Aktuelles

| ,

Kein unbegrenztes Recht zur Sperrung von Marken bei Google AdWords

Google bietet Markeninhabern die Möglichkeit, Markenbegriffe für AdWords zu sperren. Ist dies geschehen und ein anderer Marktteilnehmer möchte eine Werbeanzeige schalten, die den gesperrten Begriff enthält, geht dies nur mit Zustimmung des Markeninhabers. Der BGH hat nun entschieden, dass es rechtswidrig ist, wenn der Markeninhaber seine Zustimmung zur Schaltung einer Werbeanzeige verweigert... lesen


Tags

Suchmaschinenbetreiber Verfügbarkeit Schleichwerbung Datenschutzrecht Bildrechte Webdesign Minijob Sampling Osteopathie Vertragsrecht gezielte Behinderung AGB Gaming Disorder Anonymisierung Journalisten urheberrechtsschutz schule arbeitnehmer Produktempfehlungen Algorithmus Transparenz Gäste kommunen Geschäftsanschrift EU-Textilkennzeichnungsverordnung Marketing Blog nutzungsrechte Content-Klau Digitalwirtschaft JointControl Erdogan Ruby on Rails Urteil Data Breach Textilien Home-Office Restaurant Handynummer information technology Deep Fake Hotels Lebensmittel Prozessrecht Soziale Netzwerke Keyword-Advertising Erbe Dynamic Keyword Insertion fotos A1-Bescheinigung Kündigung neu BDSG Haftungsrecht Email Infosec Personenbezogene Daten Tracking Markeneintragung Lizenzrecht Hinweispflichten besondere Darstellung Online Marketing Unionsmarke Amazon Abwerbeverbot Markenrecht verbraucherstreitbeilegungsgesetz informationspflichten EC-Karten NetzDG Hotel Werbekennzeichnung CNIL Vertrauen Online-Portale email marketing copter Newsletter Datenportabilität Domainrecht Nutzungsrecht Polen Ring HSMA OLG Köln Scam Kritik Facial Recognition Extremisten TeamSpirit § 24 MarkenG Fotografen Kleinanlegerschutz Sperrwirkung Rückgaberecht Human Resource Management kündigungsschutz geldwäsche Travel Industry Vergleichsportale Spielzeug Twitter ITB Art. 13 GMV recht am eigenen bild Auftragsverarbeitung Facebook KUG Datensicherheit gdpr E-Commerce Reisen Wahlen Privacy Kartellrecht AfD Booking.com Sperrabrede Microsoft Flugzeug Plattformregulierung Werktitel patent c/o Spirit Legal Umtausch Authentifizierung Persönlichkeitsrecht Schadensfall Arbeitsrecht PSD2 Weihnachten Ofcom EuGH LMIV #bsen kinderfotos Limited Wettbewerb LinkedIn Bewertung Asien Pressekodex 2014 Telefon Konferenz Radikalisierung OTMR Herkunftsfunktion ADV Finanzaufsicht ecommerce Registered Notice & Take Down Finanzierung Suchfunktion Panoramafreiheit Evil Legal Anmeldung Dokumentationspflicht Analytics Hackerangriff LG Köln Artificial Intelligence Vergütungsmodelle vertrag Buchungsportal Wettbewerbsbeschränkung Exklusivitätsklausel Einwilligung SEA Compliance entgeltgleichheit FTC Annual Return drohnengesetz #emd15 Geschmacksmuster Künstliche Intelligenz Crowdfunding Presserecht Unterlassungsansprüche Auslandszustellung Autocomplete anwaltsserie gesellschaftsrecht Neujahr Medienprivileg targeting Online Shopping markenanmeldung Rabattangaben Gesamtpreis Algorithmen Hotelkonzept ransom Mindestlohn Voice Assistant PPC Sitzverlegung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten