Aktuelles

| Natalie Ferenčik,

Großbritannien führt Data Protection Bill ein: Prepare for Brexit

Um den Brexit weiter vorzubereiten, hat die britische Regierung die sogenannte „Great Repeal Bill“ in einem Whitepaper vorgestellt. Mit ihr soll unter anderem der European Communities Act 1972, der bisher das geltende EU-Recht direkt in das nationale Recht aufnahm, aufgehoben werden. lesen

| Naida Šehić

Evil Legal zum Nachlesen: Der Brexit

Nach dem Brexit-Referendum nach dem Sommer 2016 ließ die britische Regierung die Öffentlichkeit lange im Unklaren darüber, wann und wie der Austritt aus der Europäischen Union vollzogen werden soll. Mittlerweile liegt ein White Paper der britischen Regierung zum Brexit vor und darin deutet alles auf einen harten Brexit hin. Was bedeutet das für Unternehmen? lesen

| ,

Keep calm and carry on: Der Brexit-Guide

Wie wird der Brexit ablaufen und welche Folgen kann er für Unternehmen und Verbraucher haben? Spirit Legal LLP hat einen Blick in die Unionsverträge und in die Glaskugel geworfen und gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen. lesen


Tags

gesellschaftsrecht total buy out Expedia.com Gäste Kreditkarten Blog Dokumentationspflicht #bsen München USA Gegendarstellung anwaltsserie Zahlungsdaten Mindestlohn Verpackungsgesetz Produktempfehlungen TeamSpirit Rückgaberecht nutzungsrechte Lebensmittel Bildrechte wallart Extremisten Einwilligung Opentable Filesharing recht am eigenen bild Linkhaftung ecommerce Sponsoring neu Dynamic Keyword Insertion Online-Bewertungen Werktitel Abhören Algorithmen Recht CNIL Kartellrecht Spitzenstellungsbehauptung Kennzeichnung Bewertung Kritik whatsapp Wettbewerb online werbung Doxing Distribution Facebook handel AGB Verfügbarkeit Handynummer Art. 13 GMV Online Marketing Abmahnung Diskriminierung ADV Dark Pattern Online Shopping Unternehmensgründung Amazon OTMR Cyber Security AIDA gezielte Behinderung Kundendaten Urteil Selbstverständlichkeiten Buchungsportal Auftragsdatenverarbeitung Vergütungsmodelle DSGVO § 5 UWG Werbung wetteronline.de Direktmarketing Hotels Abwerbeverbot GmbH targeting events A1-Bescheinigung 2014 Journalisten LinkedIn Social Networks Datenpanne Vertragsrecht ReFa Insolvenz email marketing markenanmeldung NetzDG Umtausch Impressum Wettbewerbsbeschränkung Bestpreisklausel Reiserecht Class Action Schadenersatz EuGH Markenrecht Ofcom Website Adwords Chat Osteopathie Erschöpfungsgrundsatz patent Google AdWords privacy shield Schleichwerbung custom audience Custom Audiences Ring technology ITB Suchalgorithmus LG Hamburg datenverlust Kennzeichnungskraft Großbritannien Stellenangebot Medienrecht fake news Meinungsfreiheit Human Resource Management Einverständnis EU-Textilkennzeichnungsverordnung Onlinevertrieb Registered Tipppfehlerdomain Home-Office WLAN Anmeldung Lohnfortzahlung drohnen Freelancer Sperrabrede Boehmermann Preisangabenverordnung Kosmetik videoüberwachung Impressumspflicht Scam berufspflicht Restaurant Double-Opt-In Trademark Hotelkonzept Fotografen Persönlichkeitsrecht Datenschutzrecht Geschäftsführer brexit Internetrecht Beweislast Bußgeld information technology Booking.com Sitzverlegung Ferienwohnung Gesamtpreis Phishing ransom gdpr Vergleichsportale Interview Jahresrückblick Hacking Unlauterer Wettbewerb USPTO zugangsvereitelung Urheberrecht drohnengesetz Beacons geldwäsche fristen ePrivacy selbstanlageverfahren Finanzierung Foto Handelsregister Influencer Compliance 3 UWG Hotel Hinweispflichten Urteile Bachblüten Soziale Netzwerke BDSG Presse Bildrecherche Datenschutz Schöpfungshöhe Bundesmeldegesetz KUG Marke

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten