Aktuelles

|

Haftung des Geschäftsführers für Zahlungseingänge

Zahlungseingänge von Kunden und Schuldnern sind grundsätzlich immer willkommen. Doch steckt die GmbH in einer Krise, können Zahlungseingänge auf einem debitorisch geführten Konto für den Geschäftsführer einer GmbH nicht nur Freude, sondern leider persönliche Haftungsrisiken mit sich bringen, die in diesem Beitrag näher beleuchtet werden. In § 64 GmbHG wird die persönliche Haftung des Geschäftsführers... lesen


Tags

#emd15 Plattformregulierung Geschmacksmuster Soziale Netzwerke Löschung Consent Management Art. 13 GMV verbraucherstreitbeilegungsgesetz Beweislast Schöpfungshöhe Löschungsanspruch Neujahr transparenzregister arbeitnehmer Europarecht § 4 UWG Check-in kündigungsschutz Anmeldung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Conversion Bildung fotos Data Breach Distribution Home-Office vertrag Twitter Kinder 3 UWG Haftung Email Einzelhandel Domainrecht Rabattangaben DSGVO Gesundheit Geschäftsanschrift Internet of Things Arbeitsunfall Einstellungsverbot data privacy Einverständnis EC-Karten targeting handelsrecht Reisen Minijob Boehmermann Machine Learning Lizenzrecht Spitzenstellungsbehauptung Marke Kundendaten Urheberrechtsreform Compliance urheberrechtsschutz Kleinanlegerschutz Datensicherheit Meinung zugangsvereitelung entgeltgleichheit britain Freelancer KUG Registered Schadenersatz information technology München messenger Presse Störerhaftung Markeneintragung Beacons Rechtsprechung veröffentlichung 2014 Midijob wallart Verpackungsgesetz Preisauszeichnung Urheberrecht Reise Handynummer Informationspflicht Hotelkonzept Bachblüten Kunsturhebergesetz Datengeheimnis Education Creative Commons WLAN Dark Pattern Keyword-Advertising Spielzeug Messe Gesichtserkennung Authentifizierung nutzungsrechte Prozessrecht Corporate Housekeeping Foto BDSG Einwilligungsgestaltung Werbekennzeichnung jahresabschluss Beschäftigtendatenschutz USA Kreditkarten handel patent whatsapp Team A1-Bescheinigung gdpr Bots Hotel ADV Bestpreisklausel unternehmensrecht bgh events Beleidigung AfD Bewertung Ring email marketing GmbH Tipppfehlerdomain Mindestlohn Textilien Newsletter Wettbewerbsbeschränkung Direktmarketing Sitzverlegung Diskriminierung Werktitel § 5 MarkenG § 5 UWG Recap zahlungsdienst Data Protection Ratenparität Heilkunde Anonymisierung Meinungsfreiheit Überwachung Zustellbevollmächtigter Resort Abwerbeverbot Datenpanne Abmahnung Mitarbeiterfotografie Datenschutzrecht Flugzeug Event Travel Industry Marketing Crowdfunding Barcamp Konferenz Vertragsrecht videoüberwachung Infosec Extremisten Online-Portale fake news Hotelvermittler Sponsoring Social Media CNIL Großbritannien Datenschutzgrundverordnung Webdesign Internet Auftragsdatenverarbeitung kommunen Panoramafreiheit AGB Sperrwirkung Opentable Hausrecht Analytics Influencer Herkunftsfunktion Gäste Online Marketing Gastronomie Datenschutzerklärung Journalisten Privacy AIDA Nutzungsrecht privacy shield Online Shopping berufspflicht E-Mail-Marketing Haftungsrecht technik Meldepflicht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten