Aktuelles

|

Haftung bei Filesharing in Hotels und Ferienwohnungen

Ein Internetzugang über WLAN wird heute von vielen als Standard in Hotels und Ferienwohnungen erwartet. Die jeweiligen Betreiber sind daher gehalten, ein WLAN einzurichten und ihren Gästen zur Verfügung zu stellen. Zugleich geht damit die Sorge einher, in die Haftung genommen zu werden, wenn Gäste rechtswidrig Inhalte herunterladen, insbesondere urheberrechtlich geschützte Inhalte über Filesharing-Börsen... lesen


Tags

Geschmacksmuster Opentable Konferenz Unlauterer Wettbewerb wetteronline.de Social Engineering Check-in § 15 MarkenG besondere Darstellung Mindestlohn Abwerbeverbot Preisauszeichnung 2014 E-Mail Lebensmittel Erschöpfungsgrundsatz Markenrecht FTC Vergütung Double-Opt-In Türkisch NetzDG ePrivacy Cyber Security Midijob Wettbewerb Auftragsdatenverarbeitung Boehmermann Resort Corporate Housekeeping Schöpfungshöhe zahlungsdienst § 5 UWG GmbH Bildrecherche wallart Urteil CRM Autocomplete Wettbewerbsverbot Vertragsgestaltung technik Osteopathie events Löschung E-Commerce unternehmensrecht Abhören Weihnachten Onlinevertrieb Hacking Dokumentationspflicht Flugzeug Schleichwerbung Rabattangaben patent Datenschutzbeauftragter AGB Kennzeichnungskraft Prozessrecht Reise Einwilligung Suchmaschinen Touristik Gesundheit Data Breach Kreditkarten Hotel kündigungsschutz Scam Neujahr AstraDirekt Registered Buchungsportal transparenzregister PPC Exklusivitätsklausel zugangsvereitelung §75f HGB verbraucherstreitbeilegungsgesetz drohnengesetz Tipppfehlerdomain privacy shield Meinung gezielte Behinderung Insolvenz verlinken Technologie Reisen Entschädigung Vergütungsmodelle handelsrecht c/o bgh Kundenbewertungen Google gesellschaftsrecht fotos Niederlassungsfreiheit USPTO Algorithmen Vertragsrecht Online-Bewertungen Freelancer Sperrabrede online werbung vertrag Duldungsvollmacht Travel Industry data security Herkunftsfunktion Irreführung arbeitnehmer Anmeldung LMIV Hausrecht Haftungsrecht Werbung Panoramafreiheit Suchmaschinenbetreiber Booking.com Creative Commons EuGH AIDA information technology Verfügbarkeit berufspflicht Algorithmus Transparenz Dynamic Keyword Insertion Custom Audiences Kunsturhebergesetz Linkhaftung Zahlungsdaten Barcamp handel Spielzeug Crowdfunding ISPs Diskriminierung Datensicherheit Sitzverlegung Bußgeld Infosec Bundeskartellamt videoüberwachung Beweislast ITB Datengeheimnis § 4 UWG Impressumspflicht hate speech gender pay gap Überwachung Finanzierung Bestpreisklausel Textilien LG Köln anwaltsserie Arbeitsrecht Direktmarketing copter Kündigung Trademark custom audience § 5 MarkenG Ruby on Rails LG Hamburg Apps Social Networks 3 UWG Xing kommunen Abmahnung brexit Ratenparität Referendar Arbeitsvertrag total buy out verlinkung Vergleichsportale Online Marketing EU-Kosmetik-Verordnung Distribution Gesetz Expedia.com Handynummer Berlin Event OTMR IT-Sicherheit Wettbewerbsrecht informationstechnologie recht am eigenen bild Suchalgorithmus Presserecht Internet of Things Marketing informationspflichten selbstanlageverfahren EU-Textilkennzeichnungsverordnung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com