Aktuelles

|

Informationspflichten zur außergerichtlichen Streitbeilegung – Sind Sie bereit für 2017?

Mit dem Inkrafttreten der Informationspflichten aus § 36 und § 37 VSBG („Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen“) erhält der Dschungel der Informationspflichten im Neuen Jahr noch mehr Schlingpflanzen, die sicher so manchem an den Nerven zehren werden. lesen

|

Verkauf von Apps: Überreguliert sind doch nur die anderen!

Besucht man die gängigen Portale, auf denen Unternehmer ihre Apps anbieten, fällt auf, wie sparsam hier Informationen zu Anbieter und angebotenem Produkt gestreut werden. Vermutlich kommen zahlreiche Anbieter dabei nicht einmal auf die Idee, dass sie damit gegen gesetzliche – zum Teil mit Bußgeld bewehrte – Pflichten verstoßen. lesen


Tags

Urteile Kundendaten Dynamic Keyword Insertion Panoramafreiheit Know How Urteil Touristik A1-Bescheinigung wetteronline.de Bildung Löschungsanspruch Schadensersatz Education Europa besondere Darstellung britain E-Commerce Neujahr Umtausch LinkedIn Werbekennzeichnung TikTok Bildrechte Opentable Autocomplete Suchalgorithmus News ecommerce Online-Bewertungen Handynummer Scam Nutzungsrecht Spitzenstellungsbehauptung Urlaub Datengeheimnis Produktempfehlungen Hotel Gesetz Stellenangebot Double-Opt-In fake news E-Mobilität Bestandsschutz Finanzaufsicht HipHop Corporate Housekeeping Datenschutzrecht E-Mail-Marketing Geschäftsführer Hotelkonzept Ratenparität Anmeldung Kreditkarten Keyword-Advertising informationspflichten Jahresrückblick Kleinanlegerschutz Freelancer Bundeskartellamt Polen right of publicity Hack Technologie Hotelrecht Recap Personenbezogene Daten § 5 MarkenG EuGH Social Networks Berlin Persönlichkeitsrecht München Art. 13 GMV verbraucherstreitbeilegungsgesetz Europarecht Lizenzrecht Weihnachten technik Amazon drohnengesetz Schleichwerbung Fotografie data privacy Auslandszustellung Pseudonomisierung § 5 UWG nutzungsrechte Kekse Hotellerie Leaks Verbandsklage Arbeitsvertrag HSMA markenanmeldung Herkunftsfunktion Panorama Sponsoren veröffentlichung wallart EU-Textilkennzeichnungsverordnung Spirit Legal Email Kunsturhebergesetz Presse KUG Wettbewerbsverbot NetzDG ADV Videokonferenz Hackerangriff Filesharing FTC Gaming Disorder Textilien Deep Fake Job PSD2 Rückgaberecht Check-in targeting Onlineplattform Impressum total buy out Einzelhandel Arbeitsrecht Class Action Crowdfunding Bundesmeldegesetz 3 UWG Sponsoring Rechtsanwaltsfachangestellte Unionsmarke Direktmarketing LMIV Medienrecht Human Resource Management Creative Commons Schadenersatz Internet of Things Bestpreisklausel Medienprivileg USPTO anwaltsserie Auftragsverarbeitung Travel Industry § 24 MarkenG ReFa Informationsfreiheit Markensperre Stellenausschreibung Geschmacksmuster Heilkunde online werbung Niederlassungsfreiheit Meldepflicht Hinweispflichten selbstanlageverfahren GmbH Dokumentationspflicht § 4 UWG Diskriminierung Lebensmittel verlinken Boehmermann Expedia.com Internet Team Werbung Tracking hate speech Online-Portale Minijob CRM Influencer transparenzregister EU-Kommission Gesichtserkennung berufspflicht 5 UWG Newsletter Mitarbeiterfotografie Rabattangaben Bachblüten OTMR Google AdWords brexit Reiserecht gezielte Behinderung Machine Learning FashionID Google EU-Kosmetik-Verordnung html5 unternehmensrecht Artificial Intelligence Wettbewerbsrecht Preisangabenverordnung Hotels Beacons Kundenbewertungen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: