Aktuelles

|

Handel mit Produktfälschungen: Neue Pflichten für Weihnachtsmarkt-Veranstalter

In wenigen Wochen startet in Deutschland die Weihnachtsmarktsaison. Viele Städte und Gemeinden vermieten dann ihre Marktplätze an Händler. Nicht selten finden sich zwischen Nussknacker, Räuchermännchen und Weihnachtssternen etliche Produktfälschungen, die Marken-, Urheber- und Designrechte anderer Unternehmen verletzen. Doch es sind nicht nur Großkonzerne, die von dieser Produktpiraterie betroffen sind. lesen


Tags

html5 Onlineplattform Conversion Meldepflicht E-Mail-Marketing Data Protection verlinken Anonymisierung Handynummer Werbung gesellschaftsrecht copter E-Commerce Hotelvermittler Verpackungsgesetz YouTube Sperrwirkung Polen Sitzverlegung Xing Education Voice Assistant Wettbewerb Duldungsvollmacht britain vertrag Wettbewerbsbeschränkung Anmeldung kinderfotos Internet Bots Markeneintragung Sicherheitslücke Auftragsverarbeitung Phishing Crowdfunding #bsen Türkisch bgh Direktmarketing Spitzenstellungsbehauptung Fotografen total buy out Geschäftsanschrift Compliance Schadenersatz Chat Ring Creative Commons Deep Fake EU-Kosmetik-Verordnung Dark Pattern Beacons Ferienwohnung Gaming Disorder Sponsoring Job Keyword-Advertising Datenportabilität Email Datensicherheit JointControl Autocomplete LG Hamburg Sperrabrede LMIV Gesetz email marketing Stellenangebot CRM #emd15 right of publicity custom audience Markenrecht nutzungsrechte AfD Online Shopping Notice & Take Down Bußgeld Tipppfehlerdomain Erschöpfungsgrundsatz Spirit Legal Diskriminierung Einstellungsverbot markenanmeldung Hack Schadensfall Kinder Medienstaatsvertrag entgeltgleichheit Kreditkarten GmbH Ruby on Rails Unlauterer Wettbewerb ransomware TeamSpirit hate speech informationspflichten Zustellbevollmächtigter Geschäftsgeheimnis Online Marketing Künstliche Intelligenz Auslandszustellung Werktitel KUG LikeButton Recht Datenschutzgrundverordnung FashionID ReFa Gesundheit Lebensmittel Custom Audiences urheberrechtsschutz online werbung Datenpanne Abhören Travel Industry drohnengesetz Abwerbeverbot berufspflicht Interview Kundenbewertungen Fotografie ransom § 24 MarkenG Kapitalmarkt Panorama Unternehmensgründung Kundenbewertung Adwords zahlungsdienst CNIL Urteile Gesichtserkennung Großbritannien selbstanlageverfahren Know How E-Mobilität EC-Karten Website Gegendarstellung Haftungsrecht Gesamtpreis WLAN LG Köln Single Sign-On Informationspflicht Reise Urheberrecht Hackerangriff Hotels Bildung Radikalisierung Meinung Irreführung Class Action Panoramafreiheit Wahlen Analytics Beschäftigtendatenschutz Microsoft Internetrecht UWG Online HSMA Hotelkonzept gdpr Bestandsschutz Behinderungswettbewerb TikTok Aufsichtsbehörden Big Data arbeitnehmer USA § 4 UWG handel Videokonferenz Leaks technik Ratenparität Bildrechte fotos Resort Bundesmeldegesetz Mindestlohn Vertragsrecht Impressumspflicht Stellenausschreibung patent Rückgaberecht PPC Bildrecherche Reiserecht Störerhaftung Medienprivileg Berlin New Work Überwachung Facebook

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten