Aktuelles

| Jan Marschner

Markenverletzung durch Suchergebnis bei amazon.de

Mit Urteil vom 20.11.2015 – 6 U 40/15 entschied das OLG Köln, dass die Betreiberin der bekannten Plattform amazon.de jedenfalls dann fremde Marken verletzt, wenn nach Eingabe eines geschützten Zeichens als Suchwort im Suchergebnis ausschließlich Produkte von Mitbewerbern des Zeicheninhabers angezeigt werden und kein ausdrücklicher Hinweis erfolgt, dass keines der angezeigten Ergebnisse der Eingabe entspricht. lesen


Tags

Nutzungsrecht Gegendarstellung Foto Erbe Jugendschutzfilter Rückgaberecht Recht Kleinanlegerschutz custom audience Art. 13 GMV Beweislast Notice & Take Down urheberrechtsschutz Data Protection Medienrecht Compliance Datenschutzerklärung Wettbewerbsbeschränkung Haftung nutzungsrechte GmbH Suchmaschinen Heilkunde Gaming Disorder Polen Tracking Registered Selbstverständlichkeiten EU-Kommission Soziale Netzwerke Datenschutzgesetz Arbeitsvertrag Umtausch HipHop selbstanlageverfahren Telefon Restaurant Facebook Leipzig Finanzierung Deep Fake right of publicity Onlineshop LinkedIn Videokonferenz hate speech Chat Preisauszeichnung Wettbewerbsverbot Löschung § 15 MarkenG Europa Internet technik Newsletter Verbandsklage Webdesign Irreführung Bildrechte Analytics Europarecht AIDA Finanzaufsicht Know How SEA ReFa Single Sign-On CRM gdpr Adwords Berlin Auftragsdatenverarbeitung Urteil Datengeheimnis html5 Zustellbevollmächtigter Kosmetik Abwerbeverbot Türkisch Bildung Gesundheit Wettbewerbsrecht Entschädigung Bewertung Abhören Vergütungsmodelle ITB Arbeitsrecht Meldepflicht Bildrecherche kündigungsschutz arbeitnehmer Online-Bewertungen Herkunftsfunktion Persönlichkeitsrecht Einverständnis Vertragsrecht Einzelhandel Spirit Legal Bußgeld Amazon Löschungsanspruch Internet of Things KUG Behinderungswettbewerb Online Abmahnung Werbekennzeichnung Machine Learning TeamSpirit Ratenparität Sitzverlegung Bachblüten Hotel 5 UWG Expedia.com Infosec Informationsfreiheit Panorama IT-Sicherheit Email Scam Datenschutzrecht Verfügbarkeit Personenbezogene Daten Cyber Security Presse LG Hamburg Social Engineering Privacy Mitarbeiterfotografie Blog Home-Office #bsen Website Sperrwirkung LMIV CNIL Anonymisierung USPTO Online Marketing Voice Assistant EU-Textilkennzeichnungsverordnung AGB Leaks Produktempfehlungen Vergleichsportale A1-Bescheinigung Sponsoren UWG LG Köln Kennzeichnungskraft Hackerangriff 2014 Marke Bestandsschutz Google Vertragsgestaltung Twitter Werktitel data Werbung Kreditkarten Datenpanne informationspflichten Rechtsanwaltsfachangestellte EC-Karten Stellenausschreibung Meinung Fotografie Boehmermann Bots Künstliche Intelligenz jahresabschluss Gepäck Ofcom Artificial Intelligence Dynamic Keyword Insertion zahlungsdienst Datensicherheit Domainrecht britain Rabattangaben verlinken Erdogan Urheberrecht Stellenangebot DSGVO Messe Tipppfehlerdomain geldwäsche Instagram veröffentlichung YouTube Haftungsrecht email marketing FTC Radikalisierung Vertrauen Informationspflicht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten