Aktuelles

| ,

Neues EU-Markenrecht: Was sich jetzt ändert

Ende letzten Jahres ist eine weitreichende Reform des EU-Markensystems beschlossen worden. Das Reformpaket soll vor allem kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zum EU-Markenschutz durch effizientere Verfahren und niedrigere Gebühren erleichtern. Zudem nutze man das Reformvorhaben, um die genannten Rechtsvorschriften sprachlich an die Terminologie des Vertrags von Lissabon anzupassen. lesen


Tags

Vertrauen data Midijob Hacking verlinkung zugangsvereitelung Diskriminierung verlinken Störerhaftung Algorithmen Recht hate speech Schadensfall Gesetz drohnen Jugendschutzfilter Geschäftsgeheimnis Data Protection Dark Pattern Berlin privacy shield Newsletter Verpackungsgesetz Urteile Email Internetrecht gdpr Hotelsterne data security 2014 3 UWG Jahresrückblick Pressekodex gezielte Behinderung Urteil Meinung Irreführung Authentifizierung Bots OTMR events Datenschutzgesetz Algorithmus Transparenz Pseudonomisierung technik Direktmarketing Filesharing Handynummer Fotografen Data Breach Einwilligungsgestaltung Sitzverlegung Geschäftsanschrift jahresabschluss Consent Management Spielzeug Freelancer Einzelhandel arbeitnehmer Textilien ransomware Meinungsfreiheit § 5 MarkenG Datenschutzerklärung Bestpreisklausel Urlaub Verbandsklage SSO 5 UWG Google Medienprivileg PSD2 Tipppfehlerdomain Resort Messe Erdogan GmbH Art. 13 GMV Gesamtpreis Wahlen Crowdfunding Minijob Werbekennzeichnung Medienrecht Ofcom Wettbewerb Arbeitsrecht Reise A1-Bescheinigung Internet Kinderrechte Google AdWords Konferenz anwaltsserie drohnengesetz LG Köln Onlinevertrieb brexit E-Mail-Marketing Abmahnung unternehmensrecht Custom Audiences Gesundheit USA München Apps Voice Assistant Asien Einverständnis Analytics Webdesign veröffentlichung berufspflicht #bsen Booking.com Phishing Insolvenz gesellschaftsrecht Kosmetik Europarecht Registered besondere Darstellung Distribution Europa Kartellrecht bgh Job Rabattangaben Corporate Housekeeping Prozessrecht Bundesmeldegesetz Mitarbeiterfotografie vertrag Reisen Verlängerung CNIL Boehmermann Haftungsrecht Löschung Presse Buchungsportal right of publicity LinkedIn Gaming Disorder Behinderungswettbewerb Scam Schadenersatz Onlineplattform USPTO Doxing ADV Bildrecherche Online Shopping Education Personenbezogene Daten neu transparenzregister § 24 MarkenG Big Data Compliance Exklusivitätsklausel Plattformregulierung Werktitel copter New Work Gesichtserkennung kündigungsschutz Leipzig §75f HGB Evil Legal Alexa Auftragsverarbeitung Werbung Amazon Notice & Take Down Schleichwerbung AIDA Spitzenstellungsbehauptung Unlauterer Wettbewerb Ruby on Rails Privacy ecommerce Journalisten Suchfunktion Hotel Unionsmarke Erbe EU-Kommission Finanzaufsicht AGB wallart § 4 UWG Anmeldung Sponsoring html5 nutzungsrechte information technology Ring Markenrecht Kritik

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten