Aktuelles

| , , Vivien Rudolph

WhatsApp in der Schule: „Der Elternabend to go“

Via „Whats-App“ in einer Gruppe zu chatten ist bei Deutschen beliebt. Das wundert kaum, schließlich werden durch das einmalige Versenden einer Nachricht alle Gruppenmitglieder in Echtzeit erreicht und informiert. Das ist unkompliziert, komfortabel und entspricht dem Zeitgeist. Klar, dass der Instant Messenger Dienst unlängst auch in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen seinen Siegeszug fortgesetzt hat. lesen


Tags

NetzDG Midijob Bots Wettbewerbsverbot data Sperrabrede HSMA handel bgh Vergleichsportale Einzelhandel Diskriminierung drohnen Presse § 4 UWG Unlauterer Wettbewerb Messe entgeltgleichheit Entschädigung datenverlust Autocomplete Email Phishing LG Hamburg kündigungsschutz Flugzeug DSGVO Niederlassungsfreiheit Leaks ISPs Gesichtserkennung EU-Textilkennzeichnungsverordnung unternehmensrecht #bsen Kundendaten Handynummer Social Networks Touristik recht am eigenen bild News kommunen LinkedIn Facebook Gegendarstellung Rabattangaben Domainrecht KUG Selbstverständlichkeiten Compliance fake news Beweislast 5 UWG Ferienwohnung Wettbewerb Twitter Gesamtpreis Werbekennzeichnung Urheberrecht WLAN Online-Portale Hotelvermittler E-Commerce Foto Lizenzrecht Double-Opt-In Conversion Influencer Class Action Datenschutzerklärung USA Abmahnung Wahlen ransomware Doxing verbraucherstreitbeilegungsgesetz fotos Kennzeichnungskraft Vertragsrecht Online Kartellrecht Herkunftsfunktion verlinken schule custom audience Hinweispflichten Heilkunde Lohnfortzahlung Asien Restaurant Social Engineering Werbung Zustellbevollmächtigter Informationsfreiheit Textilien Travel Industry Finanzaufsicht Türkisch events Exklusivitätsklausel Ratenparität Hausrecht Digitalwirtschaft Suchmaschinenbetreiber Auftragsdatenverarbeitung Mindestlohn AIDA Online Shopping Annual Return Verbandsklage Technologie Kreditkarten Preisangabenverordnung Bußgeld ReFa EuGH Suchmaschinen selbstanlageverfahren Ring Datenschutz patent data security E-Mail Wettbewerbsrecht Kritik Custom Audiences data privacy Bestpreisklausel Bestandsschutz Medienrecht Kleinanlegerschutz Big Data Schöpfungshöhe Künstliche Intelligenz Notice & Take Down ransom Presserecht Löschung Vergütungsmodelle Medienprivileg berufspflicht Onlineshop A1-Bescheinigung Pressekodex Meinung OTMR Sicherheitslücke Event Zahlungsdaten Finanzierung Trademark Bundeskartellamt Human Resource Management Abwerbeverbot zahlungsdienst Jahresrückblick Arbeitsrecht Vergütung handelsrecht Großbritannien Panorama Unternehmensgründung Infosec britain Verlängerung Hotelsterne Reisen Dynamic Keyword Insertion wetteronline.de Creative Commons targeting Buchungsportal Einverständnis jahresabschluss Überwachung Recap Education USPTO ITB Markensperre informationspflichten Evil Legal Opentable gender pay gap Wettbewerbsbeschränkung Schadenersatz CRM Sponsoring Einstellungsverbot Datengeheimnis Art. 13 GMV Newsletter Meldepflicht Umtausch Verpackungsgesetz Impressumspflicht Löschungsanspruch Stellenangebot Interview LMIV EC-Karten

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten