Aktuelles

| ,

USPTO senkt Gebühren für Online-Markenanmeldung

Als verspätetes Weihnachtsgeschenk senkt das US-amerikanische Marken- und Patentamt (United States Patent and Trademark Office – USPTO) ab dem 17. Januar 2015 die Gebühren für die Online-Anmeldung einer Marke („TEAS Plus“) um USD 50,00. Daneben wird eine neue Anmeldeoption eingeführt („TEAS RF“). Diese Form der Anmeldung erfolgt ebenfalls online, ist aber an weniger strenge formale Kriterien gebunden... lesen


Tags

kündigungsschutz Trademark Privacy email marketing Boehmermann USA E-Commerce Consent Management Keyword-Advertising YouTube Twitter KUG Leaks Education Corporate Housekeeping Online Shopping Haftung USPTO custom audience Werktitel Datenschutzbeauftragter Datengeheimnis gesellschaftsrecht Sponsoren Jahresrückblick Vertragsgestaltung Verpackungsgesetz Tracking Gesundheit Auslandszustellung Sponsoring Voice Assistant Internetrecht Urteile Evil Legal E-Mail Marke Reisen Kundenbewertungen Online-Portale Human Resource Management Informationspflicht c/o wetteronline.de Vergütung Personenbezogene Daten Urheberrecht Panoramafreiheit Rechtsprechung Markenrecht transparenzregister Suchalgorithmus Check-in Data Protection New Work LG Hamburg Meinungsfreiheit TikTok geldwäsche Abhören Chat Bundeskartellamt Webdesign Marketing Einzelhandel datenverlust Irreführung Verfügbarkeit Schöpfungshöhe Ratenparität Buchungsportal Class Action Gepäck gdpr Datenschutz Customer Service Job Gesichtserkennung EuGH Medienrecht Linkhaftung right of publicity ePrivacy Markensperre BDSG Social Networks Suchmaschinenbetreiber Kundendaten Recap anwaltsserie Adwords Art. 13 GMV Scam Hotelsterne Wettbewerb Großbritannien Rechtsanwaltsfachangestellte Prozessrecht Nutzungsrecht Barcamp Radikalisierung Preisangabenverordnung Namensrecht Flugzeug Onlinevertrieb Vergleichsportale Online Dynamic Keyword Insertion Geschäftsführer Know How Telefon jahresabschluss Auftragsdatenverarbeitung Selbstverständlichkeiten Niederlassungsfreiheit Bachblüten UWG Kosmetik Data Breach bgh fake news copter Gesetz ITB handelsrecht hate speech Behinderungswettbewerb gezielte Behinderung Soziale Netzwerke Crowdfunding Team Spirit Infosec ecommerce Journalisten OTMR § 5 MarkenG kommunen Erbe Limited Schadensersatz Beschäftigtendatenschutz Löschung privacy shield Aufsichtsbehörden Duldungsvollmacht Arbeitsrecht Bundesmeldegesetz Bestpreisklausel Gastronomie Hotelvermittler AfD Technologie Schadenersatz Hotellerie kinderfotos Finanzaufsicht LG Köln Newsletter Dark Pattern Notice & Take Down Wahlen Markeneintragung OLG Köln Panorama Internet Zahlungsdaten technik FTC Informationsfreiheit Pressekodex Beweislast Haftungsrecht IT-Sicherheit Touristik Jugendschutzfilter Ruby on Rails Urteil Content-Klau WLAN Abwerbeverbot Insolvenz EU-Kosmetik-Verordnung unternehmensrecht Gäste Sicherheitslücke Diskriminierung Creative Commons Ring Schleichwerbung Kinderrechte Kritik HSMA Unlauterer Wettbewerb JointControl Team LMIV Kleinanlegerschutz Home-Office Herkunftsfunktion Amazon

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten