Aktuelles

| ,

USPTO senkt Gebühren für Online-Markenanmeldung

Als verspätetes Weihnachtsgeschenk senkt das US-amerikanische Marken- und Patentamt (United States Patent and Trademark Office – USPTO) ab dem 17. Januar 2015 die Gebühren für die Online-Anmeldung einer Marke („TEAS Plus“) um USD 50,00. Daneben wird eine neue Anmeldeoption eingeführt („TEAS RF“). Diese Form der Anmeldung erfolgt ebenfalls online, ist aber an weniger strenge formale Kriterien gebunden... lesen


Tags

Referendar Arbeitsrecht Niederlassungsfreiheit verbraucherstreitbeilegungsgesetz Opentable Online fotos Google Customer Service gesellschaftsrecht PSD2 Bildung Konferenz Schadenersatz Unterlassung Datenpanne patent Wettbewerbsverbot Creative Commons Handelsregister Filesharing Crowdfunding Haftung Überwachung Social Engineering Scam Rabattangaben ransom Ofcom whatsapp Boehmermann AIDA Anmeldung Werbung Xing Single Sign-On Plattformregulierung Handynummer Chat PPC Verbandsklage Behinderungswettbewerb UWG markenanmeldung Urteil gezielte Behinderung Online Shopping Restaurant Hotel Doxing wallart online werbung zahlungsdienst Geschmacksmuster Midijob urheberrechtsschutz Datensicherheit Gepäck Trademark Berlin EC-Karten Social Media kommunen Interview Informationspflicht Presserecht Gastronomie Suchmaschinenbetreiber Medienrecht Consent Management videoüberwachung Infosec Erbe Datenschutzrecht ReFa gender pay gap Rückgaberecht EU-Kosmetik-Verordnung FTC Hotelsterne Analytics Online-Portale Wettbewerb Pseudonomisierung Barcamp Gesamtpreis Rechtsanwaltsfachangestellte Urlaub ePrivacy Medienprivileg Vertragsrecht Kapitalmarkt Facebook total buy out Vergütungsmodelle Bestandsschutz KUG 5 UWG Messe Urteile E-Mail Abmahnung copter Know How Evil Legal Verlängerung c/o Autocomplete Kundenbewertungen Kennzeichnungskraft Beleidigung Arbeitsunfall Lizenzrecht Hinweispflichten arbeitnehmer Reisen § 5 MarkenG TeamSpirit Heilkunde Tipppfehlerdomain Social Networks Lebensmittel Urheberrechtsreform Gesundheit Internet Data Breach transparenzregister Registered Sponsoring datenverlust AfD Künstliche Intelligenz Limited Buchungsportal Persönlichkeitsrecht JointControl Class Action messenger Blog EU-Kommission Urheberrecht CNIL #emd15 Hack Recht Europawahl Sperrwirkung Kundendaten Algorithmus Transparenz Pressekodex informationspflichten ADV NetzDG Team Twitter Spitzenstellungsbehauptung vertrag Tracking Datenschutzbeauftragter Bots Exklusivitätsklausel Ferienwohnung nutzungsrechte targeting Jugendschutzfilter Stellenausschreibung Domainrecht OTMR ransomware Vertrauen Unlauterer Wettbewerb britain Einstellungsverbot Dark Pattern Wahlen Freelancer kündigungsschutz Gesetz Verpackungsgesetz Kennzeichnung Art. 13 GMV Linkhaftung Direktmarketing Journalisten Werktitel Ruby on Rails Großbritannien BDSG Check-in html5 Recap Entschädigung Finanzierung Störerhaftung Schleichwerbung verlinken Internet of Things Markenrecht Home-Office Kundenbewertung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten