Aktuelles

|

Enthaftende Klauseln in Allgemeinen Reisebedingungen oder „der Ritt auf dem Dromedar auf eigene Gefahr“

Sobald eine andere – im besten Fall entsprechend qualifizierte – Person Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen eines anderen übernimmt wie z.B. ein Arzt, ein Lehrer, ein Bergführer oder auch ein Reiseleiter, erhält der Einzelne mehr Raum, sich „gehen zu lassen“. Insbesondere im Urlaub natürlich ein erwünschter Effekt... lesen


Tags

Domainrecht Wettbewerb Stellenausschreibung Prozessrecht Minijob Verbandsklage Herkunftsfunktion Algorithmen Interview Bundesmeldegesetz Auftragsdatenverarbeitung Erdogan Jahresrückblick Meldepflicht Panorama #bsen Tipppfehlerdomain verlinkung Geschäftsanschrift hate speech data Flugzeug Bachblüten OTMR Marketing Recht Gesetz Erbe Meinung schule kommunen Datengeheimnis Kosmetik Bewertung § 15 MarkenG Zahlungsdaten Großbritannien Freelancer Behinderungswettbewerb Social Networks Apps Schadensfall Gepäck Internet of Things Ring Trademark Preisauszeichnung Ferienwohnung §75f HGB Double-Opt-In Crowdfunding Verlängerung Löschung AIDA fotos Hack berufspflicht Adwords fake news E-Mail jahresabschluss kündigungsschutz Haftung Insolvenz Spielzeug Newsletter Urteile § 5 UWG right of publicity WLAN Vergleichsportale wallart Rechtsprechung Einstellungsverbot Technologie Extremisten Amazon Handelsregister Kapitalmarkt zugangsvereitelung Hotelvermittler Urlaub events verlinken Influencer nutzungsrechte Handynummer technology privacy shield Kinder Arbeitsrecht Zustellbevollmächtigter Gesamtpreis Haftungsrecht Custom Audiences fristen Distribution Fotografen gdpr Ratenparität Überwachung SEA Wettbewerbsrecht Midijob Google Suchmaschinen brexit Keyword-Advertising Webdesign Algorithmus Transparenz Phishing Urteil Personenbezogene Daten ReFa total buy out LG Köln IT-Sicherheit Jugendschutzfilter markenanmeldung Hausrecht Infosec Linkhaftung whatsapp Werbung UWG Buchungsportal Rechtsanwaltsfachangestellte E-Mail-Marketing Kennzeichnung Soziale Netzwerke Vergütungsmodelle Textilien Neujahr zahlungsdienst Xing Türkisch Vertragsgestaltung gesellschaftsrecht USA bgh Kennzeichnungskraft Bestandsschutz transparenzregister Abhören § 5 MarkenG Suchalgorithmus data security email marketing Dynamic Keyword Insertion Barcamp Presserecht Unionsmarke NetzDG ecommerce gezielte Behinderung html5 Presse drohnen ransom Schleichwerbung selbstanlageverfahren recht am eigenen bild USPTO Unterlassung Geschmacksmuster Werktitel Registered Markeneintragung Preisangabenverordnung Limited drohnengesetz Weihnachten Creative Commons Sitzverlegung custom audience Finanzaufsicht Data Protection Travel Industry Bafin datenverlust LG Hamburg Datenschutzgrundverordnung Geschäftsführer Kunsturhebergesetz ADV Kündigung Autocomplete Expedia.com Hotel Datenschutzbeauftragter Gäste Datenpanne Gesundheit ransomware Störerhaftung Social Media informationspflichten Selbstverständlichkeiten videoüberwachung ITB

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com