Aktuelles

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

Google AdWords Facebook jahresabschluss Content-Klau Limited ransom custom audience Arbeitsvertrag Kundenbewertungen Kapitalmarkt Behinderungswettbewerb E-Mobilität Markenrecht Beacons Panoramafreiheit Sponsoring Spitzenstellungsbehauptung Finanzaufsicht Werktitel Einstellungsverbot TikTok Künstliche Intelligenz Hotel Spielzeug Authentifizierung Diskriminierung vertrag Irreführung Notice & Take Down besondere Darstellung Türkisch USPTO ITB Data Protection UWG Konferenz urheberrechtsschutz Interview Hotellerie Produktempfehlungen E-Mail-Marketing Microsoft Unlauterer Wettbewerb LinkedIn technik Internet of Things Niederlassungsfreiheit Gastronomie Jugendschutzfilter Amazon Keyword-Advertising Presse Wahlen New Work Job Kreditkarten Geschäftsgeheimnis Algorithmus Transparenz Infosec Vergütung Blog Buchungsportal Beschäftigtendatenschutz Onlineshop Corporate Housekeeping Europa EU-Textilkennzeichnungsverordnung Haftungsrecht Unternehmensgründung Bestandsschutz AIDA Suchalgorithmus Beleidigung Stellenangebot LG Köln Textilien Apps right of publicity Unterlassung Lebensmittel Double-Opt-In nutzungsrechte Algorithmen Bots Telefon § 15 MarkenG GmbH OTMR EU-Kommission Reisen Scam Unionsmarke Auslandszustellung Urheberrecht Heilkunde Domainrecht Online Shopping Ofcom PPC Artificial Intelligence messenger Arbeitsrecht Freelancer anwaltsserie Marketing Touristik Datenportabilität Twitter TeamSpirit videoüberwachung Störerhaftung Consent Management Dark Pattern CNIL Rabattangaben Distribution Social Engineering Anonymisierung Schadensfall Linkhaftung Zahlungsdaten Kosmetik Preisauszeichnung Meinung Autocomplete Videokonferenz geldwäsche §75f HGB transparenzregister Hinweispflichten Technologie FTC Mitarbeiterfotografie data Informationspflicht Pressekodex Gesetz Vergleichsportale Bundesmeldegesetz kommunen Alexa Berlin Löschung A1-Bescheinigung hate speech Trademark Überwachung Erdogan Polen Datenpanne bgh Nutzungsrecht email marketing Conversion Sampling Verlängerung Hotels JointControl fotos LMIV Kundendaten Persönlichkeitsrecht whatsapp NetzDG gezielte Behinderung WLAN Flugzeug ISPs Customer Service Panorama Abwerbeverbot zugangsvereitelung Anmeldung PSD2 Evil Legal Webdesign verlinkung gesellschaftsrecht Asien Reise AfD zahlungsdienst Entschädigung handel Hotelkonzept Selbstverständlichkeiten brexit Expedia.com recht am eigenen bild Barcamp kündigungsschutz Impressum Datengeheimnis copter Jahresrückblick Online-Bewertungen Google Rechtsanwaltsfachangestellte E-Mail Urheberrechtsreform

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: