Aktuelles

|

Bilder in Schulvorträgen rechtssicher verwenden

Was Schüler bei der Verwendung von Bildern aus dem Internet aus urheber- und nutzungsrechtlicher Sicht beachten müssen: Kriterien für eine „Schülernutzungslizenz“ und praktische Recherchetipps. lesen

| , , Vivien Rudolph

WhatsApp in der Schule: „Der Elternabend to go“

Via „Whats-App“ in einer Gruppe zu chatten ist bei Deutschen beliebt. Das wundert kaum, schließlich werden durch das einmalige Versenden einer Nachricht alle Gruppenmitglieder in Echtzeit erreicht und informiert. Das ist unkompliziert, komfortabel und entspricht dem Zeitgeist. Klar, dass der Instant Messenger Dienst unlängst auch in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen seinen Siegeszug fortgesetzt hat. lesen


Tags

ITB Weihnachten Kleinanlegerschutz Minijob Webdesign Europa LinkedIn LG Köln A1-Bescheinigung Verpackungsgesetz Lohnfortzahlung informationstechnologie Lebensmittel AfD Hackerangriff anwaltsserie Online-Portale Selbstverständlichkeiten Bestpreisklausel Google AdWords markenanmeldung Einstellungsverbot targeting Hacking Einwilligungsgestaltung Job Onlineplattform right of publicity Machine Learning drohnen schule Freelancer WLAN Autocomplete technology patent TikTok Leaks #emd15 Türkisch Booking.com berufspflicht E-Mail vertrag Heilkunde Insolvenz Opentable Know How §75f HGB Digitalwirtschaft videoüberwachung Hotel Technologie britain kommunen E-Mail-Marketing Sitzverlegung USPTO NetzDG PPC Bachblüten Compliance hate speech Analytics Künstliche Intelligenz Bundeskartellamt Preisauszeichnung verlinken Rechtsprechung Urheberrechtsreform Medienrecht fotos Apps #bsen Twitter Impressumspflicht Unternehmensgründung Scam Vergütung Unionsmarke Marketing Erschöpfungsgrundsatz § 5 UWG Online Shopping Werbung Jahresrückblick Infosec Touristik Notice & Take Down SSO Stellenangebot Auftragsdatenverarbeitung Direktmarketing Phishing Kekse Hinweispflichten Impressum verlinkung Fotografie urheberrechtsschutz Rufschädigung Pressekodex data Identitätsdiebstahl Conversion Nutzungsrecht EU-Kommission Beacons Gegendarstellung Travel Industry Medienprivileg § 24 MarkenG html5 Hotelvermittler Gastronomie Adwords Kündigung Unlauterer Wettbewerb entgeltgleichheit Presse Privacy Suchmaschinen Schleichwerbung jahresabschluss Trademark Jugendschutzfilter Datenschutzgrundverordnung Amazon Consent Management Microsoft Kundenbewertungen technik Arbeitsunfall Ofcom Gesichtserkennung Doxing Spielzeug Unterlassungsansprüche Vergütungsmodelle transparenzregister Dynamic Keyword Insertion DSGVO c/o USA Crowdfunding Prozessrecht Leipzig Hotelsterne ReFa Markeneintragung Erbe Vergleichsportale Datenschutzbeauftragter Filesharing Flugzeug Arbeitsvertrag SEA GmbH fristen Barcamp custom audience Kundendaten Finanzierung Duldungsvollmacht Löschungsanspruch Informationsfreiheit Newsletter Facebook Löschung Facial Recognition Marke CRM Keyword-Advertising Ferienwohnung Rückgaberecht Informationspflicht Einverständnis HSMA AIDA neu brexit Meinung Urteil AGB Beschäftigtendatenschutz Bußgeld Asien Dark Pattern Meinungsfreiheit LikeButton Abwerbeverbot Mitarbeiterfotografie Diskriminierung Unterlassung Kinderrechte E-Commerce Anonymisierung Mindestlohn Kosmetik Auftragsverarbeitung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: