Aktuelles

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

Bußgeld Hausrecht Mindestlohn Vergütungsmodelle ransomware Kunsturhebergesetz Data Protection Einstellungsverbot Scam Phishing Bewertung Extremisten Herkunftsfunktion Kennzeichnung Onlineplattform Gesundheit New Work custom audience Internetrecht Finanzierung Vergütung Algorithmen informationspflichten Touristik wetteronline.de Impressumspflicht Rabattangaben Ring transparenzregister Big Data PSD2 Urheberrecht Twitter geldwäsche Marketing Wettbewerb Soziale Netzwerke Autocomplete ePrivacy ITB Produktempfehlungen Abwerbeverbot EU-Kosmetik-Verordnung markenanmeldung Kosmetik Telefon Bildrecherche gezielte Behinderung wallart gesellschaftsrecht Europawahl handelsrecht FashionID Exklusivitätsklausel anwaltsserie entgeltgleichheit Dynamic Keyword Insertion Wettbewerbsrecht Irreführung Google Haftungsrecht §75f HGB Conversion verlinken Double-Opt-In Einwilligung Rückgaberecht data privacy britain Werbung CNIL Class Action Sitzverlegung Arbeitsunfall OTMR Registered Suchfunktion Datenschutzgrundverordnung ransom Kennzeichnungskraft Künstliche Intelligenz Bundesmeldegesetz UWG patent Hackerangriff Bestandsschutz Direktmarketing Kündigung Medienrecht Gegendarstellung Gesetz Distribution Zahlungsdaten KUG Tracking Auslandszustellung Blog online werbung Erschöpfungsgrundsatz Einzelhandel Gäste Limited right of publicity Bundeskartellamt § 15 MarkenG Hinweispflichten Ratenparität Team Spirit Berlin Artificial Intelligence Datenschutz Dokumentationspflicht Kundendaten Osteopathie Domainrecht Kapitalmarkt c/o Kinder Namensrecht Gastronomie Apps Hack Bildrechte Machine Learning IT-Sicherheit Datenschutzerklärung Keyword-Advertising Team Wahlen Ofcom Doxing Hotellerie Alexa Single Sign-On Amazon targeting Duldungsvollmacht Datengeheimnis Unlauterer Wettbewerb Handelsregister Kritik EU-Kommission Werbekennzeichnung Email Buchungsportal Kleinanlegerschutz Entschädigung Resort Kartellrecht Event Crowdfunding Sperrwirkung bgh Schadensersatz Dark Pattern drohnengesetz Abmahnung Panorama JointControl neu § 5 MarkenG LikeButton Markenrecht Journalisten SEA Bestpreisklausel Recht Sponsoren Mitarbeiterfotografie Boehmermann Datenschutzrecht Education data USA 3 UWG Lohnfortzahlung datenverlust nutzungsrechte Medienprivileg E-Mail Geschmacksmuster Behinderungswettbewerb EU-Textilkennzeichnungsverordnung Abhören Urlaub Influencer zahlungsdienst Datenportabilität Reiserecht Großbritannien Anmeldung Midijob Sponsoring Xing § 5 UWG videoüberwachung Facial Recognition Arbeitsrecht Persönlichkeitsrecht Home-Office

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten