Aktuelles

|

Handel mit Produktfälschungen: Neue Pflichten für Weihnachtsmarkt-Veranstalter

In wenigen Wochen startet in Deutschland die Weihnachtsmarktsaison. Viele Städte und Gemeinden vermieten dann ihre Marktplätze an Händler. Nicht selten finden sich zwischen Nussknacker, Räuchermännchen und Weihnachtssternen etliche Produktfälschungen, die Marken-, Urheber- und Designrechte anderer Unternehmen verletzen. Doch es sind nicht nur Großkonzerne, die von dieser Produktpiraterie betroffen sind. lesen


Tags

verlinken Polen Rabattangaben Hausrecht Persönlichkeitsrecht Panorama brexit Hackerangriff Jahresrückblick Sperrabrede Geschmacksmuster targeting neu E-Mail-Marketing EC-Karten berufspflicht veröffentlichung Medienprivileg Heilkunde Kinder information technology c/o Störerhaftung Suchalgorithmus Dark Pattern Finanzaufsicht Evil Legal Online Shopping vertrag Großbritannien Beschäftigtendatenschutz informationstechnologie technology New Work selbstanlageverfahren Creative Commons § 15 MarkenG Datenpanne Marke anwaltsserie Reise Sponsoring Sitzverlegung Verlängerung Algorithmen Schöpfungshöhe fake news Beacons Internetrecht Apps Rückgaberecht Midijob Internet Lebensmittel Auftragsverarbeitung ReFa Datenschutzgrundverordnung Künstliche Intelligenz Auftragsdatenverarbeitung Überwachung Wettbewerbsbeschränkung Suchmaschinen Marketing ransom Datenschutz Abhören Google AdWords Arbeitsvertrag EuGH Consent Management AGB recht am eigenen bild drohnengesetz Gepäck Einstellungsverbot Foto Leipzig Impressumspflicht whatsapp Insolvenz Chat gdpr Panoramafreiheit Meldepflicht Verpackungsgesetz Kundenbewertung Doxing Job Kinderrechte Rechtsanwaltsfachangestellte data LMIV Europa Gäste gesellschaftsrecht Infosec Email Twitter EU-Textilkennzeichnungsverordnung Verfügbarkeit Corporate Housekeeping Europarecht unternehmensrecht Vertragsgestaltung Informationsfreiheit Keyword-Advertising Selbstverständlichkeiten wallart Wettbewerb Umtausch Hotel WLAN Entschädigung Urteile UWG Bildung Datenschutzerklärung SEA Autocomplete Privacy Restaurant Werktitel Hotels Machine Learning Bestandsschutz Fotografen ePrivacy Reiserecht Einzelhandel Meinungsfreiheit Weihnachten GmbH USPTO Markenrecht News Google events Stellenangebot gezielte Behinderung Geschäftsanschrift Online Marketing LG Hamburg Prozessrecht Booking.com Einwilligung Tracking Gegendarstellung Gesichtserkennung Unterlassung Touristik Sicherheitslücke Recap E-Mail Leaks Cyber Security Wahlen Erdogan Newsletter Data Breach Einwilligungsgestaltung Handynummer Social Media kommunen Geschäftsführer Messe Bestpreisklausel Hinweispflichten Bachblüten Gesundheit 2014 html5 Datenschutzrecht custom audience Spielzeug Datenschutzgesetz Travel Industry Datenschutzbeauftragter Mindestlohn Filesharing Markeneintragung Direktmarketing Reisen E-Commerce Presse Erschöpfungsgrundsatz informationspflichten Dynamic Keyword Insertion § 24 MarkenG Soziale Netzwerke drohnen Hack datenverlust 3 UWG Hotelsterne jahresabschluss Minijob Urteil Neujahr Kündigung Compliance

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten