Aktuelles

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

Löschung 5 UWG Wettbewerbsbeschränkung Hotelvermittler Barcamp Rabattangaben kinderfotos Kartellrecht Hotels transparenzregister zugangsvereitelung Xing zahlungsdienst Adwords AfD anwaltsserie Restaurant Class Action Artificial Intelligence Consent Management hate speech Datenschutzgrundverordnung handel Boehmermann Preisauszeichnung Asien Beweislast Dynamic Keyword Insertion HSMA Abmahnung Marketing Behinderungswettbewerb Google AdWords drohnen Bildung LMIV Online-Portale nutzungsrechte Schöpfungshöhe Data Breach Urheberrechtsreform Ofcom Stellenangebot Europa selbstanlageverfahren Vergütung Leipzig events New Work Datenschutzrecht videoüberwachung JointControl Datengeheimnis Leaks LG Hamburg Kundenbewertung Journalisten GmbH Lebensmittel Informationsfreiheit Panorama schule information technology technology USPTO Gepäck Interview Check-in Finanzierung Dark Pattern Personenbezogene Daten Booking.com Ring Verfügbarkeit Keyword-Advertising Custom Audiences Deep Fake Human Resource Management Diskriminierung veröffentlichung Anonymisierung Unionsmarke Internetrecht Evil Legal Ferienwohnung München TikTok Travel Industry Unterlassung LikeButton Plattformregulierung Marke Limited Hinweispflichten Internet Hackerangriff Job wetteronline.de Amazon FTC Konferenz Ruby on Rails Schadensersatz Privacy Conversion Infosec Pressekodex Doxing DSGVO Türkisch Big Data Reiserecht Werktitel whatsapp Gastronomie gender pay gap Exklusivitätsklausel UWG Künstliche Intelligenz ADV HipHop Bots Fotografie Einstellungsverbot gdpr Kosmetik Auftragsdatenverarbeitung Abhören Meldepflicht Bestandsschutz Opentable Algorithmus Transparenz Hausrecht Lohnfortzahlung data security Presse Facebook Einwilligungsgestaltung Geschmacksmuster IT-Sicherheit Niederlassungsfreiheit Event Education E-Mail-Marketing berufspflicht c/o unternehmensrecht LinkedIn Videokonferenz Irreführung Werbung total buy out Tracking Löschungsanspruch Trademark Gesundheit Resort Influencer Stellenausschreibung § 5 UWG Unlauterer Wettbewerb Referendar Suchfunktion Einzelhandel Messe Produktempfehlungen Reise Aufsichtsbehörden Großbritannien Herkunftsfunktion ecommerce Datensicherheit Medienstaatsvertrag email marketing Minijob Zahlungsdaten Compliance Internet of Things CRM Unterlassungsansprüche Kennzeichnungskraft Wettbewerbsrecht Home-Office Autocomplete Haftung right of publicity html5 Sampling Einverständnis Vertragsgestaltung informationspflichten Erdogan Insolvenz Team Spirit Erschöpfungsgrundsatz Extremisten Urteil Registered Vertragsrecht wallart

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: