Aktuelles

|

Handel mit Produktfälschungen: Neue Pflichten für Weihnachtsmarkt-Veranstalter

In wenigen Wochen startet in Deutschland die Weihnachtsmarktsaison. Viele Städte und Gemeinden vermieten dann ihre Marktplätze an Händler. Nicht selten finden sich zwischen Nussknacker, Räuchermännchen und Weihnachtssternen etliche Produktfälschungen, die Marken-, Urheber- und Designrechte anderer Unternehmen verletzen. Doch es sind nicht nur Großkonzerne, die von dieser Produktpiraterie betroffen sind. lesen


Tags

online werbung Persönlichkeitsrecht Buchungsportal email marketing Einstellungsverbot fotos Vertragsgestaltung Wettbewerb Flugzeug Produktempfehlungen Arbeitsunfall Fotografen wallart Booking.com Beweislast Ferienwohnung Human Resource Management Datenpanne Unterlassungsansprüche Single Sign-On information technology Handelsregister Beacons Meinungsfreiheit Markensperre gender pay gap Urlaub Midijob OTMR ADV besondere Darstellung ransom Bestandsschutz Entschädigung Direktmarketing Online Shopping Anonymisierung Creative Commons § 4 UWG Namensrecht Analytics Evil Legal Machine Learning Website Rückgaberecht Kündigung Wettbewerbsrecht E-Mail Nutzungsrecht Chat Vergütungsmodelle Spitzenstellungsbehauptung verlinkung kündigungsschutz Datenschutzrecht Erschöpfungsgrundsatz Onlinevertrieb datenverlust markenanmeldung Verpackungsgesetz total buy out Home-Office CNIL JointControl Meinung Umtausch News Foto Niederlassungsfreiheit Abmahnung ransomware Hotellerie Domainrecht Kosmetik Einwilligungsgestaltung TeamSpirit kommunen Crowdfunding Doxing Kleinanlegerschutz Limited Unionsmarke Gegendarstellung Telefon Suchalgorithmus Abhören gezielte Behinderung Exklusivitätsklausel E-Commerce Hinweispflichten zugangsvereitelung Dark Pattern OLG Köln Datenportabilität #emd15 Europawahl Online wetteronline.de ePrivacy Plattformregulierung Artificial Intelligence neu vertrag fake news Journalisten anwaltsserie Medienrecht unternehmensrecht Herkunftsfunktion Spirit Legal Presse events Check-in Algorithmen § 24 MarkenG technology Bachblüten transparenzregister Aufsichtsbehörden Geschäftsanschrift zahlungsdienst Big Data arbeitnehmer Einverständnis Datenschutzerklärung Customer Service privacy shield Fotografie Unterlassung NetzDG Authentifizierung § 15 MarkenG Notice & Take Down GmbH Mitarbeiterfotografie Messe Minijob Consent Management SSO Content-Klau Onlineplattform Medienstaatsvertrag Insolvenz Trademark Künstliche Intelligenz BDSG Scam EU-Textilkennzeichnungsverordnung Instagram Adwords Twitter Internetrecht Voice Assistant Email Störerhaftung brexit Ring Personenbezogene Daten Hotel Distribution Sitzverlegung Xing Extremisten Kritik Dynamic Keyword Insertion Zahlungsdaten Wettbewerbsverbot Freelancer Filesharing Finanzaufsicht Marketing Auftragsdatenverarbeitung Social Engineering Erbe Überwachung 2014 Hausrecht Polen Gesetz Vertragsrecht Unternehmensgründung Webdesign Verbandsklage Panorama Microsoft informationstechnologie Videokonferenz Duldungsvollmacht verbraucherstreitbeilegungsgesetz Spielzeug Kundenbewertungen Wettbewerbsbeschränkung Recht Hotelvermittler Privacy Recap Phishing Suchfunktion Autocomplete Sicherheitslücke

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: