Aktuelles

|

Handel mit Produktfälschungen: Neue Pflichten für Weihnachtsmarkt-Veranstalter

In wenigen Wochen startet in Deutschland die Weihnachtsmarktsaison. Viele Städte und Gemeinden vermieten dann ihre Marktplätze an Händler. Nicht selten finden sich zwischen Nussknacker, Räuchermännchen und Weihnachtssternen etliche Produktfälschungen, die Marken-, Urheber- und Designrechte anderer Unternehmen verletzen. Doch es sind nicht nur Großkonzerne, die von dieser Produktpiraterie betroffen sind. lesen


Tags

Chat Arbeitsrecht Videokonferenz DSGVO Presserecht Kapitalmarkt Irreführung html5 Deep Fake Limited Löschungsanspruch Herkunftsfunktion Weihnachten Interview Rechtsanwaltsfachangestellte Zustellbevollmächtigter Annual Return Großbritannien Reiserecht Online Shopping Bestpreisklausel Onlineplattform Direktmarketing Hotelkonzept Content-Klau Custom Audiences Exklusivitätsklausel Datenschutzgrundverordnung Leaks Trademark Lohnfortzahlung Onlineshop verlinkung Art. 13 GMV #emd15 Kundendaten #bsen Haftung Double-Opt-In HipHop Medienprivileg Hotels Travel Industry Diskriminierung Lizenzrecht Einverständnis Prozessrecht Vergütungsmodelle Algorithmus Transparenz Extremisten Corporate Housekeeping Unterlassungsansprüche Amazon § 4 UWG Anmeldung gesellschaftsrecht Minijob Preisangabenverordnung Markensperre Know How Suchmaschinenbetreiber § 5 UWG Ratenparität Team Autocomplete Social Networks Urlaub Email PSD2 gdpr Jugendschutzfilter Foto Evil Legal Vergütung ePrivacy fristen Kundenbewertungen Textilien Datensicherheit Datenschutzgesetz Creative Commons Abwerbeverbot Bundeskartellamt ITB Duldungsvollmacht technology Europarecht Sperrabrede Selbstverständlichkeiten Restaurant Doxing Hotelrecht Bildrechte Spirit Legal Verfügbarkeit Bildung Class Action data security EU-Kosmetik-Verordnung Customer Service events Sitzverlegung Ferienwohnung Neujahr Jahresrückblick Lebensmittel Medienrecht Unionsmarke recht am eigenen bild Impressumspflicht vertrag Werbekennzeichnung Namensrecht Authentifizierung Rechtsprechung Gesichtserkennung Geschäftsführer Behinderungswettbewerb Produktempfehlungen AGB 5 UWG veröffentlichung Hausrecht Personenbezogene Daten verlinken Abmahnung Dokumentationspflicht Urteil whatsapp Arbeitsvertrag kündigungsschutz Algorithmen Keyword-Advertising Handelsregister Osteopathie zugangsvereitelung Nutzungsrecht data privacy drohnen CNIL technik copter Buchungsportal Datenportabilität Handynummer Social Engineering Einstellungsverbot handelsrecht Midijob markenanmeldung Heilkunde wetteronline.de Spielzeug Markeneintragung Hinweispflichten targeting Datenpanne EU-Textilkennzeichnungsverordnung Informationspflicht Hacking custom audience handel Gesundheit Sponsoren datenverlust Verbandsklage total buy out ADV Kartellrecht Plattformregulierung anwaltsserie Pressekodex New Work Radikalisierung BDSG Online § 15 MarkenG Fotografie Sicherheitslücke E-Mail-Marketing Bachblüten UWG Rabattangaben Voice Assistant Beacons Ring Finanzaufsicht Hackerangriff EU-Kommission Abhören Urheberrecht Sperrwirkung Kritik HSMA brexit Polen Soziale Netzwerke Auslandszustellung ReFa wallart

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten