Aktuelles

|

Verdeckte Generaleinwilligung - BGH konkretisiert Anforderungen an die wirksame Einwilligung bei E-Mail-Werbung und Aufnahme von E-Mailadressen in Sperrlisten

Der Bundesgerichtshof hat in einer aktuellen Entscheidung vom März 2017 (Urteil vom 14.03.2017 – Az.: VI ZR 721/15) die Anforderungen an den wirksamen Versand von E-Mail-Werbung konkretisiert. Der Kläger, ein Handelsvertreter, erhielt unter seiner geschäftlich genutzten E-Mail-Adresse xyz@gmx.de mehrfach von der Beklagten, einem Verlag, unaufgefordert Werbe-E-Mails... lesen


Tags

Unlauterer Wettbewerb Event Preisauszeichnung Webdesign Expedia.com Social Networks Panorama Fotografen Kundendaten Weihnachten technik Niederlassungsfreiheit Einwilligungsgestaltung fotos Kennzeichnungskraft Online Online-Portale Hacking Erschöpfungsgrundsatz Einstellungsverbot Exklusivitätsklausel Abmahnung Meinung recht am eigenen bild Markenrecht Gesichtserkennung Datensicherheit Google AdWords Spielzeug Verbandsklage besondere Darstellung Suchfunktion entgeltgleichheit Haftung Verpackungsgesetz Datenschutzbeauftragter Medienrecht KUG Haftungsrecht Hotellerie Blog right of publicity ISPs Wettbewerbsrecht Direktmarketing selbstanlageverfahren Notice & Take Down zahlungsdienst Medienprivileg Kapitalmarkt § 5 UWG Kennzeichnung datenverlust Analytics Bestandsschutz Marketing Geschäftsführer Vertragsgestaltung Algorithmus Transparenz Team Kartellrecht Kekse Sperrwirkung fake news Datenschutzrecht Werbung Wahlen Gepäck Stellenausschreibung Scam Bundeskartellamt Beschäftigtendatenschutz Handelsregister fristen Markeneintragung Privacy Kündigung Corporate Housekeeping Schleichwerbung Entschädigung Spitzenstellungsbehauptung Europawahl data Lebensmittel Bachblüten Persönlichkeitsrecht informationstechnologie Consent Management Auftragsverarbeitung Presse Mitarbeiterfotografie Conversion Behinderungswettbewerb Machine Learning Opentable Kosmetik Bots Facebook Amazon Kleinanlegerschutz ITB USPTO Creative Commons Kinder Urteile Hotelsterne Suchalgorithmus Leaks Education Großbritannien AIDA Distribution Data Protection New Work Gesundheit Gäste Infosec html5 Single Sign-On Compliance Art. 13 GMV Berlin Boehmermann geldwäsche messenger Human Resource Management videoüberwachung Vergleichsportale ecommerce Selbstverständlichkeiten NetzDG technology transparenzregister Meinungsfreiheit Finanzierung Minijob Jugendschutzfilter wetteronline.de Pseudonomisierung Recht Ofcom Bildrecherche Cyber Security JointControl Domainrecht Sperrabrede Prozessrecht Polen Stellenangebot #bsen Schadenersatz Kunsturhebergesetz events Datengeheimnis Datenschutzerklärung Unternehmensgründung Apps kündigungsschutz Registered Anonymisierung Hausrecht Neujahr vertrag CRM Finanzaufsicht Rechtsanwaltsfachangestellte Heilkunde Lizenzrecht drohnen Gegendarstellung Bildrechte §75f HGB LMIV Geschmacksmuster Duldungsvollmacht Wettbewerbsverbot Informationspflicht Verfügbarkeit Erbe Filesharing EC-Karten Panoramafreiheit Hotelvermittler E-Mail Kritik § 24 MarkenG Flugzeug CNIL online werbung Vertrauen ReFa drohnengesetz Bewertung Abhören bgh berufspflicht Löschung Trademark USA Suchmaschinenbetreiber

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten