Aktuelles

| ,

Ist die Spielzeugpuppe „My Friend Cayla“ eine verbotene Abhöranlage?

Die Spielzeugpuppe „My Friend Cayla“ verbindet sich über Bluetooth mit einer auf dem Smartphone oder Tablet eigens dafür vorgesehen App, über die sie auch mit dem Internet verbunden ist. Dass die Puppe Gespräche abhören und über eine Funkverbindung weiterleiten kann, erkennt man auf den ersten Blick nicht. lesen


Tags

KUG Email Consent Management #bsen patent Niederlassungsfreiheit Minijob Herkunftsfunktion Kundenbewertung Hackerangriff Kinder Abwerbeverbot EuGH SEA Mitarbeiterfotografie ADV § 15 MarkenG Technologie britain Ratenparität Leipzig Suchmaschinenbetreiber Class Action transparenzregister Spielzeug Onlineshop Kreditkarten Microsoft Facebook Meinung Distribution Erbe Amazon wetteronline.de Resort Aufsichtsbehörden Voice Assistant Gegendarstellung Bots LinkedIn Vertragsrecht TikTok LMIV Konferenz Urteil Sponsoren Check-in Big Data Telefon USA Barcamp Urheberrecht Onlineplattform Einwilligung Autocomplete Gastronomie Panoramafreiheit Internet of Things Auftragsverarbeitung Hotelsterne AfD Trademark Filesharing Evil Legal Art. 13 GMV Beschäftigtendatenschutz CRM News Datenschutzgrundverordnung Data Breach Know How Blog Bußgeld Opentable Notice & Take Down Einzelhandel Verpackungsgesetz Online-Bewertungen PSD2 Vergütungsmodelle Google Datenportabilität Medienrecht #emd15 Sitzverlegung Vertragsgestaltung drohnen Crowdfunding Registered Artificial Intelligence Markenrecht Unterlassung Datensicherheit § 4 UWG Rückgaberecht Datenschutzrecht verlinken Vergleichsportale Panorama Booking.com NetzDG Exklusivitätsklausel Lebensmittel Midijob brexit Internet Presserecht Finanzaufsicht Meinungsfreiheit Verlängerung nutzungsrechte Meldepflicht Algorithmus Transparenz Kleinanlegerschutz Event Hotellerie Reiserecht hate speech Handelsregister Dokumentationspflicht Kosmetik anwaltsserie Datenpanne A1-Bescheinigung Lohnfortzahlung informationspflichten Cyber Security USPTO Beleidigung Unlauterer Wettbewerb ransom schule Haftung Algorithmen Hotelkonzept Newsletter § 5 UWG PPC Wettbewerbsverbot Beweislast Urlaub Personenbezogene Daten § 5 MarkenG OTMR HSMA Stellenausschreibung Boehmermann technology AIDA Bundeskartellamt YouTube Online Marketing Recap AGB Insolvenz Reise Produktempfehlungen right of publicity Informationspflicht Abmahnung handelsrecht Kunsturhebergesetz Entschädigung Anonymisierung zugangsvereitelung Tipppfehlerdomain Schleichwerbung Unionsmarke Deep Fake Medienstaatsvertrag Verfügbarkeit Videokonferenz Scam FTC §75f HGB TeamSpirit Plattformregulierung ecommerce Sperrwirkung Kritik Xing Europarecht München Foto Social Engineering c/o LG Köln kinderfotos Datenschutz verbraucherstreitbeilegungsgesetz 5 UWG Human Resource Management Leaks Restaurant Hack Namensrecht recht am eigenen bild veröffentlichung Künstliche Intelligenz online werbung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten