Aktuelles

|

GmbH-Anschrift mit c/o-Zusatz eintragungsfähig

Wer eine GmbH oder UG (haftungsbeschränkt) gründen will, verfügt nicht immer vom ersten Tag an über eigene Geschäftsräume. Für die Anmeldung der neuen Gesellschaft zum Handelsregister ist jedoch laut GmbH-Gesetz eine inländische Geschäftsanschrift anzugeben. Diese Pflicht wurde durch das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (kurz: MoMiG) eingeführt... lesen


Tags

Medienstaatsvertrag Booking.com Urheberrechtsreform Anmeldung Bildung events Weihnachten Werbung Instagram patent Hotelkonzept bgh Spielzeug Beacons Prozessrecht nutzungsrechte Beleidigung schule Human Resource Management Website Namensrecht Finanzierung Geschäftsführer Datenpanne Kundendaten UWG Webdesign Lebensmittel Social Media Europa OLG Köln Finanzaufsicht § 24 MarkenG drohnengesetz Irreführung Abwerbeverbot Beweislast EuGH Corporate Housekeeping Dark Pattern ITB Zahlungsdaten Interview Vertrauen right of publicity technology gesellschaftsrecht online werbung LG Hamburg Hausrecht Suchmaschinen Home-Office Arbeitsvertrag Internet of Things DSGVO Handelsregister Spirit Legal kommunen Sicherheitslücke Geschäftsgeheimnis Content-Klau Einstellungsverbot Vergütung Auslandszustellung Impressumspflicht KUG Unlauterer Wettbewerb Informationspflicht #emd15 Vertragsrecht Abmahnung verlinkung Verfügbarkeit Privacy Dynamic Keyword Insertion Künstliche Intelligenz Neujahr Hotelsterne CRM zugangsvereitelung Touristik Kundenbewertungen Expedia.com videoüberwachung SSO Bildrecherche Ofcom brexit USA § 4 UWG ADV E-Mail-Marketing Blog informationspflichten information technology Art. 13 GMV Authentifizierung Bestandsschutz Unterlassung New Work Digitalwirtschaft Event IT-Sicherheit Extremisten neu Stellenangebot Kennzeichnungskraft Informationsfreiheit Polen FTC Ruby on Rails Hinweispflichten Geschäftsanschrift Sampling Selbstverständlichkeiten Double-Opt-In custom audience Annual Return Kapitalmarkt datenverlust Schöpfungshöhe Autocomplete Gäste AIDA Datenschutzgesetz zahlungsdienst Midijob anwaltsserie Erbe Hotels hate speech Vergütungsmodelle Wettbewerbsverbot privacy shield Scam BDSG HipHop Suchmaschinenbetreiber 3 UWG § 5 UWG Sponsoring Team Spirit Wettbewerbsbeschränkung Bachblüten Tipppfehlerdomain Urteil Meldepflicht CNIL Urlaub arbeitnehmer Barcamp technik data security Rechtsanwaltsfachangestellte Know How Kennzeichnung Pressekodex Chat Nutzungsrecht Handynummer britain Anonymisierung Cyber Security Class Action Internetrecht informationstechnologie ransomware Journalisten Europawahl Hotelrecht Urheberrecht München whatsapp fake news verlinken Entschädigung Evil Legal Onlineshop Werktitel Gesetz Social Networks GmbH Direktmarketing Gegendarstellung Osteopathie Personenbezogene Daten Datengeheimnis YouTube Datenportabilität Stellenausschreibung Gepäck Unternehmensgründung 2014 Löschung Soziale Netzwerke Auftragsdatenverarbeitung Reisen News Artificial Intelligence Kinderrechte

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: