Aktuelles

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 3: Textilien

Ob Bademäntel, Schals, Mützen oder Saunatücher – Hoteliers, die im hoteleigenen Onlineshop auch Textilprodukte anbieten, sollten die Vorgaben der EU-Textilkennzeichnungsverordnung beachten. Die Verordnung (EU) Nr. 1007/2011 vom 27.09.2011 schreibt für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich und direkt die Kennzeichnung von Textilerzeugnissen vor. Diese ist allerdings nicht mit der Textilpflegekennzeichnung zu verwechseln... lesen


Tags

Unlauterer Wettbewerb Suchfunktion Arbeitsvertrag gezielte Behinderung Schleichwerbung Check-in Lizenzrecht Handelsregister Meinungsfreiheit Reiserecht Erdogan verlinkung gdpr Prozessrecht veröffentlichung § 24 MarkenG Suchmaschinenbetreiber unternehmensrecht Dokumentationspflicht Rechtsprechung Niederlassungsfreiheit britain Markenrecht Löschung Direktmarketing Webdesign A1-Bescheinigung PPC Stellenausschreibung zugangsvereitelung Kennzeichnung Online Shopping Panoramafreiheit Referendar Hacking Hinweispflichten EC-Karten technik Kartellrecht Minijob Kapitalmarkt Abmahnung Finanzierung hate speech bgh Linkhaftung Tipppfehlerdomain Xing Kritik Internet Gepäck Konferenz Vergütung Interview Urteile urheberrechtsschutz Hotel DSGVO Domainrecht Trademark Hausrecht Travel Industry Erbe Zustellbevollmächtigter Datenpanne Spitzenstellungsbehauptung WLAN Selbstverständlichkeiten Limited Heilkunde Recap Team Doxing § 4 UWG Data Breach Kosmetik Schadenersatz information technology #bsen Einverständnis Flugzeug Haftungsrecht Home-Office Ofcom Preisangabenverordnung Beacons Kündigung Google AdWords Irreführung Beweislast arbeitnehmer Wettbewerbsverbot Privacy privacy shield Opentable KUG News Datenschutzgrundverordnung Schöpfungshöhe Bewertung SEA Keyword-Advertising ITB Fotografen Künstliche Intelligenz kündigungsschutz ransom Mindestlohn Europa Restaurant Arbeitsrecht EU-Textilkennzeichnungsverordnung Bußgeld Registered Internet of Things Social Engineering ReFa patent Rückgaberecht Herkunftsfunktion Schadensfall Presse Cyber Security informationstechnologie Social Networks Werbung Europarecht selbstanlageverfahren LinkedIn handelsrecht LG Köln IT-Sicherheit Neujahr Phishing Spielzeug AIDA videoüberwachung AGB markenanmeldung Apps Gäste ISPs Bestandsschutz Persönlichkeitsrecht Bildrecherche EU-Kosmetik-Verordnung Creative Commons 5 UWG Hotelsterne Buchungsportal Hotelkonzept Sperrabrede Überwachung Gegendarstellung Kundenbewertung right of publicity Event Nutzungsrecht #emd15 Unionsmarke Gesetz ransomware Datengeheimnis Impressum fotos BDSG entgeltgleichheit Verfügbarkeit transparenzregister Gesundheit Algorithmus Transparenz Sicherheitslücke Geschmacksmuster Algorithmen Bestpreisklausel Panorama Messe schule Informationsfreiheit Data Protection Stellenangebot verlinken Urteil messenger Hotelvermittler Internetrecht fake news Bachblüten Dynamic Keyword Insertion Newsletter datenverlust recht am eigenen bild Berlin Marketing Reisen besondere Darstellung Ratenparität Kundendaten UWG Crowdfunding

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten