Aktuelles

| ,

Neues EU-Markenrecht: Was sich jetzt ändert

Ende letzten Jahres ist eine weitreichende Reform des EU-Markensystems beschlossen worden. Das Reformpaket soll vor allem kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zum EU-Markenschutz durch effizientere Verfahren und niedrigere Gebühren erleichtern. Zudem nutze man das Reformvorhaben, um die genannten Rechtsvorschriften sprachlich an die Terminologie des Vertrags von Lissabon anzupassen. lesen


Tags

Kritik Bots Suchalgorithmus Jahresrückblick gesellschaftsrecht Hausrecht Werktitel Apps Journalisten Kunsturhebergesetz Sicherheitslücke Autocomplete Erschöpfungsgrundsatz wetteronline.de USA Recht ITB Hotellerie Sponsoring Social Networks Verfügbarkeit Wahlen recht am eigenen bild Europawahl Internet of Things E-Mail-Marketing Weihnachten neu Anmeldung Schadenersatz custom audience Creative Commons ransom Doxing Entschädigung Adwords Löschungsanspruch Social Media Medienrecht 3 UWG Prozessrecht Wettbewerbsverbot gdpr Expedia.com Verbandsklage Single Sign-On New Work Lizenzrecht Türkisch Beschäftigtendatenschutz 5 UWG §75f HGB Facebook A1-Bescheinigung markenanmeldung Authentifizierung Insolvenz NetzDG Dark Pattern ecommerce technology Blog technik fake news Datenpanne Datenschutzerklärung privacy shield Lohnfortzahlung Textilien Online-Bewertungen Gaming Disorder Direktmarketing CNIL Job SEA zahlungsdienst Produktempfehlungen Onlinevertrieb Domainrecht targeting Twitter drohnengesetz Erdogan Stellenausschreibung Informationspflicht Bundeskartellamt Niederlassungsfreiheit wallart data security Annual Return Schöpfungshöhe informationstechnologie Kleinanlegerschutz Education Double-Opt-In Schleichwerbung Konferenz Gesichtserkennung Zahlungsdaten jahresabschluss Verpackungsgesetz Mindestlohn Gesamtpreis Online Marketing data kündigungsschutz #bsen Online Boehmermann Bundesmeldegesetz Booking.com Störerhaftung Urteil Nutzungsrecht Einwilligung data privacy Team Bachblüten anwaltsserie Algorithmus Transparenz Restaurant Einstellungsverbot arbeitnehmer events Email Kinder Machine Learning Kennzeichnungskraft Finanzaufsicht Marketing handel Bestandsschutz § 15 MarkenG Custom Audiences schule Tracking Auftragsdatenverarbeitung drohnen Kekse Großbritannien Haftungsrecht Hotelvermittler Einverständnis Barcamp Analytics Wettbewerbsrecht Internetrecht Google AdWords Urheberrecht Reise Haftung 2014 LG Hamburg Impressum Resort Hotelsterne BDSG Online-Portale Gesundheit berufspflicht Herkunftsfunktion Panoramafreiheit Urlaub Leipzig Datenschutzgesetz brexit Hotelkonzept PPC Human Resource Management § 5 UWG Kündigung Social Engineering Extremisten Unlauterer Wettbewerb Kundendaten Berlin Meldepflicht Digitalwirtschaft Wettbewerbsbeschränkung handelsrecht Datensicherheit gezielte Behinderung entgeltgleichheit GmbH Preisangabenverordnung Webdesign Privacy Sperrwirkung JointControl Home-Office § 24 MarkenG WLAN Suchmaschinenbetreiber Fotografen #emd15 Rechtsanwaltsfachangestellte Ruby on Rails Limited AIDA patent

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten