Aktuelles

| ,

USPTO senkt Gebühren für Online-Markenanmeldung

Als verspätetes Weihnachtsgeschenk senkt das US-amerikanische Marken- und Patentamt (United States Patent and Trademark Office – USPTO) ab dem 17. Januar 2015 die Gebühren für die Online-Anmeldung einer Marke („TEAS Plus“) um USD 50,00. Daneben wird eine neue Anmeldeoption eingeführt („TEAS RF“). Diese Form der Anmeldung erfolgt ebenfalls online, ist aber an weniger strenge formale Kriterien gebunden... lesen


Tags

#emd15 EU-Kommission Double-Opt-In kommunen Mindestlohn technik Soziale Netzwerke Überwachung Recap gezielte Behinderung Single Sign-On Custom Audiences Privacy Künstliche Intelligenz Türkisch hate speech Infosec Verbandsklage Beschäftigtendatenschutz Spitzenstellungsbehauptung PPC online werbung Ruby on Rails Touristik Team Spirit Vergleichsportale OTMR whatsapp Kundendaten Pseudonomisierung Resort Arbeitsrecht drohnengesetz Datensicherheit Datengeheimnis Kinderrechte Internet of Things Social Engineering IT-Sicherheit § 15 MarkenG NetzDG fotos datenverlust Referendar Sitzverlegung Sponsoring Twitter Stellenangebot markenanmeldung Fotografen Markeneintragung Kennzeichnungskraft USA Insolvenz Persönlichkeitsrecht ReFa Kapitalmarkt Machine Learning Booking.com Namensrecht Bundeskartellamt Datenportabilität Internet Datenschutzrecht Corporate Housekeeping Informationsfreiheit Geschäftsgeheimnis entgeltgleichheit UWG Ratenparität Dynamic Keyword Insertion Restaurant Gesundheit EU-Kosmetik-Verordnung Gesetz Travel Industry DSGVO informationspflichten patent wallart verbraucherstreitbeilegungsgesetz kinderfotos Deep Fake News Linkhaftung Gepäck Bildrecherche wetteronline.de Scam ecommerce Exklusivitätsklausel Schleichwerbung EC-Karten nutzungsrechte Human Resource Management E-Mail FTC Arbeitsunfall Buchungsportal Xing gender pay gap Urteile Online Shopping Online-Bewertungen Lizenzrecht Verpackungsgesetz Lebensmittel 5 UWG Reiserecht vertrag Facebook Haftungsrecht Conversion transparenzregister Werktitel Online-Portale Impressum Suchmaschinenbetreiber Zustellbevollmächtigter LG Köln Finanzierung Duldungsvollmacht Direktmarketing Löschungsanspruch ransom Beacons verlinkung Unlauterer Wettbewerb Marketing total buy out copter Hinweispflichten Bußgeld Expedia.com ADV Erdogan Erbe Hotel Newsletter Abmahnung Urlaub Schadensersatz Neujahr Doxing fristen Ring EuGH Diskriminierung Technologie Wahlen Urteil Werbekennzeichnung Kartellrecht Einverständnis Bundesmeldegesetz Kinder Gäste Home-Office Verlängerung Meinungsfreiheit Check-in Influencer Unterlassung Europa Annual Return selbstanlageverfahren Big Data Algorithmen Wettbewerbsverbot Hotelkonzept Crowdfunding Hackerangriff Plattformregulierung Unternehmensgründung Einwilligung Gaming Disorder Distribution Sampling GmbH Hausrecht urheberrechtsschutz Textilien Kekse Webdesign Nutzungsrecht Limited Suchalgorithmus Flugzeug Niederlassungsfreiheit Auslandszustellung Unterlassungsansprüche Radikalisierung Kleinanlegerschutz Medienrecht Produktempfehlungen neu 3 UWG Onlinevertrieb Content-Klau Selbstverständlichkeiten

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten