Aktuelles

|

Haftung des Geschäftsführers für Zahlungseingänge

Zahlungseingänge von Kunden und Schuldnern sind grundsätzlich immer willkommen. Doch steckt die GmbH in einer Krise, können Zahlungseingänge auf einem debitorisch geführten Konto für den Geschäftsführer einer GmbH nicht nur Freude, sondern leider persönliche Haftungsrisiken mit sich bringen, die in diesem Beitrag näher beleuchtet werden. In § 64 GmbHG wird die persönliche Haftung des Geschäftsführers... lesen


Tags

recht am eigenen bild Haftung Bildrechte arbeitnehmer LG Köln Bafin Erbe Handelsregister selbstanlageverfahren nutzungsrechte Limited Expedia.com Xing Neujahr Evil Legal informationspflichten Europarecht Versicherungsrecht Kinder AIDA Preisangabenverordnung brexit Trademark Datenschutzgrundverordnung Fotografen E-Mail-Marketing Social Engineering Job Art. 13 GMV Unternehmensgründung Kekse Compliance NetzDG Freelancer Technologie 2014 kündigungsschutz Zahlungsdaten Diskriminierung Erdogan Handynummer Suchmaschinenbetreiber Event Lizenzrecht Check-in Auftragsdatenverarbeitung whatsapp Wettbewerbsbeschränkung Reiserecht handelsrecht DSGVO informationstechnologie Ruby on Rails Bachblüten Panorama 3 UWG drohnen technology Bußgeld Filesharing Panoramafreiheit Persönlichkeitsrecht ReFa Weihnachten Infosec Osteopathie Meldepflicht UWG Crowdfunding Newsletter c/o Barcamp Vertragsgestaltung Meinung Urteil Gesamtpreis Gesetz E-Mail Meinungsfreiheit Interview AGB Influencer Sitzverlegung Jugendschutzfilter Kreditkarten Bestandsschutz ransomware USA Amazon OTMR Autocomplete Suchfunktion Datenschutzerklärung Ferienwohnung Internet of Things Vergleichsportale EU-Textilkennzeichnungsverordnung Referendar Finanzierung Konferenz Stellenausschreibung britain Heilkunde EU-Kosmetik-Verordnung Markeneintragung 5 UWG Asien Geschäftsführer Privacy Unterlassung SEA Erschöpfungsgrundsatz Sponsoring Online Marketing Verlängerung ecommerce Behinderungswettbewerb Einstellungsverbot Sicherheitslücke Datenpanne LMIV Haftungsrecht Human Resource Management ADV Datensicherheit Adwords Webdesign Linkhaftung Gepäck bgh Leipzig Double-Opt-In drohnengesetz Überwachung WLAN Informationsfreiheit Registered LG Hamburg berufspflicht Produktempfehlungen Blog Hinweispflichten Phishing Google AdWords Abmahnung Anmeldung Schadenersatz #emd15 Beacons Wettbewerbsrecht Kapitalmarkt Kartellrecht Hacking anwaltsserie schule AstraDirekt Bundesmeldegesetz zahlungsdienst Rechtsprechung CRM videoüberwachung Resort custom audience Unionsmarke total buy out § 24 MarkenG Kleinanlegerschutz Marketing Werbung Marke Finanzaufsicht Kündigung Geschmacksmuster Bewertung Direktmarketing Vergütung Wettbewerbsverbot Vertragsrecht messenger Verbandsklage gezielte Behinderung § 4 UWG Gäste kommunen Rabattangaben Creative Commons Hotelsterne Dokumentationspflicht Social Media Arbeitsvertrag Online Minijob unternehmensrecht Insolvenz jahresabschluss neu Personenbezogene Daten Hotelkonzept right of publicity information technology

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com