Aktuelles

| , , Vivien Rudolph

WhatsApp in der Schule: „Der Elternabend to go“

Via „Whats-App“ in einer Gruppe zu chatten ist bei Deutschen beliebt. Das wundert kaum, schließlich werden durch das einmalige Versenden einer Nachricht alle Gruppenmitglieder in Echtzeit erreicht und informiert. Das ist unkompliziert, komfortabel und entspricht dem Zeitgeist. Klar, dass der Instant Messenger Dienst unlängst auch in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen seinen Siegeszug fortgesetzt hat. lesen


Tags

ReFa Autocomplete handel Hotelkonzept Duldungsvollmacht Tracking Vergleichsportale Job Corporate Housekeeping Barcamp Recap Kundenbewertung html5 Onlineshop Kreditkarten Bildrecherche Wettbewerbsrecht Abhören Wettbewerb Erschöpfungsgrundsatz Wettbewerbsverbot Niederlassungsfreiheit Amazon Beleidigung Heilkunde gender pay gap Vergütungsmodelle verbraucherstreitbeilegungsgesetz Suchfunktion Hotelsterne Privacy NetzDG Verpackungsgesetz Webdesign besondere Darstellung Meinungsfreiheit Meldepflicht Schöpfungshöhe USA Influencer Ferienwohnung Urteil bgh Störerhaftung Mindestlohn Freelancer Touristik Leipzig videoüberwachung Buchungsportal Zahlungsdaten vertrag Lebensmittel messenger Gesundheit nutzungsrechte Abmahnung Haftung Soziale Netzwerke Kundendaten c/o Hausrecht Hotelvermittler OTMR Ring Gesamtpreis Anmeldung Online Shopping Crowdfunding Einzelhandel gdpr Chat Algorithmus Transparenz Geschäftsanschrift markenanmeldung Bestpreisklausel Exklusivitätsklausel ePrivacy Urteile Bundeskartellamt whatsapp Einwilligung Facebook Referendar Meinung Umtausch Kartellrecht fristen Internetrecht Stellenangebot Preisauszeichnung schule Internet Rechtsanwaltsfachangestellte Personenbezogene Daten Informationsfreiheit Adwords Herkunftsfunktion Marke Apps technik Algorithmen Panorama Urheberrecht ITB Tipppfehlerdomain Hack SEA recht am eigenen bild data security right of publicity Weihnachten LG Köln CRM Resort Hotel Selbstverständlichkeiten Schadenersatz Digitalwirtschaft Verfügbarkeit Boehmermann Datenschutz § 4 UWG Schadensfall CNIL geldwäsche Stellenausschreibung targeting Trademark Markeneintragung verlinkung Online Marketing GmbH Wettbewerbsbeschränkung Pressekodex information technology Kleinanlegerschutz Internet of Things berufspflicht Gesetz Minijob Booking.com Presserecht Werbung Dark Pattern Travel Industry Scam veröffentlichung Recht WLAN Großbritannien Prozessrecht 5 UWG Datenschutzerklärung hate speech Suchmaschinenbetreiber zahlungsdienst ISPs Urlaub zugangsvereitelung data Vertragsgestaltung Expedia.com EC-Karten anwaltsserie Produktempfehlungen EuGH Machine Learning Insolvenz 2014 PPC Data Protection Polen Entschädigung Vergütung Hacking Erdogan Spielzeug Panoramafreiheit Sitzverlegung Arbeitsrecht kündigungsschutz Dokumentationspflicht Keyword-Advertising brexit copter wallart AIDA Rückgaberecht Markenrecht News Home-Office Impressumspflicht Urheberrechtsreform selbstanlageverfahren Jahresrückblick arbeitnehmer Bildrechte Hotels Unionsmarke

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten