Aktuelles

| Jan Marschner

Markenverletzung durch Suchergebnis bei amazon.de

Mit Urteil vom 20.11.2015 – 6 U 40/15 entschied das OLG Köln, dass die Betreiberin der bekannten Plattform amazon.de jedenfalls dann fremde Marken verletzt, wenn nach Eingabe eines geschützten Zeichens als Suchwort im Suchergebnis ausschließlich Produkte von Mitbewerbern des Zeicheninhabers angezeigt werden und kein ausdrücklicher Hinweis erfolgt, dass keines der angezeigten Ergebnisse der Eingabe entspricht. lesen


Tags

Lebensmittel Ferienwohnung Facebook Löschung OTMR Impressum total buy out Plattformregulierung 3 UWG Neujahr Impressumspflicht Bußgeld Exklusivitätsklausel München zahlungsdienst SSO Reise 2014 bgh Kennzeichnung Ring information technology data Abmahnung Urlaub Bildrecherche Lohnfortzahlung Panorama Vergleichsportale anwaltsserie Schadensersatz selbstanlageverfahren copter Barcamp Arbeitsrecht FTC Gesetz Leaks Finanzierung Pressekodex Foto urheberrechtsschutz Bots wallart USA Urheberrechtsreform New Work Jugendschutzfilter Digitalwirtschaft Single Sign-On Handelsregister Rückgaberecht Markenrecht AfD wetteronline.de Custom Audiences Hack transparenzregister Überwachung brexit Registered hate speech Internetrecht Flugzeug E-Mail Ofcom AGB LMIV Hotelrecht Hausrecht #bsen Kekse Online Human Resource Management verlinken Datengeheimnis Jahresrückblick HSMA Website Hinweispflichten Onlineshop drohnen Facial Recognition Distribution Datenschutzbeauftragter Datenschutz Kundendaten Behinderungswettbewerb Beacons Kundenbewertungen jahresabschluss Sponsoren Suchmaschinen Consent Management Touristik #emd15 whatsapp Auslandszustellung Gesundheit gender pay gap Meinungsfreiheit E-Commerce Namensrecht Kündigung Sicherheitslücke Kapitalmarkt GmbH § 4 UWG Xing E-Mail-Marketing Referendar CRM Werbung Algorithmus Transparenz zugangsvereitelung Haftungsrecht Soziale Netzwerke Bestpreisklausel Crowdfunding informationspflichten USPTO Hotel entgeltgleichheit unternehmensrecht Privacy Vertragsgestaltung Anonymisierung Wettbewerbsrecht Sitzverlegung Datenschutzgesetz Marketing Marke Job Künstliche Intelligenz Hotelsterne ecommerce Boehmermann Newsletter Mitarbeiterfotografie Extremisten Restaurant Dynamic Keyword Insertion Geschäftsanschrift Amazon messenger Hotelvermittler Kartellrecht Cyber Security Team Spirit EC-Karten Gegendarstellung Beleidigung besondere Darstellung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Wahlen Gesichtserkennung Meldepflicht Conversion Twitter Notice & Take Down Kennzeichnungskraft Messe Social Networks Europa Gastronomie Stellenausschreibung Verfügbarkeit handelsrecht Customer Service Doxing verlinkung Beschäftigtendatenschutz Artificial Intelligence Unionsmarke Asien EuGH Team Adwords Prozessrecht Auftragsdatenverarbeitung Herkunftsfunktion AIDA Travel Industry Know How Data Protection Bildung britain Google Schöpfungshöhe Big Data Kinderrechte Kreditkarten NetzDG Hotels Geschäftsführer Online-Bewertungen Verbandsklage kündigungsschutz Email custom audience

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten