Aktuelles

|

Handel mit Produktfälschungen: Neue Pflichten für Weihnachtsmarkt-Veranstalter

In wenigen Wochen startet in Deutschland die Weihnachtsmarktsaison. Viele Städte und Gemeinden vermieten dann ihre Marktplätze an Händler. Nicht selten finden sich zwischen Nussknacker, Räuchermännchen und Weihnachtssternen etliche Produktfälschungen, die Marken-, Urheber- und Designrechte anderer Unternehmen verletzen. Doch es sind nicht nur Großkonzerne, die von dieser Produktpiraterie betroffen sind. lesen


Tags

Cyber Security Osteopathie Social Networks Kekse Tipppfehlerdomain Travel Industry kündigungsschutz Markensperre EU-Kosmetik-Verordnung brexit Facebook Online Marketing Datenschutzgrundverordnung wetteronline.de Extremisten Flugzeug Meinungsfreiheit Vergütungsmodelle Konferenz Finanzaufsicht bgh Reisen Weihnachten Markenrecht Infosec Kundendaten Kosmetik right of publicity Sicherheitslücke Asien fristen Abmahnung handel 5 UWG Google AdWords DSGVO Überwachung München patent Stellenangebot E-Mail-Marketing Urteil Handynummer hate speech Rabattangaben USA datenverlust Heilkunde total buy out Unternehmensgründung Kennzeichnungskraft messenger Wettbewerb Opentable Arbeitsvertrag Internet of Things § 4 UWG privacy shield Duldungsvollmacht transparenzregister LMIV Entschädigung Informationsfreiheit Finanzierung Xing Datensicherheit online werbung Berlin Midijob Unlauterer Wettbewerb AstraDirekt Filesharing Lebensmittel GmbH Custom Audiences Zahlungsdaten Geschäftsführer Leipzig Hotels urheberrechtsschutz Behinderungswettbewerb AGB AIDA Hotel Anmeldung Dokumentationspflicht Prozessrecht Gesundheit Blog § 15 MarkenG E-Mail OTMR vertrag Werktitel Persönlichkeitsrecht Rechtsprechung Touristik WLAN arbeitnehmer recht am eigenen bild Selbstverständlichkeiten Stellenausschreibung Annual Return Zustellbevollmächtigter Ofcom Online-Bewertungen PPC Bachblüten Beacons #emd15 Sponsoring Textilien Apps Kapitalmarkt Unionsmarke Referendar Datenschutz Lizenzrecht Suchfunktion Erdogan drohnengesetz Geschäftsanschrift Limited email marketing britain Webdesign Gastronomie Data Protection information technology Gäste informationstechnologie § 24 MarkenG Datenschutzbeauftragter Influencer Sitzverlegung Verbandsklage Unterlassung Datenschutzrecht whatsapp Exklusivitätsklausel Dynamic Keyword Insertion Hausrecht Kritik Schadenersatz Bundeskartellamt drohnen gdpr Linkhaftung html5 veröffentlichung zahlungsdienst Beweislast data security LG Hamburg jahresabschluss Produktempfehlungen Evil Legal custom audience Soziale Netzwerke Tracking E-Commerce Datengeheimnis Jahresrückblick Bildrechte Autocomplete Reise Insolvenz Human Resource Management data ADV verlinkung Suchmaschinen Preisauszeichnung Expedia.com Minijob Verfügbarkeit Wettbewerbsverbot Privacy events EuGH Schutzbrief Erbe Foto EU-Textilkennzeichnungsverordnung Marketing Abwerbeverbot Gepäck schule Fotografen Resort Keyword-Advertising Einwilligung Booking.com videoüberwachung Ferienwohnung Vergleichsportale Abhören Urlaub Reiserecht News

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com