Aktuelles

|

GmbH-Anschrift mit c/o-Zusatz eintragungsfähig

Wer eine GmbH oder UG (haftungsbeschränkt) gründen will, verfügt nicht immer vom ersten Tag an über eigene Geschäftsräume. Für die Anmeldung der neuen Gesellschaft zum Handelsregister ist jedoch laut GmbH-Gesetz eine inländische Geschäftsanschrift anzugeben. Diese Pflicht wurde durch das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (kurz: MoMiG) eingeführt... lesen


Tags

LMIV Consent Management Expedia.com Reise Website Evil Legal Presse Europa Geschmacksmuster Adwords Beleidigung Konferenz Verpackungsgesetz Entschädigung Filesharing handelsrecht Spielzeug Rechtsanwaltsfachangestellte Unternehmensgründung Zahlungsdaten Bestandsschutz Domainrecht Rabattangaben Chat Kunsturhebergesetz Compliance Datenschutzerklärung brexit EU-Kommission Einwilligung Identitätsdiebstahl § 5 MarkenG Online-Portale Instagram Haftung Impressum Restaurant Abwerbeverbot Personenbezogene Daten Social Engineering Neujahr Hinweispflichten Ring CRM c/o Informationsfreiheit Suchfunktion Bildrecherche Exklusivitätsklausel Recap Haftungsrecht Annual Return Presserecht Mitarbeiterfotografie Werktitel Urteil informationspflichten Schadensersatz berufspflicht Datenschutzbeauftragter entgeltgleichheit Kosmetik drohnengesetz Tipppfehlerdomain Artificial Intelligence SSO Google AdWords TikTok HSMA Reiserecht Irreführung Event Newsletter Einverständnis Online Shopping arbeitnehmer jahresabschluss Microsoft ransom wallart Selbstverständlichkeiten Data Protection Vergleichsportale Vertragsrecht Jahresrückblick E-Commerce nutzungsrechte Distribution OTMR Gesamtpreis News Umtausch Ofcom Auftragsdatenverarbeitung Hotelvermittler Persönlichkeitsrecht AfD Apps ePrivacy Arbeitsvertrag Sitzverlegung Leipzig Freelancer schule Email Kreditkarten Datenschutzrecht Unterlassungsansprüche Internet Hotels Markensperre Datenportabilität Onlineshop unternehmensrecht Preisangabenverordnung Dokumentationspflicht AGB Datenschutzgrundverordnung Rechtsprechung EC-Karten Produktempfehlungen Insolvenz technology technik Verlängerung Abhören 3 UWG Mindestlohn zahlungsdienst gdpr Human Resource Management Finanzaufsicht Doxing Rufschädigung Lebensmittel Herkunftsfunktion Online Marketing Urteile Anonymisierung Kleinanlegerschutz Hotelrecht Digitalwirtschaft Kinder information technology Datenschutz Jugendschutzfilter Gäste Werbekennzeichnung Radikalisierung Verfügbarkeit Polen Aufsichtsbehörden Schadenersatz Datensicherheit Meinungsfreiheit Stellenangebot Wettbewerbsverbot E-Mobilität § 15 MarkenG Direktmarketing Datengeheimnis Amazon Geschäftsanschrift Europawahl Double-Opt-In TeamSpirit Gesichtserkennung kommunen Schleichwerbung Marke Urlaub email marketing Bundeskartellamt Fotografen Unlauterer Wettbewerb Online-Bewertungen Überwachung Weihnachten fotos Arbeitsunfall SEA zugangsvereitelung Bachblüten Europarecht Großbritannien bgh Datenpanne Arbeitsrecht Flugzeug Prozessrecht BDSG Ruby on Rails Sponsoring Sampling Datenschutzgesetz Bots Wahlen Verbandsklage GmbH Webdesign

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: