Aktuelles

|

Informationspflichten zur außergerichtlichen Streitbeilegung – Sind Sie bereit für 2017?

Mit dem Inkrafttreten der Informationspflichten aus § 36 und § 37 VSBG („Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen“) erhält der Dschungel der Informationspflichten im Neuen Jahr noch mehr Schlingpflanzen, die sicher so manchem an den Nerven zehren werden. lesen

|

Verkauf von Apps: Überreguliert sind doch nur die anderen!

Besucht man die gängigen Portale, auf denen Unternehmer ihre Apps anbieten, fällt auf, wie sparsam hier Informationen zu Anbieter und angebotenem Produkt gestreut werden. Vermutlich kommen zahlreiche Anbieter dabei nicht einmal auf die Idee, dass sie damit gegen gesetzliche – zum Teil mit Bußgeld bewehrte – Pflichten verstoßen. lesen


Tags

Filesharing informationstechnologie Marke gesellschaftsrecht Kosmetik Umtausch selbstanlageverfahren Beleidigung c/o targeting News Kritik Beschäftigtendatenschutz data security Hotel Travel Industry Online Marketing Konferenz ransomware email marketing Wettbewerbsbeschränkung EU-Kosmetik-Verordnung Kinder handel Check-in online werbung right of publicity jahresabschluss Arbeitsrecht Datenschutzrecht OTMR veröffentlichung Insolvenz Machine Learning Bewertung Mindestlohn Datenschutzbeauftragter Auftragsdatenverarbeitung SEA § 15 MarkenG Creative Commons Großbritannien Vergleichsportale Messe 3 UWG Scam Booking.com Compliance Autocomplete Direktmarketing Marketing Exklusivitätsklausel Geschäftsanschrift Berlin Distribution Gaming Disorder Twitter SSO Bundeskartellamt markenanmeldung Webdesign Presserecht Class Action Kapitalmarkt ADV Einwilligung Suchmaschinenbetreiber Impressumspflicht geldwäsche total buy out Verlängerung Löschungsanspruch Bußgeld Education Interview urheberrechtsschutz patent Datenschutzerklärung Neujahr Opentable Polen Custom Audiences Customer Service fristen Weihnachten wallart information technology Bots Informationsfreiheit Gesichtserkennung Finanzierung Kartellrecht privacy shield Pressekodex Europarecht Irreführung arbeitnehmer Social Media Wettbewerbsverbot Google Künstliche Intelligenz Werbekennzeichnung Haftung Double-Opt-In CRM schule Selbstverständlichkeiten Anmeldung E-Mail Preisangabenverordnung Überwachung Abhören Ring § 4 UWG Suchfunktion Touristik Kekse Markeneintragung Blog EuGH Onlinevertrieb Amazon Referendar Urteile Schöpfungshöhe Internet of Things Datenschutzgrundverordnung A1-Bescheinigung E-Commerce Hotelsterne KUG Vertragsgestaltung Keyword-Advertising events bgh Lebensmittel Produktempfehlungen AGB Gäste Kundenbewertung Bestandsschutz messenger Consent Management Erdogan LG Hamburg Trademark § 5 MarkenG Internet Einstellungsverbot Online Shopping verlinkung Corporate Housekeeping 5 UWG Erbe wetteronline.de Sperrabrede Entschädigung Finanzaufsicht Recap ISPs brexit EU-Textilkennzeichnungsverordnung 2014 Boehmermann Persönlichkeitsrecht informationspflichten Textilien Technologie Social Engineering Expedia.com Unternehmensgründung Evil Legal Telefon videoüberwachung Urheberrecht Sitzverlegung vertrag Crowdfunding entgeltgleichheit Werbung Spielzeug Kennzeichnung ecommerce Kundendaten Hinweispflichten Algorithmen Vertragsrecht Abmahnung Suchalgorithmus Chat Einwilligungsgestaltung Duldungsvollmacht neu Dark Pattern Big Data Kundenbewertungen Presse Lizenzrecht Influencer gdpr

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten