Aktuelles

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

Hotellerie Datenpanne LikeButton Presserecht information technology Evil Legal Gesundheit Hotelvermittler Erbe privacy shield Haftung Videokonferenz Panoramafreiheit ransomware Bundesmeldegesetz Google Tracking EuGH Urheberrechtsreform Urteile fotos Hotelrecht Osteopathie Bewertung Europarecht Beleidigung Sperrwirkung Rabattangaben Hausrecht Erdogan Class Action Vertragsrecht Facial Recognition Sampling Registered Störerhaftung Zustellbevollmächtigter Neujahr Arbeitsunfall Bildrecherche §75f HGB LMIV Aufsichtsbehörden Medienprivileg EU-Kosmetik-Verordnung Einwilligungsgestaltung Entschädigung Gesetz Exklusivitätsklausel DSGVO Bildung Kundendaten Team Leaks Rechtsprechung Hotelsterne Hotel KUG PSD2 Linkhaftung Impressumspflicht Vergütungsmodelle Creative Commons Jugendschutzfilter Touristik Online Shopping unternehmensrecht § 5 MarkenG Privacy New Work Phishing Datenschutzbeauftragter Gäste Abmahnung Unterlassung Opentable Adwords ISPs YouTube Kundenbewertungen Newsletter JointControl Cyber Security Lebensmittel Fotografie Autocomplete Finanzaufsicht Onlineshop events SEA Vertragsgestaltung Kapitalmarkt Geschmacksmuster Voice Assistant Algorithmen Sicherheitslücke Microsoft Conversion gezielte Behinderung LinkedIn Foto Handynummer Produktempfehlungen Schadenersatz Ferienwohnung Education Löschung A1-Bescheinigung verlinken Pressekodex Kennzeichnung Kundenbewertung Informationsfreiheit Datenportabilität Europawahl transparenzregister Recht Online-Portale Gesamtpreis Google AdWords technik Custom Audiences gender pay gap Türkisch Corporate Housekeeping Bußgeld Suchmaschinen ransom FashionID Überwachung Kleinanlegerschutz Gesichtserkennung selbstanlageverfahren Großbritannien Blog Urteil Mitarbeiterfotografie gesellschaftsrecht Online custom audience Technologie Künstliche Intelligenz Berlin Vertrauen Diskriminierung Kündigung Referendar Wettbewerbsrecht Online Marketing Asien Namensrecht NetzDG Rechtsanwaltsfachangestellte Distribution #bsen Prozessrecht Impressum Art. 13 GMV Onlinevertrieb § 24 MarkenG ReFa Preisauszeichnung Persönlichkeitsrecht Bestandsschutz Xing Analytics besondere Darstellung Herkunftsfunktion Informationspflicht Niederlassungsfreiheit c/o Double-Opt-In Booking.com drohnen informationspflichten Anmeldung ITB Haftungsrecht verbraucherstreitbeilegungsgesetz Erschöpfungsgrundsatz Domainrecht Dokumentationspflicht USA TikTok Unionsmarke Geschäftsgeheimnis Spitzenstellungsbehauptung geldwäsche Spielzeug E-Commerce CNIL Fotografen Reiserecht arbeitnehmer Medienrecht Social Engineering email marketing E-Mail-Marketing Trademark Scam

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten