Aktuelles

|

Kinderfotos auf Instagram, Facebook, TikTok & Co

Unter welchen Umständen dürfen Eltern und Dritte Kinderfotos im Internet und sozialen Netzwerken wie Instagram, Facebook, WhatsApp und TikTok veröffentlichen und worauf ist rechtlich zu achten? Rechtsanwältin Sabrina Otto gibt einen Überblick. lesen

|

Unternehmenszugehörigkeit in sozialen Netzwerken - Berufliche Profildaten auf Xing und LinkedIn zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Auf zahlreichen Plattformen wie LinkedIn, Xing oder Facebook veröffentlichen deren Mitglieder einen digitalen Lebenslauf, der einer öffentlichen Bewerbungsmappe gleicht. Viele Arbeitgeber sichten potenzielle Bewerber anhand dieses veröffentlichten beruflichen Werdegangs. Ist das Arbeitsverhältnis beendet... lesen


Tags

Haftung Unterlassung Sampling Selbstverständlichkeiten Onlineshop Produktempfehlungen drohnen Privacy Anmeldung Social Media zugangsvereitelung Geschäftsführer kinderfotos EC-Karten EuGH brexit LinkedIn Panorama Mitarbeiterfotografie Radikalisierung § 4 UWG Google Sperrwirkung Marke Aufsichtsbehörden Journalisten Suchmaschinen Spielzeug information technology Bildrecherche wallart Vergütungsmodelle verlinkung total buy out whatsapp Autocomplete Xing Europarecht Artificial Intelligence Kapitalmarkt datenverlust Niederlassungsfreiheit Herkunftsfunktion Sicherheitslücke 5 UWG Internet Jahresrückblick gdpr Meinungsfreiheit AfD Beacons § 5 MarkenG Human Resource Management Creative Commons Beschäftigtendatenschutz Vergleichsportale Online-Bewertungen Preisauszeichnung Werbekennzeichnung Videokonferenz Kunsturhebergesetz Customer Service handel Amazon FashionID Personenbezogene Daten informationstechnologie Cyber Security Extremisten BDSG Gastronomie Leipzig LikeButton Flugzeug NetzDG CNIL messenger Vergütung Preisangabenverordnung Datenschutz videoüberwachung Kekse fristen Vertrauen Online-Portale Machine Learning Barcamp HipHop Informationspflicht Home-Office Künstliche Intelligenz IT-Sicherheit technology Insolvenz ePrivacy #bsen Pseudonomisierung Online Shopping Schadenersatz Recap Kinder besondere Darstellung Online Marketing Bildrechte Interview Urheberrechtsreform Social Networks Datenschutzbeauftragter Plattformregulierung Infosec entgeltgleichheit Lizenzrecht Tracking Minijob Google AdWords Rabattangaben Phishing Conversion Instagram 2014 Suchalgorithmus Sperrabrede Namensrecht Beleidigung Wettbewerbsbeschränkung Know How Referendar Verbandsklage USPTO Erbe Duldungsvollmacht Datenschutzerklärung Bewertung Spitzenstellungsbehauptung Verlängerung Geschäftsgeheimnis Finanzaufsicht Persönlichkeitsrecht Buchungsportal Kritik Erschöpfungsgrundsatz AGB Kartellrecht data privacy Urlaub Soziale Netzwerke Auslandszustellung Irreführung Markenrecht Analytics Datensicherheit Großbritannien Hotellerie Gäste Schöpfungshöhe Pressekodex Europawahl verbraucherstreitbeilegungsgesetz Hotelvermittler PSD2 3 UWG Datenportabilität E-Commerce Blog Evil Legal Hackerangriff online werbung LG Köln ransomware Reise Überwachung Bots Travel Industry Datenschutzrecht Schadensfall Restaurant Ring Wahlen Auftragsverarbeitung Twitter Kreditkarten Hotelrecht Gesetz Boehmermann gesellschaftsrecht Reisen Alexa Haftungsrecht html5 gezielte Behinderung Suchmaschinenbetreiber Ratenparität Team §75f HGB Dynamic Keyword Insertion Handynummer Asien Anonymisierung Adwords selbstanlageverfahren

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: