Aktuelles

|

Einführung der Datenschutzverbandsklage: „Einer für alle!“

Vorbei sind sie, die Zeiten, in denen E-Commerce-Unternehmer das – oftmals verdrießliche – Thema der datenschutzrechtlichen Konformität ihrer Webseite und ihrer Produkte mit dem Gedanken: „Na, da soll erst mal wer kommen …“ an das Ende der To-do-Liste schieben konnten. Seit Februar 2016 können Verbände gegen Datenschutzverstöße von Unternehmern klagen. lesen


Tags

Buchungsportal ecommerce Amazon Online Marketing messenger Sponsoring Finanzaufsicht Überwachung Vertrauen recht am eigenen bild Geschmacksmuster Behinderungswettbewerb Ratenparität Influencer Anmeldung Algorithmen New Work Sicherheitslücke Impressumspflicht wallart LG Köln KUG Limited 5 UWG fristen Onlineshop Apps Einwilligungsgestaltung zahlungsdienst Meinung Informationsfreiheit Boehmermann Hotels EU-Kosmetik-Verordnung Arbeitsunfall A1-Bescheinigung Referendar email marketing Recap OLG Köln Ofcom Filesharing Hotel Hacking Bestpreisklausel Beweislast unternehmensrecht drohnengesetz Dark Pattern München Unterlassung Journalisten fotos Hotelkonzept EU-Textilkennzeichnungsverordnung Kündigung Erschöpfungsgrundsatz transparenzregister SEA Leaks Consent Management schule Suchfunktion Verlängerung AfD Urheberrecht handel Jugendschutzfilter Internet of Things kommunen Störerhaftung c/o Datenpanne Evil Legal Stellenangebot Niederlassungsfreiheit Team Social Engineering Vertragsrecht Sperrabrede verlinkung Weihnachten Custom Audiences datenverlust Expedia.com drohnen Bundesmeldegesetz Machine Learning Urteil Abhören Adwords Personenbezogene Daten ransom Bildrecherche LinkedIn Markensperre Gesundheit Facebook data privacy ransomware Compliance Check-in UWG Keyword-Advertising hate speech Textilien Recht patent Scam Technologie Unionsmarke Abmahnung Annual Return Panoramafreiheit OTMR Leipzig Vergleichsportale Beacons Kartellrecht Hackerangriff Midijob HSMA Data Protection Kennzeichnung Minijob USPTO 2014 Hotelvermittler NetzDG Internet Kennzeichnungskraft Einzelhandel Duldungsvollmacht privacy shield jahresabschluss Presserecht Finanzierung videoüberwachung Bewertung Lebensmittel Google AdWords kündigungsschutz Datensicherheit zugangsvereitelung GmbH arbeitnehmer Rechtsanwaltsfachangestellte Einverständnis Online-Bewertungen Großbritannien Irreführung Meinungsfreiheit Creative Commons Prozessrecht Handelsregister Osteopathie Auftragsdatenverarbeitung Touristik Ferienwohnung gezielte Behinderung Persönlichkeitsrecht Social Media Europarecht Hack Meldepflicht informationspflichten Nutzungsrecht Soziale Netzwerke Suchalgorithmus Exklusivitätsklausel Opentable Tipppfehlerdomain Polen Preisangabenverordnung technik Rechtsprechung Asien Medienrecht Autocomplete Gegendarstellung Datenschutz Direktmarketing § 4 UWG information technology Haftung Kosmetik Preisauszeichnung Produktempfehlungen Medienprivileg Booking.com data security total buy out EuGH Einstellungsverbot ePrivacy Selbstverständlichkeiten Urteile online werbung veröffentlichung Handynummer

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten