Aktuelles

| , , Vivien Rudolph

WhatsApp in der Schule: „Der Elternabend to go“

Via „Whats-App“ in einer Gruppe zu chatten ist bei Deutschen beliebt. Das wundert kaum, schließlich werden durch das einmalige Versenden einer Nachricht alle Gruppenmitglieder in Echtzeit erreicht und informiert. Das ist unkompliziert, komfortabel und entspricht dem Zeitgeist. Klar, dass der Instant Messenger Dienst unlängst auch in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen seinen Siegeszug fortgesetzt hat. lesen


Tags

Google AdWords Adwords total buy out Behinderungswettbewerb E-Mail Double-Opt-In Störerhaftung Datensicherheit information technology SEA E-Mail-Marketing Meldepflicht Facial Recognition Diskriminierung HSMA drohnen Schadenersatz Crowdfunding Datenschutz AfD Keyword-Advertising § 4 UWG Internetrecht Tracking Datenpanne Distribution LG Hamburg Kennzeichnungskraft §75f HGB bgh Check-in Einwilligungsgestaltung EU-Kosmetik-Verordnung Voice Assistant KUG Evil Legal HipHop Buchungsportal vertrag Analytics Barcamp Einverständnis 3 UWG Email Hausrecht right of publicity html5 Autocomplete Urteile Rückgaberecht Markensperre Unternehmensgründung Website Kosmetik kinderfotos Phishing Beacons Vergütungsmodelle Anmeldung Domainrecht Creative Commons Abmahnung Werktitel Technologie Gegendarstellung Tipppfehlerdomain Restaurant Datenportabilität DSGVO Event Preisauszeichnung Opentable Touristik Interview ReFa WLAN verlinkung Pseudonomisierung Datenschutzgesetz Xing Einwilligung UWG LMIV Human Resource Management TeamSpirit Leaks online werbung Google Wettbewerbsbeschränkung Cyber Security 5 UWG Job Unterlassung Kinderrechte Linkhaftung Entschädigung Aufsichtsbehörden Urheberrechtsreform Online Marketing Urlaub data privacy Handynummer News Kundendaten Online-Portale Kartellrecht Team Finanzierung Dokumentationspflicht Lebensmittel anwaltsserie § 5 UWG drohnengesetz Jugendschutzfilter Meinung veröffentlichung Onlinevertrieb Medienprivileg Spielzeug ITB USA Art. 13 GMV Wahlen Corporate Housekeeping Alexa Presserecht Consent Management Vertragsgestaltung Datenschutzbeauftragter Reisen Urteil nutzungsrechte Newsletter data security CRM Instagram § 24 MarkenG Hotellerie Künstliche Intelligenz GmbH ecommerce Namensrecht Meinungsfreiheit verlinken Recap Kündigung Weihnachten Arbeitsunfall OTMR Artificial Intelligence Notice & Take Down Videokonferenz Selbstverständlichkeiten München jahresabschluss Class Action TikTok Asien Internet of Things Digitalwirtschaft Löschungsanspruch Gaming Disorder Hotelvermittler Ruby on Rails c/o Nutzungsrecht Stellenangebot Sperrabrede Radikalisierung privacy shield neu Foto 2014 Apps Unterlassungsansprüche Ratenparität Infosec Schadensersatz A1-Bescheinigung EuGH Unionsmarke urheberrechtsschutz Sitzverlegung datenverlust Midijob ransomware Suchmaschinenbetreiber Kunsturhebergesetz Urheberrecht YouTube Bundeskartellamt Content-Klau events Sperrwirkung Wettbewerb Duldungsvollmacht Personenbezogene Daten Home-Office Bildung Vertragsrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten