Aktuelles

|

Enthaftende Klauseln in Allgemeinen Reisebedingungen oder „der Ritt auf dem Dromedar auf eigene Gefahr“

Sobald eine andere – im besten Fall entsprechend qualifizierte – Person Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen eines anderen übernimmt wie z.B. ein Arzt, ein Lehrer, ein Bergführer oder auch ein Reiseleiter, erhält der Einzelne mehr Raum, sich „gehen zu lassen“. Insbesondere im Urlaub natürlich ein erwünschter Effekt... lesen


Tags

Extremisten Internet of Things Chat Duldungsvollmacht § 5 UWG Einwilligungsgestaltung Website total buy out § 4 UWG Adwords Löschung Bachblüten Geschäftsführer Online Marketing Osteopathie Schöpfungshöhe DSGVO Sitzverlegung Kinderrechte technology Know How email marketing Kreditkarten Zustellbevollmächtigter Namensrecht Ofcom Insolvenz wetteronline.de Meldepflicht Hacking privacy shield USA Personenbezogene Daten Freelancer Pressekodex WLAN Wettbewerbsrecht Bundeskartellamt EU-Textilkennzeichnungsverordnung Kinder Linkhaftung Suchfunktion brexit München TikTok Pseudonomisierung Sperrabrede Kundenbewertung Verfügbarkeit Polen Exklusivitätsklausel LG Köln Handelsregister Sampling Single Sign-On Selbstverständlichkeiten arbeitnehmer Sperrwirkung Art. 13 GMV Fotografie events Booking.com Panorama Job Crowdfunding Hack Email Weihnachten Wettbewerb Lohnfortzahlung Opentable unternehmensrecht Erbe § 5 MarkenG drohnen Vertrauen Textilien Einwilligung Customer Service drohnengesetz Diskriminierung data fotos ecommerce Stellenangebot britain neu KUG Videokonferenz verlinken Social Networks Informationspflicht Internet Arbeitsvertrag Produktempfehlungen Artificial Intelligence E-Mail fake news 2014 Datengeheimnis fristen Newsletter Geschäftsgeheimnis Kundenbewertungen Marke ReFa besondere Darstellung Xing Messe whatsapp gender pay gap zugangsvereitelung Schleichwerbung Rechtsprechung Jugendschutzfilter gdpr Beweislast Online-Bewertungen Hotelsterne Auslandszustellung Google Schadensersatz Datenschutzgesetz Impressumspflicht Vertragsrecht ADV Bestandsschutz Unterlassungsansprüche Gesetz Reise patent Heilkunde LinkedIn Werbung Buchungsportal UWG entgeltgleichheit urheberrechtsschutz Custom Audiences Berlin vertrag kinderfotos Gesamtpreis Social Engineering OTMR ePrivacy Rückgaberecht Kosmetik Onlinevertrieb Limited Sicherheitslücke Urteil Mitarbeiterfotografie Wahlen recht am eigenen bild Leipzig Unterlassung Lebensmittel Telefon Gepäck Wettbewerbsverbot Datensicherheit Suchmaschinenbetreiber OLG Köln Keyword-Advertising Infosec Minijob ISPs Internetrecht Arbeitsrecht Kartellrecht jahresabschluss Onlineplattform Event informationspflichten Kundendaten Kennzeichnungskraft Spirit Legal Meinungsfreiheit Plattformregulierung Unternehmensgründung geldwäsche Anmeldung Nutzungsrecht Verpackungsgesetz gesellschaftsrecht Finanzaufsicht Big Data LikeButton Datenschutzrecht Gesundheit Markenrecht Auftragsverarbeitung Neujahr Fotografen Geschmacksmuster Spitzenstellungsbehauptung Boehmermann Haftung Panoramafreiheit

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten