Aktuelles

| Jan Marschner

Markenverletzung durch Suchergebnis bei amazon.de

Mit Urteil vom 20.11.2015 – 6 U 40/15 entschied das OLG Köln, dass die Betreiberin der bekannten Plattform amazon.de jedenfalls dann fremde Marken verletzt, wenn nach Eingabe eines geschützten Zeichens als Suchwort im Suchergebnis ausschließlich Produkte von Mitbewerbern des Zeicheninhabers angezeigt werden und kein ausdrücklicher Hinweis erfolgt, dass keines der angezeigten Ergebnisse der Eingabe entspricht. lesen


Tags

Social Media 3 UWG YouTube EU-Kommission Sponsoren Limited Auslandszustellung Haftung Gesichtserkennung Gesamtpreis bgh Presserecht neu Gesundheit Markensperre Plattformregulierung fotos Sperrwirkung Job Bildrecherche Online Shopping privacy shield Rabattangaben E-Mobilität Linkhaftung Creative Commons CNIL Alexa patent technik Resort Verpackungsgesetz Datenschutz Geschäftsgeheimnis Compliance AGB #bsen Know How Beweislast recht am eigenen bild Hotelsterne § 5 UWG Abmahnung gender pay gap Wahlen Urteil Fotografie Niederlassungsfreiheit Vertrauen Authentifizierung Data Protection LMIV Online-Portale Facial Recognition Internet Deep Fake vertrag Gäste Jahresrückblick Mindestlohn Schadensfall Freelancer Konferenz Werktitel Internetrecht Finanzierung Ruby on Rails Informationspflicht Foto Domainrecht LG Hamburg Infosec brexit zugangsvereitelung Meldepflicht LG Köln entgeltgleichheit Kosmetik Online Marketing unternehmensrecht c/o Erschöpfungsgrundsatz LinkedIn wallart technology Extremisten Hotelvermittler ReFa kommunen Vertragsrecht information technology Medienrecht Löschungsanspruch Analytics Kritik Boehmermann Weihnachten Kinderrechte Erdogan Hotellerie Zahlungsdaten Herkunftsfunktion Onlineplattform right of publicity Sponsoring Kundenbewertungen Notice & Take Down OTMR Social Engineering Trademark Unternehmensgründung Crowdfunding Urteile Stellenangebot Rückgaberecht Google gesellschaftsrecht Bildrechte 5 UWG Algorithmus Transparenz verlinkung Newsletter Presse Kekse ransom Prozessrecht Vergütung Meinungsfreiheit WLAN Stellenausschreibung markenanmeldung Hotels Lizenzrecht Adwords Consent Management Werbung Gegendarstellung UWG Beacons Rechtsanwaltsfachangestellte Einwilligungsgestaltung events Buchungsportal Neujahr Hacking Sitzverlegung Hinweispflichten Reiserecht Verfügbarkeit kündigungsschutz Europa Bewertung Beschäftigtendatenschutz E-Mail Suchmaschinenbetreiber Meinung Content-Klau EuGH Fotografen Aufsichtsbehörden Flugzeug Hackerangriff New Work Phishing Journalisten Telefon Sicherheitslücke Pseudonomisierung Selbstverständlichkeiten Kündigung Zustellbevollmächtigter Auftragsverarbeitung Entschädigung Google AdWords E-Commerce Hack Berlin Datenschutzbeauftragter veröffentlichung Schadenersatz Rechtsprechung Datenschutzgesetz fake news Education Sampling Voice Assistant § 24 MarkenG Annual Return #emd15 Wettbewerb Verlängerung wetteronline.de Autocomplete total buy out OLG Köln Handynummer Evil Legal email marketing jahresabschluss Impressum

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: