Aktuelles

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

NetzDG Panoramafreiheit schule Hotelkonzept Sperrabrede Erschöpfungsgrundsatz Abmahnung OLG Köln targeting informationspflichten Ring Geschäftsanschrift Einstellungsverbot total buy out Kinderrechte Suchmaschinenbetreiber selbstanlageverfahren Evil Legal USA Suchmaschinen handelsrecht Online Shopping Datenschutzgrundverordnung Direktmarketing Apps Influencer Vergütung Bachblüten § 15 MarkenG Dark Pattern Conversion ransomware Newsletter Rückgaberecht verlinkung Mindestlohn Internet of Things Prozessrecht Sponsoring Travel Industry Scam Ruby on Rails Stellenausschreibung bgh Spielzeug Geschmacksmuster Alexa Preisangabenverordnung EU-Kosmetik-Verordnung Bestpreisklausel LMIV Unterlassung Suchfunktion Urlaub LG Köln Diskriminierung Nutzungsrecht Hackerangriff Anmeldung 3 UWG Hacking Hotels nutzungsrechte Ofcom Extremisten E-Mail Bots Markensperre Bundeskartellamt Algorithmen Online-Portale events Medienprivileg Foto Telefon Website berufspflicht Presserecht ISPs Journalisten Unionsmarke Kekse fotos 5 UWG Datenschutzrecht Kartellrecht Hausrecht Duldungsvollmacht Markeneintragung Schadensfall Finanzierung Bildrecherche Restaurant Algorithmus Transparenz Europarecht BDSG Interview Datenschutzerklärung Customer Service Autocomplete Online Blog GmbH Tipppfehlerdomain wetteronline.de fristen Ratenparität Notice & Take Down privacy shield email marketing recht am eigenen bild Osteopathie #emd15 besondere Darstellung datenverlust entgeltgleichheit Rabattangaben Privacy Hotelsterne Custom Audiences Consent Management SEA Rechtsprechung Arbeitsvertrag EuGH Behinderungswettbewerb § 5 MarkenG Recht ITB Registered § 5 UWG Trademark Rechtsanwaltsfachangestellte transparenzregister Haftungsrecht Künstliche Intelligenz Email Keyword-Advertising Gesundheit gezielte Behinderung Gesetz veröffentlichung custom audience Wettbewerbsrecht Großbritannien Zustellbevollmächtigter data privacy Schadenersatz Wettbewerbsverbot gesellschaftsrecht Internetrecht Vergleichsportale anwaltsserie Geschäftsführer Gaming 2014 Textilien Berlin Kunsturhebergesetz Google Hotelvermittler HSMA AIDA Digitalwirtschaft E-Commerce E-Mail-Marketing Auftragsdatenverarbeitung Phishing Leaks Touristik geldwäsche New Work arbeitnehmer Bundesmeldegesetz patent Spitzenstellungsbehauptung drohnengesetz Störerhaftung copter Gastronomie Kinder Europa Amazon jahresabschluss Zahlungsdaten #bsen Gepäck Handynummer Technologie Werbung Haftung Verlängerung Check-in Google AdWords § 24 MarkenG IT-Sicherheit Tracking Herkunftsfunktion Webdesign Meinungsfreiheit

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten