Aktuelles

|

Haftung des Geschäftsführers für Zahlungseingänge

Zahlungseingänge von Kunden und Schuldnern sind grundsätzlich immer willkommen. Doch steckt die GmbH in einer Krise, können Zahlungseingänge auf einem debitorisch geführten Konto für den Geschäftsführer einer GmbH nicht nur Freude, sondern leider persönliche Haftungsrisiken mit sich bringen, die in diesem Beitrag näher beleuchtet werden. In § 64 GmbHG wird die persönliche Haftung des Geschäftsführers... lesen


Tags

Dynamic Keyword Insertion Flugzeug Double-Opt-In TeamSpirit E-Mail Konferenz Education markenanmeldung USPTO GmbH Marke Class Action Informationspflicht § 24 MarkenG arbeitnehmer gdpr Analytics Nutzungsrecht Gesamtpreis Bestandsschutz Suchalgorithmus Kekse YouTube Gesichtserkennung Löschungsanspruch Direktmarketing Berlin Kennzeichnung Know How 5 UWG Urheberrecht Gäste Trademark Suchmaschinen Artificial Intelligence Asien Datenportabilität kündigungsschutz Vergütung zahlungsdienst Influencer NetzDG neu Big Data Sponsoren Geschäftsgeheimnis Beacons Gegendarstellung Hotelsterne Registered Sperrwirkung Arbeitsunfall Datenpanne Ratenparität Interview § 5 MarkenG ISPs videoüberwachung drohnen Arbeitsrecht Hackerangriff Urteil ITB data privacy Journalisten Lizenzrecht Unterlassung JointControl Bildrecherche Internet wetteronline.de Erdogan Datenschutzgesetz Dokumentationspflicht html5 Hausrecht vertrag Bestpreisklausel Handynummer Türkisch zugangsvereitelung Content-Klau OTMR Kreditkarten Marketing custom audience Recht Blog A1-Bescheinigung information technology Ring Infosec gender pay gap Kinder Internetrecht Finanzaufsicht Adwords Preisangabenverordnung Onlinevertrieb Vergütungsmodelle Kunsturhebergesetz Herkunftsfunktion Beweislast Kündigung Xing Europarecht events Gastronomie Markensperre email marketing Event Machine Learning Haftungsrecht Leaks Rückgaberecht datenverlust Rabattangaben IT-Sicherheit Auftragsdatenverarbeitung KUG Spielzeug Dark Pattern Videokonferenz Niederlassungsfreiheit Prozessrecht Mitarbeiterfotografie unternehmensrecht Sicherheitslücke Google AdWords Einzelhandel right of publicity ransom Bachblüten Großbritannien gesellschaftsrecht Internet of Things Annual Return Online Shopping E-Mail-Marketing DSGVO Schleichwerbung Urteile Abhören LG Hamburg Cyber Security Team Crowdfunding Unternehmensgründung Gesundheit ransomware Datenschutzerklärung drohnengesetz Bundesmeldegesetz Bundeskartellamt Social Engineering Jahresrückblick Geschäftsführer Conversion Kundenbewertung Gesetz technik Recap Vertragsrecht copter EuGH informationstechnologie Schadenersatz PPC Insolvenz E-Commerce News Technologie Personenbezogene Daten Meldepflicht Urlaub data Ruby on Rails Wettbewerbsverbot FashionID Kinderrechte entgeltgleichheit britain schule fotos Reiserecht Customer Service Stellenangebot Deep Fake Onlineplattform Handelsregister Boehmermann Einwilligungsgestaltung Compliance PSD2 Rechtsprechung Medienrecht Bildrechte fristen Email Online-Portale

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten