Aktuelles

|

Haftung des Geschäftsführers für Zahlungseingänge

Zahlungseingänge von Kunden und Schuldnern sind grundsätzlich immer willkommen. Doch steckt die GmbH in einer Krise, können Zahlungseingänge auf einem debitorisch geführten Konto für den Geschäftsführer einer GmbH nicht nur Freude, sondern leider persönliche Haftungsrisiken mit sich bringen, die in diesem Beitrag näher beleuchtet werden. In § 64 GmbHG wird die persönliche Haftung des Geschäftsführers... lesen


Tags

Adwords Europawahl Notice & Take Down Touristik verbraucherstreitbeilegungsgesetz Ring Datenschutzerklärung Rabattangaben Ferienwohnung Domainrecht Lohnfortzahlung data security JointControl Meinung Unterlassung Meinungsfreiheit Bundesmeldegesetz Online Shopping ADV Geschmacksmuster Beacons Apps Werbekennzeichnung Zahlungsdaten Jugendschutzfilter Pseudonomisierung Urteil Panoramafreiheit Spielzeug Chat kommunen Journalisten nutzungsrechte Tipppfehlerdomain Internetrecht Sitzverlegung Markeneintragung patent Google AdWords Hotelsterne total buy out fotos Selbstverständlichkeiten Vertragsrecht Conversion Medienrecht Wettbewerbsverbot Datenschutz Verlängerung Stellenausschreibung EU-Kosmetik-Verordnung Foto handelsrecht Umtausch whatsapp ransomware Blog Compliance Bußgeld Großbritannien transparenzregister 2014 GmbH § 4 UWG ReFa Gesundheit custom audience Einwilligungsgestaltung Phishing Opentable drohnengesetz Verfügbarkeit Heilkunde Osteopathie Email Kapitalmarkt Onlinevertrieb Gegendarstellung Mindestlohn LG Hamburg kündigungsschutz Onlineplattform Bildrecherche Kündigung Hotelvermittler Hotels unternehmensrecht markenanmeldung Europa datenverlust Entschädigung Kritik data Leaks Prozessrecht Schöpfungshöhe Datengeheimnis Werbung technik Vergleichsportale Duldungsvollmacht Suchmaschinen entgeltgleichheit Direktmarketing Midijob PSD2 Presse verlinken EuGH Analytics anwaltsserie fake news Custom Audiences Markenrecht Scam Crowdfunding Handynummer Zustellbevollmächtigter jahresabschluss Bestpreisklausel Geschäftsanschrift CNIL Limited Online-Portale IT-Sicherheit Telefon UWG Gesetz Polen Kunsturhebergesetz Finanzierung Kundenbewertungen Impressum Schadenersatz Wettbewerbsrecht Schleichwerbung Gepäck Bestandsschutz Hacking FTC geldwäsche Niederlassungsfreiheit Haftung Online recht am eigenen bild informationspflichten E-Mail-Marketing Personenbezogene Daten § 24 MarkenG Trademark Double-Opt-In Google Bewertung New Work Social Engineering LikeButton Know How besondere Darstellung Datenschutzgrundverordnung SSO targeting USA messenger Sicherheitslücke Auftragsdatenverarbeitung #emd15 Keyword-Advertising Influencer EU-Textilkennzeichnungsverordnung Machine Learning Linkhaftung Rückgaberecht Wettbewerb copter Medienprivileg events OLG Köln Kinder Künstliche Intelligenz Kundenbewertung brexit Rechtsprechung Vertrauen Hinweispflichten Fotografen WLAN Erbe Big Data EC-Karten Abwerbeverbot Education Störerhaftung Hotellerie Schadensfall Abhören Autocomplete Urheberrechtsreform Exklusivitätsklausel Buchungsportal Cyber Security

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten