Aktuelles

|

Enthaftende Klauseln in Allgemeinen Reisebedingungen oder „der Ritt auf dem Dromedar auf eigene Gefahr“

Sobald eine andere – im besten Fall entsprechend qualifizierte – Person Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen eines anderen übernimmt wie z.B. ein Arzt, ein Lehrer, ein Bergführer oder auch ein Reiseleiter, erhält der Einzelne mehr Raum, sich „gehen zu lassen“. Insbesondere im Urlaub natürlich ein erwünschter Effekt... lesen


Tags

Human Resource Management Presse Künstliche Intelligenz Einzelhandel selbstanlageverfahren Kundendaten bgh Duldungsvollmacht Markeneintragung privacy shield EU-Kommission FashionID Handynummer Buchungsportal Preisauszeichnung Bildrechte Hotel Vertragsrecht Compliance Art. 13 GMV Selbstverständlichkeiten Marke JointControl Dynamic Keyword Insertion markenanmeldung #emd15 Sperrwirkung Geschäftsanschrift Beacons Kartellrecht Informationspflicht Beschäftigtendatenschutz Pressekodex html5 § 24 MarkenG Custom Audiences Rechtsanwaltsfachangestellte Xing Kundenbewertung Kennzeichnung Rechtsprechung Opentable Alexa kündigungsschutz AIDA Hotels Verfügbarkeit Privacy Datenschutzgesetz Sponsoren Medienprivileg Onlineplattform Vertragsgestaltung Medienstaatsvertrag Handelsregister Gaming Disorder Finanzierung information technology Wettbewerbsbeschränkung Journalisten Konferenz Einstellungsverbot Behinderungswettbewerb FTC Geschmacksmuster Erschöpfungsgrundsatz Kündigung Datensicherheit Travel Industry Urteil Recap Digitalwirtschaft verbraucherstreitbeilegungsgesetz Spielzeug Barcamp Kunsturhebergesetz Telefon Geschäftsgeheimnis Infosec Europa Zustellbevollmächtigter Annual Return Sicherheitslücke LMIV Unternehmensgründung Kekse drohnengesetz Löschung Insolvenz Tipppfehlerdomain Auftragsverarbeitung Meinungsfreiheit Corporate Housekeeping Class Action handelsrecht Crowdfunding Störerhaftung online werbung Impressum Keyword-Advertising Panoramafreiheit SEA Hotelsterne Zahlungsdaten Vergleichsportale Gastronomie Minijob Google AdWords Algorithmus Transparenz DSGVO PSD2 fristen Neujahr Soziale Netzwerke Ratenparität Werbekennzeichnung Preisangabenverordnung kommunen fake news UWG Autocomplete Vertrauen Direktmarketing verlinkung Home-Office hate speech Creative Commons BDSG Touristik A1-Bescheinigung Hack Online-Portale Prozessrecht Team München ISPs Werbung Vergütungsmodelle Kosmetik Artificial Intelligence Löschungsanspruch Datenpanne Europarecht Kennzeichnungskraft Flugzeug Urlaub anwaltsserie verlinken zugangsvereitelung ePrivacy Datenschutzbeauftragter Amazon recht am eigenen bild Voice Assistant LG Hamburg datenverlust Herkunftsfunktion Trademark schule Verpackungsgesetz Kinder Schadenersatz Sitzverlegung Check-in Meldepflicht EuGH Diskriminierung Doxing IT-Sicherheit right of publicity Stellenausschreibung custom audience Bestpreisklausel Leipzig Social Media Einverständnis HSMA Double-Opt-In Datenschutz Kritik data Blog Werktitel Online Shopping Gepäck Phishing Schadensersatz email marketing Beweislast OLG Köln E-Mail britain brexit Hotelvermittler Booking.com Recht Hotelkonzept Big Data WLAN besondere Darstellung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten