Aktuelles

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 3: Textilien

Ob Bademäntel, Schals, Mützen oder Saunatücher – Hoteliers, die im hoteleigenen Onlineshop auch Textilprodukte anbieten, sollten die Vorgaben der EU-Textilkennzeichnungsverordnung beachten. Die Verordnung (EU) Nr. 1007/2011 vom 27.09.2011 schreibt für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich und direkt die Kennzeichnung von Textilerzeugnissen vor. Diese ist allerdings nicht mit der Textilpflegekennzeichnung zu verwechseln... lesen

Tags

email marketing targeting Opentable EU-Kosmetik-Verordnung Minijob Geschmacksmuster Versicherungsrecht Fotografen Kapitalmarkt Stellenangebot Heilkunde Hotelkonzept berufspflicht Bildrechte EC-Karten arbeitnehmer Reisen § 15 MarkenG Panoramafreiheit Online-Bewertungen SEA Rechtsprechung Berlin Linkhaftung Kreditkarten § 5 MarkenG Dokumentationspflicht Preisauszeichnung § 24 MarkenG Xing Creative Commons Privacy Limited Amazon Onlinevertrieb Interview wetteronline.de Meldepflicht Beacons Phishing Handynummer Großbritannien Presse online werbung Bestandsschutz Bundesmeldegesetz USA Apps Markensperre § 5 UWG Gäste Urlaub Flugzeug LG Köln Freelancer Scam EU-Textilkennzeichnungsverordnung Herkunftsfunktion veröffentlichung messenger Insolvenz Werktitel Panorama Gepäck markenanmeldung Wettbewerbsbeschränkung Zahlungsdaten Referendar Asien Annual Return News Weihnachten Barcamp Keyword-Advertising Meinung Spielzeug kommunen Sitzverlegung Distribution Ring Abhören Event Handelsregister Double-Opt-In Irreführung Kundendaten Sperrabrede Unionsmarke fotos Haftungsrecht Domainrecht informationspflichten Persönlichkeitsrecht Konferenz Entschädigung Lizenzrecht Marke drohnen Abwerbeverbot ecommerce Haftung transparenzregister Facebook html5 Türkisch Direktmarketing Class Action Lebensmittel Störerhaftung Jugendschutzfilter Anmeldung Textilien Google AdWords whatsapp unternehmensrecht urheberrechtsschutz USPTO Kundenbewertungen Cyber Security Compliance Suchfunktion verlinken informationstechnologie Unterlassung gezielte Behinderung Urteil Kritik Ofcom Unlauterer Wettbewerb Social Networks Vergütung Online-Portale Bachblüten jahresabschluss EuGH hate speech Data Breach Arbeitsrecht Newsletter 2014 Vergütungsmodelle IT-Sicherheit Recap Datenschutzrecht bgh Gesamtpreis Marketing GmbH Suchalgorithmus PPC AGB Verfügbarkeit gender pay gap Schadensfall Zustellbevollmächtigter Crowdfunding Bußgeld total buy out Unternehmensgründung Osteopathie Abmahnung Infosec Online Marketing Team Erdogan geldwäsche Verbandsklage Datenschutz Ratenparität Soziale Netzwerke AstraDirekt Touristik FTC Messe Leipzig Internet of Things Buchungsportal Kennzeichnung E-Mail München Neujahr Personenbezogene Daten Beweislast selbstanlageverfahren Tipppfehlerdomain Kekse Schleichwerbung Europarecht LMIV Schutzbrief Datenschutzbeauftragter Rechtsanwaltsfachangestellte Booking.com Social Media Adwords Diskriminierung Art. 13 GMV Extremisten Vertragsgestaltung Datengeheimnis

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2017, alle Rechte vorbehalten

Spirit Legal LLP hat 4,75 von 5 Sterne | 61 Bewertungen auf ProvenExpert.com