Aktuelles

| ,

USPTO senkt Gebühren für Online-Markenanmeldung

Als verspätetes Weihnachtsgeschenk senkt das US-amerikanische Marken- und Patentamt (United States Patent and Trademark Office – USPTO) ab dem 17. Januar 2015 die Gebühren für die Online-Anmeldung einer Marke („TEAS Plus“) um USD 50,00. Daneben wird eine neue Anmeldeoption eingeführt („TEAS RF“). Diese Form der Anmeldung erfolgt ebenfalls online, ist aber an weniger strenge formale Kriterien gebunden... lesen


Tags

Sponsoren datenverlust Kündigung § 5 MarkenG Kinderrechte Travel Industry ecommerce DSGVO technology Dynamic Keyword Insertion handel Gesamtpreis Haftungsrecht LG Hamburg Vertrauen Haftung Email Nutzungsrecht Online Hotelvermittler §75f HGB Herkunftsfunktion Vertragsgestaltung Kunsturhebergesetz E-Mail Annual Return Prozessrecht wallart Wettbewerbsverbot Cyber Security Europarecht GmbH Arbeitsunfall Unionsmarke verlinken kündigungsschutz HSMA OTMR E-Mail-Marketing Sperrwirkung Flugzeug Behinderungswettbewerb Website Einwilligung Dark Pattern Europawahl Panoramafreiheit Überwachung USA verbraucherstreitbeilegungsgesetz Preisangabenverordnung Datenschutzbeauftragter 3 UWG Hotels Pseudonomisierung Human Resource Management AGB events ReFa § 4 UWG Geschäftsführer selbstanlageverfahren Asien Hotelsterne FashionID § 24 MarkenG SSO Kartellrecht Sitzverlegung Kreditkarten Extremisten Insolvenz USPTO Unterlassung Datenschutzgrundverordnung Content-Klau Vergütungsmodelle Duldungsvollmacht Gesichtserkennung Opentable AIDA Hackerangriff Phishing Auftragsverarbeitung Amazon Beschäftigtendatenschutz Plattformregulierung News kommunen Türkisch Datenpanne Konferenz EU-Textilkennzeichnungsverordnung Lizenzrecht Limited Neujahr Bewertung Notice & Take Down Fotografen Urheberrechtsreform Voice Assistant ADV Reise Umtausch html5 Erschöpfungsgrundsatz Handelsregister Wahlen Online Marketing anwaltsserie Bestandsschutz custom audience OLG Köln CRM Influencer Recht Freelancer Google fristen jahresabschluss Internet Artificial Intelligence berufspflicht Social Networks Urteile Stellenausschreibung drohnengesetz Telefon gesellschaftsrecht Fotografie Hotelrecht technik Alexa WLAN arbeitnehmer information technology Registered Foto Gepäck Custom Audiences Google AdWords Journalisten Heilkunde Conversion AfD Linkhaftung Löschung Domainrecht Compliance Polen Restaurant ransomware Creative Commons LMIV Zustellbevollmächtigter messenger Schöpfungshöhe markenanmeldung Crowdfunding Selbstverständlichkeiten Auslandszustellung Künstliche Intelligenz Expedia.com Ruby on Rails Persönlichkeitsrecht Facial Recognition Team Dokumentationspflicht Ring EU-Kommission bgh Unlauterer Wettbewerb Erbe Urteil Datenschutzrecht Doxing Tracking Gäste Rückgaberecht Beleidigung Unternehmensgründung Einwilligungsgestaltung Markenrecht Blog Gegendarstellung transparenzregister Machine Learning Marketing Leaks Löschungsanspruch fotos Urheberrecht Abhören Barcamp Authentifizierung online werbung Einstellungsverbot Wettbewerb Education Social Engineering

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten