Aktuelles

| Jan Marschner

Markenverletzung durch Suchergebnis bei amazon.de

Mit Urteil vom 20.11.2015 – 6 U 40/15 entschied das OLG Köln, dass die Betreiberin der bekannten Plattform amazon.de jedenfalls dann fremde Marken verletzt, wenn nach Eingabe eines geschützten Zeichens als Suchwort im Suchergebnis ausschließlich Produkte von Mitbewerbern des Zeicheninhabers angezeigt werden und kein ausdrücklicher Hinweis erfolgt, dass keines der angezeigten Ergebnisse der Eingabe entspricht. lesen


Tags

Einwilligungsgestaltung Online-Portale total buy out Vergütung Spielzeug Tracking gender pay gap NetzDG Keyword-Advertising OLG Köln Gesichtserkennung OTMR verbraucherstreitbeilegungsgesetz LG Köln Großbritannien DSGVO Xing Hack EuGH entgeltgleichheit Gäste Tipppfehlerdomain Kritik Machine Learning EU-Kommission Datenschutzerklärung Türkisch Home-Office Custom Audiences EU-Textilkennzeichnungsverordnung Markeneintragung bgh Soziale Netzwerke Deep Fake Zustellbevollmächtigter Single Sign-On hate speech Aufsichtsbehörden Gastronomie Twitter Unionsmarke Fotografen Einstellungsverbot Barcamp Jahresrückblick Kartellrecht Hackerangriff Telefon Foto data privacy Handelsregister Leaks targeting Meldepflicht Gesundheit Herkunftsfunktion neu Registered Distribution Facebook CRM Marketing Datenschutzbeauftragter Facial Recognition Sicherheitslücke Löschung USPTO Polen Online arbeitnehmer Ofcom Reise Team § 5 MarkenG Preisauszeichnung Spitzenstellungsbehauptung Hotellerie Arbeitsrecht HipHop ITB Panoramafreiheit ransom Bewertung Duldungsvollmacht Kekse Datenschutzgesetz Hacking Störerhaftung Werktitel fristen verlinken Schadenersatz Dynamic Keyword Insertion Amazon Lizenzrecht Urheberrechtsreform Auftragsverarbeitung Beleidigung Nutzungsrecht YouTube Bildung Education ReFa Informationsfreiheit Einverständnis Doxing Erdogan LikeButton transparenzregister data security gdpr Social Engineering whatsapp Hotelrecht Rechtsprechung Werbekennzeichnung Sponsoren Hotels Notice & Take Down §75f HGB verlinkung Preisangabenverordnung Marke Suchfunktion Kundenbewertungen Produktempfehlungen Scam Messe right of publicity Art. 13 GMV Rabattangaben fake news Journalisten Crowdfunding SEA Finanzaufsicht Boehmermann Know How Compliance Datensicherheit E-Commerce ADV Internet Dark Pattern Privacy TeamSpirit Online Marketing E-Mail Expedia.com Abmahnung Markenrecht #bsen Domainrecht Spirit Legal Linkhaftung Minijob Datenschutzrecht Recht Urteil IT-Sicherheit LG Hamburg Email Bildrecherche brexit Content-Klau Gesetz gesellschaftsrecht Resort Filesharing Online-Bewertungen Textilien Beacons Adwords CNIL Onlinevertrieb Erschöpfungsgrundsatz Anonymisierung Einwilligung Bestandsschutz Irreführung fotos Haftung Europa Lohnfortzahlung Datenportabilität USA Rückgaberecht Persönlichkeitsrecht Recap Direktmarketing Überwachung email marketing Informationspflicht Creative Commons Verlängerung Wahlen nutzungsrechte Medienrecht Hotelsterne Geschäftsführer

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: