Aktuelles

|

Die TOP 4 der Fristversäumnisse

Rechtsanwälte haben viel mit Fristen zu tun, doch mitnichten ist es so, dass Fristen nur für Anwälte wichtig sind, auch Unternehmer müssen ihre Fristen konsequent im Blick haben, überprüfen und einhalten. Denn wird eine Frist versäumt, kann das richtig teuer werden oder weitreichende Konsequenzen haben. Hier die TOP 4 der Fristen, die oftmals versäumt werden: lesen


Tags

Neujahr Abhören Alexa Gesichtserkennung ADV Hotelrecht entgeltgleichheit Zahlungsdaten jahresabschluss Datenschutz Dokumentationspflicht EU-Kommission Verbandsklage Herkunftsfunktion gezielte Behinderung Lohnfortzahlung Online Shopping #emd15 vertrag Zustellbevollmächtigter Gaming Disorder Suchmaschinenbetreiber Namensrecht Education Journalisten Urheberrecht Suchfunktion handelsrecht Werbekennzeichnung Ruby on Rails Double-Opt-In Marketing Big Data Social Media Kinderrechte Bestandsschutz Google AdWords Artificial Intelligence Vertragsrecht Arbeitsunfall Einwilligung CNIL LG Hamburg Gastronomie Beleidigung Ring kommunen Compliance Produktempfehlungen Geschäftsführer Registered Job patent E-Commerce Bundeskartellamt Privacy LG Köln Referendar ecommerce Wettbewerbsverbot Panoramafreiheit Vergütungsmodelle Schadenersatz Unionsmarke information technology Geschäftsgeheimnis Unterlassung Event Kundendaten Panorama Arbeitsrecht Presserecht wallart Unternehmensgründung Finanzierung Bots JointControl Xing Nutzungsrecht Bundesmeldegesetz videoüberwachung kündigungsschutz Sponsoring Reisen Haftungsrecht DSGVO Twitter AGB LMIV Amazon Einverständnis Verlängerung Dark Pattern #bsen Kennzeichnung Verfügbarkeit Bildung Touristik Cyber Security FashionID Bestpreisklausel New Work verlinken Suchmaschinen Datenschutzgesetz informationstechnologie Consent Management gender pay gap ransomware Sitzverlegung drohnengesetz Kennzeichnungskraft Bußgeld Osteopathie Medienprivileg fristen Lizenzrecht Handelsregister § 5 MarkenG targeting Irreführung data Online-Bewertungen Schöpfungshöhe data security FTC bgh Werbung fake news Einstellungsverbot Art. 13 GMV Stellenausschreibung Website privacy shield verbraucherstreitbeilegungsgesetz E-Mail Spielzeug schule Markenrecht Hotel Markensperre Buchungsportal USPTO gdpr Markeneintragung total buy out Vertragsgestaltung Corporate Housekeeping Reiserecht Onlineplattform Urlaub Umtausch Expedia.com HSMA Duldungsvollmacht 5 UWG Verpackungsgesetz Berlin Unlauterer Wettbewerb selbstanlageverfahren Minijob Meinungsfreiheit Booking.com Haftung Digitalwirtschaft Influencer wetteronline.de Vergleichsportale Gäste Internet berufspflicht ransom Mitarbeiterfotografie Limited Selbstverständlichkeiten Resort Webdesign hate speech Geschmacksmuster Einwilligungsgestaltung Sperrabrede TeamSpirit Störerhaftung Conversion Notice & Take Down Medienstaatsvertrag custom audience Gesamtpreis Google Kunsturhebergesetz EuGH Human Resource Management Foto Anonymisierung Informationsfreiheit Domainrecht Gegendarstellung Insolvenz Persönlichkeitsrecht Internetrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten