Aktuelles

|

GmbH-Anschrift mit c/o-Zusatz eintragungsfähig

Wer eine GmbH oder UG (haftungsbeschränkt) gründen will, verfügt nicht immer vom ersten Tag an über eigene Geschäftsräume. Für die Anmeldung der neuen Gesellschaft zum Handelsregister ist jedoch laut GmbH-Gesetz eine inländische Geschäftsanschrift anzugeben. Diese Pflicht wurde durch das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (kurz: MoMiG) eingeführt... lesen


Tags

Single Sign-On Tipppfehlerdomain Einverständnis Verlängerung Kekse Dynamic Keyword Insertion Analytics Arbeitsvertrag Jahresrückblick Sicherheitslücke Preisangabenverordnung kommunen Onlineshop Wettbewerb Beacons Tracking PSD2 EuGH Algorithmen Beleidigung § 4 UWG E-Mail-Marketing Informationspflicht USA UWG Internet #emd15 Plattformregulierung Kennzeichnungskraft Newsletter Leipzig Datenschutz Cyber Security markenanmeldung Abhören Spielzeug Algorithmus Transparenz Textilien Filesharing Mitarbeiterfotografie Pressekodex data security handel Recht GmbH information technology kündigungsschutz vertrag Herkunftsfunktion Verpackungsgesetz Webdesign Lebensmittel Meinung Einwilligung Check-in Lohnfortzahlung Reisen Künstliche Intelligenz Bildung Stellenangebot datenverlust Bestandsschutz Berlin urheberrechtsschutz Fotografen Interview Einwilligungsgestaltung CRM arbeitnehmer Touristik LMIV Meinungsfreiheit Custom Audiences Recap wetteronline.de Datenportabilität Consent Management technik § 5 UWG fristen Neujahr Vertragsgestaltung privacy shield Dark Pattern Reise Influencer Finanzaufsicht Compliance Kundenbewertung OTMR Marketing Europa Suchfunktion custom audience Hotels Hotelkonzept Hotel geldwäsche KUG Bewertung Authentifizierung § 15 MarkenG Gegendarstellung Hotellerie Schöpfungshöhe transparenzregister Resort Vergütung c/o Schleichwerbung bgh SEA Handynummer Werktitel USPTO Buchungsportal whatsapp handelsrecht Polen JointControl Midijob berufspflicht Bots Spitzenstellungsbehauptung Kosmetik Persönlichkeitsrecht Panorama Verbandsklage Trademark Know How Double-Opt-In Behinderungswettbewerb Insolvenz Xing EU-Kommission britain Rückgaberecht Urheberrechtsreform Kunsturhebergesetz Social Networks § 24 MarkenG Kündigung Direktmarketing nutzungsrechte Linkhaftung Presse ransomware Stellenausschreibung Pseudonomisierung News right of publicity AfD Bestpreisklausel Machine Learning Vertrauen Onlinevertrieb WLAN Exklusivitätsklausel Unlauterer Wettbewerb ransom wallart Arbeitsunfall Personenbezogene Daten AIDA Einzelhandel Medienrecht Hackerangriff Technologie Google AdWords Informationsfreiheit Abmahnung Unterlassung Produktempfehlungen Customer Service Gesetz gdpr Osteopathie Sperrwirkung data TeamSpirit Türkisch Datenschutzgesetz Ratenparität Schadensfall Annual Return Kennzeichnung ISPs Referendar Verfügbarkeit Umtausch Datengeheimnis Sperrabrede Bundeskartellamt Gäste Markeneintragung Erdogan Soziale Netzwerke informationstechnologie Extremisten Job

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten