Aktuelles

|

Handel mit Produktfälschungen: Neue Pflichten für Weihnachtsmarkt-Veranstalter

In wenigen Wochen startet in Deutschland die Weihnachtsmarktsaison. Viele Städte und Gemeinden vermieten dann ihre Marktplätze an Händler. Nicht selten finden sich zwischen Nussknacker, Räuchermännchen und Weihnachtssternen etliche Produktfälschungen, die Marken-, Urheber- und Designrechte anderer Unternehmen verletzen. Doch es sind nicht nur Großkonzerne, die von dieser Produktpiraterie betroffen sind. lesen


Tags

Werbung Boehmermann Internet of Things Kartellrecht Auslandszustellung Single Sign-On Stellenausschreibung Online Shopping Handynummer Rechtsanwaltsfachangestellte Consent Management Soziale Netzwerke Evil Legal Umtausch technology handelsrecht Instagram Bildrecherche Datenschutzbeauftragter unternehmensrecht informationstechnologie Suchmaschinen Recht fotos Foto Custom Audiences Urteil Prozessrecht SSO Content-Klau Urteile Kleinanlegerschutz Blog Heilkunde Gepäck wallart Filesharing Löschung Mitarbeiterfotografie handel Hausrecht EuGH Rechtsprechung Minijob recht am eigenen bild technik Beleidigung Sicherheitslücke Datensicherheit whatsapp selbstanlageverfahren Opentable zahlungsdienst Algorithmen Einstellungsverbot gesellschaftsrecht Europarecht Behinderungswettbewerb data Unlauterer Wettbewerb besondere Darstellung bgh Kennzeichnung Beacons Panorama Adwords Einverständnis UWG informationspflichten Preisauszeichnung Creative Commons Rückgaberecht Suchfunktion Markensperre Check-in Linkhaftung events Schöpfungshöhe KUG Verbandsklage datenverlust urheberrechtsschutz Schadenersatz Abwerbeverbot Vergütung Finanzaufsicht Leipzig Webdesign Werktitel Kundendaten Apps Bots jahresabschluss Kundenbewertungen data privacy AIDA Datenportabilität TikTok Sampling fristen Spirit Legal Notice & Take Down Marketing Referendar Vertragsgestaltung Dynamic Keyword Insertion gdpr Messe Conversion Hotel EU-Kosmetik-Verordnung Markenrecht Impressumspflicht Google OTMR Kundenbewertung Wettbewerbsverbot custom audience Anmeldung Unternehmensgründung Reisen Löschungsanspruch Erdogan Class Action Zustellbevollmächtigter Kritik berufspflicht E-Commerce GmbH Alexa britain Corporate Housekeeping Kekse Pseudonomisierung Big Data Art. 13 GMV Preisangabenverordnung Artificial Intelligence Polen hate speech Geschäftsanschrift Technologie Team Chat Flugzeug targeting Domainrecht Lizenzrecht entgeltgleichheit zugangsvereitelung copter München Doxing nutzungsrechte JointControl Beweislast Arbeitsunfall Amazon Bestpreisklausel Machine Learning AGB Verlängerung patent § 5 MarkenG Telefon Informationspflicht Niederlassungsfreiheit Event Algorithmus Transparenz online werbung Mindestlohn Urheberrecht Geschäftsführer Keyword-Advertising Einzelhandel Osteopathie Einwilligung Ruby on Rails ecommerce veröffentlichung Erschöpfungsgrundsatz Annual Return Lohnfortzahlung Hotels Türkisch Resort Wahlen Rabattangaben anwaltsserie EU-Kommission WLAN New Work EC-Karten Verfügbarkeit Kreditkarten Touristik Distribution Internetrecht Onlineshop Human Resource Management

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten