Aktuelles

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 3: Textilien

Ob Bademäntel, Schals, Mützen oder Saunatücher – Hoteliers, die im hoteleigenen Onlineshop auch Textilprodukte anbieten, sollten die Vorgaben der EU-Textilkennzeichnungsverordnung beachten. Die Verordnung (EU) Nr. 1007/2011 vom 27.09.2011 schreibt für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich und direkt die Kennzeichnung von Textilerzeugnissen vor. Diese ist allerdings nicht mit der Textilpflegekennzeichnung zu verwechseln... lesen


Tags

Ratenparität Conversion neu Meinung Hinweispflichten Online-Bewertungen Onlineshop Single Sign-On LikeButton Beweislast Privacy Spielzeug Recht Internet of Things Corporate Housekeeping Buchungsportal Internet Dynamic Keyword Insertion Gäste anwaltsserie UWG zahlungsdienst Einstellungsverbot data privacy FTC Kinderrechte Kinder Newsletter Datenpanne Amazon Creative Commons Webdesign Sponsoring data security Datengeheimnis Bildrecherche Sperrwirkung Markeneintragung München custom audience Herkunftsfunktion Facebook Kleinanlegerschutz Geschäftsgeheimnis Künstliche Intelligenz Neujahr ecommerce besondere Darstellung Bundesmeldegesetz Geschäftsführer Rechtsprechung Produktempfehlungen privacy shield Preisauszeichnung berufspflicht Verbandsklage Unternehmensgründung handel Referendar Marketing Lizenzrecht Data Protection Beacons Vertragsrecht Informationsfreiheit Bestpreisklausel Presserecht Urteil Vertrauen AfD ADV Panoramafreiheit AGB c/o Jugendschutzfilter Cyber Security Influencer Verlängerung transparenzregister Interview New Work Resort Leipzig Kennzeichnungskraft kündigungsschutz Bildrechte Schadensfall Recap Opentable Lohnfortzahlung E-Mail-Marketing LG Köln Online Marketing fristen Europawahl Dokumentationspflicht Einverständnis Markenrecht DSGVO Limited Reise Datenschutzerklärung Team Messe Vergütung technology Freelancer Double-Opt-In Gesichtserkennung Datenschutzgesetz Compliance Soziale Netzwerke Osteopathie zugangsvereitelung § 24 MarkenG Urteile Personenbezogene Daten Irreführung Autocomplete Wettbewerb E-Commerce Gesamtpreis Machine Learning Abhören Entschädigung Europa Auftragsverarbeitung Rückgaberecht unternehmensrecht Zahlungsdaten Unionsmarke Wettbewerbsrecht EuGH Hacking CRM LG Hamburg geldwäsche Werktitel Suchfunktion Störerhaftung Fotografen Kekse OLG Köln TeamSpirit Home-Office information technology copter Textilien Urlaub Consent Management Evil Legal Insolvenz gesellschaftsrecht Vertragsgestaltung Unterlassung Auftragsdatenverarbeitung messenger Pressekodex Gastronomie EU-Kommission hate speech Bildung USPTO Löschungsanspruch Lebensmittel kommunen Medienprivileg Bestandsschutz Ring selbstanlageverfahren Datenschutz datenverlust SEA Schöpfungshöhe Geschmacksmuster Gepäck Rabattangaben handelsrecht Infosec Doxing Technologie Vergütungsmodelle ITB Art. 13 GMV Scam Registered Extremisten Exklusivitätsklausel Kreditkarten Marke News Umtausch right of publicity Großbritannien verlinken Reisen Onlineplattform wallart videoüberwachung Gesetz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten