Aktuelles

| , , Vivien Rudolph

WhatsApp in der Schule: „Der Elternabend to go“

Via „Whats-App“ in einer Gruppe zu chatten ist bei Deutschen beliebt. Das wundert kaum, schließlich werden durch das einmalige Versenden einer Nachricht alle Gruppenmitglieder in Echtzeit erreicht und informiert. Das ist unkompliziert, komfortabel und entspricht dem Zeitgeist. Klar, dass der Instant Messenger Dienst unlängst auch in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen seinen Siegeszug fortgesetzt hat. lesen


Tags

fristen Machine Learning Kosmetik Hotellerie Wettbewerbsverbot Hausrecht Sponsoren LMIV E-Mail veröffentlichung Privacy Phishing Unlauterer Wettbewerb Verbandsklage email marketing Kartellrecht Personenbezogene Daten Corporate Housekeeping events gesellschaftsrecht Abwerbeverbot Hotel unternehmensrecht Vertrauen Website Dark Pattern Datenschutzrecht Mitarbeiterfotografie Marketing Abmahnung 2014 Education Geschäftsanschrift Limited Kritik EU-Kosmetik-Verordnung Europa Unterlassung Geschmacksmuster Urheberrechtsreform CNIL Bestpreisklausel Identitätsdiebstahl Impressum HSMA Gegendarstellung Creative Commons bgh Minijob Adwords Event Anmeldung Verpackungsgesetz drohnen Finanzaufsicht Berlin Datenschutzbeauftragter EU-Kommission Direktmarketing wetteronline.de Panorama verlinkung Hotels Technologie Ring handelsrecht Erschöpfungsgrundsatz Zustellbevollmächtigter Auftragsdatenverarbeitung Osteopathie Löschung Kleinanlegerschutz Kundenbewertung Bildung Chat LG Köln Unternehmensgründung BDSG Social Networks Content-Klau Blog Online WLAN Autocomplete New Work Analytics SSO Markensperre Werbung Mindestlohn Social Engineering GmbH Jugendschutzfilter TikTok technology Algorithmus Transparenz Verfügbarkeit Online-Bewertungen Onlinevertrieb Xing NetzDG Insolvenz Foto Reisen § 5 MarkenG Kekse Bewertung Data Protection Datenschutzerklärung Filesharing gezielte Behinderung Künstliche Intelligenz PSD2 right of publicity Opentable Datenschutzgrundverordnung anwaltsserie gender pay gap Sperrabrede Kündigung Algorithmen Störerhaftung DSGVO 5 UWG Google Trademark informationspflichten Telefon Ofcom gdpr wallart OLG Köln Gesamtpreis Beschäftigtendatenschutz Team Markeneintragung Preisangabenverordnung Leipzig nutzungsrechte Informationsfreiheit Know How Online Shopping LinkedIn privacy shield zugangsvereitelung Expedia.com OTMR Einzelhandel Sampling ransom Data Breach Internetrecht Urheberrecht Wettbewerbsbeschränkung E-Mobilität Schadensfall Hacking data britain Einstellungsverbot data privacy Big Data Apps Bachblüten §75f HGB AfD Sitzverlegung ecommerce Kundenbewertungen Haftungsrecht Auslandszustellung USA Kinder YouTube Influencer schule entgeltgleichheit Ruby on Rails Social Media München Job Vergütung Schadenersatz Beweislast Wahlen recht am eigenen bild Geschäftsgeheimnis Videokonferenz Stellenausschreibung Journalisten Kennzeichnung IT-Sicherheit Scam Lizenzrecht KUG Email Online Marketing Marke Gesundheit Gesetz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: