Aktuelles

|

Evil Legal zum Nachlesen: Mit dem Entgelttransparenzgesetz gegen Gender Pay Gaps

Anfang 2017 musste sich Google einer umfangreichen Untersuchung durch das US-Arbeitsministerium wegen angeblicher Gender-Pay-Gap-Verstößen stellen. Seit dem 01.07.2017 ist das Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) in Deutschland in Kraft. Bedeutet dies, dass auch deutsche Arbeitgeber solche Untersuchungen zu fürchten haben? lesen


Tags

Datensicherheit veröffentlichung ADV handel kommunen Bestpreisklausel Prozessrecht Website Reisen Tracking Crowdfunding Class Action Vergleichsportale ransomware Datenschutzrecht Lizenzrecht Suchmaschinenbetreiber Rabattangaben Heilkunde Kundenbewertung handelsrecht messenger Schadenersatz Reiserecht Google AdWords Presse Internetrecht Messe Vergütungsmodelle München Datengeheimnis Expedia.com Hausrecht Textilien Marke Gesamtpreis Infosec Verbandsklage Selbstverständlichkeiten #bsen Data Protection Reise fristen Panoramafreiheit Annual Return Gastronomie Zahlungsdaten Markensperre Preisangabenverordnung Evil Legal gender pay gap Erdogan selbstanlageverfahren Beacons Gesundheit Handynummer Pressekodex IT-Sicherheit Arbeitsrecht fake news § 5 MarkenG Hotelvermittler Datenschutzerklärung OLG Köln Urheberrecht Amazon Sitzverlegung LMIV Meinung Recap technik Impressum Konferenz besondere Darstellung Recht technology urheberrechtsschutz Verfügbarkeit Löschung Berlin Online Marketing entgeltgleichheit Kennzeichnung Dynamic Keyword Insertion Team Urlaub schule Produktempfehlungen Spitzenstellungsbehauptung arbeitnehmer Exklusivitätsklausel neu Erbe EU-Kosmetik-Verordnung Bewertung KUG ReFa Conversion Ring right of publicity Algorithmen Osteopathie Art. 13 GMV FTC Linkhaftung copter Cyber Security Gepäck Lohnfortzahlung Registered Kleinanlegerschutz html5 Gesetz britain USPTO Vergütung custom audience Data Breach patent Adwords Urteile EU-Textilkennzeichnungsverordnung §75f HGB gdpr Kundendaten Tipppfehlerdomain Newsletter Limited verbraucherstreitbeilegungsgesetz online werbung Bundesmeldegesetz Influencer Wettbewerbsbeschränkung WLAN Personenbezogene Daten Duldungsvollmacht Wettbewerbsrecht gesellschaftsrecht Kreditkarten Irreführung Diskriminierung Datenschutzgrundverordnung Mindestlohn Ruby on Rails gezielte Behinderung Abmahnung Opentable Social Media zahlungsdienst Referendar OTMR Creative Commons information technology NetzDG email marketing Kritik UWG Job Stellenausschreibung Überwachung wetteronline.de Rechtsprechung Einverständnis Meinungsfreiheit Extremisten Schleichwerbung Internet of Things verlinken Apps AIDA Informationsfreiheit geldwäsche Zustellbevollmächtigter Unionsmarke Impressumspflicht SEA privacy shield News USA Sponsoring BDSG Online-Portale Custom Audiences Markeneintragung PPC Filesharing recht am eigenen bild Privacy LG Hamburg EuGH fotos Haftung verlinkung E-Commerce bgh Vertragsgestaltung Booking.com Finanzierung drohnen Auftragsdatenverarbeitung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,65 von 5 Sternen | 82 Bewertungen auf ProvenExpert.com