Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Right of Publicity – Persönlichkeitsrechte verjähren nicht

2,2 Milliarden Dollar für das Foto einer jungen Frau, die gerade einen Burrito verspeist – das ist die Forderung Leah Caldwells im Prozess vor dem California District Court. Leah Caldwells ist die auf dem Foto abgebildete Frau. Als sie 2006 in Denver, Colorado, in einem Restaurant ihren Burrito aß, wurde sie dabei von außen durch das Schaufenster fotografiert – ohne es zu wissen. lesen


Tags

Compliance Pseudonomisierung Personenbezogene Daten LinkedIn Medienstaatsvertrag Kritik whatsapp Voice Assistant fristen Bußgeld Recht Textilien unternehmensrecht drohnen Arbeitsunfall ADV Recap Ratenparität drohnengesetz Auftragsverarbeitung Datenschutzgesetz Chat Konferenz Gesichtserkennung Neujahr Blog recht am eigenen bild besondere Darstellung ransom § 4 UWG LG Köln Freelancer technik patent total buy out kündigungsschutz Einverständnis arbeitnehmer Anmeldung Opentable Bestpreisklausel Einzelhandel Sampling transparenzregister Schadenersatz Hotelsterne Kündigung Unterlassung Dark Pattern Bachblüten Meinung Gäste Fotografie News Kinderrechte Filesharing Sitzverlegung Jugendschutzfilter #emd15 Panoramafreiheit geldwäsche Irreführung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Influencer Presserecht Kleinanlegerschutz Radikalisierung Job Google AdWords BDSG Erbe Gesundheit AfD gdpr Niederlassungsfreiheit brexit Videokonferenz Wahlen Keyword-Advertising Suchmaschinen Datenpanne berufspflicht Travel Industry online werbung Machine Learning Deep Fake KUG videoüberwachung Doxing copter Kreditkarten Customer Service Conversion TikTok informationstechnologie Algorithmus Transparenz E-Mobilität Boehmermann Ferienwohnung Content-Klau Expedia.com Crowdfunding Urteile Kunsturhebergesetz Finanzaufsicht Gepäck ePrivacy Internetrecht Data Protection A1-Bescheinigung technology Journalisten Bundesmeldegesetz E-Mail Class Action 5 UWG Spirit Legal Türkisch Event Mindestlohn Rechtsanwaltsfachangestellte data security § 24 MarkenG Kennzeichnungskraft EU-Kommission Geschäftsanschrift Prozessrecht Interview DSGVO SSO Onlinevertrieb Verfügbarkeit Fotografen Resort Datenschutzerklärung ransomware Preisauszeichnung Minijob selbstanlageverfahren Big Data Urteil Referendar Jahresrückblick Bildrechte markenanmeldung Beleidigung Europarecht Preisangabenverordnung Annual Return Geschäftsgeheimnis Meinungsfreiheit Authentifizierung Heilkunde Erschöpfungsgrundsatz Umtausch Ring Gaming Disorder Touristik kommunen Auslandszustellung Kosmetik Kundendaten Custom Audiences Ofcom Unternehmensgründung jahresabschluss Rechtsprechung Tipppfehlerdomain entgeltgleichheit fotos ReFa Marke schule Behinderungswettbewerb Urheberrechtsreform Notice & Take Down Einwilligungsgestaltung NetzDG Beweislast Newsletter Facebook Onlineshop Email Leaks Verlängerung custom audience Phishing Erdogan Mitarbeiterfotografie Beschäftigtendatenschutz fake news Limited Künstliche Intelligenz PSD2 Lohnfortzahlung Corporate Housekeeping Technologie Impressumspflicht Datenportabilität Löschungsanspruch

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten