lesen


Tags

Gastronomie Spielzeug GmbH Bußgeld bgh online werbung Bildrecherche § 5 UWG Schöpfungshöhe SEA Spitzenstellungsbehauptung Ring ITB Markensperre Messe Sponsoring Social Engineering Störerhaftung ReFa targeting Ratenparität Unlauterer Wettbewerb recht am eigenen bild Schleichwerbung Urteile Exklusivitätsklausel Ruby on Rails Arbeitsvertrag Bundesmeldegesetz Referendar Urteil Vergütungsmodelle § 4 UWG Amazon Gegendarstellung Kundenbewertung Verbandsklage Autocomplete Dark Pattern News Gäste informationstechnologie Irreführung Heilkunde Apps Kennzeichnungskraft verlinkung Vertragsgestaltung ISPs LG Köln Privacy Recht Class Action DSGVO Opentable Prozessrecht Barcamp Art. 13 GMV ADV Tipppfehlerdomain IT-Sicherheit handel patent Kündigung Sitzverlegung Newsletter ePrivacy Cyber Security LMIV Dynamic Keyword Insertion Gesamtpreis Urheberrecht Hotelsterne Niederlassungsfreiheit wallart CRM Dokumentationspflicht Beweislast Kundendaten Markenrecht Medienrecht A1-Bescheinigung Löschung Lohnfortzahlung Türkisch Geschmacksmuster EuGH Soziale Netzwerke Preisauszeichnung Unionsmarke fake news Hotelvermittler Email § 5 MarkenG Bewertung Herkunftsfunktion vertrag Check-in HSMA Einwilligung Großbritannien Kartellrecht Stellenangebot CNIL Duldungsvollmacht EU-Kosmetik-Verordnung Überwachung Registered Berlin Online-Portale Kleinanlegerschutz transparenzregister Europa Freelancer Preisangabenverordnung berufspflicht html5 E-Mail Informationsfreiheit Job 3 UWG Corporate Housekeeping Datenschutzgrundverordnung gezielte Behinderung Travel Industry KUG jahresabschluss Limited Persönlichkeitsrecht Booking.com Nutzungsrecht ransom right of publicity Vergütung Reiserecht Wettbewerb Presse Fotografen Schadensfall verlinken Bundeskartellamt Kosmetik Suchmaschinen Google AdWords Haftung Kreditkarten Online-Bewertungen Europarecht Evil Legal Personenbezogene Daten Vertragsrecht besondere Darstellung Team Data Breach USPTO FTC Erdogan Boehmermann TeamSpirit Hackerangriff Arbeitsrecht Jugendschutzfilter Onlinevertrieb Hack NetzDG Recap #bsen Jahresrückblick technology Stellenausschreibung urheberrechtsschutz datenverlust nutzungsrechte zahlungsdienst Produktempfehlungen Haftungsrecht Compliance Xing Datengeheimnis Custom Audiences Erbe gender pay gap §75f HGB Geschäftsführer Anmeldung Urlaub Algorithmen PPC Annual Return schule Kinder Facebook Rechtsanwaltsfachangestellte OLG Köln Hotelkonzept Marketing EC-Karten LG Hamburg whatsapp Leipzig

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten