Aktuelles

|

Einführung der Datenschutzverbandsklage: „Einer für alle!“

Vorbei sind sie, die Zeiten, in denen E-Commerce-Unternehmer das – oftmals verdrießliche – Thema der datenschutzrechtlichen Konformität ihrer Webseite und ihrer Produkte mit dem Gedanken: „Na, da soll erst mal wer kommen …“ an das Ende der To-do-Liste schieben konnten. Seit Februar 2016 können Verbände gegen Datenschutzverstöße von Unternehmern klagen. lesen


Tags

JointControl whatsapp Jahresrückblick LinkedIn privacy shield custom audience AGB Preisangabenverordnung Phishing Hotelsterne Resort ITB Check-in Onlineplattform CRM Filesharing Markensperre bgh Influencer Kinderrechte Recap OTMR markenanmeldung Zustellbevollmächtigter Verpackungsgesetz Europarecht Vergütungsmodelle c/o Ring gezielte Behinderung Online-Portale nutzungsrechte Domainrecht Double-Opt-In TeamSpirit Autocomplete Freelancer transparenzregister Customer Service Job Europawahl München Behinderungswettbewerb fristen Weihnachten Mitarbeiterfotografie Ratenparität Handelsregister data privacy Hinweispflichten Sitzverlegung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Unlauterer Wettbewerb §75f HGB email marketing Beacons Twitter Europa Bußgeld Bestandsschutz Spielzeug Tracking Artificial Intelligence Schadensfall schule Recht Bestpreisklausel Datenschutz Pseudonomisierung SEA EC-Karten Deep Fake Voice Assistant Event Messe Verlängerung Kreditkarten Gesichtserkennung Pressekodex Arbeitsvertrag § 15 MarkenG Ofcom Einwilligungsgestaltung USPTO Compliance Creative Commons Urteil Vertragsrecht E-Mail arbeitnehmer Limited hate speech § 24 MarkenG ransomware Mindestlohn Travel Industry LG Köln Konferenz SSO Datenschutzbeauftragter kommunen Online Shopping Arbeitsunfall Berlin LMIV Boehmermann Distribution Gegendarstellung 2014 FashionID Data Protection Trademark entgeltgleichheit LG Hamburg Auslandszustellung 5 UWG Fotografen events Löschungsanspruch Touristik Werbung CNIL BDSG Sicherheitslücke Datengeheimnis Apps Flugzeug Buchungsportal HSMA Kapitalmarkt Datenportabilität Großbritannien Störerhaftung Datenschutzrecht DSGVO targeting Medienstaatsvertrag Medienrecht Facial Recognition Plattformregulierung Meinungsfreiheit Verbandsklage Hotel Entschädigung Osteopathie Urheberrechtsreform Team Vergütung Extremisten Jugendschutzfilter Hotellerie Presse kündigungsschutz Panoramafreiheit Home-Office Hack Unterlassung Reise Gastronomie Werbekennzeichnung zugangsvereitelung Hotelkonzept Hotelrecht Email informationspflichten Digitalwirtschaft Produktempfehlungen Telefon Unternehmensgründung Meinung Tipppfehlerdomain Reiserecht technology AIDA Art. 13 GMV Bundeskartellamt Erbe EU-Kosmetik-Verordnung Online Marketing Education Opentable Schadenersatz Wettbewerb videoüberwachung Umtausch § 4 UWG copter Bachblüten Big Data Class Action Reisen Restaurant Künstliche Intelligenz Markeneintragung Single Sign-On Leipzig recht am eigenen bild online werbung Dokumentationspflicht Schadensersatz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten