Aktuelles

| ,

Neues EU-Markenrecht: Was sich jetzt ändert

Ende letzten Jahres ist eine weitreichende Reform des EU-Markensystems beschlossen worden. Das Reformpaket soll vor allem kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zum EU-Markenschutz durch effizientere Verfahren und niedrigere Gebühren erleichtern. Zudem nutze man das Reformvorhaben, um die genannten Rechtsvorschriften sprachlich an die Terminologie des Vertrags von Lissabon anzupassen. lesen


Tags

Datenschutzgrundverordnung kündigungsschutz CNIL Spielzeug recht am eigenen bild technology IT-Sicherheit Markeneintragung Konferenz Geschmacksmuster Schadensfall Abhören § 5 UWG 5 UWG Niederlassungsfreiheit Digitalwirtschaft Einwilligungsgestaltung BDSG ADV Online Marketing Einzelhandel Facial Recognition Zahlungsdaten CRM Urheberrechtsreform Unionsmarke Hotelsterne Wettbewerbsbeschränkung EC-Karten Wettbewerbsverbot Dynamic Keyword Insertion Recht Event Hotel Infosec AGB Finanzaufsicht Beschäftigtendatenschutz LG Hamburg britain Sicherheitslücke Doxing Email JointControl Reiserecht handel Medienprivileg drohnengesetz 2014 Einwilligung § 5 MarkenG Bots AfD Meinung Referendar Jahresrückblick Rechtsprechung Webdesign gdpr Hinweispflichten Meinungsfreiheit E-Commerce Kundendaten hate speech Authentifizierung zugangsvereitelung Anmeldung Beleidigung gender pay gap Erschöpfungsgrundsatz Beacons Internetrecht Apps Booking.com veröffentlichung München copter Datenschutz Rückgaberecht Informationsfreiheit Website Erbe Kündigung Vertragsrecht Gegendarstellung Twitter TeamSpirit Ratenparität Vergütung wallart Europawahl Gastronomie email marketing Ruby on Rails Meldepflicht ePrivacy arbeitnehmer Gesichtserkennung Panoramafreiheit Journalisten Job Influencer jahresabschluss Neujahr Bachblüten Einstellungsverbot Social Engineering OTMR drohnen verbraucherstreitbeilegungsgesetz Check-in Analytics Kapitalmarkt Fotografen Polen zahlungsdienst Buchungsportal Team nutzungsrechte Bußgeld Voice Assistant Gäste § 24 MarkenG Online Shopping Löschungsanspruch Suchalgorithmus Prozessrecht Ring Creative Commons Unlauterer Wettbewerb Boehmermann Personenbezogene Daten Social Media Verbandsklage Wahlen geldwäsche data privacy Werbekennzeichnung Vertrauen SEA §75f HGB Nutzungsrecht Marketing patent Minijob Werbung Datenschutzerklärung Auftragsdatenverarbeitung Hotels Zustellbevollmächtigter Bundeskartellamt Hotellerie Europa LG Köln Cyber Security Algorithmen Tracking E-Mail Artificial Intelligence Schleichwerbung Blog Panorama Xing UWG html5 Spitzenstellungsbehauptung Travel Industry Recap New Work Suchfunktion Geschäftsanschrift Großbritannien total buy out HSMA Adwords Midijob Custom Audiences Barcamp Consent Management Beweislast verlinkung Amazon Scam Hotelkonzept LinkedIn Bewertung Schadenersatz Suchmaschinenbetreiber brexit Data Protection Gesetz Leipzig Mitarbeiterfotografie informationspflichten gezielte Behinderung Gaming Disorder Distribution Online Algorithmus Transparenz FashionID

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten