Aktuelles

|

Frauen an die App!

Der typische Programmierer ist männlich, trägt hippe Logo-Shirts und ernährt sich vornehmlich von Energy-Drinks. Oder?! Das Projekt „Rails Girls“ will mit solchen Klischees aufräumen und das Framework „Ruby on Rails“ Mädchen und Frauen näherbringen. Am 29. und 30. August 2014 – zeitgleich mit weiteren Veranstaltungen der Reihe in Hong Kong und Taipei – findet im Leipziger Coworking-Space „Raumstation“ wieder ein Rails Girls Workshop statt... lesen


Tags

Markensperre Hotels Urheberrecht § 4 UWG Überwachung Geschäftsgeheimnis Rechtsprechung vertrag § 5 MarkenG Markeneintragung WLAN recht am eigenen bild Gaming Disorder Datenschutzrecht Auftragsdatenverarbeitung Preisangabenverordnung Anonymisierung LikeButton Hausrecht Boehmermann Kundendaten Linkhaftung Social Networks Digitalwirtschaft Werbung Suchalgorithmus Urteil Influencer Polen Verpackungsgesetz BDSG Distribution Hotellerie § 15 MarkenG Urheberrechtsreform bgh Verlängerung Informationsfreiheit data Internet of Things Freelancer Ruby on Rails Rechtsanwaltsfachangestellte Löschungsanspruch Schöpfungshöhe Journalisten technology CNIL data privacy Gäste Recht 3 UWG Jugendschutzfilter Berlin Foto Buchungsportal Einverständnis Schleichwerbung Schadensfall Home-Office PSD2 TeamSpirit Datengeheimnis Kennzeichnungskraft hate speech Haftungsrecht Haftung Interview Handynummer UWG § 5 UWG Barcamp selbstanlageverfahren Newsletter Werktitel Datenportabilität Technologie Flugzeug information technology markenanmeldung IT-Sicherheit LinkedIn Textilien anwaltsserie Limited OTMR Impressum zahlungsdienst nutzungsrechte Geschäftsanschrift HSMA Finanzaufsicht Annual Return Kinderrechte Insolvenz Trademark Erschöpfungsgrundsatz Wettbewerbsverbot Europawahl FashionID Bundeskartellamt Beschäftigtendatenschutz Urlaub LMIV Arbeitsunfall Arbeitsvertrag Know How Lizenzrecht New Work Neujahr LG Hamburg ransomware Travel Industry Sicherheitslücke Anmeldung zugangsvereitelung Datenschutzgesetz fake news Lebensmittel News Impressumspflicht patent Nutzungsrecht OLG Köln Bachblüten Türkisch Rabattangaben Auftragsverarbeitung Bußgeld Website SEA Kunsturhebergesetz Mindestlohn Ring Unionsmarke Datenschutzgrundverordnung Twitter Preisauszeichnung Persönlichkeitsrecht Spielzeug Abwerbeverbot Personenbezogene Daten FTC Fotografen Booking.com gdpr Phishing Prozessrecht ADV Bildrechte Datenschutzerklärung Heilkunde Class Action USPTO Lohnfortzahlung Wettbewerbsrecht fotos Single Sign-On whatsapp drohnen Infosec Beweislast gesellschaftsrecht E-Commerce Gesetz Presse technik Leipzig Reise Bestandsschutz neu Facebook Rückgaberecht Einstellungsverbot verlinkung Leaks Panoramafreiheit Autocomplete handelsrecht E-Mail entgeltgleichheit Meinungsfreiheit Stellenangebot Wettbewerb Kleinanlegerschutz Verfügbarkeit online werbung Blog messenger verbraucherstreitbeilegungsgesetz unternehmensrecht ecommerce Registered Custom Audiences Telefon Domainrecht Zahlungsdaten Reiserecht fristen Hack

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten