Aktuelles

|

Kritische Bewertungen im Internet: Wie blickdicht ist der Deckmantel der Anonymität?

Es bräuchte meist länger, einen guten Freund um Rat zu fragen, als im Internet bis zum einschlägigen Portal, Forum und Thread zu finden, wo nicht nur eine, sondern im besten Fall zig Erfahrungsberichte, Bewertungen und Empfehlungen zu allen denkbaren Lebensfragen von hilfsbereiten, fairen und sachlichen Nutzern auf ihre Leser warten. Ist das wirklich so? lesen

| ,

Eine allgemeine Impressumspflicht bei XING?

Wer sein Profil in einem Karrierenetzwerk geschäftlich nutzt, muss nach einschlägigen Gerichtsentscheidungen nun ein Impressum vorhalten. Die Richterbank legte sowohl die Einordnung eines Profils als „geschäftsmäßig“ als auch die Verantwortlichkeit des Netzwerkmitglieds für die rechtskonforme Ausgestaltung des Impressums auf Karriereplattformen äußerst weit aus... lesen


Tags

Referendar ePrivacy OTMR zugangsvereitelung DSGVO Herkunftsfunktion Einverständnis Hotelkonzept Single Sign-On Soziale Netzwerke Umtausch Vergütung Urlaub Webdesign Kleinanlegerschutz Barcamp Arbeitsrecht E-Mail-Marketing 2014 britain Sitzverlegung Einzelhandel Internet of Things Job data security Löschungsanspruch Ruby on Rails Künstliche Intelligenz Markenrecht Abhören Diskriminierung Lohnfortzahlung IT-Sicherheit Bildrechte Erschöpfungsgrundsatz EU-Kosmetik-Verordnung drohnengesetz FashionID LMIV ransom vertrag Türkisch Abwerbeverbot Beweislast Wettbewerbsverbot markenanmeldung Persönlichkeitsrecht technology Hack Privacy verbraucherstreitbeilegungsgesetz custom audience berufspflicht Datenschutzgesetz E-Mail Spielzeug Minijob Hotels Einwilligung Stellenausschreibung Geschäftsführer Weihnachten News Urheberrechtsreform Keyword-Advertising selbstanlageverfahren NetzDG Online-Bewertungen Stellenangebot Selbstverständlichkeiten Rechtsanwaltsfachangestellte Double-Opt-In Neujahr videoüberwachung hate speech Art. 13 GMV Kunsturhebergesetz Trademark Suchmaschinenbetreiber Recht nutzungsrechte LG Köln Ferienwohnung USA Dokumentationspflicht handelsrecht Rückgaberecht Plattformregulierung Freelancer Adwords Medienprivileg Schöpfungshöhe verlinken LG Hamburg copter Bildung Bestandsschutz Einwilligungsgestaltung Foto Meldepflicht Facebook Presserecht §75f HGB Gepäck Suchfunktion Event Social Networks Einstellungsverbot Onlineshop Schleichwerbung Hotelsterne Urteile Unionsmarke Auftragsverarbeitung Compliance Email brexit Beleidigung whatsapp Messe Beacons ITB Ratenparität Leipzig Europa Autocomplete 3 UWG wetteronline.de Störerhaftung Bundesmeldegesetz Lebensmittel Kundenbewertung Osteopathie Lizenzrecht Notice & Take Down EU-Textilkennzeichnungsverordnung ransomware Informationspflicht Unternehmensgründung jahresabschluss Erdogan Polen datenverlust ReFa Datenschutz Schadenersatz Impressum Löschung Sponsoring Apps Google AdWords Custom Audiences gender pay gap Gastronomie Phishing Tracking EU-Kommission Opentable technik drohnen Vertragsrecht Bewertung Europarecht Abmahnung HSMA c/o Werbekennzeichnung informationspflichten Gaming Disorder Exklusivitätsklausel veröffentlichung entgeltgleichheit Scam Chat Hinweispflichten Dynamic Keyword Insertion Geschmacksmuster Verfügbarkeit Reise SSO Wettbewerbsbeschränkung Behinderungswettbewerb Beschäftigtendatenschutz Datenschutzerklärung Human Resource Management Handynummer § 5 MarkenG Resort Großbritannien Booking.com Wettbewerb Boehmermann FTC geldwäsche Produktempfehlungen Gesetz Customer Service SEA Kritik Gäste

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten