Aktuelles

| , , Vivien Rudolph

WhatsApp in der Schule: „Der Elternabend to go“

Via „Whats-App“ in einer Gruppe zu chatten ist bei Deutschen beliebt. Das wundert kaum, schließlich werden durch das einmalige Versenden einer Nachricht alle Gruppenmitglieder in Echtzeit erreicht und informiert. Das ist unkompliziert, komfortabel und entspricht dem Zeitgeist. Klar, dass der Instant Messenger Dienst unlängst auch in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen seinen Siegeszug fortgesetzt hat. lesen


Tags

kommunen Preisangabenverordnung email marketing Scam Expedia.com Beschäftigtendatenschutz Lizenzrecht Fotografen Handelsregister Umtausch data security NetzDG Meinung Kartellrecht Freelancer Marke Personenbezogene Daten Sponsoring ransom Big Data Reise E-Commerce Online-Portale Auftragsdatenverarbeitung Diskriminierung AGB messenger Panoramafreiheit Urheberrecht bgh Direktmarketing CNIL EC-Karten Doxing Know How urheberrechtsschutz Privacy SSO kündigungsschutz Datensicherheit Travel Industry Einwilligung hate speech Datenportabilität Website HSMA Online Marketing Vergütungsmodelle Produktempfehlungen verlinkung Urteile Marketing DSGVO Haftungsrecht Ferienwohnung § 15 MarkenG PPC Impressum data privacy AIDA Hotellerie handel Bußgeld Künstliche Intelligenz Bildung IT-Sicherheit Störerhaftung Hotel Beweislast verlinken verbraucherstreitbeilegungsgesetz Kennzeichnung Hacking Sicherheitslücke Mindestlohn Verbandsklage Hackerangriff Google events Kleinanlegerschutz Schadenersatz Social Media Verpackungsgesetz Jugendschutzfilter wetteronline.de LG Köln Distribution Abhören USPTO Cyber Security Spitzenstellungsbehauptung #emd15 Anonymisierung Asien gesellschaftsrecht Single Sign-On Boehmermann Einwilligungsgestaltung Konferenz Vertrauen Ring Behinderungswettbewerb Impressumspflicht Xing Hack Kundenbewertungen zugangsvereitelung handelsrecht ransomware Vergleichsportale Spielzeug right of publicity Tracking Facebook Phishing Sperrwirkung Berlin Urheberrechtsreform Booking.com Zustellbevollmächtigter Schöpfungshöhe GmbH Wahlen BDSG nutzungsrechte Bewertung Analytics Mitarbeiterfotografie Gesundheit Conversion Insolvenz Gaming Disorder Beacons Arbeitsunfall Reisen FashionID Bundeskartellamt A1-Bescheinigung LG Hamburg Verlängerung Algorithmen markenanmeldung Bildrechte Hotelkonzept Kennzeichnungskraft Presserecht Auftragsverarbeitung fotos E-Mail E-Mail-Marketing Journalisten Bestandsschutz jahresabschluss Resort Datenschutzgrundverordnung Erdogan Kapitalmarkt Neujahr LinkedIn ecommerce Sperrabrede Midijob Presse schule Unionsmarke Blog html5 Gesetz Crowdfunding britain Compliance Osteopathie datenverlust Onlineshop Verfügbarkeit Internet of Things Erschöpfungsgrundsatz 3 UWG Europarecht Türkisch Geschäftsgeheimnis Heilkunde Einstellungsverbot Großbritannien vertrag Unterlassung Annual Return Technologie Medienrecht Stellenangebot Überwachung OLG Köln neu TeamSpirit Geschäftsanschrift §75f HGB OTMR videoüberwachung Haftung München

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten