Aktuelles

|

Enthaftende Klauseln in Allgemeinen Reisebedingungen oder „der Ritt auf dem Dromedar auf eigene Gefahr“

Sobald eine andere – im besten Fall entsprechend qualifizierte – Person Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen eines anderen übernimmt wie z.B. ein Arzt, ein Lehrer, ein Bergführer oder auch ein Reiseleiter, erhält der Einzelne mehr Raum, sich „gehen zu lassen“. Insbesondere im Urlaub natürlich ein erwünschter Effekt... lesen


Tags

Rechtsanwaltsfachangestellte Personenbezogene Daten Amazon Polen Analytics Website Beweislast Newsletter E-Mobilität Impressum Phishing datenverlust Sperrwirkung Künstliche Intelligenz Keyword-Advertising Impressumspflicht Online Shopping Leaks Fotografen Marke Urheberrecht Know How Arbeitsunfall Check-in Xing Datenpanne Kekse Distribution § 24 MarkenG Limited Verlängerung Hacking Journalisten Hotelsterne entgeltgleichheit Crowdfunding Anmeldung ransomware Bundeskartellamt Art. 13 GMV Abwerbeverbot Hotellerie Verpackungsgesetz Content-Klau Vertragsrecht Zustellbevollmächtigter Facebook News Sitzverlegung WLAN Consent Management Erdogan Textilien Wettbewerbsbeschränkung Vergütung Plattformregulierung Werktitel Minijob Datenschutzgrundverordnung Education Referendar kündigungsschutz Reiserecht KUG SEA Selbstverständlichkeiten Internet 3 UWG Privacy Doxing Job Authentifizierung Medienrecht Alexa 2014 technik Hotels Wahlen Interview Gäste Auftragsdatenverarbeitung Annual Return Facial Recognition ePrivacy email marketing Zahlungsdaten Insolvenz Notice & Take Down Aufsichtsbehörden Sperrabrede gezielte Behinderung Großbritannien custom audience Bots recht am eigenen bild Leipzig BDSG vertrag besondere Darstellung Suchmaschinen OLG Köln Informationsfreiheit Videokonferenz AIDA Technologie Bachblüten Meinungsfreiheit Urteil Kinder Stellenangebot data security PSD2 FTC USPTO Bewertung Auftragsverarbeitung ReFa Produktempfehlungen Arbeitsrecht Gesamtpreis Midijob Corporate Housekeeping handelsrecht IT-Sicherheit Hinweispflichten Schadenersatz Rückgaberecht Instagram geldwäsche Filesharing Überwachung Soziale Netzwerke Unionsmarke Tipppfehlerdomain Radikalisierung Ofcom arbeitnehmer gesellschaftsrecht Opentable § 4 UWG Ruby on Rails Lizenzrecht CNIL technology Sampling total buy out transparenzregister Erschöpfungsgrundsatz LMIV §75f HGB Gesetz Big Data zahlungsdienst 5 UWG verlinken Preisauszeichnung Spirit Legal Nutzungsrecht Lohnfortzahlung Bildrechte Handelsregister copter Herkunftsfunktion Onlineshop Abmahnung EU-Kommission Hotelvermittler Flugzeug hate speech anwaltsserie Sponsoren veröffentlichung Dynamic Keyword Insertion Beacons Finanzierung Konferenz Bußgeld Vertragsgestaltung Markenrecht AGB Barcamp videoüberwachung Bestpreisklausel Presse Boehmermann fotos Deep Fake Gesundheit Hotelrecht Stellenausschreibung Bundesmeldegesetz Mindestlohn Unternehmensgründung Unterlassung fristen Kundenbewertungen informationstechnologie Cyber Security Namensrecht Rechtsprechung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: