Aktuelles

|

Einführung der Datenschutzverbandsklage: „Einer für alle!“

Vorbei sind sie, die Zeiten, in denen E-Commerce-Unternehmer das – oftmals verdrießliche – Thema der datenschutzrechtlichen Konformität ihrer Webseite und ihrer Produkte mit dem Gedanken: „Na, da soll erst mal wer kommen …“ an das Ende der To-do-Liste schieben konnten. Seit Februar 2016 können Verbände gegen Datenschutzverstöße von Unternehmern klagen. lesen


Tags

Kunsturhebergesetz Team Gepäck besondere Darstellung technology USA GmbH c/o Vergütung Marke Kreditkarten SEA Schleichwerbung 3 UWG Kritik Gäste Suchmaschinenbetreiber Crowdfunding entgeltgleichheit Dokumentationspflicht Minijob Sperrabrede Kapitalmarkt Unlauterer Wettbewerb Bundeskartellamt E-Mail-Marketing Amazon Wettbewerbsbeschränkung Internet Autocomplete Spitzenstellungsbehauptung Niederlassungsfreiheit Messe verlinken USPTO OTMR Compliance Datengeheimnis Webdesign Event Custom Audiences Bafin Stellenausschreibung Textilien Kennzeichnungskraft Meldepflicht Phishing technik wallart Hotel Gesetz Bestandsschutz Filesharing Impressum LMIV Kündigung Datenschutzbeauftragter CRM Prozessrecht html5 Schöpfungshöhe Selbstverständlichkeiten videoüberwachung Handynummer Blog Haftung Herkunftsfunktion Gesundheit Produktempfehlungen Suchfunktion Double-Opt-In Störerhaftung München Anmeldung Marketing Booking.com fake news LinkedIn Online-Bewertungen Erbe Apps PPC Versicherungsrecht Zustellbevollmächtigter Spielzeug Weihnachten E-Mail gezielte Behinderung Unterlassung Internet of Things Linkhaftung BDSG Konferenz britain Bußgeld Kundenbewertungen Einstellungsverbot Kundendaten Expedia.com ADV Medienrecht Zahlungsdaten Geschäftsführer Art. 13 GMV Jugendschutzfilter Markensperre jahresabschluss Panoramafreiheit Corporate Housekeeping data security Social Networks Sicherheitslücke Online Buchungsportal total buy out Verfügbarkeit Beweislast drohnen Interview veröffentlichung Opentable urheberrechtsschutz verbraucherstreitbeilegungsgesetz berufspflicht Cyber Security kündigungsschutz FTC Privacy Duldungsvollmacht Löschung gender pay gap Kinder handel Persönlichkeitsrecht Boehmermann patent ITB Newsletter Job EuGH unternehmensrecht Vertragsrecht Hotels selbstanlageverfahren Technologie Foto Urteil bgh News Kennzeichnung Vergütungsmodelle Auftragsdatenverarbeitung informationstechnologie Freelancer Onlinevertrieb Neujahr Hotelsterne Website Unternehmensgründung Datenschutz Presserecht Sponsoring ISPs 5 UWG right of publicity Creative Commons Ring HSMA Unionsmarke Meinung Asien markenanmeldung Adwords Infosec Geschäftsanschrift Rechtsanwalt ransom fotos Stellenangebot § 15 MarkenG Touristik Barcamp Facebook Hotelvermittler Suchalgorithmus Reiserecht Online-Portale EU-Textilkennzeichnungsverordnung Fotografen Domainrecht Bachblüten Abhören Flugzeug Berlin Erdogan data Markeneintragung Urheberrecht IT-Sicherheit Werktitel

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2017, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,80 von 5 Sterne | 66 Bewertungen auf ProvenExpert.com