Aktuelles

|

Einführung der Datenschutzverbandsklage: „Einer für alle!“

Vorbei sind sie, die Zeiten, in denen E-Commerce-Unternehmer das – oftmals verdrießliche – Thema der datenschutzrechtlichen Konformität ihrer Webseite und ihrer Produkte mit dem Gedanken: „Na, da soll erst mal wer kommen …“ an das Ende der To-do-Liste schieben konnten. Seit Februar 2016 können Verbände gegen Datenschutzverstöße von Unternehmern klagen. lesen


Tags

Suchmaschinenbetreiber Entschädigung selbstanlageverfahren FTC Chat britain Vertragsgestaltung Crowdfunding Verbandsklage Herkunftsfunktion Unlauterer Wettbewerb Erbe Infosec kommunen Kundendaten LG Hamburg Zustellbevollmächtigter Wettbewerbsbeschränkung Doxing Online-Bewertungen Textilien Google Algorithmus Transparenz Internetrecht datenverlust Auftragsdatenverarbeitung zahlungsdienst Webdesign Urlaub Verlängerung § 24 MarkenG Data Protection Presse Haftung Arbeitsunfall Event 3 UWG Restaurant Social Engineering Phishing ecommerce fake news Barcamp NetzDG bgh Vertragsrecht Persönlichkeitsrecht Bestpreisklausel Behinderungswettbewerb Bestandsschutz privacy shield #emd15 Markenrecht Prozessrecht Social Media OLG Köln Kapitalmarkt Domainrecht Algorithmen Jugendschutzfilter Internet Gastronomie IT-Sicherheit Urteil ITB hate speech Handynummer drohnen zugangsvereitelung Einwilligung total buy out EU-Kosmetik-Verordnung Einzelhandel gezielte Behinderung Hinweispflichten Kinder patent Pressekodex Produktempfehlungen Annual Return technik Online Shopping OTMR Kennzeichnung targeting kündigungsschutz Geschmacksmuster copter Dokumentationspflicht CNIL Anmeldung ADV Bots Unionsmarke Booking.com Werktitel Nutzungsrecht Informationsfreiheit Einstellungsverbot Abhören News wallart Bundeskartellamt Dark Pattern Vergleichsportale schule ransomware Email Foto Wettbewerbsverbot Konferenz Rechtsprechung Beacons Arbeitsvertrag Erschöpfungsgrundsatz Arbeitsrecht Marke LMIV Ferienwohnung Kündigung Messe ReFa Verpackungsgesetz AGB technology gdpr urheberrechtsschutz Consent Management Kartellrecht Reisen Sitzverlegung Unternehmensgründung Hackerangriff neu Online-Portale Influencer berufspflicht USA Beleidigung whatsapp Europarecht data privacy Rechtsanwaltsfachangestellte Schadensfall Evil Legal Rückgaberecht Mindestlohn transparenzregister brexit Amazon Data Breach Boehmermann videoüberwachung Blog markenanmeldung Lohnfortzahlung Panorama Lebensmittel Panoramafreiheit Geschäftsanschrift ePrivacy data Bildrechte Impressum Ofcom Bußgeld Datensicherheit Touristik Freelancer jahresabschluss Personenbezogene Daten arbeitnehmer Creative Commons § 5 MarkenG Suchfunktion Sicherheitslücke Journalisten Datengeheimnis Ring Double-Opt-In Überwachung Travel Industry Künstliche Intelligenz Bundesmeldegesetz gender pay gap Technologie Bachblüten Hausrecht Online Suchmaschinen 5 UWG recht am eigenen bild Bewertung Werbung Hotel Europa Abwerbeverbot Urteile Zahlungsdaten Apps

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten