Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Right of Publicity – Persönlichkeitsrechte verjähren nicht

2,2 Milliarden Dollar für das Foto einer jungen Frau, die gerade einen Burrito verspeist – das ist die Forderung Leah Caldwells im Prozess vor dem California District Court. Leah Caldwells ist die auf dem Foto abgebildete Frau. Als sie 2006 in Denver, Colorado, in einem Restaurant ihren Burrito aß, wurde sie dabei von außen durch das Schaufenster fotografiert – ohne es zu wissen. lesen


Tags

Produktempfehlungen Urheberrechtsreform Datenschutzrecht Telefon Prozessrecht Newsletter patent handel Phishing LinkedIn Evil Legal Keyword-Advertising transparenzregister Ratenparität berufspflicht Gesamtpreis Pressekodex bgh Neujahr entgeltgleichheit markenanmeldung Influencer jahresabschluss Bestandsschutz Dark Pattern Travel Industry selbstanlageverfahren datenverlust Sitzverlegung Check-in Überwachung EC-Karten Midijob Exklusivitätsklausel Stellenausschreibung Notice & Take Down total buy out Verfügbarkeit wetteronline.de Sicherheitslücke § 24 MarkenG §75f HGB drohnengesetz ecommerce Home-Office CNIL DSGVO Markensperre Entschädigung Social Networks Haftungsrecht Suchmaschinenbetreiber Europarecht Social Engineering Scam whatsapp Berlin Suchmaschinen Crowdfunding Preisangabenverordnung Hinweispflichten Zahlungsdaten Hotelvermittler Ruby on Rails Bundesmeldegesetz drohnen hate speech Großbritannien Tipppfehlerdomain Vertragsgestaltung Kunsturhebergesetz Hausrecht ADV Geschäftsführer kommunen IT-Sicherheit Kekse technology Nutzungsrecht Hotelkonzept Kundendaten Compliance Marketing Schöpfungshöhe Datenschutzgrundverordnung Restaurant 3 UWG Urheberrecht videoüberwachung Technologie besondere Darstellung Suchfunktion Ferienwohnung messenger Datenpanne Online-Portale #bsen Rechtsanwaltsfachangestellte LG Köln Selbstverständlichkeiten Lizenzrecht Preisauszeichnung information technology Impressum Datensicherheit Impressumspflicht email marketing Bestpreisklausel Kundenbewertung Doxing neu Textilien Gegendarstellung Hotelsterne Algorithmen Irreführung Reisen Suchalgorithmus events Vertragsrecht Spitzenstellungsbehauptung Sperrabrede München urheberrechtsschutz online werbung html5 FTC verlinkung Datengeheimnis Datenschutzerklärung Wettbewerbsbeschränkung Blog Double-Opt-In Hacking Unlauterer Wettbewerb Heilkunde recht am eigenen bild Kosmetik Reiserecht Resort E-Commerce Haftung Onlinevertrieb Unionsmarke 5 UWG KUG Weihnachten Geschäftsanschrift Data Protection Internetrecht Einwilligung Beacons Datenschutz ePrivacy Jugendschutzfilter Extremisten GmbH Data Breach Arbeitsunfall Einverständnis Internet Osteopathie targeting Panoramafreiheit Trademark Herkunftsfunktion Bewertung Löschung ISPs Referendar Behinderungswettbewerb Finanzierung Customer Service Recap Bots Abwerbeverbot zugangsvereitelung Creative Commons Unterlassung USPTO § 15 MarkenG arbeitnehmer Journalisten #emd15 Event Kennzeichnung ITB NetzDG CRM Schadenersatz Handelsregister copter Handynummer Xing Konferenz Einzelhandel Rechtsprechung Gepäck LMIV § 4 UWG

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten