Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Right of Publicity – Persönlichkeitsrechte verjähren nicht

2,2 Milliarden Dollar für das Foto einer jungen Frau, die gerade einen Burrito verspeist – das ist die Forderung Leah Caldwells im Prozess vor dem California District Court. Leah Caldwells ist die auf dem Foto abgebildete Frau. Als sie 2006 in Denver, Colorado, in einem Restaurant ihren Burrito aß, wurde sie dabei von außen durch das Schaufenster fotografiert – ohne es zu wissen. lesen


Tags

Europa Hotelvermittler Schleichwerbung TeamSpirit markenanmeldung Bildung Arbeitsvertrag Job §75f HGB Phishing ransomware videoüberwachung Interview total buy out verlinken Touristik Markeneintragung Social Engineering Sponsoring online werbung Osteopathie Bewertung New Work Bots data privacy Dynamic Keyword Insertion Crowdfunding Minijob Markensperre Rückgaberecht Konferenz Bildrechte 3 UWG Impressum recht am eigenen bild verbraucherstreitbeilegungsgesetz Kündigung Finanzaufsicht Buchungsportal neu Alexa Mitarbeiterfotografie Preisangabenverordnung Xing Infosec Onlineshop brexit Technologie Abhören Corporate Housekeeping Vergütungsmodelle Tracking Arbeitsunfall Umtausch Bildrecherche Einwilligungsgestaltung Beschäftigtendatenschutz Internet verlinkung Wettbewerb Evil Legal Human Resource Management targeting Gesichtserkennung Einverständnis Hotelsterne Nutzungsrecht data Irreführung Kekse gender pay gap Vergütung fake news Opentable Datenschutzbeauftragter Gaming Disorder Störerhaftung München gdpr Abmahnung News Jugendschutzfilter LikeButton Verbandsklage Social Media Polen Urheberrecht Dark Pattern Sponsoren Expedia.com Überwachung Medienrecht ReFa Suchfunktion Plattformregulierung FashionID Rechtsanwaltsfachangestellte SEA Amazon Digitalwirtschaft Einwilligung 2014 Kunsturhebergesetz AGB Blog Referendar Datenpanne Hotellerie berufspflicht Panoramafreiheit Consent Management Einstellungsverbot Entschädigung Gesamtpreis Textilien Kundendaten § 5 MarkenG email marketing events Sicherheitslücke Anmeldung Boehmermann EU-Textilkennzeichnungsverordnung Kosmetik html5 Insolvenz handelsrecht E-Mail-Marketing Doxing jahresabschluss Internet of Things nutzungsrechte Lizenzrecht Sperrabrede drohnen hate speech transparenzregister ISPs Datenschutz Duldungsvollmacht Urheberrechtsreform Trademark messenger Online Marketing IT-Sicherheit Hacking Algorithmus Transparenz Algorithmen Class Action Auftragsverarbeitung Zustellbevollmächtigter Telefon Geschäftsanschrift right of publicity Facebook Unternehmensgründung Kartellrecht Haftung Spielzeug Spitzenstellungsbehauptung CRM Autocomplete Gäste Datenschutzrecht anwaltsserie Messe Urteile Verlängerung Filesharing LMIV Vertragsgestaltung Reise Notice & Take Down Cyber Security Datenschutzgrundverordnung EU-Kommission Marke Reiserecht wetteronline.de bgh fristen Berlin Booking.com Großbritannien Recap SSO technology Art. 13 GMV Influencer Prozessrecht JointControl Persönlichkeitsrecht AfD Leaks Auslandszustellung Abwerbeverbot Analytics Team Spirit § 4 UWG LG Köln

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten