Aktuelles

| Jan Marschner

Markenverletzung durch Suchergebnis bei amazon.de

Mit Urteil vom 20.11.2015 – 6 U 40/15 entschied das OLG Köln, dass die Betreiberin der bekannten Plattform amazon.de jedenfalls dann fremde Marken verletzt, wenn nach Eingabe eines geschützten Zeichens als Suchwort im Suchergebnis ausschließlich Produkte von Mitbewerbern des Zeicheninhabers angezeigt werden und kein ausdrücklicher Hinweis erfolgt, dass keines der angezeigten Ergebnisse der Eingabe entspricht. lesen


Tags

zahlungsdienst Gäste Rechtsanwaltsfachangestellte Kennzeichnungskraft Scam Online-Bewertungen entgeltgleichheit Mitarbeiterfotografie Unlauterer Wettbewerb Suchfunktion Recap Selbstverständlichkeiten Löschungsanspruch SSO Urteil Werbekennzeichnung Europarecht Zustellbevollmächtigter gdpr ITB Datenschutzbeauftragter Kundenbewertungen Hackerangriff E-Mobilität total buy out Stellenangebot Travel Industry Data Protection § 5 UWG CNIL Handynummer selbstanlageverfahren Wettbewerbsverbot bgh Prozessrecht Jahresrückblick Weihnachten Geschmacksmuster Aufsichtsbehörden Wettbewerbsrecht veröffentlichung LMIV Einstellungsverbot Kapitalmarkt Trademark A1-Bescheinigung data Europawahl KUG Messe Team Google AdWords Flugzeug technology Medienstaatsvertrag markenanmeldung Jugendschutzfilter Bots §75f HGB ransom EC-Karten Online-Portale Geschäftsanschrift Personenbezogene Daten verbraucherstreitbeilegungsgesetz Sitzverlegung whatsapp LinkedIn verlinkung Facial Recognition PPC Facebook Kreditkarten Notice & Take Down Online Shopping Crowdfunding Erdogan 3 UWG Analytics anwaltsserie Google patent Entschädigung Sponsoren Löschung Check-in data security Influencer Online privacy shield Radikalisierung Touristik München Privacy Data Breach Big Data Vergleichsportale Doxing Authentifizierung Corporate Housekeeping Double-Opt-In Reisen Sperrwirkung Filesharing wallart Nutzungsrecht GmbH Ring Cyber Security Duldungsvollmacht Dark Pattern Datenpanne TikTok Rückgaberecht videoüberwachung Vergütung Compliance Urlaub Vertragsgestaltung Direktmarketing Geschäftsführer Fotografie § 24 MarkenG ReFa Urteile email marketing Datenportabilität Phishing Dokumentationspflicht Resort informationstechnologie E-Mail-Marketing brexit Customer Service Preisauszeichnung Sperrabrede Email Presse Kündigung hate speech Meinungsfreiheit Wahlen Bundeskartellamt Consent Management Pressekodex Datenschutzerklärung Ofcom wetteronline.de Großbritannien Barcamp Beweislast Kekse Erbe copter Plattformregulierung Informationspflicht handelsrecht schule Verfügbarkeit Suchmaschinenbetreiber Tracking Internet of Things Bildrechte Limited New Work Distribution § 15 MarkenG recht am eigenen bild ransomware targeting Bildung Single Sign-On Digitalwirtschaft arbeitnehmer Polen Kunsturhebergesetz Gegendarstellung LikeButton Hack Presserecht Ratenparität Schadensfall datenverlust AIDA UWG Internet Blog Opentable Content-Klau Bundesmeldegesetz Neujahr ADV fake news Foto Finanzierung gesellschaftsrecht Produktempfehlungen Spitzenstellungsbehauptung E-Commerce Hacking

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten