Aktuelles

|

Haftung des Geschäftsführers für Zahlungseingänge

Zahlungseingänge von Kunden und Schuldnern sind grundsätzlich immer willkommen. Doch steckt die GmbH in einer Krise, können Zahlungseingänge auf einem debitorisch geführten Konto für den Geschäftsführer einer GmbH nicht nur Freude, sondern leider persönliche Haftungsrisiken mit sich bringen, die in diesem Beitrag näher beleuchtet werden. In § 64 GmbHG wird die persönliche Haftung des Geschäftsführers... lesen


Tags

Leaks Social Engineering Rufschädigung BDSG Hotelsterne Werbung Telefon Internet Lebensmittel Travel Industry USPTO verbraucherstreitbeilegungsgesetz Löschungsanspruch #emd15 total buy out Stellenausschreibung brexit Textilien technik Consent Management Kundendaten geldwäsche Persönlichkeitsrecht § 24 MarkenG Linkhaftung Facial Recognition Boehmermann Kritik EU-Kosmetik-Verordnung Finanzierung britain ePrivacy data security Behinderungswettbewerb Anonymisierung Personenbezogene Daten Spirit Legal Beacons AGB Hotelkonzept Flugzeug LG Köln Medienstaatsvertrag WLAN Kennzeichnungskraft Identitätsdiebstahl Dokumentationspflicht Online-Portale Rabattangaben Amazon Finanzaufsicht Neujahr Vertragsgestaltung Gäste Google AdWords Tracking Anmeldung Datenschutzgrundverordnung Erdogan Wettbewerbsbeschränkung anwaltsserie Suchfunktion drohnen ransomware recht am eigenen bild Datengeheimnis Online Europarecht § 15 MarkenG Digitalwirtschaft Single Sign-On Team Schadensfall Erschöpfungsgrundsatz Bildrecherche EU-Textilkennzeichnungsverordnung Informationspflicht Hotelvermittler § 5 UWG Werktitel Impressum Schadenersatz Rückgaberecht Bußgeld Panoramafreiheit Markensperre News 3 UWG Kosmetik fake news Kundenbewertung Instagram Geschäftsführer 2014 Facebook Hacking Aufsichtsbehörden New Work Wettbewerbsverbot Europa Lizenzrecht Urlaub Überwachung targeting fotos Insolvenz Mitarbeiterfotografie Recht Arbeitsunfall EC-Karten Online Marketing München Jahresrückblick Kapitalmarkt Home-Office Namensrecht Voice Assistant Auftragsverarbeitung Haftungsrecht EuGH Radikalisierung Meinungsfreiheit entgeltgleichheit Einzelhandel TeamSpirit Handynummer Polen Email Gesamtpreis Schadensersatz Verpackungsgesetz Authentifizierung §75f HGB Suchmaschinen Newsletter Geschmacksmuster Scam LG Hamburg Spielzeug Schöpfungshöhe Check-in Hotels Xing Sponsoring Pressekodex EU-Kommission Keyword-Advertising Alexa Videokonferenz Impressumspflicht Bestpreisklausel Onlineplattform Reiserecht Sitzverlegung Urheberrechtsreform zahlungsdienst Expedia.com verlinken Ofcom Wahlen wetteronline.de Entschädigung Panorama Erbe Compliance Rechtsprechung Vergütung Ratenparität Referendar hate speech Kreditkarten Europawahl Irreführung Leipzig Journalisten SSO handelsrecht Doxing Messe kündigungsschutz Auslandszustellung Prozessrecht Human Resource Management FTC LinkedIn c/o ransom zugangsvereitelung Creative Commons Selbstverständlichkeiten Einstellungsverbot Corporate Housekeeping Vergleichsportale PPC NetzDG Wettbewerb Türkisch Double-Opt-In Influencer Kleinanlegerschutz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: