Aktuelles

|

Unternehmenszugehörigkeit in sozialen Netzwerken - Berufliche Profildaten auf Xing und LinkedIn zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Auf zahlreichen Plattformen wie LinkedIn, Xing oder Facebook veröffentlichen deren Mitglieder einen digitalen Lebenslauf, der einer öffentlichen Bewerbungsmappe gleicht. Viele Arbeitgeber sichten potenzielle Bewerber anhand dieses veröffentlichten beruflichen Werdegangs. Ist das Arbeitsverhältnis beendet... lesen


Tags

Tracking LinkedIn 3 UWG E-Mobilität Geschäftsanschrift Kapitalmarkt Stellenangebot transparenzregister Identitätsdiebstahl Bildrecherche Sperrwirkung Sicherheitslücke Rabattangaben Anonymisierung Handynummer Personenbezogene Daten Hack Presserecht Kundenbewertungen technik CNIL Kinderrechte kommunen Linkhaftung Werbekennzeichnung Soziale Netzwerke Prozessrecht Arbeitsvertrag Textilien Preisangabenverordnung Informationspflicht Geschäftsgeheimnis Auftragsdatenverarbeitung verlinken Restaurant Wettbewerbsrecht HipHop Hotelsterne Kartellrecht Suchalgorithmus Notice & Take Down Corporate Housekeeping Sperrabrede Wettbewerbsverbot Bildung Geschäftsführer Europarecht privacy shield Travel Industry ransom Amazon Journalisten information technology Midijob gdpr Creative Commons LMIV Jahresrückblick arbeitnehmer anwaltsserie jahresabschluss Leaks Pseudonomisierung Meldepflicht FashionID Social Networks OTMR Expedia.com Videokonferenz Heilkunde §75f HGB Löschung Consent Management Unterlassungsansprüche Werktitel Single Sign-On Domainrecht § 4 UWG Ring Authentifizierung 2014 EU-Textilkennzeichnungsverordnung Namensrecht Hausrecht wallart Digitalwirtschaft veröffentlichung bgh Abmahnung Osteopathie Lizenzrecht Social Media Insolvenz Hacking Sponsoring Website total buy out Kennzeichnungskraft Conversion EU-Kommission Rechtsprechung Datenschutz drohnengesetz Datenportabilität Datengeheimnis Apps Zahlungsdaten Entschädigung JointControl Neujahr neu Einzelhandel GmbH Suchmaschinen Online Marketing Pressekodex Registered HSMA SEA Barcamp targeting Gäste Ruby on Rails IT-Sicherheit Spielzeug Urheberrecht Plattformregulierung Schleichwerbung Kritik Datenschutzerklärung Infosec BDSG Abhören Bots data security Internet Ofcom Home-Office Diskriminierung events Customer Service fristen Onlineshop Schöpfungshöhe Beacons Kinder Double-Opt-In Ratenparität Zustellbevollmächtigter Rückgaberecht Schadensersatz Impressumspflicht Kundenbewertung Meinung handel wetteronline.de Haftungsrecht Kekse c/o München Radikalisierung Unionsmarke selbstanlageverfahren ITB TikTok Cyber Security Bestandsschutz Weihnachten Preisauszeichnung Annual Return Messe Fotografie Rufschädigung besondere Darstellung Influencer Internet of Things Freelancer Adwords Filesharing Reise Spirit Legal Gesichtserkennung Urteil Duldungsvollmacht Datenschutzbeauftragter Kunsturhebergesetz Stellenausschreibung USPTO Markensperre Opentable Instagram Rechtsanwaltsfachangestellte Verbandsklage Marketing Umtausch Chat Werbung Gesetz Finanzierung handelsrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: