Aktuelles

|

Handlungsempfehlungen für den Soft-Brexit im Datenschutzrecht

Eins ist inzwischen sicher: Der Brexit kommt, aber wie? Aufatmen im Datenschutzrecht mit Soft-Brexit. Sabrina Otto stellt vier Handlungsempfehlungen vor. lesen

| Natalie Ferenčik,

Großbritannien führt Data Protection Bill ein: Prepare for Brexit

Um den Brexit weiter vorzubereiten, hat die britische Regierung die sogenannte „Great Repeal Bill“ in einem Whitepaper vorgestellt. Mit ihr soll unter anderem der European Communities Act 1972, der bisher das geltende EU-Recht direkt in das nationale Recht aufnahm, aufgehoben werden. lesen

| Naida Šehić

Evil Legal zum Nachlesen: Der Brexit

Nach dem Brexit-Referendum nach dem Sommer 2016 ließ die britische Regierung die Öffentlichkeit lange im Unklaren darüber, wann und wie der Austritt aus der Europäischen Union vollzogen werden soll. Mittlerweile liegt ein White Paper der britischen Regierung zum Brexit vor und darin deutet alles auf einen harten Brexit hin. Was bedeutet das für Unternehmen? lesen

| ,

Keep calm and carry on: Der Brexit-Guide

Wie wird der Brexit ablaufen und welche Folgen kann er für Unternehmen und Verbraucher haben? Spirit Legal LLP hat einen Blick in die Unionsverträge und in die Glaskugel geworfen und gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen. lesen


Tags

Doxing Ratenparität Datenschutzgesetz Corporate Housekeeping CRM Umtausch Auftragsverarbeitung ADV OTMR Polen Google AdWords Konferenz #bsen Verpackungsgesetz events Barcamp Kündigung Medienprivileg veröffentlichung Telefon Textilien Online Shopping Social Media Touristik Verbandsklage Haftungsrecht Home-Office Wettbewerbsrecht Reisen Kundendaten Know How messenger Limited WLAN Conversion Notice & Take Down Gesamtpreis Presserecht informationstechnologie Sponsoren LinkedIn jahresabschluss Hackerangriff verbraucherstreitbeilegungsgesetz Bildung Kundenbewertungen Foto Kosmetik total buy out Hotelkonzept markenanmeldung Recap Analytics Autocomplete Reise Auftragsdatenverarbeitung Blog Aufsichtsbehörden Minijob Radikalisierung handelsrecht Voice Assistant drohnen Bestpreisklausel Custom Audiences privacy shield Scam Vertragsgestaltung Großbritannien kündigungsschutz unternehmensrecht Internet Unterlassung Werbung Evil Legal Compliance Ruby on Rails Content-Klau Entschädigung YouTube A1-Bescheinigung Chat News LikeButton Beacons Verfügbarkeit Zahlungsdaten Dark Pattern targeting Schadenersatz Facial Recognition Kinder Rückgaberecht Plattformregulierung Sponsoring Infosec Duldungsvollmacht Wettbewerb Unterlassungsansprüche custom audience hate speech Datenportabilität Trademark Markensperre Schadensersatz Xing Kunsturhebergesetz § 24 MarkenG Gepäck Impressum Twitter Vertrauen EU-Textilkennzeichnungsverordnung Email Geschäftsführer Journalisten Preisangabenverordnung Lohnfortzahlung LG Köln Phishing TeamSpirit Datenschutzerklärung Exklusivitätsklausel Europa LG Hamburg Gegendarstellung Einstellungsverbot § 4 UWG Internetrecht Rechtsanwaltsfachangestellte Hinweispflichten Algorithmen wetteronline.de Class Action Impressumspflicht Niederlassungsfreiheit Authentifizierung Arbeitsrecht Panoramafreiheit Creative Commons CNIL E-Mobilität Insolvenz Filesharing ransom Booking.com Meinungsfreiheit informationspflichten OLG Köln entgeltgleichheit Keyword-Advertising HSMA Geschäftsgeheimnis brexit Persönlichkeitsrecht Technologie email marketing Machine Learning Bildrecherche Geschmacksmuster geldwäsche EuGH Personenbezogene Daten Überwachung Job FashionID Kennzeichnungskraft Bundeskartellamt Education Kreditkarten Human Resource Management Beweislast Artificial Intelligence ePrivacy Werktitel Wettbewerbsbeschränkung Suchfunktion PPC data Panorama Digitalwirtschaft Bildrechte Referendar Europarecht Produktempfehlungen Einzelhandel Consent Management Datenschutz Haftung Event Schleichwerbung Finanzierung E-Mail-Marketing Dokumentationspflicht EU-Kommission Einwilligungsgestaltung Amazon kommunen fristen Fotografen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: