Aktuelles

|

Informationspflichten zur außergerichtlichen Streitbeilegung – Sind Sie bereit für 2017?

Mit dem Inkrafttreten der Informationspflichten aus § 36 und § 37 VSBG („Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen“) erhält der Dschungel der Informationspflichten im Neuen Jahr noch mehr Schlingpflanzen, die sicher so manchem an den Nerven zehren werden. lesen

|

Verkauf von Apps: Überreguliert sind doch nur die anderen!

Besucht man die gängigen Portale, auf denen Unternehmer ihre Apps anbieten, fällt auf, wie sparsam hier Informationen zu Anbieter und angebotenem Produkt gestreut werden. Vermutlich kommen zahlreiche Anbieter dabei nicht einmal auf die Idee, dass sie damit gegen gesetzliche – zum Teil mit Bußgeld bewehrte – Pflichten verstoßen. lesen


Tags

Algorithmen Datenschutzbeauftragter Machine Learning Datensicherheit Kleinanlegerschutz Europawahl Geschäftsgeheimnis data berufspflicht Creative Commons TeamSpirit Expedia.com privacy shield Gesetz Einstellungsverbot Störerhaftung Informationspflicht Tipppfehlerdomain Hotelsterne Voice Assistant html5 KUG Auslandszustellung Extremisten USPTO Vergleichsportale Hotellerie right of publicity Ofcom gezielte Behinderung Filesharing Pressekodex Plattformregulierung Gepäck Wettbewerb ePrivacy A1-Bescheinigung Europa messenger Digitalwirtschaft Chat Bildrechte Kennzeichnung Xing Handynummer Meinungsfreiheit Minijob Class Action Foto Urteil kommunen Geschmacksmuster Exklusivitätsklausel Keyword-Advertising Löschungsanspruch #bsen Lizenzrecht fake news Suchmaschinen Zustellbevollmächtigter ransom Datenschutz Flugzeug Urteile Verlängerung gesellschaftsrecht Social Media britain Einzelhandel wetteronline.de Custom Audiences Datenportabilität datenverlust data security Gesundheit drohnengesetz Kundenbewertungen Panoramafreiheit Gaming Disorder Freelancer Einwilligungsgestaltung data privacy Hacking 2014 EU-Kommission Suchalgorithmus Abhören Löschung Impressumspflicht #emd15 Vertragsgestaltung Haftung Conversion Schadenersatz Erbe Dokumentationspflicht Telefon Prozessrecht Restaurant FTC Medienstaatsvertrag Finanzaufsicht Referendar Erdogan Selbstverständlichkeiten Nutzungsrecht Stellenausschreibung Art. 13 GMV total buy out Adwords Data Breach Marketing UWG 3 UWG New Work Zahlungsdaten Kritik Lebensmittel Bußgeld Hotelrecht WLAN videoüberwachung Insolvenz Datenschutzgrundverordnung Schadensersatz Wettbewerbsverbot Rabattangaben informationstechnologie Unternehmensgründung OLG Köln LikeButton Polen Berlin Unionsmarke PSD2 custom audience Check-in Cyber Security Journalisten Meinung LMIV whatsapp Lohnfortzahlung Werbekennzeichnung E-Mail-Marketing Beschäftigtendatenschutz LG Köln Big Data Onlinevertrieb BDSG ransomware Notice & Take Down ISPs Auftragsverarbeitung Education gender pay gap Kündigung Markensperre Ratenparität Online-Portale Kinderrechte Handelsregister Schleichwerbung 5 UWG E-Commerce drohnen kündigungsschutz Geschäftsführer Jugendschutzfilter Customer Service Crowdfunding Bachblüten Hotel Impressum Entschädigung Schöpfungshöhe Social Networks email marketing Boehmermann München Kundenbewertung Consent Management Know How Stellenangebot Facebook Bewertung OTMR Osteopathie Rechtsanwaltsfachangestellte Domainrecht Alexa Kinder hate speech Distribution Markenrecht Spitzenstellungsbehauptung AGB Interview Sperrabrede handelsrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten