Aktuelles

|

Fluggastrechte: Wenn Reisegepäck verspätet, beschädigt oder gar nicht ankommt

Wer mit dem Flugzeug reist und seine mitgeführte Habe nicht gänzlich am Körper oder im Handgepäck transportieren kann (oder möchte), könnte früher oder später selbst eine unschöne Reisegepäck-Anekdote erleben: Die von der Reisetasche, die trotz ordnungsgemäßem Check-in nicht nachvollziehbar und unwiederbringlich verschwindet. Die vom ursprünglich hochwertigen, robusten Hartschalenkoffer... lesen


Tags

TeamSpirit hate speech Urteil Finanzierung Sponsoring Beacons targeting PSD2 copter Limited handel fristen Home-Office Handelsregister gesellschaftsrecht Extremisten EuGH A1-Bescheinigung privacy shield Impressumspflicht Wettbewerb EC-Karten Gesetz information technology Insolvenz Löschungsanspruch Vertragsgestaltung entgeltgleichheit Mindestlohn AGB Dark Pattern berufspflicht Amazon Bußgeld Ruby on Rails Großbritannien informationstechnologie Kündigung Suchfunktion 3 UWG total buy out Arbeitsunfall UWG whatsapp Gesundheit Reiserecht Tracking Keyword-Advertising urheberrechtsschutz data privacy Vertragsrecht data security online werbung Art. 13 GMV Freelancer Abhören Informationspflicht Europarecht Machine Learning recht am eigenen bild bgh Reise DSGVO KUG ADV E-Mail-Marketing Einstellungsverbot informationspflichten neu Influencer Bundesmeldegesetz Expedia.com Einzelhandel Textilien Arbeitsvertrag Restaurant ecommerce Haftungsrecht Corporate Housekeeping Sponsoren AIDA Ofcom kündigungsschutz html5 arbeitnehmer verbraucherstreitbeilegungsgesetz Beweislast Beschäftigtendatenschutz CRM besondere Darstellung Kinder Twitter YouTube Website Internet ISPs Datenschutzbeauftragter Unterlassung right of publicity unternehmensrecht Medienrecht Alexa Hotelkonzept Online gezielte Behinderung Mitarbeiterfotografie Artificial Intelligence drohnengesetz Check-in handelsrecht Hotellerie Deep Fake Urlaub Informationsfreiheit Unterlassungsansprüche Rabattangaben Lebensmittel Auftragsverarbeitung Sicherheitslücke Datenschutzgesetz Vergütungsmodelle Unionsmarke Namensrecht USA Vertrauen Stellenangebot Geschmacksmuster Werbekennzeichnung Webdesign Social Media wallart Online Marketing Opentable Schadensersatz Werbung JointControl Single Sign-On Einverständnis Geschäftsgeheimnis Hackerangriff Consent Management vertrag Double-Opt-In jahresabschluss geldwäsche Leipzig Künstliche Intelligenz Fotografen Kennzeichnung Hack Analytics Haftung Booking.com Markensperre Buchungsportal britain Bachblüten Neujahr Midijob Gastronomie Ratenparität Kennzeichnungskraft Hausrecht Persönlichkeitsrecht Hinweispflichten Abwerbeverbot Datenportabilität Boehmermann Kinderrechte Prozessrecht Leaks Behinderungswettbewerb BDSG Scam Apps Herkunftsfunktion FTC Custom Audiences Stellenausschreibung custom audience LG Hamburg GmbH Duldungsvollmacht SSO Telefon Chat Türkisch SEA Preisangabenverordnung Weihnachten gender pay gap 5 UWG Resort CNIL Touristik PPC Osteopathie Hacking Kekse Bildrechte

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten