Aktuelles

| ,

USPTO senkt Gebühren für Online-Markenanmeldung

Als verspätetes Weihnachtsgeschenk senkt das US-amerikanische Marken- und Patentamt (United States Patent and Trademark Office – USPTO) ab dem 17. Januar 2015 die Gebühren für die Online-Anmeldung einer Marke („TEAS Plus“) um USD 50,00. Daneben wird eine neue Anmeldeoption eingeführt („TEAS RF“). Diese Form der Anmeldung erfolgt ebenfalls online, ist aber an weniger strenge formale Kriterien gebunden... lesen

Tags

News copter Freelancer Recht Zustellbevollmächtigter Markenrecht Amazon Stellenangebot Dynamic Keyword Insertion Webdesign Vertragsgestaltung Impressumspflicht Handelsregister Mindestlohn AGB Presserecht Wettbewerb Niederlassungsfreiheit wetteronline.de Kreditkarten Unternehmensgründung Kartellrecht jahresabschluss Hotelvermittler Limited Bundesmeldegesetz Restaurant technik zugangsvereitelung Diskriminierung Facebook Panorama Handynummer Bundeskartellamt UWG Annual Return drohnen Stellenausschreibung SEA Corporate Housekeeping Behinderungswettbewerb Social Networks Booking.com right of publicity information technology Konferenz Abwerbeverbot Hotelkonzept Barcamp Flugzeug gezielte Behinderung events LG Hamburg AIDA Bafin Presse Gäste Website USA Duldungsvollmacht Gepäck Erschöpfungsgrundsatz c/o fotos USPTO Datenschutzrecht data Meinung Human Resource Management Persönlichkeitsrecht Abmahnung Technologie Asien Reisen Spielzeug Direktmarketing Opentable Touristik Datenschutzbeauftragter data security bgh Team selbstanlageverfahren Urlaub Urheberrecht Domainrecht Vergütungsmodelle Meldepflicht kommunen Irreführung Verlängerung Preisauszeichnung Versicherungsrecht Tipppfehlerdomain § 5 MarkenG Midijob Löschung gesellschaftsrecht urheberrechtsschutz gender pay gap Social Media Suchmaschinen Linkhaftung Hotelsterne § 24 MarkenG brexit Gesamtpreis Beacons Medienrecht Event Preisangabenverordnung Datensicherheit Wettbewerbsrecht Informationsfreiheit Conversion Resort Europarecht Türkisch Insolvenz Suchalgorithmus Personenbezogene Daten total buy out berufspflicht ReFa Produktempfehlungen Arbeitsrecht Sicherheitslücke Class Action Osteopathie Schadensfall Geschäftsführer 3 UWG wallart Rechtsanwältin anwaltsserie Anmeldung Kunsturhebergesetz Lizenzrecht Interview Rabattangaben Schöpfungshöhe Sperrabrede Sitzverlegung Entschädigung Bestpreisklausel Jahresrückblick html5 EuGH Zahlungsdaten Bußgeld ISPs informationspflichten Infosec handelsrecht Ferienwohnung Suchfunktion Ruby on Rails Datenschutzerklärung Haftungsrecht Internet of Things Berlin Creative Commons Extremisten Recap Boehmermann Werbung Herkunftsfunktion Google IT-Sicherheit Kennzeichnungskraft Distribution Xing Datengeheimnis online werbung ITB Reiserecht LMIV whatsapp Hacking Kosmetik Filesharing Erdogan §75f HGB Keyword-Advertising LG Köln Kennzeichnung Störerhaftung Job Spitzenstellungsbehauptung Minijob neu Rechtsanwalt Art. 13 GMV Cyber Security drohnengesetz Finanzaufsicht BDSG FTC Wettbewerbsbeschränkung E-Mail-Marketing

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2017, alle Rechte vorbehalten

Spirit Legal LLP hat 4,75 von 5 Sterne | 61 Bewertungen auf ProvenExpert.com