Aktuelles

| Jan Marschner

Markenverletzung durch Suchergebnis bei amazon.de

Mit Urteil vom 20.11.2015 – 6 U 40/15 entschied das OLG Köln, dass die Betreiberin der bekannten Plattform amazon.de jedenfalls dann fremde Marken verletzt, wenn nach Eingabe eines geschützten Zeichens als Suchwort im Suchergebnis ausschließlich Produkte von Mitbewerbern des Zeicheninhabers angezeigt werden und kein ausdrücklicher Hinweis erfolgt, dass keines der angezeigten Ergebnisse der Eingabe entspricht. lesen


Tags

Apps Sampling Website E-Mobilität IT-Sicherheit Dark Pattern zugangsvereitelung Kundendaten Facial Recognition Voice Assistant handelsrecht AIDA Touristik Gesichtserkennung Online Marketing Data Breach Schleichwerbung besondere Darstellung Irreführung Europa Einstellungsverbot Impressum Online-Bewertungen Vergütung Team Presse Leaks Social Media Meinungsfreiheit Anonymisierung messenger fotos gdpr Education Datenportabilität Abhören Customer Service Sponsoren right of publicity Rabattangaben Phishing anwaltsserie Vertragsrecht Hotelkonzept Großbritannien Presserecht Lizenzrecht Datenschutzgesetz Recht Domainrecht YouTube Künstliche Intelligenz Kennzeichnungskraft Hacking Check-in Hotellerie Creative Commons Geschäftsgeheimnis Kleinanlegerschutz E-Mail Extremisten Medienprivileg Medienrecht NetzDG Hotelvermittler vertrag LikeButton Internet of Things Rechtsprechung Kündigung Barcamp Lohnfortzahlung Impressumspflicht Markeneintragung Türkisch Kinder gezielte Behinderung Verpackungsgesetz recht am eigenen bild Suchfunktion Duldungsvollmacht Exklusivitätsklausel Auslandszustellung OTMR Medienstaatsvertrag Wettbewerbsverbot Abwerbeverbot gesellschaftsrecht Europawahl Datenschutz Meldepflicht Trademark Marketing Telefon ADV Gesamtpreis Microsoft Direktmarketing Erschöpfungsgrundsatz Asien Datengeheimnis Digitalwirtschaft Beacons Sponsoring Löschung Mitarbeiterfotografie Bachblüten Spielzeug data security Sperrwirkung SSO SEA kündigungsschutz Gesundheit Prozessrecht Meinung Jugendschutzfilter FashionID Neujahr Distribution Datensicherheit Selbstverständlichkeiten Opentable BDSG Datenschutzrecht Autocomplete Tipppfehlerdomain Gegendarstellung TeamSpirit Cyber Security Foto Bewertung Linkhaftung Radikalisierung Löschungsanspruch Rechtsanwaltsfachangestellte Kosmetik Deep Fake Bußgeld Preisauszeichnung drohnen kinderfotos information technology Markensperre Insolvenz § 5 MarkenG Twitter Expedia.com Technologie Wettbewerb Kapitalmarkt 3 UWG berufspflicht Onlineplattform Onlineshop unternehmensrecht Fotografie urheberrechtsschutz Sitzverlegung LMIV Gaming Disorder Heilkunde Wettbewerbsbeschränkung Limited Bundeskartellamt 2014 FTC Zahlungsdaten CRM Arbeitsunfall Influencer Blog Urheberrecht Ferienwohnung Buchungsportal Kritik Geschäftsanschrift datenverlust Konferenz Panoramafreiheit EU-Kosmetik-Verordnung Data Protection Machine Learning Wahlen Leipzig Panorama Ratenparität LG Hamburg Minijob LG Köln Informationsfreiheit privacy shield Störerhaftung Compliance E-Commerce technik Internetrecht whatsapp Custom Audiences Geschmacksmuster

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten