Aktuelles

|

Einführung der Datenschutzverbandsklage: „Einer für alle!“

Vorbei sind sie, die Zeiten, in denen E-Commerce-Unternehmer das – oftmals verdrießliche – Thema der datenschutzrechtlichen Konformität ihrer Webseite und ihrer Produkte mit dem Gedanken: „Na, da soll erst mal wer kommen …“ an das Ende der To-do-Liste schieben konnten. Seit Februar 2016 können Verbände gegen Datenschutzverstöße von Unternehmern klagen. lesen


Tags

Unionsmarke JointControl CRM html5 Informationsfreiheit Medienrecht SEA Kennzeichnung Apps ITB Influencer #bsen geldwäsche Kleinanlegerschutz EU-Textilkennzeichnungsverordnung Rabattangaben Hacking privacy shield Kunsturhebergesetz data privacy Single Sign-On Schadensersatz Kreditkarten Hotelvermittler technik urheberrechtsschutz custom audience Custom Audiences Hotelsterne wetteronline.de Auslandszustellung Privacy Duldungsvollmacht Gesamtpreis Social Networks Selbstverständlichkeiten Education Heilkunde Keyword-Advertising Sperrabrede §75f HGB kinderfotos gender pay gap Fotografie Unternehmensgründung Meinung gdpr besondere Darstellung ISPs Kapitalmarkt FTC Mindestlohn Vertrauen Ratenparität Tipppfehlerdomain LikeButton Job Leipzig Jugendschutzfilter Bachblüten Radikalisierung Geschäftsanschrift Umtausch Scam EU-Kommission Kundenbewertungen kommunen Gesundheit ePrivacy Datenschutzerklärung gesellschaftsrecht § 15 MarkenG Zahlungsdaten Event Bundesmeldegesetz Digitalwirtschaft Dokumentationspflicht Xing Namensrecht WLAN Online-Portale Künstliche Intelligenz Facial Recognition Weihnachten datenverlust Abmahnung LG Köln Verfügbarkeit recht am eigenen bild LinkedIn Einstellungsverbot Ruby on Rails Panoramafreiheit Aufsichtsbehörden Gäste Irreführung Persönlichkeitsrecht Hack Microsoft brexit Autocomplete Einwilligung fake news YouTube EC-Karten Osteopathie Anonymisierung britain OLG Köln verbraucherstreitbeilegungsgesetz Finanzaufsicht PPC Stellenausschreibung TeamSpirit Presse Auftragsdatenverarbeitung Finanzierung Vergleichsportale Störerhaftung Videokonferenz veröffentlichung Foto LMIV Anmeldung Gepäck transparenzregister Content-Klau Resort DSGVO Recht Kundenbewertung Chat Bewertung Consent Management Distribution Kinderrechte Erbe Email Google Analytics Arbeitsrecht SSO GmbH Medienprivileg AfD handelsrecht Gesichtserkennung Herkunftsfunktion Sitzverlegung Direktmarketing Großbritannien Vertragsgestaltung AIDA Datenschutzrecht Personenbezogene Daten Blog A1-Bescheinigung Minijob Journalisten Human Resource Management Conversion Phishing Opentable Hotelrecht Beleidigung Haftung email marketing News Spielzeug New Work Datenportabilität Insolvenz Plattformregulierung information technology Check-in E-Mail Urteil Urheberrechtsreform Behinderungswettbewerb Instagram Home-Office Newsletter Arbeitsunfall Datenschutzbeauftragter Booking.com Urlaub KUG Lohnfortzahlung Compliance fristen entgeltgleichheit Produktempfehlungen Urteile Bildrecherche right of publicity Webdesign Class Action Reise 5 UWG Corporate Housekeeping

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: