Aktuelles

|

Haftung des Geschäftsführers für Zahlungseingänge

Zahlungseingänge von Kunden und Schuldnern sind grundsätzlich immer willkommen. Doch steckt die GmbH in einer Krise, können Zahlungseingänge auf einem debitorisch geführten Konto für den Geschäftsführer einer GmbH nicht nur Freude, sondern leider persönliche Haftungsrisiken mit sich bringen, die in diesem Beitrag näher beleuchtet werden. In § 64 GmbHG wird die persönliche Haftung des Geschäftsführers... lesen


Tags

Arbeitsunfall Verpackungsgesetz Registered Hotelrecht Geschäftsgeheimnis Urheberrecht Geschäftsanschrift Wahlen urheberrechtsschutz Meldepflicht Ratenparität Rabattangaben online werbung Marketing arbeitnehmer Kundenbewertung Zahlungsdaten wetteronline.de Data Breach Ruby on Rails Löschung Online-Portale Know How privacy shield Expedia.com Compliance messenger Einverständnis Hack Marke recht am eigenen bild html5 Kekse Nutzungsrecht Telefon Bußgeld Plattformregulierung Midijob Email wallart selbstanlageverfahren Social Media Markensperre ReFa Alexa PPC Team Spirit Gesichtserkennung Kennzeichnung Internetrecht Berlin Geschäftsführer Onlineplattform AIDA Vergütung Online Phishing Werbekennzeichnung Einstellungsverbot Gesundheit Autocomplete Textilien gesellschaftsrecht Customer Service nutzungsrechte Bewertung Fotografie Ring Deep Fake Fotografen Datenschutzrecht Panoramafreiheit Big Data Gegendarstellung Google Datenschutzgesetz Tipppfehlerdomain Auftragsverarbeitung handel Finanzierung Urheberrechtsreform gezielte Behinderung Löschungsanspruch Anmeldung Persönlichkeitsrecht Flugzeug Schadensersatz verlinkung Unionsmarke Duldungsvollmacht Wettbewerbsverbot Algorithmus Transparenz Impressum SEA informationstechnologie Custom Audiences Travel Industry Urlaub Abhören Annual Return Suchmaschinen Impressumspflicht Social Networks Niederlassungsfreiheit Verfügbarkeit Vertragsrecht Content-Klau drohnen Scam Data Protection Kreditkarten neu data privacy ITB schule Lizenzrecht Privacy OTMR Infosec Interview Finanzaufsicht Team Buchungsportal Beschäftigtendatenschutz Hotelvermittler Unlauterer Wettbewerb 3 UWG JointControl brexit Extremisten Datenschutzgrundverordnung Internet of Things Weihnachten Namensrecht Datenschutzbeauftragter Erdogan Haftungsrecht Apps Kundendaten § 4 UWG 5 UWG Bundesmeldegesetz Schöpfungshöhe Schadenersatz Influencer Behinderungswettbewerb Großbritannien ecommerce Kündigung technology §75f HGB Spielzeug Handynummer Soziale Netzwerke München copter Webdesign Rufschädigung Vergleichsportale LinkedIn Touristik #bsen Filesharing Zustellbevollmächtigter DSGVO IT-Sicherheit Kennzeichnungskraft KUG Job Ofcom Meinungsfreiheit Lohnfortzahlung ISPs Facial Recognition YouTube c/o Geschmacksmuster Schleichwerbung Double-Opt-In Resort Gepäck fristen PSD2 Türkisch Journalisten berufspflicht LMIV Hotel Kinder right of publicity § 24 MarkenG patent Opentable Abmahnung Education datenverlust Tracking Lebensmittel Störerhaftung Aufsichtsbehörden

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: