Aktuelles

|

Unternehmenszugehörigkeit in sozialen Netzwerken - Berufliche Profildaten auf Xing und LinkedIn zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Auf zahlreichen Plattformen wie LinkedIn, Xing oder Facebook veröffentlichen deren Mitglieder einen digitalen Lebenslauf, der einer öffentlichen Bewerbungsmappe gleicht. Viele Arbeitgeber sichten potenzielle Bewerber anhand dieses veröffentlichten beruflichen Werdegangs. Ist das Arbeitsverhältnis beendet... lesen


Tags

Kundendaten informationstechnologie Leaks Arbeitsvertrag Vergleichsportale Kündigung Unternehmensgründung § 5 MarkenG arbeitnehmer Urteil Email Aufsichtsbehörden Opentable right of publicity PSD2 Webdesign Sampling Bestpreisklausel transparenzregister Autocomplete Facebook Suchalgorithmus Onlinevertrieb wetteronline.de Reiserecht USPTO Impressumspflicht Scam Exklusivitätsklausel Spitzenstellungsbehauptung Stellenangebot Privacy hate speech Google AdWords Alexa total buy out Medienstaatsvertrag Meldepflicht Europawahl Dokumentationspflicht Online Shopping Hotellerie Suchfunktion CNIL datenverlust Rechtsanwaltsfachangestellte Kritik Human Resource Management Herkunftsfunktion Digitalwirtschaft SSO Soziale Netzwerke Ofcom München copter Cyber Security Datenportabilität Presse Prozessrecht gezielte Behinderung Distribution Sitzverlegung 5 UWG Abhören Großbritannien messenger GmbH Referendar Polen Arbeitsunfall Asien Erschöpfungsgrundsatz Wettbewerbsverbot Technologie Website zugangsvereitelung Annual Return Internetrecht urheberrechtsschutz recht am eigenen bild BDSG Sponsoren ReFa Travel Industry ecommerce Markenrecht gdpr Hotelsterne Anmeldung Preisangabenverordnung Dark Pattern Auslandszustellung Verpackungsgesetz LikeButton LinkedIn Hotelrecht Bundesmeldegesetz Phishing Notice & Take Down kündigungsschutz Rufschädigung Panorama Algorithmus Transparenz Schleichwerbung Compliance PPC Kapitalmarkt Kinder Berlin veröffentlichung CRM Twitter Machine Learning gender pay gap Single Sign-On berufspflicht Lohnfortzahlung Haftung Foto patent HipHop Erbe Namensrecht Impressum ADV LMIV Zahlungsdaten Marke Facial Recognition Adwords Kundenbewertung anwaltsserie Suchmaschinenbetreiber Touristik Informationspflicht Onlineplattform Geschäftsgeheimnis A1-Bescheinigung Rückgaberecht Online Handynummer Meinung Urteile Beacons Produktempfehlungen Panoramafreiheit Videokonferenz selbstanlageverfahren nutzungsrechte Markeneintragung data privacy Verlängerung Gesichtserkennung Direktmarketing Personenbezogene Daten Beleidigung Werbung Sponsoring Kinderrechte Ratenparität § 5 UWG Social Media Unterlassungsansprüche ePrivacy § 15 MarkenG Löschungsanspruch Fotografie E-Mobilität Minijob AfD OTMR Einwilligungsgestaltung IT-Sicherheit kinderfotos Tracking Customer Service ransom Suchmaschinen Persönlichkeitsrecht Internet of Things data Content-Klau E-Mail Internet Geschäftsführer 3 UWG Künstliche Intelligenz information technology handel Hausrecht E-Commerce Evil Legal Einwilligung Conversion Kundenbewertungen Lebensmittel Geschäftsanschrift Vertragsgestaltung ransomware Haftungsrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: