Aktuelles

|

Unternehmenszugehörigkeit in sozialen Netzwerken - Berufliche Profildaten auf Xing und LinkedIn zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Auf zahlreichen Plattformen wie LinkedIn, Xing oder Facebook veröffentlichen deren Mitglieder einen digitalen Lebenslauf, der einer öffentlichen Bewerbungsmappe gleicht. Viele Arbeitgeber sichten potenzielle Bewerber anhand dieses veröffentlichten beruflichen Werdegangs. Ist das Arbeitsverhältnis beendet... lesen


Tags

Informationsfreiheit Markenrecht zahlungsdienst urheberrechtsschutz Bundesmeldegesetz Ruby on Rails Geschäftsführer Bildrecherche Internetrecht HSMA Conversion recht am eigenen bild Einstellungsverbot Domainrecht Presserecht BDSG LMIV anwaltsserie E-Commerce berufspflicht Verbandsklage Bundeskartellamt Wettbewerb Rabattangaben Dokumentationspflicht data security kündigungsschutz Amazon Opentable kommunen geldwäsche Direktmarketing Schleichwerbung Medienprivileg Erbe informationspflichten #emd15 Großbritannien AIDA Messe Impressum custom audience Lizenzrecht verbraucherstreitbeilegungsgesetz Tracking unternehmensrecht Unionsmarke technik transparenzregister Erschöpfungsgrundsatz Beacons Gesundheit Einverständnis copter WLAN Sicherheitslücke Algorithmen Erdogan Flugzeug Türkisch Social Networks Kinder gezielte Behinderung Osteopathie Bestandsschutz § 15 MarkenG Scam c/o ransomware Unterlassung gdpr Kundenbewertung Datenpanne Onlinevertrieb verlinken Privacy Online-Portale Hotelsterne AstraDirekt Arbeitsvertrag Bachblüten total buy out Technologie wallart Rechtsprechung GmbH §75f HGB Meldepflicht datenverlust OLG Köln CRM Wettbewerbsverbot Bußgeld messenger FTC Filesharing ADV Restaurant drohnen Entschädigung Suchmaschinenbetreiber wetteronline.de #bsen Panoramafreiheit Data Breach Meinungsfreiheit Beweislast AGB Gastronomie Touristik 5 UWG Barcamp Geschäftsanschrift Hinweispflichten Expedia.com Tipppfehlerdomain Markensperre Finanzierung Europarecht Haftungsrecht hate speech zugangsvereitelung gesellschaftsrecht Phishing data Anmeldung handel EuGH Konferenz ITB Kosmetik Abwerbeverbot Kleinanlegerschutz Haftung USPTO Registered Facebook Cyber Security LG Hamburg Persönlichkeitsrecht Hacking Crowdfunding Double-Opt-In Freelancer Hack E-Mail-Marketing Impressumspflicht Personenbezogene Daten privacy shield informationstechnologie markenanmeldung gender pay gap Sponsoring Datenschutzgrundverordnung Textilien vertrag Datensicherheit Asien E-Mail arbeitnehmer Sperrabrede targeting Annual Return Hotelkonzept fake news Finanzaufsicht Meinung Gesetz Kreditkarten Ratenparität Kündigung information technology Website Urteile Herkunftsfunktion OTMR Löschung Ring Werbung Booking.com Compliance online werbung Internet drohnengesetz ecommerce Reise schule Markeneintragung Datenschutzrecht Störerhaftung § 4 UWG Prozessrecht Schadenersatz Jugendschutzfilter Duldungsvollmacht Irreführung Einwilligung Nutzungsrecht Webdesign Kennzeichnungskraft

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,66 von 5 Sternen | 77 Bewertungen auf ProvenExpert.com