Aktuelles

|

Influencer und Schleichwerbung: Posts kennzeichnen mit #Ad

Immer häufiger wurde ich in den letzten Monaten von Agenturen und Influencern gefragt: Wie muss ich meine Posts eigentlich richtig kennzeichnen, um mich nicht dem Vorwurf der Schleichwerbung auszusetzen? Reicht es, wenn ich die Kennzeichnung in den Hashtags vornehme und reicht der Hashtag #Ad als Kennzeichnung aus? lesen

|

Ihr gutes Recht bei Hotelbewertungen und Gästebewertungen im Internet

Positive Hotelbewertungen sind ein Magnet für Direktbuchungen, denn das Vertrauen der Buchungswilligen in ehrliche und echte Gästebewertungen ist noch immer ungebrochen. Doch was kann ein Hotelier tun, wenn sich die Schattenseiten dieses Verhaltens zeigen, etwa wenn unwahre oder beleidigende Statements ihren Weg ins Netz finden und dort potenzielle Gäste abschrecken? lesen


Tags

Geschmacksmuster Ferienwohnung FashionID Haftung Hinweispflichten Entschädigung BDSG Voice Assistant Jugendschutzfilter Lebensmittel Autocomplete Social Media events LG Köln Social Networks Kritik Kündigung Midijob total buy out gesellschaftsrecht München TeamSpirit Datensicherheit Single Sign-On Bildung britain Trademark WLAN Kosmetik Flugzeug Customer Service 2014 neu A1-Bescheinigung Machine Learning Abhören Datenschutzbeauftragter Spielzeug Hacking Facebook Gesundheit Datenschutzrecht kündigungsschutz News §75f HGB PSD2 Touristik Kundenbewertung recht am eigenen bild drohnengesetz Authentifizierung ADV PPC Hotel Minijob Event Wettbewerbsverbot Löschung Persönlichkeitsrecht fake news arbeitnehmer New Work fristen Niederlassungsfreiheit online werbung markenanmeldung Apps Barcamp Berlin Reisen Abwerbeverbot Einzelhandel Datenportabilität USA Impressum kommunen Bewertung Sicherheitslücke right of publicity gezielte Behinderung Facial Recognition patent LG Hamburg E-Mail-Marketing Verbandsklage verlinken #emd15 Abmahnung Expedia.com Nutzungsrecht Schadensfall Gaming Disorder urheberrechtsschutz Internet of Things Löschungsanspruch Filesharing UWG EuGH Geschäftsanschrift Prozessrecht Kinderrechte Bildrecherche Einwilligungsgestaltung Schadenersatz zahlungsdienst Hackerangriff Kleinanlegerschutz Datenschutz Linkhaftung Einstellungsverbot Website Europa Asien Bundeskartellamt Infosec Datenschutzerklärung Meldepflicht Tipppfehlerdomain Impressumspflicht Bundesmeldegesetz Duldungsvollmacht Preisauszeichnung gdpr Stellenangebot Compliance Buchungsportal email marketing Sponsoren Newsletter Pseudonomisierung Schadensersatz Mitarbeiterfotografie datenverlust FTC Haftungsrecht Booking.com Google brexit veröffentlichung LinkedIn Google AdWords KUG data Geschäftsführer Künstliche Intelligenz Kennzeichnungskraft Suchalgorithmus Rückgaberecht Double-Opt-In Weihnachten Consent Management IT-Sicherheit Informationspflicht Wahlen Custom Audiences Sperrabrede Leipzig Preisangabenverordnung jahresabschluss Online Shopping EC-Karten Limited Urteile Türkisch Algorithmen Zustellbevollmächtigter Gesamtpreis Lohnfortzahlung Adwords Blog Unterlassung Überwachung Interview Vergütungsmodelle Kundenbewertungen Travel Industry Pressekodex Insolvenz Arbeitsrecht Data Protection ecommerce Urteil Tracking Online Marketing E-Mail handelsrecht whatsapp Anmeldung Alexa selbstanlageverfahren Informationsfreiheit USPTO Team Reiserecht Ring Digitalwirtschaft Conversion Medienprivileg Domainrecht Finanzaufsicht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten