Aktuelles

| ,

Beschluss zu Facebook Custom Audiences im E-Commerce

Werbetreibende haben auf Facebook die Möglichkeit, aus Kundenlisten maßgeschneiderte Zielgruppen zu erstellen, sogenannte Custom Audiences. Laut eines aktuellen Beschlusses ist diese Art des Targetings nur noch unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Tilman Herbrich ist Privacy Expert bei Spirit Legal LLP und erklärt im Video, was sich durch den Beschluss geändert hat und worauf Online-Händler nun achten sollten. lesen

| Natalie Ferenčik,

Gezieltes Tracken von Personen mit Werbung – Who is watching you?

Smartphones verraten häufig eine ganze Menge über das Nutzungsverhalten ihres Besitzers. Sie wissen genau, wann es Zeit ist, die passende Werbung parat zu halten und wann es sich lohnt, während des Einkaufsbummels auf Rabatte im Lieblingsshop aufmerksam zu machen. lesen

| Susann Ermes

Der Facebook-Pixel und seine Funktionsweise

Wer regelmäßig Facebook nutzt, wundert sich über die Anzeigen in seiner Timeline: Häufig zeigt Facebook-Anzeigen für Produkte an, die sich der Nutzer zuvor in einem Online-Shop angesehen hat. Daher stellt sich die Frage: Wie erkennt Facebook, dass ein Nutzer eine Website besucht hat und ein Produkt gekauft oder eben nicht gekauft hat? lesen


Tags

Bundeskartellamt zugangsvereitelung markenanmeldung München Aufsichtsbehörden Human Resource Management Markeneintragung Stellenausschreibung LikeButton Compliance fristen informationspflichten Rückgaberecht Bots Fotografie Auslandszustellung Zahlungsdaten Restaurant Verfügbarkeit Erschöpfungsgrundsatz Deep Fake Schadenersatz Medienstaatsvertrag Wettbewerbsrecht EU-Kommission Gäste Kundenbewertungen ITB Finanzaufsicht hate speech Vergütung Sitzverlegung Midijob Informationsfreiheit Bildung Analytics SSO Interview Beschäftigtendatenschutz Rechtsanwaltsfachangestellte Medienprivileg Wettbewerbsbeschränkung drohnen Online Shopping FashionID Referendar Gegendarstellung Datenportabilität britain Finanzierung Einwilligung Datengeheimnis Gaming Disorder information technology whatsapp Machine Learning EU-Textilkennzeichnungsverordnung Kundendaten Meinungsfreiheit Online-Bewertungen USA Schadensersatz Home-Office Gesichtserkennung Data Protection verlinken Bachblüten Presse #emd15 Sperrwirkung veröffentlichung Ratenparität Google AdWords online werbung Opentable Ofcom Team Spirit data privacy Verlängerung CRM kündigungsschutz Kreditkarten Corporate Housekeeping New Work Kritik Künstliche Intelligenz Pseudonomisierung E-Mail-Marketing Instagram Ring Reiserecht drohnengesetz Influencer Schleichwerbung Überwachung Haftung #bsen c/o Journalisten Crowdfunding Lohnfortzahlung technik Voice Assistant TeamSpirit Lizenzrecht Suchalgorithmus Dynamic Keyword Insertion Kinder brexit Microsoft 3 UWG Verbandsklage Onlineshop Check-in Annual Return Algorithmus Transparenz Unterlassungsansprüche handel nutzungsrechte Cyber Security Consent Management Education Sponsoring Authentifizierung gdpr Asien Privacy Foto Barcamp LG Hamburg targeting Tipppfehlerdomain Customer Service Stellenangebot Unionsmarke Email Trademark Gesetz zahlungsdienst Textilien technology Recap Content-Klau Class Action Suchmaschinen Hinweispflichten Hotels § 4 UWG Blog neu Boehmermann Bundesmeldegesetz Urteile Diskriminierung Nutzungsrecht Team patent Soziale Netzwerke Mindestlohn vertrag NetzDG Scam JointControl Freelancer Urlaub Dokumentationspflicht Datenschutzbeauftragter copter selbstanlageverfahren Reise Arbeitsunfall Keyword-Advertising Hack Erbe Einwilligungsgestaltung Digitalwirtschaft Weihnachten Schadensfall Social Engineering total buy out DSGVO Mitarbeiterfotografie Großbritannien Expedia.com E-Mobilität Informationspflicht Suchmaschinenbetreiber Haftungsrecht Bußgeld Onlineplattform Unlauterer Wettbewerb WLAN gender pay gap Preisangabenverordnung Newsletter Online Marketing videoüberwachung Handelsregister Recht Heilkunde

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: