Aktuelles

|

Ist Facebook Custom Audiences aktuell mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Mit dem Tool „Custom Audiences“ („benutzerdefinierte Zielgruppen“) verspricht Facebook Werbetreibenden, Bestandskunden und Interessenten zielgenau ansprechen zu können. Dass Werbetreibende mit Facebook Custom Audiences Streuverluste beim Ausspielen ihrer Werbeanzeigen vermindern können, ist allerdings nur die eine Seite der Medaille. Die andere ist, dass insbesondere vom Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) Zweifel an der Datenschutzkonformität des Tools geäußert werden. lesen

|

Datenschutzgesetze in den USA auf dem Vormarsch: Illinois erlässt Geolocation Privacy Protection Act

Am 27. Juni 2017 verabschiedete die General Assembly von Illinois einen Gesetzesentwurf, der die Erhebung und die Nutzung von Geolokalisierungsinformationen, die über Smartphones eingeholt werden, beschränkt. Es überrascht nicht, dass ausgerechnet der US-Staat Illinois ein solches Gesetz beschließt, denn Illinois ist dafür bekannt, eine sehr strikte Datenschutzgesetzgebung zu fördern. Das Gesetz liegt nun zur Unterschrift beim Governor. lesen


Tags

Crowdfunding Onlineplattform Einzelhandel Tracking Kinderrechte YouTube Bildung Verbandsklage Wettbewerbsbeschränkung Hacking Panoramafreiheit Website Home-Office wetteronline.de Class Action Art. 13 GMV Kreditkarten unternehmensrecht Datenschutzgesetz 3 UWG Hotellerie Gepäck A1-Bescheinigung Hotel Direktmarketing LikeButton Check-in Digitalwirtschaft Foto Mindestlohn Event Deep Fake Einverständnis Diskriminierung Beweislast neu Umtausch Namensrecht Handynummer Wettbewerbsverbot § 4 UWG fristen Urheberrecht Insolvenz Wahlen privacy shield Behinderungswettbewerb § 15 MarkenG Online-Bewertungen Gegendarstellung EU-Kommission Ring gesellschaftsrecht Kundenbewertungen arbeitnehmer Handelsregister total buy out Erdogan Rückgaberecht zahlungsdienst verlinken Produktempfehlungen Datenpanne Suchalgorithmus ISPs fotos Impressum Exklusivitätsklausel besondere Darstellung Google AdWords Infosec Reisen Störerhaftung Gesichtserkennung Einwilligungsgestaltung Unterlassung § 5 UWG Löschungsanspruch Unterlassungsansprüche Radikalisierung Bots Domainrecht Social Networks Hotelrecht Sperrabrede Pseudonomisierung Zustellbevollmächtigter #bsen LG Köln informationstechnologie Kosmetik nutzungsrechte Human Resource Management technik right of publicity TikTok E-Mobilität Bildrecherche Voice Assistant SSO Pressekodex WLAN Dynamic Keyword Insertion Jahresrückblick drohnen Werbung Kündigung vertrag kinderfotos Vertragsgestaltung Creative Commons Twitter Recht Kinder Flugzeug Privacy Werktitel Reise Auftragsverarbeitung jahresabschluss Interview entgeltgleichheit targeting Know How Suchmaschinenbetreiber NetzDG Abwerbeverbot Irreführung Evil Legal Medienstaatsvertrag Email GmbH Medienrecht data privacy data information technology Instagram E-Mail HipHop Analytics Bachblüten Werbekennzeichnung Leipzig Geschmacksmuster EC-Karten Customer Service Conversion Unionsmarke TeamSpirit Ofcom Notice & Take Down HSMA AIDA Marketing Booking.com Berlin Beschäftigtendatenschutz Tipppfehlerdomain Barcamp Internet of Things USA Persönlichkeitsrecht Schleichwerbung Bestandsschutz messenger § 24 MarkenG Hotelsterne Fotografie Entschädigung Neujahr DSGVO Gastronomie Spitzenstellungsbehauptung Leaks Geschäftsführer Newsletter Anonymisierung Panorama hate speech Zahlungsdaten München Arbeitsrecht Türkisch Verlängerung Einwilligung markenanmeldung Gesundheit Doxing ransom ecommerce ITB Alexa Soziale Netzwerke FashionID online werbung Datenschutzgrundverordnung Erbe Preisangabenverordnung schule selbstanlageverfahren

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: