Aktuelles

|

Kritische Bewertungen im Internet: Wie blickdicht ist der Deckmantel der Anonymität?

Es bräuchte meist länger, einen guten Freund um Rat zu fragen, als im Internet bis zum einschlägigen Portal, Forum und Thread zu finden, wo nicht nur eine, sondern im besten Fall zig Erfahrungsberichte, Bewertungen und Empfehlungen zu allen denkbaren Lebensfragen von hilfsbereiten, fairen und sachlichen Nutzern auf ihre Leser warten. Ist das wirklich so? lesen

| ,

Eine allgemeine Impressumspflicht bei XING?

Wer sein Profil in einem Karrierenetzwerk geschäftlich nutzt, muss nach einschlägigen Gerichtsentscheidungen nun ein Impressum vorhalten. Die Richterbank legte sowohl die Einordnung eines Profils als „geschäftsmäßig“ als auch die Verantwortlichkeit des Netzwerkmitglieds für die rechtskonforme Ausgestaltung des Impressums auf Karriereplattformen äußerst weit aus... lesen


Tags

verlinken Datenschutzerklärung Datengeheimnis Geschäftsgeheimnis Textilien Deep Fake ransom Suchmaschinenbetreiber YouTube Microsoft OTMR geldwäsche Entschädigung 2014 Anonymisierung Bußgeld recht am eigenen bild Analytics Touristik Künstliche Intelligenz FTC Kapitalmarkt Diskriminierung WLAN britain Booking.com Europawahl anwaltsserie Umtausch Urteile custom audience entgeltgleichheit selbstanlageverfahren Algorithmus Transparenz Suchfunktion Beweislast Suchalgorithmus neu Xing copter GmbH wetteronline.de Rechtsprechung html5 Ratenparität Informationsfreiheit Schleichwerbung Dynamic Keyword Insertion jahresabschluss Art. 13 GMV Data Protection ADV videoüberwachung Osteopathie TikTok data Rückgaberecht Hotelkonzept FashionID Radikalisierung SSO Einverständnis IT-Sicherheit Videokonferenz Ofcom Datenportabilität Twitter München Kosmetik Newsletter Vertragsrecht gezielte Behinderung USPTO Schadensersatz Privacy zahlungsdienst Dokumentationspflicht data privacy Wahlen Medienprivileg Bildrechte Soziale Netzwerke 5 UWG Störerhaftung §75f HGB Gesundheit Spitzenstellungsbehauptung Arbeitsvertrag DSGVO Jahresrückblick Marke Google EU-Kommission information technology Kundendaten total buy out Sitzverlegung Kunsturhebergesetz Hotels Messe Social Networks Hackerangriff Kundenbewertungen Großbritannien Werbung Unternehmensgründung Medienrecht E-Commerce Unterlassung News ecommerce Home-Office Hausrecht Single Sign-On Stellenausschreibung Custom Audiences Pressekodex Midijob E-Mail Expedia.com Schöpfungshöhe Plattformregulierung Cyber Security Haftungsrecht Restaurant Google AdWords Fotografen Machine Learning Gesamtpreis Urheberrechtsreform Onlineshop Meldepflicht BDSG Konferenz A1-Bescheinigung verbraucherstreitbeilegungsgesetz AfD Hacking Blog Neujahr Personenbezogene Daten Recht Asien berufspflicht Apps Impressumspflicht Zustellbevollmächtigter Wettbewerbsrecht Namensrecht EU-Textilkennzeichnungsverordnung Verlängerung Werbekennzeichnung Online whatsapp Produktempfehlungen Recap Markeneintragung JointControl Einstellungsverbot Behinderungswettbewerb Double-Opt-In targeting Direktmarketing vertrag Boehmermann Webdesign Urteil Vertrauen Leaks Verpackungsgesetz Data Breach Gegendarstellung Insolvenz Mitarbeiterfotografie Consent Management Gaming Disorder Travel Industry Bestandsschutz Customer Service messenger Panoramafreiheit Marketing Journalisten Internetrecht AGB Hotelsterne EuGH gdpr zugangsvereitelung drohnen Referendar Meinung EU-Kosmetik-Verordnung Onlinevertrieb Berlin verlinkung Schadenersatz Selbstverständlichkeiten Europarecht Infosec

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten