Aktuelles

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 3: Textilien

Ob Bademäntel, Schals, Mützen oder Saunatücher – Hoteliers, die im hoteleigenen Onlineshop auch Textilprodukte anbieten, sollten die Vorgaben der EU-Textilkennzeichnungsverordnung beachten. Die Verordnung (EU) Nr. 1007/2011 vom 27.09.2011 schreibt für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich und direkt die Kennzeichnung von Textilerzeugnissen vor. Diese ist allerdings nicht mit der Textilpflegekennzeichnung zu verwechseln... lesen


Tags

Gaming Disorder Jugendschutzfilter Panorama Informationsfreiheit Einstellungsverbot Influencer Restaurant Hotels information technology Schadensfall Schleichwerbung HSMA LMIV Stellenangebot AfD Dokumentationspflicht Unternehmensgründung Opentable Diskriminierung DSGVO Datenschutzrecht New Work Auslandszustellung Vergütungsmodelle Infosec IT-Sicherheit Google AdWords Presserecht Heilkunde Home-Office Verfügbarkeit BDSG Auftragsdatenverarbeitung Content-Klau Hackerangriff LG Hamburg Hotelsterne Duldungsvollmacht Europa Leipzig custom audience Bußgeld data privacy Privacy Medienrecht Auftragsverarbeitung Irreführung Preisauszeichnung Bundesmeldegesetz ITB datenverlust Interview Rückgaberecht Mindestlohn OTMR Online-Bewertungen Bestandsschutz Notice & Take Down Presse Evil Legal handelsrecht Kundenbewertung Internet Finanzierung Kennzeichnungskraft arbeitnehmer TikTok GmbH Chat Preisangabenverordnung Hotellerie Expedia.com München Education Adwords Ofcom data security EuGH neu Marketing Algorithmus Transparenz Bachblüten wallart EU-Kommission Ratenparität Datenpanne Weihnachten Markeneintragung Sponsoren Wettbewerb Buchungsportal besondere Darstellung Single Sign-On Phishing Aufsichtsbehörden veröffentlichung c/o Email Social Engineering Meinung Datensicherheit Team Spirit Exklusivitätsklausel Online Shopping FashionID § 4 UWG Einwilligung #bsen Ruby on Rails USA KUG zugangsvereitelung jahresabschluss Haftung Suchmaschinen vertrag Prozessrecht Journalisten Wahlen E-Mobilität Schadenersatz Sperrwirkung targeting kommunen Human Resource Management Videokonferenz fake news Herkunftsfunktion fotos verlinkung Booking.com Onlinevertrieb Mitarbeiterfotografie Geschäftsführer UWG Beweislast Telefon PPC Big Data Hinweispflichten Anonymisierung Unlauterer Wettbewerb Limited Touristik Kunsturhebergesetz Beacons Europawahl Datenschutzgesetz Umtausch Ferienwohnung Dark Pattern Urlaub Tracking Check-in Kosmetik Kinder Online gesellschaftsrecht Instagram Filesharing Einwilligungsgestaltung Rabattangaben Social Networks Conversion Apps markenanmeldung Fotografie gdpr Vertragsgestaltung whatsapp §75f HGB Datengeheimnis Lebensmittel Zahlungsdaten Facial Recognition Hotel 2014 A1-Bescheinigung Double-Opt-In Tipppfehlerdomain Bildrecherche berufspflicht online werbung Barcamp technik Stellenausschreibung Crowdfunding Alexa Hacking Doxing Lohnfortzahlung ransomware Rechtsanwaltsfachangestellte Unionsmarke Bots Arbeitsrecht britain Werbekennzeichnung Spitzenstellungsbehauptung Kennzeichnung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten