Aktuelles

|

Frauen an die App!

Der typische Programmierer ist männlich, trägt hippe Logo-Shirts und ernährt sich vornehmlich von Energy-Drinks. Oder?! Das Projekt „Rails Girls“ will mit solchen Klischees aufräumen und das Framework „Ruby on Rails“ Mädchen und Frauen näherbringen. Am 29. und 30. August 2014 – zeitgleich mit weiteren Veranstaltungen der Reihe in Hong Kong und Taipei – findet im Leipziger Coworking-Space „Raumstation“ wieder ein Rails Girls Workshop statt... lesen


Tags

Marke Stellenangebot Schöpfungshöhe Unternehmensgründung Verfügbarkeit email marketing Vergleichsportale Impressumspflicht patent Kapitalmarkt Registered Markensperre Diskriminierung verlinken WLAN Annual Return Einwilligung handelsrecht Auftragsdatenverarbeitung Lebensmittel Entschädigung data Mindestlohn Buchungsportal Urheberrecht Referendar Schadensfall Facebook Irreführung Kritik Kunsturhebergesetz Meinungsfreiheit Algorithmus Transparenz Hack News Bewertung Social Engineering Presserecht Geschmacksmuster kommunen Abmahnung Adwords Influencer AGB drohnengesetz c/o Rechtsprechung privacy shield 5 UWG Job selbstanlageverfahren Data Protection copter Produktempfehlungen Dokumentationspflicht Haftung ITB Boehmermann Exklusivitätsklausel gesellschaftsrecht Technologie data privacy Einstellungsverbot Hausrecht custom audience Markenrecht britain Tracking Custom Audiences handel Kennzeichnung veröffentlichung Geschäftsführer Niederlassungsfreiheit §75f HGB Vertragsgestaltung #emd15 kündigungsschutz Bafin Fotografen Trademark Bußgeld FTC Konferenz Ring Google vertrag Anmeldung Autocomplete Online Marketing Bachblüten informationstechnologie Urteil Restaurant Extremisten Phishing Textilien LMIV Hotelsterne Sicherheitslücke Bildrecherche BDSG anwaltsserie Apps markenanmeldung Heilkunde LG Köln Social Networks Online-Portale Insolvenz Rechtsanwaltsfachangestellte Berlin wetteronline.de Tipppfehlerdomain transparenzregister Barcamp Jahresrückblick Schadenersatz Reiserecht Recht Panoramafreiheit Ratenparität LG Hamburg zugangsvereitelung Leipzig arbeitnehmer § 5 UWG unternehmensrecht Vergütung verbraucherstreitbeilegungsgesetz targeting Abhören Messe Selbstverständlichkeiten gezielte Behinderung videoüberwachung Herkunftsfunktion IT-Sicherheit jahresabschluss ransom Amazon Marketing Online Preisauszeichnung Xing Blog Persönlichkeitsrecht Überwachung messenger Double-Opt-In neu HSMA Travel Industry UWG Gastronomie Suchmaschinen technik Datengeheimnis information technology Expedia.com zahlungsdienst München Datensicherheit Event Vertragsrecht Verlängerung Bundeskartellamt berufspflicht Arbeitsvertrag PPC #bsen Osteopathie Internet Internet of Things Lizenzrecht right of publicity Beweislast Sitzverlegung Kosmetik Reise Data Breach Hinweispflichten Datenschutzgrundverordnung fristen Foto Recap Soziale Netzwerke EU-Textilkennzeichnungsverordnung Website Panorama Scam Prozessrecht Werktitel Kennzeichnungskraft Interview verlinkung Sperrabrede hate speech AstraDirekt EU-Kosmetik-Verordnung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com