Aktuelles

|

Daten sammeln leicht gemacht mit Facebook

Das IT-Nachrichtenportal The Register weist in einem Artikel auf eine Schwachstelle in den Facebook-Kontoeinstellungen hin, die das Absammeln privater Daten im großen Stil ermöglicht. Das Schlupfloch entdeckte Reza Moaiandin, Technical Director bei Salt.agency. Eher durch Zufall stolperte Moaiandin über die Lücke in der kaum bekannten Sicherheitseinstellung „Wer kann nach mir suchen?“... lesen

|

Unternehmenszugehörigkeit in sozialen Netzwerken - Berufliche Profildaten auf Xing und LinkedIn zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Auf zahlreichen Plattformen wie LinkedIn, Xing oder Facebook veröffentlichen deren Mitglieder einen digitalen Lebenslauf, der einer öffentlichen Bewerbungsmappe gleicht. Viele Arbeitgeber sichten potenzielle Bewerber anhand dieses veröffentlichten beruflichen Werdegangs. Ist das Arbeitsverhältnis beendet... lesen


Tags

Urheberrecht Europarecht ADV Resort Einwilligung Ratenparität Bundesmeldegesetz GmbH Auslandszustellung Spirit Legal Booking.com Wettbewerbsrecht targeting Diskriminierung Unlauterer Wettbewerb Pseudonomisierung Meinung events Twitter Barcamp Kennzeichnungskraft LikeButton Löschung Erdogan Hackerangriff Digitalwirtschaft Leaks Vertragsrecht Internetrecht Filesharing Vertrauen Sitzverlegung Dynamic Keyword Insertion Irreführung Unionsmarke privacy shield Internet of Things Beschäftigtendatenschutz drohnen Bildrechte 5 UWG kommunen Social Media Türkisch schule Markensperre § 24 MarkenG Know How Tipppfehlerdomain geldwäsche Facial Recognition Beleidigung News Art. 13 GMV gesellschaftsrecht Direktmarketing Fotografie Neujahr AIDA Medienrecht Suchalgorithmus Human Resource Management Werktitel Anmeldung information technology Produktempfehlungen handel 2014 Foto BDSG Arbeitsunfall TikTok ReFa UWG zugangsvereitelung Home-Office Vergütungsmodelle Meinungsfreiheit Social Networks Onlineshop Bundeskartellamt Opentable Schadenersatz Informationspflicht HSMA Markenrecht #emd15 Hack A1-Bescheinigung Referendar Markeneintragung Kritik Erbe Kekse LG Hamburg Asien gezielte Behinderung Hacking c/o Stellenangebot Expedia.com Osteopathie Pressekodex Entschädigung Kundenbewertungen Algorithmus Transparenz Rabattangaben SEA Einzelhandel Job Voice Assistant Lizenzrecht Flugzeug Preisangabenverordnung online werbung urheberrechtsschutz Content-Klau Presse Geschäftsgeheimnis LMIV Jugendschutzfilter Online-Bewertungen Customer Service AGB Machine Learning informationspflichten Hinweispflichten Tracking videoüberwachung PSD2 E-Mail Authentifizierung Sicherheitslücke Zahlungsdaten Sperrwirkung hate speech markenanmeldung berufspflicht Limited Hausrecht Arbeitsvertrag Schöpfungshöhe Bildung Google Schadensfall Einverständnis Hotel § 5 MarkenG Leipzig Kosmetik USPTO nutzungsrechte Minijob Vergleichsportale Impressumspflicht messenger Meldepflicht Preisauszeichnung Bots right of publicity Spielzeug Ofcom patent Suchfunktion EuGH Verfügbarkeit arbeitnehmer Konferenz Datengeheimnis Duldungsvollmacht LinkedIn Marketing zahlungsdienst Ruby on Rails Behinderungswettbewerb Conversion Kartellrecht Schadensersatz NetzDG Wettbewerb entgeltgleichheit E-Commerce total buy out OLG Köln München Chat Namensrecht Touristik Infosec Mitarbeiterfotografie html5 Compliance Anonymisierung Datenschutzerklärung Trademark Kundendaten Auftragsverarbeitung Suchmaschinenbetreiber Urlaub ecommerce

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten