Aktuelles

|

Evil Legal zum Nachlesen: Mit dem Entgelttransparenzgesetz gegen Gender Pay Gaps

Anfang 2017 musste sich Google einer umfangreichen Untersuchung durch das US-Arbeitsministerium wegen angeblicher Gender-Pay-Gap-Verstößen stellen. Seit dem 01.07.2017 ist das Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) in Deutschland in Kraft. Bedeutet dies, dass auch deutsche Arbeitgeber solche Untersuchungen zu fürchten haben? lesen


Tags

Stellenausschreibung §75f HGB Spitzenstellungsbehauptung Messe ADV DSGVO Umtausch HSMA Ferienwohnung Human Resource Management Vergütungsmodelle E-Commerce GmbH Einwilligungsgestaltung USPTO Vertragsgestaltung Anonymisierung Ratenparität Kapitalmarkt Gäste Data Breach Algorithmus Transparenz zugangsvereitelung Blog Privacy Handelsregister Kosmetik Know How Midijob handel gesellschaftsrecht Abwerbeverbot Cyber Security Großbritannien EC-Karten Evil Legal Digitalwirtschaft Preisangabenverordnung neu Datenportabilität Foto Wettbewerbsverbot Werbung ePrivacy Geschäftsgeheimnis Custom Audiences Job Artificial Intelligence Ofcom Filesharing Beschäftigtendatenschutz LG Hamburg fake news Herkunftsfunktion Website Datenschutzgrundverordnung geldwäsche Einwilligung gdpr BDSG Einzelhandel Apps Haftung datenverlust München handelsrecht Booking.com Recht unternehmensrecht Medienrecht data Markeneintragung FTC Online Shopping Sponsoren Verlängerung Rechtsprechung Erdogan zahlungsdienst PPC Bildrechte verbraucherstreitbeilegungsgesetz Zustellbevollmächtigter Türkisch Kunsturhebergesetz Überwachung Team Arbeitsvertrag Textilien Webdesign Expedia.com Wettbewerbsrecht Erschöpfungsgrundsatz Kundendaten Pseudonomisierung Barcamp ransom AfD KUG html5 Behinderungswettbewerb Wettbewerb Hinweispflichten Stellenangebot Niederlassungsfreiheit Home-Office § 4 UWG Microsoft Kündigung Kennzeichnungskraft Extremisten Bußgeld New Work Kleinanlegerschutz Finanzaufsicht Europawahl Event recht am eigenen bild targeting wallart Team Spirit IT-Sicherheit Freelancer Kundenbewertung Telefon Single Sign-On Bundesmeldegesetz brexit Facebook Voice Assistant Auslandszustellung Referendar kündigungsschutz Vertragsrecht Corporate Housekeeping LinkedIn Dokumentationspflicht data security Arbeitsrecht § 5 MarkenG Spirit Legal Urheberrecht Bestandsschutz Hotelrecht Journalisten Videokonferenz Alexa Jugendschutzfilter 3 UWG Datenschutzrecht Chat Ring Geschäftsführer Künstliche Intelligenz Flugzeug Nutzungsrecht Kinderrechte kommunen britain Sperrabrede Aufsichtsbehörden 5 UWG privacy shield Reise Markensperre Persönlichkeitsrecht Weihnachten Vergütung Anmeldung Einverständnis Unterlassung Auftragsdatenverarbeitung Gesamtpreis Sicherheitslücke Lohnfortzahlung Impressumspflicht Personenbezogene Daten Leaks Adwords Störerhaftung Infosec EU-Kommission arbeitnehmer Urteile Internet Dark Pattern Art. 13 GMV gender pay gap ecommerce data privacy whatsapp Entschädigung Urlaub #bsen Consent Management Reiserecht berufspflicht Datenschutzbeauftragter Erbe Tracking

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: