Aktuelles

| Jan Marschner

Zugangsvereitelung durch einen Anwalt beim Vollziehen einstweiliger Verfügungen

In seinem Grundsatzurteil vom 26.10.2015 entschied der BGH (Az. AnwSt (R) 4/15), dass ein Rechtsanwalt, der sich weigert, an einer Zustellung von Anwalt zu Anwalt gem. § 195 ZPO mitzuwirken, keine ahndbare Berufspflichtverletzung begeht. Wie ein Anwalt die Zustellung vereiteln kann? Indem er kein Empfangsbekenntnis ausstellt. lesen


Tags

Apps CNIL Vertragsgestaltung LikeButton berufspflicht information technology Plattformregulierung FashionID wallart urheberrechtsschutz arbeitnehmer technik EU-Textilkennzeichnungsverordnung Osteopathie Leaks Authentifizierung c/o Finanzierung Unternehmensgründung Urheberrecht Beweislast Kartellrecht Rückgaberecht Internetrecht Social Networks Keyword-Advertising Chat Wahlen ADV Onlineplattform Data Breach Kinderrechte recht am eigenen bild vertrag SEA Custom Audiences Hotelrecht Wettbewerbsverbot Markenrecht Bußgeld Abwerbeverbot Online Marketing Behinderungswettbewerb Check-in Werbekennzeichnung nutzungsrechte Einverständnis Vertrauen 5 UWG Einwilligung Fotografen Dark Pattern html5 Compliance PPC Haftung Kennzeichnungskraft Cyber Security PSD2 Education § 4 UWG Presserecht Double-Opt-In #emd15 Hotelsterne Hackerangriff Facebook 2014 Gesetz #bsen Hotellerie privacy shield Analytics Extremisten Rabattangaben Blog Creative Commons DSGVO A1-Bescheinigung handelsrecht Namensrecht Medienrecht Hotelvermittler Team data privacy Xing neu Linkhaftung Vergütungsmodelle Anmeldung Einstellungsverbot § 15 MarkenG FTC Freelancer Suchmaschinen JointControl ePrivacy Data Protection Trademark Meinungsfreiheit Presse Internet of Things NetzDG Unionsmarke Digitalwirtschaft § 5 MarkenG Infosec Twitter videoüberwachung Anonymisierung Social Media ransom email marketing anwaltsserie Störerhaftung GmbH Ratenparität Leipzig kommunen targeting Evil Legal gesellschaftsrecht Schöpfungshöhe Datenschutzrecht E-Mail SSO Suchmaschinenbetreiber Know How Polen data Duldungsvollmacht Gepäck Technologie Datenschutz Diskriminierung Wettbewerbsbeschränkung Löschung Online-Portale Bildrecherche Meinung Wettbewerb markenanmeldung informationspflichten Online-Bewertungen Hack Foto Online Shopping Abmahnung Kinder Heilkunde jahresabschluss ecommerce Zustellbevollmächtigter Hacking Recap Onlinevertrieb Verpackungsgesetz Datensicherheit Unlauterer Wettbewerb Urheberrechtsreform Midijob handel Niederlassungsfreiheit Pressekodex Soziale Netzwerke Single Sign-On Referendar fake news verlinkung Medienstaatsvertrag Phishing Google AdWords Registered § 5 UWG Impressum Gastronomie Stellenangebot Home-Office Flugzeug Gaming Disorder Finanzaufsicht Jugendschutzfilter Entschädigung Online Kreditkarten Buchungsportal zahlungsdienst Handynummer Facial Recognition Auftragsdatenverarbeitung Algorithmus Transparenz Telefon Sponsoring brexit Persönlichkeitsrecht Nutzungsrecht Social Engineering Art. 13 GMV Internet Suchfunktion

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten