Aktuelles

|

Keine Sperrwirkung der DSGVO bei Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht wegen Telefonwerbung

Im Datenschutzberater 07+08/2019 schreiben Tilman Herbrich und Sandra Häntschel über ein Verfahren, in dem die Frage entschieden wurde, ob der DSGVO eine Sperrwirkung bei Verstößen gegen das UWG wegen unzulässiger Telefonwerbung zukommt. lesen


Tags

gender pay gap Konferenz custom audience Google Impressum verlinkung Gesundheit Arbeitsvertrag Plattformregulierung Medienstaatsvertrag Verfügbarkeit Kundenbewertung fotos Bots Persönlichkeitsrecht berufspflicht IT-Sicherheit Custom Audiences Geschäftsführer Europa Auftragsverarbeitung Customer Service Rückgaberecht Dark Pattern Datenportabilität ePrivacy Werbung Xing arbeitnehmer data Registered information technology Consent Management Schadenersatz Flugzeug Namensrecht data privacy Datenschutzgrundverordnung Gepäck § 15 MarkenG Europawahl Online-Bewertungen Ferienwohnung nutzungsrechte Osteopathie Kritik Soziale Netzwerke Urteil Bachblüten Facial Recognition Datenschutzrecht Digitalwirtschaft Hotels Internetrecht Beleidigung Boehmermann Linkhaftung Single Sign-On Touristik Data Breach Creative Commons Auftragsdatenverarbeitung Lohnfortzahlung Adwords Sponsoring total buy out Infosec Compliance Data Protection right of publicity Wahlen hate speech entgeltgleichheit ITB Finanzaufsicht Sponsoren Gegendarstellung Limited Ring Bildrecherche Online-Portale Midijob Dokumentationspflicht gezielte Behinderung Marke Werktitel Radikalisierung Anmeldung Online Marketing whatsapp Leaks Apps Facebook Gäste Analytics Urteile § 24 MarkenG Zustellbevollmächtigter kommunen Markenrecht zahlungsdienst LinkedIn vertrag Aufsichtsbehörden Influencer Störerhaftung Education Sicherheitslücke Mitarbeiterfotografie Europarecht Gesamtpreis schule Unternehmensgründung Sitzverlegung Double-Opt-In 3 UWG CRM geldwäsche Big Data messenger Verpackungsgesetz Direktmarketing ransomware 2014 Geschäftsgeheimnis html5 Kinderrechte Markensperre Booking.com Verlängerung Unterlassung Vergütungsmodelle Technologie Urlaub Online Shopping Chat Hackerangriff Beweislast Alexa EuGH Urheberrecht Hausrecht Insolvenz Recht neu #emd15 Mindestlohn Kapitalmarkt Jahresrückblick Bildrechte HipHop Corporate Housekeeping Produktempfehlungen Einwilligung USPTO Phishing E-Mobilität Instagram Markeneintragung kinderfotos Personenbezogene Daten Heilkunde Hotel Tipppfehlerdomain ransom Kennzeichnung Onlineplattform E-Mail Wettbewerbsrecht JointControl BDSG Gastronomie Videokonferenz verbraucherstreitbeilegungsgesetz Künstliche Intelligenz Werbekennzeichnung SSO Class Action Geschäftsanschrift §75f HGB Travel Industry Sampling Marketing Team Spirit Polen TikTok Preisauszeichnung Ofcom Überwachung Abhören Privacy ADV A1-Bescheinigung Vergütung Herkunftsfunktion wetteronline.de veröffentlichung Einwilligungsgestaltung Einzelhandel Hack

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten