Aktuelles

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 3: Textilien

Ob Bademäntel, Schals, Mützen oder Saunatücher – Hoteliers, die im hoteleigenen Onlineshop auch Textilprodukte anbieten, sollten die Vorgaben der EU-Textilkennzeichnungsverordnung beachten. Die Verordnung (EU) Nr. 1007/2011 vom 27.09.2011 schreibt für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich und direkt die Kennzeichnung von Textilerzeugnissen vor. Diese ist allerdings nicht mit der Textilpflegekennzeichnung zu verwechseln... lesen


Tags

Arbeitsrecht data Vertragsrecht Presse fotos Niederlassungsfreiheit Twitter Rabattangaben Bildrechte Preisauszeichnung Löschung Urlaub Diskriminierung Ruby on Rails jahresabschluss E-Mail Kundenbewertungen Autocomplete Deep Fake Kleinanlegerschutz Haftung E-Mobilität Wettbewerbsverbot verlinkung Webdesign Onlinevertrieb Vergütung Microsoft Medienstaatsvertrag Touristik gender pay gap kündigungsschutz Kinderrechte berufspflicht Vergleichsportale E-Commerce News Abhören Art. 13 GMV Hacking Phishing right of publicity Schleichwerbung Event EU-Textilkennzeichnungsverordnung Schadensfall PPC Messe Facebook verlinken Extremisten Technologie Sampling Onlineshop Website Travel Industry EC-Karten NetzDG Geschmacksmuster Einzelhandel Kartellrecht Asien besondere Darstellung veröffentlichung Verpackungsgesetz Amazon Schadenersatz Datenschutzerklärung Entschädigung Pressekodex zahlungsdienst gezielte Behinderung Markenrecht Hotels Meinungsfreiheit Recht Bildrecherche Boehmermann Social Networks messenger Single Sign-On anwaltsserie Flugzeug Online Shopping Medienprivileg Beweislast LinkedIn markenanmeldung Analytics Fotografie Freelancer Online-Bewertungen Leaks PSD2 Algorithmen Urheberrecht Influencer Linkhaftung Umtausch Auslandszustellung Leipzig Jahresrückblick Anmeldung Onlineplattform Human Resource Management Sponsoren Persönlichkeitsrecht Großbritannien ReFa Aufsichtsbehörden kinderfotos ITB Anonymisierung Bestandsschutz Tracking Resort Referendar kommunen § 15 MarkenG Vergütungsmodelle CRM Werbekennzeichnung Rechtsprechung Datenschutzgrundverordnung Datengeheimnis Hotelrecht Instagram zugangsvereitelung Videokonferenz urheberrechtsschutz verbraucherstreitbeilegungsgesetz unternehmensrecht Doxing Blog Check-in Chat Gegendarstellung britain Türkisch Einverständnis Privacy Wettbewerb E-Mail-Marketing Radikalisierung Conversion CNIL Abmahnung Gesundheit Kundenbewertung wallart Facial Recognition Verfügbarkeit Compliance Suchmaschinenbetreiber Class Action 5 UWG Informationspflicht Algorithmus Transparenz Tipppfehlerdomain Direktmarketing Schadensersatz Produktempfehlungen Reise Lohnfortzahlung Machine Learning Bundesmeldegesetz Internet Panorama SSO Geschäftsanschrift DSGVO videoüberwachung Datenschutzgesetz Beacons HSMA Rechtsanwaltsfachangestellte Neujahr Bildung TeamSpirit Personenbezogene Daten Gastronomie Buchungsportal Minijob information technology Herkunftsfunktion Home-Office Keyword-Advertising Sicherheitslücke GmbH bgh New Work ransom Kinder Gesamtpreis AfD Preisangabenverordnung KUG handelsrecht SEA Datenpanne

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten