Aktuelles

|

Handel mit Produktfälschungen: Neue Pflichten für Weihnachtsmarkt-Veranstalter

In wenigen Wochen startet in Deutschland die Weihnachtsmarktsaison. Viele Städte und Gemeinden vermieten dann ihre Marktplätze an Händler. Nicht selten finden sich zwischen Nussknacker, Räuchermännchen und Weihnachtssternen etliche Produktfälschungen, die Marken-, Urheber- und Designrechte anderer Unternehmen verletzen. Doch es sind nicht nur Großkonzerne, die von dieser Produktpiraterie betroffen sind. lesen


Tags

privacy shield Europa Urteile messenger Interview Kennzeichnung Freelancer Entschädigung Vertragsrecht Bundeskartellamt GmbH München Künstliche Intelligenz ePrivacy Privacy New Work Vergütung Unionsmarke Urheberrechtsreform Pseudonomisierung Personenbezogene Daten Rechtsanwaltsfachangestellte Heilkunde ecommerce Travel Industry Internet handel Ring Panorama Twitter Einverständnis Onlineplattform html5 Corporate Housekeeping vertrag Lohnfortzahlung Hotel informationspflichten informationstechnologie FashionID videoüberwachung Scam EC-Karten Gesichtserkennung gender pay gap Beschäftigtendatenschutz Kartellrecht Foto Bundesmeldegesetz Unlauterer Wettbewerb Kennzeichnungskraft OTMR Sicherheitslücke EU-Kosmetik-Verordnung Email Website §75f HGB Soziale Netzwerke Zustellbevollmächtigter Handelsregister Datenschutzgesetz Hotelvermittler Evil Legal USA Education Erdogan Bußgeld Direktmarketing Opentable Limited zugangsvereitelung Prozessrecht Beleidigung Niederlassungsfreiheit LMIV total buy out Nutzungsrecht Rückgaberecht Impressumspflicht Algorithmen Annual Return schule Osteopathie LinkedIn Algorithmus Transparenz verlinkung Mitarbeiterfotografie Schadensfall Dokumentationspflicht Schadenersatz wallart Single Sign-On Hotels Journalisten brexit Störerhaftung Creative Commons #bsen Datensicherheit Gastronomie Hinweispflichten SSO Online 2014 Gäste Bildrechte Bots Selbstverständlichkeiten CNIL Onlineshop Urheberrecht whatsapp Anmeldung zahlungsdienst Urlaub Verfügbarkeit custom audience Reise Stellenausschreibung berufspflicht Handynummer Verlängerung Kundenbewertung § 4 UWG Konferenz arbeitnehmer Lebensmittel Wahlen online werbung Hausrecht Filesharing Behinderungswettbewerb Arbeitsunfall LG Köln Lizenzrecht Newsletter Herkunftsfunktion Vergleichsportale Analytics ITB #emd15 Cyber Security handelsrecht Wettbewerb Markensperre Data Breach Haftungsrecht Social Networks Hotelkonzept Recht Erschöpfungsgrundsatz gezielte Behinderung Marke Midijob CRM right of publicity Blog Presserecht Suchfunktion Geschäftsanschrift kommunen Ferienwohnung Home-Office 5 UWG Autocomplete Kundendaten Reisen Werbekennzeichnung Rabattangaben Diskriminierung Urteil hate speech Werktitel Vertrauen Google Fotografen Beweislast Google AdWords Consent Management Textilien fristen AfD Schleichwerbung Ratenparität Recap copter Sperrwirkung Markeneintragung Conversion ransom Überwachung Produktempfehlungen Infosec Abhören Resort Crowdfunding E-Commerce Bewertung Wettbewerbsbeschränkung Bestandsschutz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten