Aktuelles

|

Handel mit Produktfälschungen: Neue Pflichten für Weihnachtsmarkt-Veranstalter

In wenigen Wochen startet in Deutschland die Weihnachtsmarktsaison. Viele Städte und Gemeinden vermieten dann ihre Marktplätze an Händler. Nicht selten finden sich zwischen Nussknacker, Räuchermännchen und Weihnachtssternen etliche Produktfälschungen, die Marken-, Urheber- und Designrechte anderer Unternehmen verletzen. Doch es sind nicht nur Großkonzerne, die von dieser Produktpiraterie betroffen sind. lesen


Tags

DSGVO Wettbewerbsrecht Urteile Google AdWords Ruby on Rails ransomware right of publicity targeting custom audience ITB Überwachung patent E-Mail CRM Apps Erschöpfungsgrundsatz Rechtsanwaltsfachangestellte Namensrecht Tipppfehlerdomain JointControl HSMA Keyword-Advertising Machine Learning Datenschutzgesetz Corporate Housekeeping Check-in handelsrecht A1-Bescheinigung Vertrauen Hotelkonzept Booking.com Digitalwirtschaft Tracking Bildrechte Doxing data Foto Kosmetik Onlineplattform Online-Portale Europarecht Kundenbewertungen gezielte Behinderung Bundeskartellamt Rufschädigung New Work gdpr Midijob nutzungsrechte Newsletter Data Protection Filesharing Radikalisierung Internet of Things Marketing Online Marketing Vergütung Markeneintragung Meinung Social Engineering Technologie Stellenangebot Werktitel Diskriminierung Google geldwäsche events Cyber Security SSO Messe Consent Management Gastronomie Art. 13 GMV Vergleichsportale technology Werbung Urheberrechtsreform information technology Internet Panorama Wettbewerb Amazon Infosec Einverständnis Informationspflicht Kinder Referendar Duldungsvollmacht Verpackungsgesetz Werbekennzeichnung verlinken Customer Service Online-Bewertungen Vertragsrecht Niederlassungsfreiheit data security Ring Instagram § 15 MarkenG OLG Köln Jahresrückblick Alexa E-Commerce neu EU-Kosmetik-Verordnung Zustellbevollmächtigter § 5 MarkenG 5 UWG USPTO Meinungsfreiheit Mitarbeiterfotografie EuGH Linkhaftung Kunsturhebergesetz Europawahl Flugzeug Arbeitsrecht kündigungsschutz Exklusivitätsklausel EU-Kommission kinderfotos Twitter datenverlust Notice & Take Down Abmahnung Bestpreisklausel Plattformregulierung Türkisch Team Spirit Ofcom fotos privacy shield drohnengesetz Rechtsprechung recht am eigenen bild Voice Assistant veröffentlichung Bewertung vertrag Fotografen Restaurant Chat Markensperre § 5 UWG HipHop gesellschaftsrecht fristen AfD Bachblüten Ferienwohnung Know How Gesichtserkennung Compliance Datenportabilität Presserecht gender pay gap Schleichwerbung Medienprivileg Unternehmensgründung Human Resource Management Website Registered Beschäftigtendatenschutz copter Auftragsverarbeitung Persönlichkeitsrecht Großbritannien Evil Legal Xing Reiserecht berufspflicht Kritik Data Breach Hotelrecht Email Gesetz Conversion Auslandszustellung EU-Textilkennzeichnungsverordnung §75f HGB Authentifizierung Hotelsterne Datenpanne Haftung § 4 UWG Hotel Bestandsschutz Algorithmen Opentable Weihnachten Insolvenz Polen Class Action Sponsoring Unlauterer Wettbewerb Markenrecht Content-Klau wetteronline.de ADV Rückgaberecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: