Aktuelles

|

Einführung der Datenschutzverbandsklage: „Einer für alle!“

Vorbei sind sie, die Zeiten, in denen E-Commerce-Unternehmer das – oftmals verdrießliche – Thema der datenschutzrechtlichen Konformität ihrer Webseite und ihrer Produkte mit dem Gedanken: „Na, da soll erst mal wer kommen …“ an das Ende der To-do-Liste schieben konnten. Seit Februar 2016 können Verbände gegen Datenschutzverstöße von Unternehmern klagen. lesen

| ,

Beacons: Neuer Schwung für Hotels und Touristik

Beacons sind kleine, relativ günstige Funksender, die auf einer Weiterentwicklung der Bluetooth-Technologie basieren und für Proximity Targeting eingesetzt werden können. In kurzen Intervallen und mit einer Reichweite von bis zu 50 Metern versenden sie bei geringem Stromverbrauch Signale. Beacons sollen neuen Schwung in den Offline-Handel bringen, bieten aber auch für andere Anwendungen interessante Möglichkeiten. Die Funksender können beispielsweise... lesen

| ,

Datenschutz in Hongkong: strengere Regeln für Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Im Zuge des Erlasses neuer restriktiver Vorschriften zur Personendatenschutz-Verordnung der Metropole und Sonderverwaltungszone Hongkong, veröffentlichte der Hong Kong Privacy Commissioner for Personal Data (PCPD) von Hongkong, kurz vor Jahresende 2014 eine Handlungsanleitung zum Schutz personenbezogener Daten bei ihrer Übermittlung von Hongkong ins Ausland. lesen

|

Eine zentrale Aufsichtsbehörde für Datenschutz in den USA?

Eine offizielle Aufsichtsbehörde mit weitgehenden Befugnissen auf dem Gebiet des Datenschutzes, die mit denen in den EU-Mitgliedstaaten vergleichbar wären, besteht in den USA per Gesetz nicht. Die für Verbraucherschutz und Wettbewerb zuständige Bundesbehörde Federal Trade Commission... lesen


Tags

Werbekennzeichnung GmbH Extremisten Ferienwohnung Buchungsportal Corporate Housekeeping gdpr Kunsturhebergesetz Social Engineering Rechtsanwaltsfachangestellte Minijob Kündigung Unterlassung Hotellerie Sperrwirkung Exklusivitätsklausel Onlineshop Wahlen AfD unternehmensrecht selbstanlageverfahren Pseudonomisierung News Newsletter Customer Service EU-Kosmetik-Verordnung Facial Recognition Google AdWords Leipzig Tipppfehlerdomain Hotelsterne Überwachung Vergleichsportale Social Media Abwerbeverbot Big Data Online SEA Verbandsklage Hotelvermittler Freelancer Osteopathie Suchmaschinen Geschäftsgeheimnis Soziale Netzwerke Presserecht Adwords Datenschutzgrundverordnung Deep Fake Midijob Einzelhandel Jahresrückblick Wettbewerb Recap Sitzverlegung Löschung 5 UWG zugangsvereitelung veröffentlichung Bestandsschutz New Work Wettbewerbsverbot Doxing Registered Art. 13 GMV Preisangabenverordnung Bildrechte Notice & Take Down Messe BDSG TeamSpirit Foto Urteil Einstellungsverbot Meinung Leaks DSGVO Filesharing Preisauszeichnung Kennzeichnungskraft Online Marketing Distribution information technology CRM recht am eigenen bild Kartellrecht Impressum § 4 UWG Neujahr messenger Fotografen Spitzenstellungsbehauptung Unlauterer Wettbewerb LMIV Medienprivileg Handynummer Google Europarecht Datenschutzrecht arbeitnehmer HipHop Sponsoren Haftungsrecht Hackerangriff neu Medienrecht Technologie Linkhaftung Schadenersatz Nutzungsrecht Sponsoring Datenschutzgesetz Single Sign-On KUG Direktmarketing ADV total buy out data Kleinanlegerschutz Ruby on Rails Data Breach Onlinevertrieb Datenschutz Event Privacy Produktempfehlungen Spirit Legal Textilien Ratenparität Job Europa Mitarbeiterfotografie Social Networks Jugendschutzfilter Entschädigung Onlineplattform Verfügbarkeit wetteronline.de Sperrabrede berufspflicht Plattformregulierung Urheberrechtsreform Marke Class Action Suchalgorithmus Restaurant informationstechnologie Prozessrecht Unternehmensgründung AGB Check-in Gaming Disorder §75f HGB Datenportabilität Home-Office E-Mobilität Marketing Kapitalmarkt Künstliche Intelligenz Double-Opt-In Beacons Impressumspflicht Crowdfunding Domainrecht Vertragsrecht Chat Bewertung Medienstaatsvertrag Sicherheitslücke Arbeitsvertrag FTC Kosmetik Reisen Beleidigung gesellschaftsrecht Hotelkonzept videoüberwachung Expedia.com Auftragsverarbeitung Einwilligung Consent Management Türkisch handel Gäste Digitalwirtschaft Auslandszustellung Vertrauen CNIL AIDA Verpackungsgesetz UWG Algorithmus Transparenz Schadensfall wallart Diskriminierung Instagram Hack drohnengesetz Einverständnis Conversion

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: