Aktuelles

|

Der neue Mindestlohn

Ganz neu ist der Mindestlohn nicht. Er muss seit dem 1. Januar 2015 in Höhe von 8,50 Euro brutto/Stunde in Deutschland gezahlt werden. Ab 2017 erhöht sich der Betrag auf 8,84 Euro. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, für welche Arbeitnehmer der Mindestlohn gezahlt werden muss und welche Gehaltsbestandteile bei der Berechnung berücksichtigt werden. lesen


Tags

Hotelsterne Datenschutzbeauftragter News Gesundheit Marketing wallart LMIV Keyword-Advertising Kleinanlegerschutz Panoramafreiheit data Onlinevertrieb #emd15 Datensicherheit Meldepflicht LikeButton Anonymisierung Travel Industry Suchalgorithmus FTC Suchmaschinenbetreiber DSGVO Distribution Gastronomie Haftung Bestpreisklausel Unterlassung ITB Facebook Datenpanne GmbH Hacking zahlungsdienst technik Kündigung Haftungsrecht Ruby on Rails Kundenbewertung Prozessrecht Journalisten Fotografen Urlaub Bildung Personenbezogene Daten Rechtsprechung kommunen Machine Learning HSMA Europa Tipppfehlerdomain Gaming Disorder Corporate Housekeeping Artificial Intelligence Weihnachten Influencer Kinderrechte Stellenangebot Großbritannien Überwachung Internetrecht Arbeitsrecht informationstechnologie Customer Service whatsapp Consent Management TikTok Kosmetik Hack besondere Darstellung Arbeitsunfall E-Mail-Marketing Beleidigung Filesharing online werbung 3 UWG Exklusivitätsklausel Ratenparität Jahresrückblick Meinungsfreiheit § 4 UWG E-Commerce Dynamic Keyword Insertion html5 Kunsturhebergesetz Spirit Legal Preisauszeichnung Registered fotos Bundesmeldegesetz Stellenausschreibung Voice Assistant Datenschutzrecht Gesamtpreis Markensperre Ring Entschädigung Infosec Newsletter Geschäftsführer Videokonferenz Datenschutz Crowdfunding Hotelkonzept Urheberrecht events Produktempfehlungen ransomware PSD2 Hotel Kennzeichnung Datenschutzerklärung Mindestlohn fake news Onlineshop messenger Abhören Midijob Bots Auftragsverarbeitung patent Rechtsanwaltsfachangestellte Big Data email marketing Messe Kundenbewertungen Twitter copter Mitarbeiterfotografie Einwilligungsgestaltung Expedia.com Verpackungsgesetz Reiserecht § 5 UWG Presse Polen A1-Bescheinigung Radikalisierung LG Hamburg Schleichwerbung Urteil Content-Klau Opentable Suchfunktion Hotelrecht britain Sponsoren gender pay gap Medienrecht 5 UWG Recht Einwilligung Minijob Finanzaufsicht Touristik technology Gäste berufspflicht Werbung USA anwaltsserie Bußgeld Behinderungswettbewerb § 5 MarkenG Impressum Trademark Verbandsklage Wettbewerbsbeschränkung Facial Recognition EU-Kommission § 15 MarkenG Finanzierung Vergütung AfD Website drohnen §75f HGB Telefon Internet kinderfotos Werktitel Wettbewerbsrecht Unterlassungsansprüche AIDA Datengeheimnis Lebensmittel markenanmeldung WLAN New Work Leipzig Team Spirit Irreführung Annual Return Dark Pattern Foto Apps Vertragsrecht Recap Dokumentationspflicht Unlauterer Wettbewerb IT-Sicherheit

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten