Aktuelles

| , , Vivien Rudolph

WhatsApp in der Schule: „Der Elternabend to go“

Via „Whats-App“ in einer Gruppe zu chatten ist bei Deutschen beliebt. Das wundert kaum, schließlich werden durch das einmalige Versenden einer Nachricht alle Gruppenmitglieder in Echtzeit erreicht und informiert. Das ist unkompliziert, komfortabel und entspricht dem Zeitgeist. Klar, dass der Instant Messenger Dienst unlängst auch in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen seinen Siegeszug fortgesetzt hat. lesen


Tags

urheberrechtsschutz Expedia.com information technology SEA News Meinungsfreiheit ADV datenverlust geldwäsche Sponsoring custom audience Osteopathie Werbekennzeichnung Consent Management Content-Klau verlinken Wahlen Panorama britain vertrag Einwilligungsgestaltung Tracking Webdesign Resort transparenzregister Medienrecht fake news Suchmaschinenbetreiber NetzDG Hausrecht Unternehmensgründung Plattformregulierung Einwilligung Technologie Crowdfunding New Work wetteronline.de privacy shield HipHop total buy out Messe Kundenbewertung Doxing videoüberwachung Online Marketing Internet of Things Wettbewerbsbeschränkung Europa 3 UWG Medienprivileg Datenpanne Geschäftsgeheimnis Sicherheitslücke Behinderungswettbewerb Data Protection Kapitalmarkt Privacy Leipzig Hotel Ferienwohnung Marketing Art. 13 GMV gender pay gap Weihnachten Berlin Algorithmus Transparenz Verpackungsgesetz PSD2 Meinung Einzelhandel zahlungsdienst ITB USPTO Lohnfortzahlung Foto Website Direktmarketing Asien Duldungsvollmacht CNIL EU-Textilkennzeichnungsverordnung Schöpfungshöhe Geschmacksmuster 5 UWG Fotografen fristen anwaltsserie schule Preisangabenverordnung Handynummer copter Hotels Hackerangriff Social Engineering Beleidigung Scam Abmahnung Bundeskartellamt Rechtsanwaltsfachangestellte Marke A1-Bescheinigung Kunsturhebergesetz Linkhaftung Telefon Arbeitsrecht Google AdWords Abhören ISPs § 5 UWG Presse Urteil Künstliche Intelligenz Social Media Datenschutzbeauftragter Suchfunktion Online-Bewertungen E-Mobilität Datensicherheit handel Hack recht am eigenen bild Preisauszeichnung Großbritannien Bachblüten wallart Vertragsgestaltung Bildrecherche Sitzverlegung Panoramafreiheit Auftragsdatenverarbeitung Textilien Mindestlohn Hacking BDSG FashionID EuGH Stellenausschreibung Markeneintragung Unterlassungsansprüche Touristik Datenschutz Informationsfreiheit Mitarbeiterfotografie data security LG Köln Unionsmarke Sampling Bestandsschutz Beschäftigtendatenschutz Freelancer Erdogan Presserecht bgh Gesamtpreis Unlauterer Wettbewerb Autocomplete Werbung KUG Facial Recognition Anonymisierung Stellenangebot Schleichwerbung Opentable Vergütung Gastronomie Social Networks TikTok Notice & Take Down handelsrecht Verbandsklage Sperrabrede Kleinanlegerschutz Email gesellschaftsrecht selbstanlageverfahren Zahlungsdaten Umtausch Bestpreisklausel § 15 MarkenG c/o fotos Xing #emd15 Produktempfehlungen Datenschutzerklärung Erbe HSMA AGB Gegendarstellung E-Mail Markenrecht Niederlassungsfreiheit Home-Office messenger Algorithmen data Ruby on Rails Barcamp Datengeheimnis JointControl

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten