Aktuelles

|

Enthaftende Klauseln in Allgemeinen Reisebedingungen oder „der Ritt auf dem Dromedar auf eigene Gefahr“

Sobald eine andere – im besten Fall entsprechend qualifizierte – Person Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen eines anderen übernimmt wie z.B. ein Arzt, ein Lehrer, ein Bergführer oder auch ein Reiseleiter, erhält der Einzelne mehr Raum, sich „gehen zu lassen“. Insbesondere im Urlaub natürlich ein erwünschter Effekt... lesen


Tags

Arbeitsrecht Sponsoren News Werbekennzeichnung Team Erdogan zugangsvereitelung Geschäftsgeheimnis Unionsmarke § 5 UWG CNIL Irreführung Osteopathie Presserecht fotos Erschöpfungsgrundsatz Team Spirit Schadensfall Distribution Hausrecht Zustellbevollmächtigter Wettbewerbsverbot Einzelhandel Vergleichsportale Künstliche Intelligenz Consent Management Kreditkarten Newsletter NetzDG AIDA Abmahnung Creative Commons KUG EU-Kommission Autocomplete britain E-Commerce E-Mail brexit Personenbezogene Daten Datenschutzerklärung Vertrauen urheberrechtsschutz verlinkung Big Data FTC #bsen E-Mobilität Webdesign Email kommunen privacy shield Radikalisierung Ring Gäste Event Suchfunktion SEA Preisauszeichnung Registered Rechtsanwaltsfachangestellte Beschäftigtendatenschutz GmbH Internet LG Hamburg EU-Textilkennzeichnungsverordnung Ruby on Rails schule Sperrabrede nutzungsrechte Bildung YouTube custom audience Heilkunde Zahlungsdaten Mindestlohn verbraucherstreitbeilegungsgesetz 5 UWG Europa Know How E-Mail-Marketing geldwäsche Kapitalmarkt Berlin Recht Vergütung Online-Bewertungen OLG Köln CRM Apps Onlineplattform Datenschutzrecht Arbeitsunfall Bundesmeldegesetz Internet of Things verlinken data privacy Domainrecht IT-Sicherheit information technology Panoramafreiheit Filesharing targeting Suchmaschinenbetreiber Medienrecht selbstanlageverfahren § 24 MarkenG Vertragsrecht Alexa Boehmermann Privacy Onlinevertrieb Facebook drohnengesetz Verpackungsgesetz Kekse Informationsfreiheit Selbstverständlichkeiten Einwilligung Conversion Bildrechte DSGVO Touristik Medienstaatsvertrag Schleichwerbung online werbung Anmeldung Beleidigung Cyber Security unternehmensrecht Spielzeug Unterlassungsansprüche Hotels Wettbewerb Großbritannien Algorithmen Einverständnis Urlaub Gesetz Online Marketing Journalisten Polen ADV ePrivacy Sitzverlegung Infosec Arbeitsvertrag Urheberrechtsreform Gesundheit Herkunftsfunktion hate speech technology Gesamtpreis Crowdfunding Human Resource Management Geschmacksmuster Europawahl Ferienwohnung besondere Darstellung Meinungsfreiheit HSMA Diskriminierung Google AdWords Wettbewerbsbeschränkung Dynamic Keyword Insertion Kunsturhebergesetz Produktempfehlungen München markenanmeldung Insolvenz Werktitel Messe Asien TeamSpirit Analytics Buchungsportal Class Action Blog html5 LikeButton Anonymisierung Wettbewerbsrecht Facial Recognition Influencer Datenschutz Referendar Vergütungsmodelle Gegendarstellung Kundenbewertung jahresabschluss Einwilligungsgestaltung Kinder Gepäck EU-Kosmetik-Verordnung Deep Fake Haftungsrecht Hack Presse PPC Hotelkonzept

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten