Aktuelles

|

Handel mit Produktfälschungen: Neue Pflichten für Weihnachtsmarkt-Veranstalter

In wenigen Wochen startet in Deutschland die Weihnachtsmarktsaison. Viele Städte und Gemeinden vermieten dann ihre Marktplätze an Händler. Nicht selten finden sich zwischen Nussknacker, Räuchermännchen und Weihnachtssternen etliche Produktfälschungen, die Marken-, Urheber- und Designrechte anderer Unternehmen verletzen. Doch es sind nicht nur Großkonzerne, die von dieser Produktpiraterie betroffen sind. lesen


Tags

Abmahnung Handynummer Gastronomie Medienstaatsvertrag Fotografie Instagram whatsapp Schadenersatz Meldepflicht Kinderrechte FTC #bsen Haftung Wettbewerb Abwerbeverbot Kundendaten Löschungsanspruch Sicherheitslücke Datenschutzerklärung Interview Medienprivileg Internetrecht Einzelhandel gezielte Behinderung Compliance Weihnachten Vertragsgestaltung Direktmarketing anwaltsserie FashionID AfD Meinung SSO Customer Service Crowdfunding Urheberrecht Hotelsterne Expedia.com Gäste Ferienwohnung Messe HipHop Journalisten transparenzregister Geschmacksmuster EU-Kosmetik-Verordnung Booking.com LG Hamburg patent Unternehmensgründung CNIL 5 UWG Kapitalmarkt information technology Online Marketing Vertrauen Dynamic Keyword Insertion Bundeskartellamt Urteile Minijob fristen Wettbewerbsrecht data security Leaks Urheberrechtsreform Einverständnis OLG Köln nutzungsrechte Stellenangebot drohnen Fotografen Newsletter Gaming Disorder Hausrecht Suchmaschinenbetreiber LMIV Conversion Data Breach Sperrabrede Datenschutzrecht Geschäftsanschrift Internet Werktitel Informationsfreiheit AGB Schadensfall BDSG Extremisten AIDA jahresabschluss Class Action Finanzierung vertrag Check-in messenger Algorithmus Transparenz ISPs Schadensersatz data Boehmermann Vergleichsportale Überwachung Onlineplattform online werbung Alexa Kunsturhebergesetz § 5 UWG Home-Office Verlängerung Leipzig Impressum New Work Einwilligung Störerhaftung Auslandszustellung Vergütungsmodelle Bildung Beweislast Ruby on Rails Human Resource Management Amazon Sponsoring zahlungsdienst Google AdWords Technologie Geschäftsführer Vergütung LG Köln 3 UWG drohnengesetz Neujahr Ratenparität besondere Darstellung informationstechnologie Finanzaufsicht bgh Urteil Berlin #emd15 ITB Facial Recognition targeting kinderfotos Unlauterer Wettbewerb Onlinevertrieb Gepäck CRM Single Sign-On Datengeheimnis Travel Industry Evil Legal Verbandsklage DSGVO Autocomplete Datenpanne Einwilligungsgestaltung Prozessrecht Bestpreisklausel Doxing § 24 MarkenG arbeitnehmer custom audience Wettbewerbsverbot zugangsvereitelung Data Protection Bußgeld verlinken kündigungsschutz schule Entschädigung Freelancer Webdesign Registered Lohnfortzahlung Restaurant Know How Midijob Personenbezogene Daten handel Markenrecht Referendar Sperrwirkung TikTok Auftragsverarbeitung Kritik Abhören Online-Bewertungen Datenschutzgesetz gender pay gap Kennzeichnung Behinderungswettbewerb Limited recht am eigenen bild Verfügbarkeit Filesharing Presse technology wetteronline.de WLAN Big Data

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: