Aktuelles

| ,

Die Niederlassungsfreiheit von Kapitalgesellschaften in der EU

Die Sitzverlegung ins Ausland ist für Unternehmen aufgrund der Unterschiede der nationalen und ausländischen Rechtsordnungen oftmals schwierig. Denn im Gegensatz zu natürlichen Personen, sind Gesellschaften lediglich „Geschöpfe“ eines bestimmten Rechtssystems. Sobald Unternehmen den Schwerpunkt ihrer geschäftlichen Aktivitäten ins Ausland verlegen, stellt sich also die Frage nach... lesen


Tags

BDSG Evil Legal Expedia.com Preisauszeichnung Extremisten Online Shopping Verpackungsgesetz Influencer Einverständnis Google AdWords IT-Sicherheit patent kündigungsschutz Urheberrechtsreform Personenbezogene Daten Tipppfehlerdomain Minijob handel LikeButton Data Protection FashionID Handelsregister arbeitnehmer Doxing veröffentlichung Recht 5 UWG privacy shield online werbung Suchalgorithmus Pressekodex Compliance wetteronline.de Hausrecht Soziale Netzwerke PSD2 USPTO ReFa Finanzierung Anmeldung München Crowdfunding verlinkung Spitzenstellungsbehauptung Spielzeug Direktmarketing Osteopathie Datensicherheit Phishing Schöpfungshöhe Education right of publicity html5 Heilkunde Kleinanlegerschutz brexit Wettbewerbsrecht Arbeitsunfall Bußgeld Abwerbeverbot Datenpanne Markenrecht Boehmermann Impressumspflicht Prozessrecht Impressum SSO Gastronomie § 5 MarkenG Filesharing Digitalwirtschaft Kunsturhebergesetz Apps Entschädigung Resort Telefon A1-Bescheinigung AGB Datenschutz Jahresrückblick Kundenbewertungen EU-Kommission HSMA Onlineshop Consent Management Annual Return Kreditkarten News total buy out Opentable AfD technology Know How gdpr Werktitel Cyber Security Zustellbevollmächtigter c/o Bundeskartellamt bgh Geschäftsgeheimnis Anonymisierung Vertrauen handelsrecht Single Sign-On Gäste Plattformregulierung SEA Unlauterer Wettbewerb Flugzeug Adwords Marke information technology Zahlungsdaten Vertragsgestaltung Bewertung Datengeheimnis Persönlichkeitsrecht custom audience Gesamtpreis Stellenausschreibung USA unternehmensrecht wallart OTMR Geschmacksmuster Referendar § 5 UWG drohnengesetz zugangsvereitelung Finanzaufsicht Vergütungsmodelle Einwilligungsgestaltung EC-Karten Kekse informationspflichten Weihnachten Job NetzDG UWG schule Freelancer Arbeitsrecht Online Marketing Art. 13 GMV Hackerangriff Onlineplattform Hotellerie Herkunftsfunktion Behinderungswettbewerb Einwilligung Hacking §75f HGB Abhören Erdogan Sicherheitslücke ITB New Work PPC EU-Kosmetik-Verordnung Diskriminierung zahlungsdienst nutzungsrechte fake news OLG Köln Human Resource Management Erbe Rechtsanwaltsfachangestellte Meldepflicht events Unterlassung Hotelkonzept LMIV Beweislast Kosmetik urheberrechtsschutz Niederlassungsfreiheit Verfügbarkeit Kennzeichnungskraft Textilien Markeneintragung berufspflicht Einzelhandel Lizenzrecht Beschäftigtendatenschutz Bachblüten Kinder Bestandsschutz entgeltgleichheit Bestpreisklausel Webdesign #bsen Europawahl Restaurant Urteile Infosec Linkhaftung Auftragsverarbeitung Sperrabrede whatsapp

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten