Aktuelles

| ,

„Wir zahlen die besten Preise!“

In einem Verfahren vor dem Bundesgerichtshof ging ein Altedelmetallhändler gegen einen Konkurrenten vor, der mit der Werbeaussage „Wir zahlen Höchstpreise für Ihren Schmuck“ für sein Geschäft warb. Für Verbraucher, die Altgold verkaufen wollen, handelt es sich hierbei um eine willkommene Werbeaussage, die eine möglichst hohe Monetarisierung von altem Schmuck verspricht. Durch die Brille des Wettbewerbsrechtlers betrachtet handelt es sich hierbei um eine „Spitzenstellungswerbung“... lesen


Tags

Journalisten Wahlen Herkunftsfunktion unternehmensrecht Double-Opt-In Minijob USPTO Education handel verbraucherstreitbeilegungsgesetz SSO Marke Creative Commons Abhören Datengeheimnis email marketing Polen EC-Karten Filesharing Kekse html5 Presserecht Einwilligung Resort zugangsvereitelung Touristik Hotelrecht Flugzeug Panorama Meinung Informationsfreiheit Zustellbevollmächtigter § 5 MarkenG Unternehmensgründung Impressum Mindestlohn USA Kundenbewertungen Panoramafreiheit Meinungsfreiheit zahlungsdienst Überwachung urheberrechtsschutz Custom Audiences Radikalisierung Reise datenverlust Travel Industry Verfügbarkeit Markeneintragung Spitzenstellungsbehauptung fotos Markensperre Informationspflicht kinderfotos custom audience Fotografen Namensrecht Sitzverlegung Blog ISPs Lizenzrecht Annual Return 2014 Technologie data Datenschutzgrundverordnung Textilien New Work OTMR ransom TikTok Türkisch Urteil Pseudonomisierung verlinken Europarecht Suchmaschinenbetreiber Hotels patent TeamSpirit Google Social Media AIDA Vergütung § 15 MarkenG arbeitnehmer Schadensersatz messenger Voice Assistant Erbe Sicherheitslücke informationstechnologie JointControl Crowdfunding Google AdWords Deep Fake copter britain Schöpfungshöhe jahresabschluss schule Kleinanlegerschutz E-Mail Finanzierung Evil Legal information technology Datenschutz Berlin Beweislast Adwords ITB Meldepflicht Behinderungswettbewerb Telefon Art. 13 GMV online werbung §75f HGB Konferenz Markenrecht Team Spirit right of publicity Kritik Dark Pattern Tipppfehlerdomain Onlinevertrieb Hotelkonzept Newsletter technology Kundendaten Rechtsanwaltsfachangestellte Kartellrecht Irreführung Verbandsklage gezielte Behinderung Niederlassungsfreiheit Geschäftsanschrift besondere Darstellung Urheberrecht Spirit Legal verlinkung Recap EU-Kosmetik-Verordnung events Kapitalmarkt DSGVO Zahlungsdaten ecommerce Einverständnis Auftragsdatenverarbeitung Einwilligungsgestaltung Sperrwirkung Vergleichsportale Werktitel Leipzig ransomware Check-in Kreditkarten kommunen Medienprivileg Bestandsschutz Weihnachten Leaks E-Mobilität Wettbewerbsbeschränkung Exklusivitätsklausel Compliance videoüberwachung Arbeitsunfall Distribution brexit HipHop neu Twitter c/o Kennzeichnung News Machine Learning Schleichwerbung Direktmarketing Facebook Hinweispflichten Ratenparität data privacy Phishing Rückgaberecht Pressekodex Europa Bestpreisklausel Marketing Hotelsterne Anonymisierung Dynamic Keyword Insertion Online Social Engineering Prozessrecht Foto Geschäftsgeheimnis E-Mail-Marketing Trademark

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten