Aktuelles

|

Handel mit Produktfälschungen: Neue Pflichten für Weihnachtsmarkt-Veranstalter

In wenigen Wochen startet in Deutschland die Weihnachtsmarktsaison. Viele Städte und Gemeinden vermieten dann ihre Marktplätze an Händler. Nicht selten finden sich zwischen Nussknacker, Räuchermännchen und Weihnachtssternen etliche Produktfälschungen, die Marken-, Urheber- und Designrechte anderer Unternehmen verletzen. Doch es sind nicht nur Großkonzerne, die von dieser Produktpiraterie betroffen sind. lesen


Tags

Rabattangaben Unterlassungsansprüche Restaurant Datenpanne Auftragsverarbeitung Microsoft LMIV Unternehmensgründung Zustellbevollmächtigter Sperrwirkung LikeButton Spitzenstellungsbehauptung Recap right of publicity München Keyword-Advertising AIDA Hotellerie AfD Einwilligung arbeitnehmer Wettbewerbsbeschränkung Kennzeichnung Home-Office Barcamp britain Customer Service Chat Osteopathie Creative Commons Urheberrecht Deep Fake Google kommunen Unlauterer Wettbewerb Hausrecht Bundesmeldegesetz Newsletter Werbekennzeichnung Nutzungsrecht Flugzeug Social Networks Plattformregulierung Medienprivileg Datenschutz Data Protection Alexa zugangsvereitelung Datengeheimnis Suchmaschinen Gaming Disorder Auslandszustellung Asien § 15 MarkenG Dark Pattern veröffentlichung Kundenbewertungen CRM Sperrabrede html5 Markenrecht Website HSMA AGB ITB Team Spirit Heilkunde Gäste fotos Preisauszeichnung Arbeitsunfall ReFa Löschung Neujahr ecommerce Vertragsgestaltung Spielzeug Influencer Single Sign-On Xing Digitalwirtschaft Medienrecht Journalisten Gesetz Prozessrecht recht am eigenen bild Marketing urheberrechtsschutz fristen Amazon OTMR Vergütungsmodelle Team Lizenzrecht Voice Assistant markenanmeldung Impressumspflicht Kreditkarten Zahlungsdaten Ferienwohnung Online anwaltsserie Booking.com Anonymisierung § 5 MarkenG email marketing Markeneintragung Bildung privacy shield Reisen Niederlassungsfreiheit Bots Reise Hack Herkunftsfunktion PPC Verbandsklage Algorithmus Transparenz Online-Portale Bestpreisklausel Vertragsrecht videoüberwachung Bachblüten SEA data privacy Adwords Kleinanlegerschutz Pressekodex Vergütung besondere Darstellung Crowdfunding Privacy Auftragsdatenverarbeitung copter Compliance Foto online werbung CNIL Irreführung Kapitalmarkt selbstanlageverfahren informationstechnologie Infosec Polen Ratenparität Notice & Take Down Verpackungsgesetz Custom Audiences Exklusivitätsklausel Ofcom patent Geschmacksmuster Geschäftsgeheimnis gezielte Behinderung Online Marketing Werktitel c/o gender pay gap Internet of Things Blog Datenschutzrecht Sicherheitslücke custom audience hate speech Handynummer Data Breach Presserecht Urteile Apps Kinder DSGVO Unterlassung Einverständnis Abwerbeverbot Technologie Autocomplete Event 5 UWG Big Data Beschäftigtendatenschutz Presse Meldepflicht Berlin ransomware Conversion Extremisten § 24 MarkenG Umtausch Kündigung bgh Unionsmarke Meinung Einzelhandel Buchungsportal Double-Opt-In entgeltgleichheit Sponsoring Evil Legal Social Engineering Kundendaten

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten