Aktuelles

|

Einführung der Datenschutzverbandsklage: „Einer für alle!“

Vorbei sind sie, die Zeiten, in denen E-Commerce-Unternehmer das – oftmals verdrießliche – Thema der datenschutzrechtlichen Konformität ihrer Webseite und ihrer Produkte mit dem Gedanken: „Na, da soll erst mal wer kommen …“ an das Ende der To-do-Liste schieben konnten. Seit Februar 2016 können Verbände gegen Datenschutzverstöße von Unternehmern klagen. lesen


Tags

Presserecht Kunsturhebergesetz Schleichwerbung AfD Unternehmensgründung Beweislast data privacy Unionsmarke Rabattangaben Impressumspflicht Annual Return Onlineplattform OTMR Abmahnung Verpackungsgesetz Überwachung Namensrecht Boehmermann total buy out c/o Keyword-Advertising Art. 13 GMV SSO Online Shopping Hack Event Suchfunktion Doxing Aufsichtsbehörden Crowdfunding Deep Fake Social Media Lizenzrecht Beleidigung Insolvenz Preisangabenverordnung data security Buchungsportal Weihnachten Werbung Konferenz Bots Soziale Netzwerke Kinderrechte Handelsregister Medienprivileg Pressekodex Künstliche Intelligenz Bestpreisklausel Team Human Resource Management Know How Einwilligungsgestaltung vertrag data Home-Office Social Engineering Reise Fotografie Gesetz Jahresrückblick New Work Touristik Domainrecht Artificial Intelligence Gastronomie Internet of Things Datenpanne CRM Vertrauen Journalisten Mindestlohn GmbH Einverständnis Zustellbevollmächtigter unternehmensrecht LikeButton Extremisten Auftragsverarbeitung #bsen DSGVO Kritik Vertragsgestaltung custom audience HipHop Markensperre Finanzierung britain Schadensfall besondere Darstellung KUG Abhören Blog Website online werbung LinkedIn Email nutzungsrechte E-Commerce Twitter Google Class Action Messe Urheberrechtsreform Facial Recognition ePrivacy EuGH Hotelvermittler Erschöpfungsgrundsatz Ofcom Direktmarketing Haftung informationstechnologie Informationspflicht Arbeitsvertrag wallart Cyber Security Gesamtpreis Beacons News UWG Reisen Kundenbewertung Opentable Haftungsrecht Custom Audiences Plattformregulierung PSD2 Sperrabrede Hotel Spielzeug Influencer BDSG Unterlassung Verfügbarkeit fake news Resort Behinderungswettbewerb Schadensersatz messenger Unterlassungsansprüche right of publicity Flugzeug #emd15 Sponsoring Einzelhandel Internetrecht Newsletter selbstanlageverfahren Kennzeichnung targeting Pseudonomisierung Alexa Impressum Datenschutzrecht Europa Facebook Polen Content-Klau AIDA TeamSpirit bgh Spirit Legal LG Köln Osteopathie Prozessrecht IT-Sicherheit Jugendschutzfilter Medienstaatsvertrag Preisauszeichnung Trademark Produktempfehlungen Gäste ransom Sperrwirkung Geschäftsgeheimnis Lohnfortzahlung SEA transparenzregister Linkhaftung email marketing Online-Portale Hotelrecht Niederlassungsfreiheit zahlungsdienst Presse Verlängerung EU-Kommission Kartellrecht Meinung Bachblüten verlinkung Informationsfreiheit Hacking Autocomplete Werktitel Suchmaschinen Bildrecherche Rückgaberecht Europarecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten