Aktuelles

|

Informationspflichten zur außergerichtlichen Streitbeilegung – Sind Sie bereit für 2017?

Mit dem Inkrafttreten der Informationspflichten aus § 36 und § 37 VSBG („Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen“) erhält der Dschungel der Informationspflichten im Neuen Jahr noch mehr Schlingpflanzen, die sicher so manchem an den Nerven zehren werden. lesen

|

Verkauf von Apps: Überreguliert sind doch nur die anderen!

Besucht man die gängigen Portale, auf denen Unternehmer ihre Apps anbieten, fällt auf, wie sparsam hier Informationen zu Anbieter und angebotenem Produkt gestreut werden. Vermutlich kommen zahlreiche Anbieter dabei nicht einmal auf die Idee, dass sie damit gegen gesetzliche – zum Teil mit Bußgeld bewehrte – Pflichten verstoßen. lesen


Tags

Handelsregister Domainrecht data security Verbandsklage Know How SSO datenverlust Expedia.com markenanmeldung Einverständnis Presse Keyword-Advertising DSGVO 2014 Stellenausschreibung Hinweispflichten Google AdWords Booking.com Check-in Recht Großbritannien CNIL wetteronline.de Single Sign-On Beweislast Plattformregulierung Finanzierung Panorama Presserecht GmbH Auftragsdatenverarbeitung ITB Conversion LG Köln Midijob Unlauterer Wettbewerb Twitter Kleinanlegerschutz Bußgeld Pseudonomisierung Kosmetik Rechtsanwaltsfachangestellte kündigungsschutz Asien selbstanlageverfahren Google Geschäftsanschrift Referendar Anonymisierung Ofcom events drohnen Medienprivileg Lizenzrecht Markensperre Notice & Take Down Barcamp E-Mail-Marketing LikeButton Abwerbeverbot Sperrabrede Arbeitsunfall Schleichwerbung Vergütung § 5 UWG Beschäftigtendatenschutz Corporate Housekeeping AIDA Boehmermann targeting ADV Gastronomie Distribution Wettbewerb Datenschutzgesetz Vertragsgestaltung Online Shopping bgh Impressumspflicht Neujahr Kunsturhebergesetz IT-Sicherheit AfD Datenportabilität Urheberrecht Produktempfehlungen Urheberrechtsreform Social Engineering CRM Mindestlohn Sponsoring Datenschutzbeauftragter technology Job Marke Blog geldwäsche Wettbewerbsbeschränkung Beleidigung Interview Influencer Duldungsvollmacht Data Protection Webdesign Selbstverständlichkeiten Home-Office Bundesmeldegesetz Dynamic Keyword Insertion SEA Filesharing OLG Köln videoüberwachung Kekse Geschäftsführer Haftungsrecht E-Mail Europawahl Telefon Foto Verpackungsgesetz Bestpreisklausel EU-Kosmetik-Verordnung Werbekennzeichnung patent PSD2 Sperrwirkung messenger Sitzverlegung Travel Industry email marketing Bundeskartellamt Pressekodex Leipzig Informationspflicht Doxing Osteopathie informationspflichten Trademark Schadensfall Arbeitsrecht Datenschutzrecht Geschmacksmuster Polen Algorithmus Transparenz privacy shield Werktitel britain Preisauszeichnung Restaurant Hotel Datengeheimnis Autocomplete besondere Darstellung handelsrecht Türkisch Reiserecht Gaming Disorder Touristik Wettbewerbsverbot Wettbewerbsrecht Berlin transparenzregister Meinungsfreiheit Geschäftsgeheimnis Onlineplattform Analytics Amazon unternehmensrecht Bildrecherche Nutzungsrecht § 15 MarkenG Crowdfunding Erschöpfungsgrundsatz EC-Karten html5 Rückgaberecht vertrag Schadenersatz Hotelkonzept Technologie Digitalwirtschaft Jugendschutzfilter online werbung Privacy Einwilligungsgestaltung Consent Management Website Beacons § 24 MarkenG schule verlinkung Infosec fake news Custom Audiences Kennzeichnung LG Hamburg Urteil Kritik OTMR Kundenbewertung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten