Aktuelles

|

Enthaftende Klauseln in Allgemeinen Reisebedingungen oder „der Ritt auf dem Dromedar auf eigene Gefahr“

Sobald eine andere – im besten Fall entsprechend qualifizierte – Person Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen eines anderen übernimmt wie z.B. ein Arzt, ein Lehrer, ein Bergführer oder auch ein Reiseleiter, erhält der Einzelne mehr Raum, sich „gehen zu lassen“. Insbesondere im Urlaub natürlich ein erwünschter Effekt... lesen


Tags

Annual Return Reise jahresabschluss Class Action Persönlichkeitsrecht Diskriminierung fristen AGB Opentable Osteopathie Einwilligung Markenrecht LG Köln Job Markeneintragung Apps Bundeskartellamt drohnengesetz 2014 Foto Kartellrecht Touristik Schadensfall Gesamtpreis Infosec §75f HGB Urheberrecht Anmeldung Irreführung arbeitnehmer Data Breach Influencer Unlauterer Wettbewerb datenverlust besondere Darstellung Impressumspflicht Restaurant München Beacons Limited Schöpfungshöhe kündigungsschutz Unterlassung Unionsmarke gesellschaftsrecht Online-Portale Distribution Rechtsanwältin Kreditkarten News GmbH c/o Impressum neu Wettbewerbsverbot unternehmensrecht EU-Kosmetik-Verordnung Corporate Housekeeping Exklusivitätsklausel geldwäsche Resort LMIV LG Hamburg #bsen FTC Meldepflicht SEA § 5 MarkenG Hotels vertrag Schadenersatz Hausrecht online werbung ISPs Unternehmensgründung Abhören Webdesign bgh Meinung Kundenbewertungen Expedia.com Panoramafreiheit #emd15 Entschädigung zugangsvereitelung Kritik kommunen Störerhaftung Haftung Kosmetik Kekse Kapitalmarkt Produktempfehlungen patent Bafin Bewertung Art. 13 GMV Erschöpfungsgrundsatz Team technology Spitzenstellungsbehauptung Weihnachten data security E-Mail Einstellungsverbot information technology Datenschutzbeauftragter Hotelkonzept Google Online Ofcom Kleinanlegerschutz Stellenangebot Kennzeichnungskraft Social Engineering Geschäftsführer PPC Abmahnung Cyber Security Fotografen recht am eigenen bild Referendar Gepäck Hotel Internet of Things Evil Legal Datengeheimnis Haftungsrecht Ratenparität OTMR Preisangabenverordnung Facebook § 4 UWG total buy out Verbandsklage Suchfunktion Dynamic Keyword Insertion Newsletter schule UWG Hotelsterne Creative Commons Linkhaftung Privacy Datenschutzerklärung Schleichwerbung Erbe Datenschutzrecht Messe html5 Informationsfreiheit Textilien Jugendschutzfilter Bußgeld Online Marketing Konferenz 3 UWG Meinungsfreiheit Ring Rechtsanwaltsfachangestellte Heilkunde technik berufspflicht USA Verlängerung Löschung gezielte Behinderung informationstechnologie whatsapp Conversion Auftragsdatenverarbeitung Rechtsanwalt Selbstverständlichkeiten Hacking Lebensmittel Internet custom audience Interview Vergütung Domainrecht Reisen britain Custom Audiences Online-Bewertungen Neujahr Asien Technologie Geschmacksmuster Social Networks copter Soziale Netzwerke Check-in Prozessrecht Vertragsgestaltung Wettbewerbsrecht Gäste Direktmarketing email marketing NetzDG veröffentlichung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2017, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,77 von 5 Sterne | 63 Bewertungen auf ProvenExpert.com