Aktuelles

|

Informationspflichten zur außergerichtlichen Streitbeilegung – Sind Sie bereit für 2017?

Mit dem Inkrafttreten der Informationspflichten aus § 36 und § 37 VSBG („Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen“) erhält der Dschungel der Informationspflichten im Neuen Jahr noch mehr Schlingpflanzen, die sicher so manchem an den Nerven zehren werden. lesen

|

Verkauf von Apps: Überreguliert sind doch nur die anderen!

Besucht man die gängigen Portale, auf denen Unternehmer ihre Apps anbieten, fällt auf, wie sparsam hier Informationen zu Anbieter und angebotenem Produkt gestreut werden. Vermutlich kommen zahlreiche Anbieter dabei nicht einmal auf die Idee, dass sie damit gegen gesetzliche – zum Teil mit Bußgeld bewehrte – Pflichten verstoßen. lesen


Tags

Dokumentationspflicht Kennzeichnungskraft Markenrecht Sperrwirkung Suchmaschinen Anmeldung Erschöpfungsgrundsatz Wettbewerbsverbot Phishing Website Twitter Preisauszeichnung Lohnfortzahlung WLAN JointControl Crowdfunding Diskriminierung Trademark Datengeheimnis Single Sign-On Meinung Plattformregulierung Radikalisierung Freelancer Unternehmensgründung Facebook vertrag veröffentlichung Team Technologie 5 UWG EC-Karten OTMR Google Videokonferenz Bußgeld IT-Sicherheit Ofcom Big Data entgeltgleichheit Online Shopping Finanzaufsicht #emd15 Namensrecht Autocomplete E-Commerce Team Spirit Spirit Legal Registered ecommerce Booking.com Hotelsterne FashionID nutzungsrechte Pressekodex Europawahl Email Hotelvermittler Hackerangriff Reise OLG Köln Kinder Gegendarstellung PSD2 Education Berlin LinkedIn Medienrecht events Verfügbarkeit Sitzverlegung Apps data privacy Filesharing Kennzeichnung Abhören Spielzeug drohnen Bildrecherche Vergütung Travel Industry Marketing Scam Direktmarketing Annual Return online werbung Compliance Kritik E-Mobilität Zahlungsdaten Handelsregister Art. 13 GMV Exklusivitätsklausel Onlineshop recht am eigenen bild brexit Vertragsgestaltung Recht Urteil Sicherheitslücke Persönlichkeitsrecht Home-Office handel Bundesmeldegesetz Suchfunktion Beleidigung Sponsoren Boehmermann Human Resource Management Stellenangebot Rückgaberecht Gastronomie bgh Herkunftsfunktion Zustellbevollmächtigter videoüberwachung Behinderungswettbewerb Unlauterer Wettbewerb jahresabschluss Creative Commons Kundenbewertung Datenportabilität Kleinanlegerschutz Social Networks Beschäftigtendatenschutz Marke Kreditkarten § 5 UWG Content-Klau Gaming Disorder KUG Schadensfall transparenzregister Niederlassungsfreiheit Löschung E-Mail-Marketing Lizenzrecht Online Marketing Kartellrecht EU-Textilkennzeichnungsverordnung Onlinevertrieb New Work USPTO Großbritannien Dynamic Keyword Insertion #bsen unternehmensrecht Geschäftsgeheimnis besondere Darstellung Sperrabrede Algorithmus Transparenz Social Media Stellenausschreibung Deep Fake Authentifizierung Ratenparität handelsrecht gender pay gap Leipzig Buchungsportal § 15 MarkenG data ISPs fotos TikTok verlinken USA Influencer ransom 3 UWG Lebensmittel Handynummer Instagram Amazon Kundenbewertungen Kekse Urlaub DSGVO Internetrecht A1-Bescheinigung Suchalgorithmus Sampling Hotellerie Duldungsvollmacht wetteronline.de Impressumspflicht Double-Opt-In Nutzungsrecht Spitzenstellungsbehauptung SEA E-Mail Selbstverständlichkeiten Facial Recognition Informationsfreiheit ITB Datensicherheit Schadensersatz Recap Haftungsrecht kinderfotos

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten