Aktuelles

| ,

Ist die Spielzeugpuppe „My Friend Cayla“ eine verbotene Abhöranlage?

Die Spielzeugpuppe „My Friend Cayla“ verbindet sich über Bluetooth mit einer auf dem Smartphone oder Tablet eigens dafür vorgesehen App, über die sie auch mit dem Internet verbunden ist. Dass die Puppe Gespräche abhören und über eine Funkverbindung weiterleiten kann, erkennt man auf den ersten Blick nicht. lesen


Tags

München Kundenbewertung Hotellerie Europawahl Online Weihnachten Domainrecht ransom schule Persönlichkeitsrecht zugangsvereitelung Kosmetik Panoramafreiheit Kündigung entgeltgleichheit Osteopathie Opentable Diskriminierung Sponsoring § 5 MarkenG Hotelsterne neu markenanmeldung CRM #bsen Informationsfreiheit Education NetzDG arbeitnehmer PSD2 Zahlungsdaten Human Resource Management Einwilligungsgestaltung email marketing Data Breach Messe total buy out Check-in Barcamp Ring AfD Voice Assistant Midijob Dark Pattern datenverlust Spitzenstellungsbehauptung Alexa Jugendschutzfilter Direktmarketing Lebensmittel CNIL bgh Anonymisierung Tracking Vergleichsportale Haftungsrecht Informationspflicht Online-Bewertungen Presserecht Content-Klau Großbritannien Medienrecht Beschäftigtendatenschutz Algorithmen Marketing Hotel informationspflichten verbraucherstreitbeilegungsgesetz New Work Pressekodex Google AdWords Buchungsportal §75f HGB Apps britain SSO Stellenausschreibung Sperrabrede Arbeitsrecht Gastronomie Kapitalmarkt Datenschutzbeauftragter besondere Darstellung Radikalisierung transparenzregister Produktempfehlungen Reisen Wettbewerbsverbot § 4 UWG Preisangabenverordnung Einwilligung AIDA Finanzaufsicht Sampling Unternehmensgründung Bildrecherche Plattformregulierung Kritik Unterlassung Schleichwerbung E-Mail Journalisten Markensperre Interview Kunsturhebergesetz Rückgaberecht anwaltsserie Geschäftsgeheimnis data security Booking.com Bußgeld Neujahr handel Infosec Annual Return Abhören Notice & Take Down Distribution Arbeitsunfall Gegendarstellung Influencer Bewertung Auslandszustellung SEA Beleidigung Referendar Suchfunktion WLAN Event Unlauterer Wettbewerb Team Artificial Intelligence Touristik #emd15 Nutzungsrecht Vergütung Erdogan Werbung GmbH 5 UWG Dokumentationspflicht Deep Fake Ratenparität wetteronline.de Class Action Handynummer geldwäsche Facial Recognition E-Mail-Marketing Prozessrecht Authentifizierung Bildung Arbeitsvertrag vertrag Kreditkarten Vertragsgestaltung Namensrecht Textilien Kennzeichnung Pseudonomisierung online werbung IT-Sicherheit Internet of Things verlinken Gesamtpreis Lizenzrecht Duldungsvollmacht ransomware ITB ReFa Online Shopping Impressum Gesichtserkennung Tipppfehlerdomain drohnen Berlin Verlängerung Haftung Custom Audiences Internetrecht Meinungsfreiheit data data privacy Team Spirit Verbandsklage Beacons Conversion 3 UWG Spielzeug Heilkunde Resort Online Marketing Finanzierung berufspflicht Gäste Rechtsanwaltsfachangestellte Privacy Phishing Irreführung gdpr

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2023, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: