Aktuelles

| ,

Neues EU-Markenrecht: Was sich jetzt ändert

Ende letzten Jahres ist eine weitreichende Reform des EU-Markensystems beschlossen worden. Das Reformpaket soll vor allem kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zum EU-Markenschutz durch effizientere Verfahren und niedrigere Gebühren erleichtern. Zudem nutze man das Reformvorhaben, um die genannten Rechtsvorschriften sprachlich an die Terminologie des Vertrags von Lissabon anzupassen. lesen


Tags

Conversion Travel Industry AGB AfD Bots Voice Assistant Facial Recognition brexit Data Breach LikeButton Booking.com Internet Unterlassung geldwäsche Personenbezogene Daten LMIV Geschäftsgeheimnis Flugzeug Vertragsrecht data Social Media Verfügbarkeit HipHop Medienstaatsvertrag Kosmetik Werktitel Niederlassungsfreiheit Reisen technology Home-Office Suchmaschinenbetreiber Duldungsvollmacht Interview Datengeheimnis Anmeldung Hotellerie Datenschutzbeauftragter Kinderrechte Boehmermann Dynamic Keyword Insertion Markeneintragung Kundendaten Urlaub OTMR entgeltgleichheit Geschmacksmuster berufspflicht E-Mail Mindestlohn Zustellbevollmächtigter Spirit Legal Radikalisierung Osteopathie Bachblüten UWG kinderfotos Domainrecht Markensperre Gäste TeamSpirit Hotelrecht Kennzeichnungskraft Urteil Arbeitsrecht Marke Opentable Auftragsdatenverarbeitung privacy shield Messe Kekse technik Medienrecht Gesetz Consent Management Bewertung EuGH Erdogan Exklusivitätsklausel Limited Herkunftsfunktion Referendar § 4 UWG Beleidigung IT-Sicherheit Art. 13 GMV Stellenangebot Online Shopping Abhören gender pay gap Selbstverständlichkeiten ePrivacy Crowdfunding LG Hamburg Ofcom Schöpfungshöhe Filesharing Meldepflicht Buchungsportal Rabattangaben Türkisch verbraucherstreitbeilegungsgesetz § 24 MarkenG messenger fristen Vergleichsportale Notice & Take Down Google Wettbewerbsrecht Datenpanne Irreführung Custom Audiences Wettbewerbsverbot Sitzverlegung Werbekennzeichnung Alexa SSO NetzDG verlinkung Single Sign-On Webdesign drohnen gdpr Beschäftigtendatenschutz data privacy WLAN Sponsoren § 5 MarkenG copter Europarecht Geschäftsanschrift verlinken schule Social Networks Wettbewerb Sampling Onlineshop Reise E-Mail-Marketing neu Nutzungsrecht britain Event targeting Hotels Privacy Reiserecht Pressekodex GmbH ransom Dark Pattern BDSG Vertragsgestaltung Job Human Resource Management urheberrechtsschutz Freelancer ReFa Tracking Bestandsschutz KUG Foto Schadenersatz Keyword-Advertising JointControl Scam Direktmarketing Kennzeichnung Gegendarstellung Ferienwohnung handelsrecht Urteile Journalisten Influencer zahlungsdienst Annual Return Künstliche Intelligenz Instagram Weihnachten Hotelkonzept Digitalwirtschaft EU-Kommission vertrag drohnengesetz EU-Kosmetik-Verordnung LG Köln ITB Online-Bewertungen Löschungsanspruch Schleichwerbung Schadensfall Vertrauen Hotelvermittler recht am eigenen bild Einverständnis Wahlen Social Engineering ADV Machine Learning Ruby on Rails Beweislast

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: