Aktuelles

|

Daten sammeln leicht gemacht mit Facebook

Das IT-Nachrichtenportal The Register weist in einem Artikel auf eine Schwachstelle in den Facebook-Kontoeinstellungen hin, die das Absammeln privater Daten im großen Stil ermöglicht. Das Schlupfloch entdeckte Reza Moaiandin, Technical Director bei Salt.agency. Eher durch Zufall stolperte Moaiandin über die Lücke in der kaum bekannten Sicherheitseinstellung „Wer kann nach mir suchen?“... lesen


Tags

Gesamtpreis gesellschaftsrecht Compliance Abhören Kosmetik Marketing Selbstverständlichkeiten Schöpfungshöhe handel § 24 MarkenG Gepäck Data Protection Bafin Xing recht am eigenen bild News gdpr 2014 Creative Commons Entschädigung Erschöpfungsgrundsatz Team Unterlassung #bsen Touristik unternehmensrecht Datenschutzerklärung datenverlust Kundenbewertungen Duldungsvollmacht Konferenz nutzungsrechte ecommerce Suchmaschinen Meinung Tracking Restaurant Suchfunktion Vergütungsmodelle verlinken Exklusivitätsklausel Dokumentationspflicht HSMA AstraDirekt § 15 MarkenG Social Networks Persönlichkeitsrecht Class Action Double-Opt-In anwaltsserie Kundendaten Meinungsfreiheit Vertragsgestaltung Wettbewerbsbeschränkung zahlungsdienst Arbeitsvertrag E-Mail Panorama html5 Google Vertragsrecht Rechtsanwältin Marke veröffentlichung § 4 UWG Social Media Informationsfreiheit Werbung custom audience Auftragsdatenverarbeitung information technology Ofcom Sperrabrede Bundeskartellamt Personenbezogene Daten Urteile Direktmarketing Art. 13 GMV Recap Barcamp Referendar Insolvenz Buchungsportal britain technik hate speech Booking.com EC-Karten Beweislast Hotel Prozessrecht Hacking Blog Onlinevertrieb Kritik Großbritannien Foto Custom Audiences Kleinanlegerschutz Rechtsanwalt Zahlungsdaten Website Spielzeug Schutzbrief WLAN Kunsturhebergesetz Wettbewerbsverbot Urheberrecht Preisangabenverordnung Online-Portale drohnen zugangsvereitelung Rechtsprechung Markeneintragung fristen LinkedIn Europarecht fake news CRM ransomware Diskriminierung Datensicherheit Opentable Bußgeld 3 UWG Bestandsschutz § 5 MarkenG Impressumspflicht Urlaub FTC whatsapp Haftungsrecht Freelancer Werktitel § 5 UWG LG Hamburg markenanmeldung Kreditkarten drohnengesetz Limited Resort Reisen Finanzaufsicht Presserecht Gesundheit Kartellrecht Unternehmensgründung Sicherheitslücke Heilkunde Reiserecht Zustellbevollmächtigter Event Leipzig Apps Infosec Datenschutzbeauftragter München IT-Sicherheit Online Marketing DSGVO Adwords EU-Kosmetik-Verordnung Privacy Autocomplete berufspflicht Boehmermann Geschäftsführer Verbandsklage Haftung Crowdfunding Geschäftsanschrift Human Resource Management Google AdWords Linkhaftung Geschmacksmuster PPC Meldepflicht NetzDG Domainrecht UWG Anmeldung Webdesign Expedia.com videoüberwachung transparenzregister Distribution LG Köln Job Check-in Gesetz Interview informationstechnologie AIDA handelsrecht Weihnachten Tipppfehlerdomain Erdogan neu gezielte Behinderung E-Commerce

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,69 von 5 Sterne | 68 Bewertungen auf ProvenExpert.com