Aktuelles

|

Evil Legal zum Nachlesen: Mit dem Entgelttransparenzgesetz gegen Gender Pay Gaps

Anfang 2017 musste sich Google einer umfangreichen Untersuchung durch das US-Arbeitsministerium wegen angeblicher Gender-Pay-Gap-Verstößen stellen. Seit dem 01.07.2017 ist das Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) in Deutschland in Kraft. Bedeutet dies, dass auch deutsche Arbeitgeber solche Untersuchungen zu fürchten haben? lesen


Tags

§ 4 UWG Anmeldung Digitalwirtschaft Bußgeld Vertragsrecht Soziale Netzwerke Impressumspflicht Consent Management Doxing Kinder Sitzverlegung Behinderungswettbewerb Apps Suchalgorithmus britain events Internetrecht New Work Technologie Authentifizierung Touristik Buchungsportal online werbung Human Resource Management Barcamp Foto Hausrecht Berlin News EC-Karten Zustellbevollmächtigter Kundenbewertung Auftragsdatenverarbeitung Creative Commons Instagram Personenbezogene Daten EU-Textilkennzeichnungsverordnung Einstellungsverbot Recht Social Networks Identitätsdiebstahl drohnen Corporate Housekeeping Beweislast Abhören Big Data Bachblüten LG Köln Insolvenz Kekse Reiserecht Haftung Job Panorama ransom vertrag UWG jahresabschluss Markenrecht Machine Learning Linkhaftung SSO SEA Amazon München Arbeitsvertrag informationspflichten Namensrecht Online Shopping AfD berufspflicht Hotellerie ReFa Mitarbeiterfotografie Datengeheimnis Tracking Dynamic Keyword Insertion Urheberrecht Bewertung DSGVO EuGH Preisangabenverordnung Irreführung Datenschutzerklärung Social Media Bildrecherche LMIV Expedia.com Pressekodex § 24 MarkenG messenger Störerhaftung technik Handelsregister Keyword-Advertising Finanzierung verlinkung Aufsichtsbehörden Flugzeug GmbH Vergleichsportale privacy shield Sponsoren Sponsoring transparenzregister 5 UWG Online Marketing Bildrechte Blog Ratenparität PPC kinderfotos Facebook Einwilligung fristen Bildung copter Home-Office OLG Köln 3 UWG anwaltsserie ISPs Suchmaschinen Art. 13 GMV Single Sign-On Presserecht Suchmaschinenbetreiber Referendar Finanzaufsicht gezielte Behinderung Urteile targeting Reise Urteil Recap Dokumentationspflicht wallart Distribution HipHop USPTO Onlineshop Mindestlohn FTC Spirit Legal informationstechnologie Onlineplattform Kleinanlegerschutz Limited Preisauszeichnung handel Einverständnis Zahlungsdaten Artificial Intelligence Facial Recognition Kinderrechte Geschäftsgeheimnis Registered Wettbewerbsbeschränkung handelsrecht Rabattangaben data privacy Konferenz Influencer Internet of Things #emd15 Erschöpfungsgrundsatz Schadensfall LG Hamburg ADV Diskriminierung Bots Custom Audiences Onlinevertrieb nutzungsrechte Heilkunde Prozessrecht Microsoft Anonymisierung Einzelhandel Verlängerung Hotelkonzept Class Action Education Datenpanne right of publicity Crowdfunding Annual Return Informationsfreiheit Wettbewerbsrecht Unlauterer Wettbewerb Überwachung Event urheberrechtsschutz ePrivacy HSMA Stellenausschreibung Selbstverständlichkeiten Sperrabrede Vergütungsmodelle TikTok

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: