Aktuelles

|

Daten sammeln leicht gemacht mit Facebook

Das IT-Nachrichtenportal The Register weist in einem Artikel auf eine Schwachstelle in den Facebook-Kontoeinstellungen hin, die das Absammeln privater Daten im großen Stil ermöglicht. Das Schlupfloch entdeckte Reza Moaiandin, Technical Director bei Salt.agency. Eher durch Zufall stolperte Moaiandin über die Lücke in der kaum bekannten Sicherheitseinstellung „Wer kann nach mir suchen?“... lesen


Tags

Know How total buy out zahlungsdienst Messe Autocomplete gesellschaftsrecht Double-Opt-In Corporate Housekeeping Einwilligung Human Resource Management Website zugangsvereitelung Rückgaberecht Journalisten Verpackungsgesetz Marke Haftung ISPs Hotellerie 5 UWG Wettbewerbsbeschränkung Beschäftigtendatenschutz Panoramafreiheit Kapitalmarkt Plattformregulierung Dokumentationspflicht Gesetz Pressekodex Customer Service Blog anwaltsserie Geschmacksmuster Lebensmittel Influencer Anonymisierung Meinungsfreiheit §75f HGB markenanmeldung besondere Darstellung Online verbraucherstreitbeilegungsgesetz Beleidigung Minijob Suchalgorithmus Wettbewerb § 5 MarkenG Presse Digitalwirtschaft Hack Personenbezogene Daten GmbH handelsrecht Phishing Prozessrecht Diskriminierung Kundendaten Sponsoring Kundenbewertung Preisangabenverordnung EuGH Vertragsgestaltung data Preisauszeichnung Hotelkonzept Umtausch email marketing E-Commerce Online-Bewertungen Datenschutz Arbeitsunfall Education Sitzverlegung Hotel Informationsfreiheit § 24 MarkenG #bsen Türkisch fake news UWG Limited Kleinanlegerschutz Textilien Vergleichsportale Informationspflicht Bundeskartellamt Schöpfungshöhe Erdogan Sperrabrede Schleichwerbung right of publicity Markenrecht Schadenersatz Dark Pattern Geschäftsführer Bestpreisklausel verlinken Datensicherheit data security Niederlassungsfreiheit arbeitnehmer Bildrecherche LG Köln Dynamic Keyword Insertion Lizenzrecht Kunsturhebergesetz Asien Produktempfehlungen Rabattangaben EU-Kosmetik-Verordnung Anmeldung hate speech Internet New Work Keyword-Advertising Data Protection Behinderungswettbewerb Verfügbarkeit Berlin SEA unternehmensrecht gezielte Behinderung Exklusivitätsklausel Bildrechte Single Sign-On Vergütungsmodelle Kosmetik Onlinevertrieb BDSG Leaks gender pay gap Bachblüten Gesichtserkennung Urlaub Foto Selbstverständlichkeiten E-Mail-Marketing handel Datengeheimnis vertrag Internet of Things Stellenangebot technik Travel Industry Markensperre Beacons Hotelvermittler Big Data Algorithmus Transparenz schule berufspflicht Werktitel Online-Portale Geschäftsgeheimnis Boehmermann Fotografen PPC Europa Conversion Flugzeug Cyber Security Job Jugendschutzfilter Referendar Mindestlohn Kinderrechte Analytics Filesharing Twitter Erschöpfungsgrundsatz information technology events Osteopathie informationspflichten Heilkunde ReFa Auftragsdatenverarbeitung Kennzeichnung Distribution Neujahr Reisen Chat Compliance Gegendarstellung Europawahl Jahresrückblick Leipzig neu Einstellungsverbot Reise jahresabschluss html5 Google Ferienwohnung datenverlust Recap Kreditkarten Vertrauen Hausrecht drohnengesetz Machine Learning

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten