Aktuelles

| ,

Neues EU-Markenrecht: Was sich jetzt ändert

Ende letzten Jahres ist eine weitreichende Reform des EU-Markensystems beschlossen worden. Das Reformpaket soll vor allem kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zum EU-Markenschutz durch effizientere Verfahren und niedrigere Gebühren erleichtern. Zudem nutze man das Reformvorhaben, um die genannten Rechtsvorschriften sprachlich an die Terminologie des Vertrags von Lissabon anzupassen. lesen


Tags

A1-Bescheinigung Bildung Bestpreisklausel Kündigung Midijob Email custom audience § 15 MarkenG online werbung Datenschutzerklärung urheberrechtsschutz Prozessrecht Linkhaftung § 5 UWG IT-Sicherheit vertrag data privacy Kapitalmarkt Adwords Panorama Freelancer Vertragsgestaltung EU-Kosmetik-Verordnung Entschädigung Einzelhandel Bundeskartellamt Unternehmensgründung Osteopathie Kartellrecht Urheberrecht Chat Irreführung Störerhaftung Dokumentationspflicht HSMA Infosec Extremisten Lohnfortzahlung Blog Check-in Instagram #bsen Unlauterer Wettbewerb Notice & Take Down Werbung E-Mobilität Stellenausschreibung Arbeitsvertrag Verbandsklage Polen Herkunftsfunktion Bildrechte DSGVO EU-Textilkennzeichnungsverordnung Art. 13 GMV Limited Amazon Produktempfehlungen Facial Recognition TeamSpirit datenverlust email marketing Löschung Leaks Kreditkarten patent Handynummer Internetrecht Medienrecht Wettbewerbsbeschränkung Hotels New Work Recap Mindestlohn USA Exklusivitätsklausel Kinder Schadensersatz AGB Meinung Telefon 3 UWG Facebook Europawahl Urteil Gegendarstellung Travel Industry E-Mail-Marketing fristen informationspflichten KUG wetteronline.de Schleichwerbung Anonymisierung Fotografie Resort Jahresrückblick Social Engineering Informationsfreiheit verbraucherstreitbeilegungsgesetz Evil Legal Compliance besondere Darstellung berufspflicht Bots Gäste Apps Jugendschutzfilter neu Aufsichtsbehörden OLG Köln Voice Assistant LMIV Kinderrechte Asien Team Reise Machine Learning Kleinanlegerschutz information technology Sponsoren Microsoft Medienprivileg Onlineplattform Rechtsprechung geldwäsche Bewertung Arbeitsunfall britain Abwerbeverbot Sperrabrede SSO Referendar zahlungsdienst gesellschaftsrecht fotos Foto Beleidigung bgh Kosmetik gender pay gap Ring handelsrecht Newsletter data Kritik Hotel Großbritannien Schadensfall Gesamtpreis Videokonferenz Internet Know How Spitzenstellungsbehauptung BDSG Kennzeichnungskraft data security schule technology Unterlassung Phishing Geschmacksmuster Online Shopping Keyword-Advertising Erbe Cyber Security kommunen ransomware 2014 Tipppfehlerdomain LikeButton Data Protection Annual Return Vergleichsportale Filesharing CRM Sampling Überwachung Webdesign Hacking Opentable Boehmermann Plattformregulierung Bundesmeldegesetz Behinderungswettbewerb Unterlassungsansprüche zugangsvereitelung Türkisch Datenschutzgesetz Kundenbewertung Spielzeug Marketing Mitarbeiterfotografie Ruby on Rails Bußgeld drohnen Einwilligung Auslandszustellung #emd15 Suchalgorithmus

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten