Aktuelles

|

Informationspflichten zur außergerichtlichen Streitbeilegung – Sind Sie bereit für 2017?

Mit dem Inkrafttreten der Informationspflichten aus § 36 und § 37 VSBG („Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen“) erhält der Dschungel der Informationspflichten im Neuen Jahr noch mehr Schlingpflanzen, die sicher so manchem an den Nerven zehren werden. lesen

|

Verkauf von Apps: Überreguliert sind doch nur die anderen!

Besucht man die gängigen Portale, auf denen Unternehmer ihre Apps anbieten, fällt auf, wie sparsam hier Informationen zu Anbieter und angebotenem Produkt gestreut werden. Vermutlich kommen zahlreiche Anbieter dabei nicht einmal auf die Idee, dass sie damit gegen gesetzliche – zum Teil mit Bußgeld bewehrte – Pflichten verstoßen. lesen


Tags

Kundenbewertungen Sicherheitslücke Autocomplete SEA hate speech Beleidigung Pseudonomisierung Kosmetik Hotelkonzept Schadensfall Kunsturhebergesetz CNIL Auftragsverarbeitung Datenschutzgesetz Werktitel Ferienwohnung Barcamp Education Hotelvermittler Beweislast Informationspflicht Großbritannien Hinweispflichten Reisen Einwilligung Spirit Legal Suchmaschinen patent Hotels Google Scam Kennzeichnung Europa informationstechnologie Vergütungsmodelle Bildrechte Behinderungswettbewerb § 5 MarkenG copter Customer Service Sperrabrede Single Sign-On Onlinevertrieb Meldepflicht Technologie Geschäftsgeheimnis Meinungsfreiheit Rückgaberecht Voice Assistant Arbeitsvertrag c/o Bildrecherche Know How Email Hotelsterne events Digitalwirtschaft Geschäftsanschrift informationspflichten drohnen AfD Markensperre Gastronomie Schadenersatz Gesundheit Persönlichkeitsrecht YouTube ransomware berufspflicht LG Köln Deep Fake Journalisten Arbeitsrecht E-Mail Wettbewerbsbeschränkung markenanmeldung anwaltsserie Kartellrecht LG Hamburg Tracking Instagram Dynamic Keyword Insertion Berlin Datenschutz Mitarbeiterfotografie PSD2 fake news Webdesign Ruby on Rails Event Schadensersatz Domainrecht Erschöpfungsgrundsatz Urheberrechtsreform Kekse jahresabschluss Bildung Impressum Suchmaschinenbetreiber Freelancer Facebook München #emd15 New Work Xing Gesichtserkennung Kündigung technik Namensrecht LinkedIn bgh Creative Commons Zahlungsdaten Produktempfehlungen Content-Klau datenverlust Erbe Entschädigung Presse Crowdfunding Vergütung Double-Opt-In Buchungsportal Anmeldung TeamSpirit besondere Darstellung Konferenz Lizenzrecht Abhören entgeltgleichheit Haftungsrecht Distribution Dark Pattern Artificial Intelligence Analytics Messe Sperrwirkung § 24 MarkenG Reise Diskriminierung Notice & Take Down Touristik Telefon Löschungsanspruch Verfügbarkeit Einwilligungsgestaltung Reiserecht britain messenger AGB Abmahnung Auftragsdatenverarbeitung DSGVO wetteronline.de Jahresrückblick Gesetz Cyber Security #bsen 2014 Resort Suchalgorithmus Pressekodex Online Marketing EuGH Markenrecht Hack Einverständnis Machine Learning schule E-Mobilität Onlineplattform GmbH gezielte Behinderung EU-Kommission Sponsoren USPTO Türkisch Check-in Stellenangebot Online Shopping Marke Aufsichtsbehörden Verbandsklage § 4 UWG Social Engineering Ofcom OTMR Auslandszustellung Vertrauen Data Protection Vertragsgestaltung Kundendaten Apps brexit Spielzeug §75f HGB HipHop AIDA Anonymisierung neu

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten