Aktuelles

|

Haftung des Geschäftsführers für Zahlungseingänge

Zahlungseingänge von Kunden und Schuldnern sind grundsätzlich immer willkommen. Doch steckt die GmbH in einer Krise, können Zahlungseingänge auf einem debitorisch geführten Konto für den Geschäftsführer einer GmbH nicht nur Freude, sondern leider persönliche Haftungsrisiken mit sich bringen, die in diesem Beitrag näher beleuchtet werden. In § 64 GmbHG wird die persönliche Haftung des Geschäftsführers... lesen


Tags

Produktempfehlungen Heilkunde NetzDG Adwords Markensperre Abhören Custom Audiences verlinken 2014 selbstanlageverfahren Google AdWords Hotels Human Resource Management § 5 MarkenG ReFa Sicherheitslücke kommunen Informationsfreiheit informationstechnologie Online-Portale Minijob Zustellbevollmächtigter Unionsmarke right of publicity Weihnachten ecommerce Meldepflicht Data Breach handel Influencer Schadensfall data security Online-Bewertungen Gastronomie Event Textilien bgh Impressum Recap Technologie vertrag LG Köln EC-Karten Rechtsanwaltsfachangestellte total buy out Wettbewerbsverbot Infosec Handynummer Bewertung berufspflicht unternehmensrecht Hotelvermittler kündigungsschutz HSMA Kreditkarten Boehmermann BDSG informationspflichten AGB Geschmacksmuster Presserecht Amazon Double-Opt-In Bußgeld Datenschutzrecht Auftragsdatenverarbeitung wallart Wettbewerb Anmeldung Datenschutzgrundverordnung Bundeskartellamt Crowdfunding Domainrecht ISPs Geschäftsanschrift Facebook Opentable Evil Legal Privacy Vergütungsmodelle Erdogan § 4 UWG Buchungsportal Wettbewerbsrecht ransom Internet of Things München Erschöpfungsgrundsatz UWG Urteile Gesundheit Meinung Recht Linkhaftung Beweislast Erbe Bestpreisklausel verlinkung Datensicherheit data Behinderungswettbewerb Suchfunktion Presse Suchmaschinenbetreiber Compliance Verbandsklage handelsrecht veröffentlichung Urlaub Unternehmensgründung Gesamtpreis Urheberrecht Herkunftsfunktion LinkedIn Schöpfungshöhe Kapitalmarkt Ofcom Sitzverlegung schule Annual Return Distribution Datenschutz Online Marketing Abmahnung Ratenparität Job anwaltsserie Abwerbeverbot Expedia.com Impressumspflicht Persönlichkeitsrecht whatsapp Conversion Prozessrecht Fotografen Datenschutzbeauftragter Finanzierung Unterlassung Vertragsrecht Kundenbewertungen LG Hamburg Keyword-Advertising EU-Textilkennzeichnungsverordnung entgeltgleichheit Überwachung Barcamp LMIV Wettbewerbsbeschränkung Rechtsanwalt AIDA Duldungsvollmacht Mindestlohn Einstellungsverbot Gesetz wetteronline.de Travel Industry Markenrecht videoüberwachung Bestandsschutz neu fake news Freelancer Website Niederlassungsfreiheit jahresabschluss Einwilligung Blog Diskriminierung Leipzig EU-Kosmetik-Verordnung custom audience Kennzeichnungskraft Touristik Data Protection IT-Sicherheit Markeneintragung Arbeitsrecht Apps News FTC Interview 5 UWG technik Panoramafreiheit Gepäck Onlinevertrieb Restaurant transparenzregister Sperrabrede Irreführung Panorama USA Bafin arbeitnehmer Handelsregister Reiserecht ransomware html5 SEA markenanmeldung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2017, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,69 von 5 Sterne | 68 Bewertungen auf ProvenExpert.com