Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Right of Publicity – Persönlichkeitsrechte verjähren nicht

2,2 Milliarden Dollar für das Foto einer jungen Frau, die gerade einen Burrito verspeist – das ist die Forderung Leah Caldwells im Prozess vor dem California District Court. Leah Caldwells ist die auf dem Foto abgebildete Frau. Als sie 2006 in Denver, Colorado, in einem Restaurant ihren Burrito aß, wurde sie dabei von außen durch das Schaufenster fotografiert – ohne es zu wissen. lesen


Tags

markenanmeldung CRM Behinderungswettbewerb Kennzeichnungskraft messenger Umtausch verlinken FTC ransom Bachblüten Werbung Lizenzrecht Verfügbarkeit html5 Kinder technology handel Human Resource Management § 4 UWG Unterlassungsansprüche ITB Sitzverlegung bgh Neujahr Hausrecht Wahlen Hotelkonzept Reiserecht LikeButton Geschäftsanschrift Schöpfungshöhe Authentifizierung Internet Recht AIDA Panorama jahresabschluss Double-Opt-In 5 UWG Kundenbewertung #bsen Gesetz BDSG gdpr entgeltgleichheit Arbeitsunfall IT-Sicherheit Konferenz Auftragsverarbeitung Technologie datenverlust Exklusivitätsklausel Touristik besondere Darstellung data HSMA Chat Suchmaschinen patent Annual Return Creative Commons Facial Recognition Markeneintragung Niederlassungsfreiheit Ferienwohnung Online-Bewertungen Türkisch Datenportabilität Tipppfehlerdomain 3 UWG unternehmensrecht Phishing Weihnachten LG Hamburg Datenschutzgrundverordnung Vergütungsmodelle Datenschutzbeauftragter Einstellungsverbot Haftungsrecht E-Mail-Marketing PPC Minijob Kleinanlegerschutz München Vergleichsportale Kundenbewertungen Auslandszustellung Löschung Gaming Disorder recht am eigenen bild § 24 MarkenG Midijob informationstechnologie Influencer Osteopathie Sponsoren Check-in Keyword-Advertising Beacons Verpackungsgesetz Produktempfehlungen Europawahl Crowdfunding Google AdWords Online Filesharing Hotellerie YouTube informationspflichten E-Mobilität Insolvenz Referendar §75f HGB Hotelsterne EuGH § 15 MarkenG E-Mail gezielte Behinderung Pressekodex privacy shield Conversion Bestpreisklausel Reise Domainrecht Limited Haftung Berlin Einzelhandel Abmahnung Plattformregulierung Einwilligung gesellschaftsrecht Pseudonomisierung vertrag Autocomplete Preisangabenverordnung right of publicity wetteronline.de Social Media Hack whatsapp Vertragsgestaltung Data Protection Tracking Erschöpfungsgrundsatz Kosmetik ePrivacy Gastronomie Jahresrückblick Vertragsrecht email marketing ReFa Gesamtpreis Direktmarketing Wettbewerbsbeschränkung Custom Audiences Travel Industry Dynamic Keyword Insertion Abhören Impressumspflicht total buy out Expedia.com zugangsvereitelung Datenpanne Messe brexit Meinungsfreiheit Fotografen Rechtsanwaltsfachangestellte Voice Assistant fake news Geschäftsgeheimnis Spitzenstellungsbehauptung Unionsmarke Online Marketing Doxing Sperrwirkung Boehmermann Beweislast Gepäck copter Digitalwirtschaft Bots Education Freelancer Presse Hotelrecht Leaks Ratenparität Datensicherheit #emd15 Buchungsportal Irreführung Verbandsklage Kunsturhebergesetz technik Barcamp c/o Art. 13 GMV Infosec

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten