Aktuelles

| ,

USPTO senkt Gebühren für Online-Markenanmeldung

Als verspätetes Weihnachtsgeschenk senkt das US-amerikanische Marken- und Patentamt (United States Patent and Trademark Office – USPTO) ab dem 17. Januar 2015 die Gebühren für die Online-Anmeldung einer Marke („TEAS Plus“) um USD 50,00. Daneben wird eine neue Anmeldeoption eingeführt („TEAS RF“). Diese Form der Anmeldung erfolgt ebenfalls online, ist aber an weniger strenge formale Kriterien gebunden... lesen


Tags

Gesichtserkennung Filesharing OTMR events Großbritannien Presserecht Onlineshop Europarecht Kapitalmarkt Abhören Corporate Housekeeping Alexa neu veröffentlichung §75f HGB Informationspflicht Bestandsschutz Human Resource Management whatsapp Hotelkonzept Trademark Hotel E-Mobilität Event § 4 UWG Finanzaufsicht Urheberrecht Vergütungsmodelle Instagram Werbekennzeichnung Abwerbeverbot Kleinanlegerschutz drohnen drohnengesetz Amazon YouTube Auftragsverarbeitung Datengeheimnis Wettbewerbsbeschränkung Geschäftsgeheimnis Meldepflicht Schadenersatz Webdesign Künstliche Intelligenz Kündigung Urteil LG Hamburg Anonymisierung bgh Barcamp Unlauterer Wettbewerb HipHop DSGVO Creative Commons Fotografie Jugendschutzfilter Beweislast AIDA gdpr Beschäftigtendatenschutz markenanmeldung Sponsoren PPC Datensicherheit urheberrechtsschutz Data Breach Reisen Artificial Intelligence SEA A1-Bescheinigung Blog vertrag EU-Kosmetik-Verordnung Referendar Expedia.com Online Marketing Gesamtpreis Technologie Unterlassungsansprüche Medienstaatsvertrag Job Hacking Suchmaschinenbetreiber Online Shopping Scam Ratenparität Störerhaftung Markeneintragung Kosmetik verbraucherstreitbeilegungsgesetz targeting Löschung Kundendaten Panorama Markenrecht copter 5 UWG Presse PSD2 Phishing Kundenbewertungen Facial Recognition Art. 13 GMV zugangsvereitelung Jahresrückblick LG Köln berufspflicht Rechtsanwaltsfachangestellte besondere Darstellung Bildrechte Algorithmus Transparenz Education Selbstverständlichkeiten Namensrecht Doxing Gesetz EU-Textilkennzeichnungsverordnung Conversion gezielte Behinderung hate speech entgeltgleichheit gesellschaftsrecht Behinderungswettbewerb online werbung Onlinevertrieb Tipppfehlerdomain SSO Zustellbevollmächtigter Authentifizierung Plattformregulierung Keyword-Advertising Dynamic Keyword Insertion LMIV Domainrecht OLG Köln Sperrwirkung Videokonferenz Preisangabenverordnung Suchalgorithmus Online-Bewertungen Haftungsrecht html5 Unternehmensgründung verlinkung Sampling Geschäftsführer Spitzenstellungsbehauptung Radikalisierung Sitzverlegung ransom zahlungsdienst anwaltsserie Irreführung Ruby on Rails TeamSpirit kinderfotos AfD HSMA Verbandsklage gender pay gap Arbeitsunfall Autocomplete AGB Kundenbewertung geldwäsche Online Customer Service Herkunftsfunktion TikTok Türkisch Soziale Netzwerke Bußgeld Datenschutzrecht E-Mail-Marketing Custom Audiences LikeButton fristen Bachblüten Recap nutzungsrechte Distribution Pressekodex BDSG Notice & Take Down Know How Haftung schule Opentable Consent Management Werktitel Arbeitsrecht Gastronomie Reise § 24 MarkenG Prozessrecht Pseudonomisierung informationspflichten Algorithmen Verlängerung ISPs

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten