Aktuelles

| Celin Fischer,

Amerikanische Behörden überwachen ausländische Arbeitnehmer in Social Media

Amerikanische Arbeitgeber müssen künftig im Auge behalten, was ihre ausländischen Arbeitnehmer auf Twitter und Facebook teilen, denn Soziale Medien dienen dem Department of Homeland Security (DHS) als neues Überwachungsinstrument. Die Rechtsgrundlage hierfür bildet der im Oktober 2017 von der Trump-Regierung erneuerte Privacy Act. lesen

|

Evil Legal zum Nachlesen: Tracking mit HTML5

HTML5 ist die neue Kernsprache des Webs. Seit 2014 das World Wide Web Consortium den neuen Standard verabschiedet hat, erfreuen sich Webentwickler an einer Vielzahl neuer Funktionen: Videos, Audiofiles und dynamische Grafiken können in HTML 5 endlich ohne Plugins wiedergegeben werden. Doch die neue Funktionenvielfalt birgt auch einige Überraschungen. lesen


Tags

Microsoft Dynamic Keyword Insertion berufspflicht Reiserecht Online c/o zahlungsdienst Bildung gezielte Behinderung Website Urteil Linkhaftung Beweislast britain Internetrecht online werbung Namensrecht Leipzig Travel Industry Beacons Hotelkonzept Datengeheimnis Löschungsanspruch Schöpfungshöhe § 5 MarkenG Gastronomie Hacking entgeltgleichheit SEA Sampling Sitzverlegung Onlineplattform ReFa Kennzeichnung Gäste Wettbewerb Finanzierung Rechtsprechung Crowdfunding JointControl Stellenangebot ITB Education Gepäck Urteile Onlineshop LinkedIn Spirit Legal Werktitel Gaming Disorder Einzelhandel Bestandsschutz drohnen Markeneintragung Türkisch Boehmermann §75f HGB Deep Fake Suchalgorithmus Midijob Referendar Verpackungsgesetz Google AdWords Konferenz Bundesmeldegesetz 2014 Neujahr Irreführung Booking.com Werbekennzeichnung fake news Bestpreisklausel Kundenbewertung total buy out Hotelvermittler Bußgeld Unterlassung TikTok Vertragsrecht messenger Sicherheitslücke Flugzeug Messe Abmahnung Analytics Preisauszeichnung CRM targeting Digitalwirtschaft Suchmaschinenbetreiber Meldepflicht Expedia.com Foto gdpr Social Engineering Event Kinder custom audience Europawahl Datenschutzrecht Autocomplete Kundenbewertungen Tracking Bewertung Urlaub Hausrecht Bildrechte handel kinderfotos Datenschutzbeauftragter Schleichwerbung Aufsichtsbehörden Arbeitsunfall brexit gesellschaftsrecht LMIV § 4 UWG KUG USA PPC Infosec Corporate Housekeeping Abhören Osteopathie Zahlungsdaten Lizenzrecht SSO Job Barcamp Einverständnis Algorithmen Class Action Erdogan Ofcom Ruby on Rails Interview Domainrecht Restaurant Lohnfortzahlung Markenrecht Kartellrecht Kundendaten HSMA Plattformregulierung Adwords Auslandszustellung HipHop Google Europa data security Bots jahresabschluss Weihnachten Dark Pattern Bundeskartellamt Artificial Intelligence Datenpanne Auftragsdatenverarbeitung Custom Audiences nutzungsrechte Auftragsverarbeitung Europarecht Kunsturhebergesetz Herkunftsfunktion recht am eigenen bild Online-Portale Internet of Things Internet Double-Opt-In Impressumspflicht Sperrabrede Erbe hate speech Freelancer data videoüberwachung Registered Prozessrecht Amazon Notice & Take Down zugangsvereitelung Presserecht Meinungsfreiheit Anonymisierung Unlauterer Wettbewerb Großbritannien wetteronline.de Journalisten Soziale Netzwerke technology Arbeitsrecht Videokonferenz Unterlassungsansprüche A1-Bescheinigung Facebook § 24 MarkenG Ratenparität Human Resource Management ePrivacy Datenportabilität

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: