Aktuelles

|

Frauen an die App!

Der typische Programmierer ist männlich, trägt hippe Logo-Shirts und ernährt sich vornehmlich von Energy-Drinks. Oder?! Das Projekt „Rails Girls“ will mit solchen Klischees aufräumen und das Framework „Ruby on Rails“ Mädchen und Frauen näherbringen. Am 29. und 30. August 2014 – zeitgleich mit weiteren Veranstaltungen der Reihe in Hong Kong und Taipei – findet im Leipziger Coworking-Space „Raumstation“ wieder ein Rails Girls Workshop statt... lesen


Tags

Resort Gesetz 5 UWG Diskriminierung Unternehmensgründung drohnen Kunsturhebergesetz Authentifizierung messenger Einwilligungsgestaltung Vergleichsportale Human Resource Management Zahlungsdaten Crowdfunding entgeltgleichheit Evil Legal USPTO Verpackungsgesetz Markensperre E-Commerce Presse Kleinanlegerschutz Art. 13 GMV Notice & Take Down ransom ReFa gdpr Pseudonomisierung Limited Überwachung Unionsmarke EU-Kosmetik-Verordnung Prozessrecht Werktitel Social Media EC-Karten Kundenbewertungen LinkedIn Blog Sperrabrede Influencer Plattformregulierung Kundenbewertung Informationspflicht Interview Hotellerie TeamSpirit Spitzenstellungsbehauptung Großbritannien Adwords Suchmaschinen Haftungsrecht Türkisch technik Ofcom Datenschutzrecht Datenschutzbeauftragter Einwilligung Schadenersatz Kritik Gesichtserkennung Twitter CNIL Lebensmittel Auftragsdatenverarbeitung #bsen Beacons Löschung § 15 MarkenG Social Engineering Gaming Disorder berufspflicht Kennzeichnung Direktmarketing Gesundheit Meinungsfreiheit Datenschutzgrundverordnung Beschäftigtendatenschutz Datensicherheit Online Shopping email marketing Datenschutzgesetz Kartellrecht DSGVO Beleidigung html5 Dynamic Keyword Insertion Werbekennzeichnung Rechtsanwaltsfachangestellte OLG Köln EuGH Niederlassungsfreiheit Touristik SSO Jugendschutzfilter Bundesmeldegesetz KUG Hotelkonzept PPC GmbH Registered Erdogan gezielte Behinderung data privacy Urheberrecht Preisangabenverordnung datenverlust copter schule UWG events CRM Data Breach Infosec Freelancer Produktempfehlungen Buchungsportal Finanzierung brexit Informationsfreiheit britain handel information technology Internet of Things Double-Opt-In Google Sponsoring Social Networks Online-Portale Textilien Vergütung total buy out Website recht am eigenen bild Neujahr Panoramafreiheit § 24 MarkenG Einstellungsverbot Consent Management unternehmensrecht Messe Hack Werbung Jahresrückblick Weihnachten ADV ransomware Hotelsterne Mindestlohn Ring Einverständnis Vertrauen Europa Bundeskartellamt Education Stellenangebot Pressekodex Urheberrechtsreform Data Protection fotos verlinken Extremisten Fotografen Linkhaftung transparenzregister Meldepflicht New Work Home-Office Verbandsklage Team geldwäsche Internet bgh Check-in AGB Anmeldung ITB Doxing Sicherheitslücke Impressum AfD Wettbewerb Handynummer Europawahl Privacy Hotel Onlineplattform wetteronline.de Reiserecht verlinkung Lizenzrecht ISPs Reise EU-Textilkennzeichnungsverordnung Kennzeichnungskraft Geschäftsanschrift Corporate Housekeeping Selbstverständlichkeiten fristen Vergütungsmodelle

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten