Aktuelles

| Jan Marschner

Haftung bei Filesharing in Hotels und Ferienwohnungen

Ein Internetzugang über WLAN wird heute von vielen als Standard in Hotels und Ferienwohnungen erwartet. Die jeweiligen Betreiber sind daher gehalten, ein WLAN einzurichten und ihren Gästen zur Verfügung zu stellen. Zugleich geht damit die Sorge einher, in die Haftung genommen zu werden, wenn Gäste rechtswidrig Inhalte herunterladen, insbesondere urheberrechtlich geschützte Inhalte über Filesharing-Börsen... lesen


Tags

Google AdWords Schöpfungshöhe right of publicity Class Action BDSG arbeitnehmer Dynamic Keyword Insertion Check-in Informationsfreiheit Hausrecht Textilien Touristik § 24 MarkenG Arbeitsrecht Entschädigung Rechtsanwaltsfachangestellte Unionsmarke Limited Datenschutz LMIV Kritik ransomware Bestpreisklausel Online-Bewertungen gdpr Handynummer wallart Travel Industry Impressumspflicht ISPs Data Protection Minijob Urheberrecht Messe Vergleichsportale 2014 hate speech Europa urheberrechtsschutz AIDA Stellenausschreibung E-Mail-Marketing IT-Sicherheit entgeltgleichheit Lohnfortzahlung Finanzaufsicht Panoramafreiheit Gesundheit datenverlust Google UWG 3 UWG Urteile Kekse ReFa Suchalgorithmus unternehmensrecht Human Resource Management Erschöpfungsgrundsatz News veröffentlichung Fotografen Mindestlohn Marketing SEA anwaltsserie Türkisch Sicherheitslücke Hinweispflichten Medienprivileg Kündigung Double-Opt-In Europarecht Bachblüten Einstellungsverbot #emd15 Onlinevertrieb 5 UWG Blog Kennzeichnung Reisen Ruby on Rails html5 §75f HGB data security Persönlichkeitsrecht #bsen Datenschutzgrundverordnung data privacy Datensicherheit Technologie Vergütung Verlängerung NetzDG ransom Jugendschutzfilter bgh schule neu Lizenzrecht Keyword-Advertising E-Commerce Influencer Website Anmeldung Abhören Buchungsportal USPTO Linkhaftung Vertragsgestaltung Privacy Creative Commons Zustellbevollmächtigter PPC Internet of Things Behinderungswettbewerb Recht Einverständnis § 15 MarkenG Duldungsvollmacht Apps Kosmetik Job Exklusivitätsklausel Extremisten ADV Markenrecht Internet Recap gezielte Behinderung Vergütungsmodelle Markeneintragung Sperrabrede handelsrecht Data Breach Bundeskartellamt custom audience Kleinanlegerschutz Irreführung Preisauszeichnung Hotel verlinken FTC Auftragsdatenverarbeitung Kinder Zahlungsdaten handel HSMA Dokumentationspflicht Schadenersatz Spielzeug Art. 13 GMV Gastronomie Resort Künstliche Intelligenz Crowdfunding Überwachung zugangsvereitelung kommunen Preisangabenverordnung Algorithmen Evil Legal messenger Suchfunktion LG Hamburg Datenschutzerklärung Barcamp Geschmacksmuster vertrag fake news Algorithmus Transparenz Home-Office Vertragsrecht Insolvenz Distribution Filesharing Freelancer Markensperre Bildrechte Abmahnung Infosec Tracking LinkedIn Interview Jahresrückblick Urlaub Urteil Flugzeug Berlin Hackerangriff Hotels Referendar Online-Portale EU-Textilkennzeichnungsverordnung nutzungsrechte Niederlassungsfreiheit Conversion Schadensfall EU-Kosmetik-Verordnung Booking.com

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten