Aktuelles

|

Ist Facebook Custom Audiences aktuell mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Mit dem Tool „Custom Audiences“ („benutzerdefinierte Zielgruppen“) verspricht Facebook Werbetreibenden, Bestandskunden und Interessenten zielgenau ansprechen zu können. Dass Werbetreibende mit Facebook Custom Audiences Streuverluste beim Ausspielen ihrer Werbeanzeigen vermindern können, ist allerdings nur die eine Seite der Medaille. Die andere ist, dass insbesondere vom Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) Zweifel an der Datenschutzkonformität des Tools geäußert werden. lesen


Tags

right of publicity EuGH Crowdfunding Ruby on Rails Schleichwerbung Meldepflicht Unternehmensgründung Hotelrecht jahresabschluss handelsrecht email marketing Polen Berlin events Impressumspflicht Bachblüten Microsoft Annual Return AIDA Technologie Messe Unterlassung Midijob Entschädigung information technology Werbung Data Breach Apps videoüberwachung Persönlichkeitsrecht Datenportabilität Löschung Tracking Flugzeug CRM BDSG Buchungsportal Bildrecherche 2014 Internet of Things Konferenz markenanmeldung Sperrwirkung KUG Neujahr Linkhaftung Lizenzrecht Education Deep Fake Online Shopping verbraucherstreitbeilegungsgesetz Europa Journalisten HSMA E-Mail-Marketing informationstechnologie technology Social Networks Urteil Meinungsfreiheit Jugendschutzfilter OLG Köln Barcamp Machine Learning Kekse Künstliche Intelligenz drohnen Informationspflicht Facial Recognition HipHop Spielzeug ISPs Mindestlohn Werktitel Anonymisierung Bußgeld Check-in Algorithmen Zustellbevollmächtigter Schöpfungshöhe Weihnachten drohnengesetz veröffentlichung Mitarbeiterfotografie Domainrecht Kundenbewertungen Tipppfehlerdomain Preisauszeichnung Gepäck E-Commerce USA Schadensfall Authentifizierung Handynummer Auftragsverarbeitung München Presse Algorithmus Transparenz Erbe Sampling Panoramafreiheit Event Email Unlauterer Wettbewerb recht am eigenen bild #emd15 Sicherheitslücke Touristik OTMR targeting SEA Vertragsrecht Kinderrechte Diskriminierung DSGVO Datenschutzrecht verlinkung Lebensmittel Infosec Urheberrecht JointControl Datenschutzerklärung Bundeskartellamt zugangsvereitelung Medienrecht data Job Recap Wettbewerbsverbot Datenschutzgrundverordnung Personenbezogene Daten kinderfotos kommunen Trademark Abmahnung Privacy Markeneintragung Hausrecht Hackerangriff total buy out arbeitnehmer Ofcom § 4 UWG Suchmaschinen Panorama § 5 MarkenG Facebook Onlinevertrieb Onlineplattform E-Mobilität Rückgaberecht Know How Haftungsrecht Stellenausschreibung Gesundheit Anmeldung Foto Bots Gaming Disorder Irreführung informationspflichten Social Media Ratenparität Leaks Textilien Gesetz Boehmermann Suchmaschinenbetreiber Internetrecht TeamSpirit Big Data Wahlen Aufsichtsbehörden Arbeitsunfall News Markenrecht Instagram Datenpanne Ferienwohnung Soziale Netzwerke Löschungsanspruch Suchfunktion Voice Assistant Heilkunde Onlineshop Online-Portale Marke Direktmarketing FashionID CNIL Registered gdpr AGB Geschmacksmuster Minijob Fotografen Rechtsanwaltsfachangestellte Gegendarstellung Gesamtpreis Hacking

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: