Aktuelles

|

Der neue Mindestlohn

Ganz neu ist der Mindestlohn nicht. Er muss seit dem 1. Januar 2015 in Höhe von 8,50 Euro brutto/Stunde in Deutschland gezahlt werden. Ab 2017 erhöht sich der Betrag auf 8,84 Euro. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, für welche Arbeitnehmer der Mindestlohn gezahlt werden muss und welche Gehaltsbestandteile bei der Berechnung berücksichtigt werden. lesen


Tags

Direktmarketing Vertragsgestaltung Kinder Data Breach § 4 UWG PPC fristen BDSG Sicherheitslücke Bewertung EuGH Presse verbraucherstreitbeilegungsgesetz Geschmacksmuster Datenschutzerklärung Datenschutz Online-Bewertungen Europarecht entgeltgleichheit events Hinweispflichten Arbeitsvertrag online werbung informationspflichten nutzungsrechte Blog Spielzeug Türkisch Apps Schöpfungshöhe Lebensmittel § 5 MarkenG Kennzeichnungskraft transparenzregister Conversion Touristik Algorithmen Bundeskartellamt Hotelvermittler LG Hamburg E-Mail-Marketing html5 Datenschutzbeauftragter UWG Kleinanlegerschutz Finanzierung LinkedIn anwaltsserie hate speech Midijob Vergleichsportale Bestandsschutz Boehmermann Urlaub copter Hotelsterne Osteopathie Verfügbarkeit Kekse Keyword-Advertising Amazon Bußgeld zahlungsdienst Nutzungsrecht patent custom audience Compliance Schadensfall Datengeheimnis total buy out Rabattangaben Wettbewerbsverbot Schutzbrief Unternehmensgründung § 24 MarkenG Autocomplete technology Verbandsklage Kündigung Wettbewerbsrecht Hotels Haftung Gesamtpreis Meinung Abhören Wettbewerbsbeschränkung ePrivacy 2014 Social Engineering Google AdWords Kennzeichnung Linkhaftung Ofcom ITB Impressumspflicht Rechtsanwaltsfachangestellte München Check-in Ring Hotel wallart Einstellungsverbot Löschung Geschäftsführer besondere Darstellung messenger Zustellbevollmächtigter Textilien Flugzeug drohnen Bachblüten Filesharing Class Action #emd15 Social Networks ransom Google Expedia.com Website Auftragsdatenverarbeitung Pressekodex Exklusivitätsklausel E-Commerce urheberrechtsschutz bgh NetzDG Vergütungsmodelle Marke Niederlassungsfreiheit Unionsmarke Panorama Schadenersatz Handynummer #bsen Foto Infosec USPTO Registered Distribution Erdogan Werbung Barcamp Beacons Gastronomie ReFa fotos Herkunftsfunktion E-Mail right of publicity neu Stellenausschreibung Diskriminierung Urteil Beweislast Lizenzrecht Marketing AGB email marketing ISPs technik jahresabschluss Konferenz EU-Kosmetik-Verordnung Datenschutzrecht Meinungsfreiheit GmbH Erbe Suchalgorithmus information technology Online Marketing vertrag LMIV whatsapp Resort Onlinevertrieb Finanzaufsicht Ratenparität Ferienwohnung Entschädigung Hack videoüberwachung Kundenbewertung verlinkung AIDA Unlauterer Wettbewerb Stellenangebot Kritik gender pay gap Urheberrecht Irreführung data security verlinken berufspflicht Medienrecht gdpr Online Jugendschutzfilter Internet Human Resource Management Erschöpfungsgrundsatz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,66 von 5 Sternen | 77 Bewertungen auf ProvenExpert.com