Aktuelles

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

Osteopathie § 24 MarkenG entgeltgleichheit Filesharing besondere Darstellung Datenportabilität data privacy Presserecht Personenbezogene Daten Doxing Hackerangriff Kündigung Duldungsvollmacht Marke Einwilligungsgestaltung Foto Vergütung Tracking Hotelrecht Plattformregulierung Onlinevertrieb Schleichwerbung Abhören Online recht am eigenen bild USA Pressekodex neu privacy shield Interview Onlineshop Kapitalmarkt Online-Portale Newsletter Social Networks Kunsturhebergesetz fake news EU-Kommission drohnen Meinungsfreiheit geldwäsche Google Touristik technology Medienprivileg Markeneintragung Suchalgorithmus EU-Textilkennzeichnungsverordnung Online-Bewertungen messenger Schadensfall Vertragsrecht Kennzeichnung DSGVO Bußgeld Extremisten Kundendaten Beleidigung Gaming Disorder IT-Sicherheit FTC Auftragsdatenverarbeitung Hotelkonzept Corporate Housekeeping Gepäck Unlauterer Wettbewerb Recap Home-Office Deep Fake §75f HGB Conversion Bewertung AGB Erschöpfungsgrundsatz kündigungsschutz Bildung Booking.com Zustellbevollmächtigter Suchmaschinen Europarecht Ofcom Soziale Netzwerke Löschung TeamSpirit whatsapp Job Creative Commons Bots schule Urlaub Rabattangaben § 5 UWG FashionID CRM 5 UWG Hinweispflichten Geschmacksmuster Beweislast veröffentlichung events Preisauszeichnung Nutzungsrecht Gesamtpreis Education Medienstaatsvertrag Selbstverständlichkeiten Twitter Datensicherheit Journalisten Panoramafreiheit email marketing anwaltsserie Urteile Kritik Sitzverlegung Evil Legal LikeButton Wettbewerbsverbot Asien Schadensersatz Unionsmarke Weihnachten fotos unternehmensrecht Midijob Travel Industry Suchfunktion Verpackungsgesetz drohnengesetz Spitzenstellungsbehauptung LinkedIn Stellenangebot Kreditkarten 2014 Anonymisierung jahresabschluss Ferienwohnung Werktitel datenverlust Behinderungswettbewerb Hotel Data Breach EuGH Hausrecht Einverständnis Webdesign LG Hamburg E-Commerce Pseudonomisierung Ratenparität JointControl Stellenausschreibung Wahlen c/o PSD2 Leaks Handynummer Urteil Werbekennzeichnung A1-Bescheinigung Prozessrecht Namensrecht custom audience Resort Preisangabenverordnung Event HSMA Kosmetik Registered Influencer Cyber Security Beacons Neujahr Minijob Niederlassungsfreiheit Big Data Großbritannien Datenschutzgesetz Keyword-Advertising Finanzaufsicht Auslandszustellung Technologie Vergütungsmodelle Bundesmeldegesetz BDSG Datenschutzerklärung Kinderrechte Annual Return Website Geschäftsgeheimnis gesellschaftsrecht Hotellerie Unternehmensgründung kommunen Diskriminierung informationspflichten Geschäftsanschrift Impressum LG Köln Handelsregister

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten