Aktuelles

|

Gastbeiträge auf 16Bars, Frohfroh und Detektor.fm zu BGH-Sampling-Urteil

Rechtsanwalt Henning Fangmann von Spirit Legal schätzt das BGH-Sampling Urteil im andauernden Rechtsstreit zwischen Kraftwerk und Moses Pelham in drei Gastbeiträgen ein und benennt, unter welchen Bedingungen Sampling möglich ist. lesen

|

Neues Urhebervertragsrecht: Buy-Out-Vereinbarungen an die neue Rechtslage anpassen

Im Dezember 2016 wurde das „Gesetz zur verbesserten Durchsetzung des Anspruchs der Urheber und ausübenden Künstler auf angemessene Vergütung und zur Regelung von Fragen der Verlegerbeteiligung“ vom Bundestag beschlossen. Mit Wirkung zum 01. März 2017 hat es einige wichtige Vorschriften des Gesetzes über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (UrhG) geändert. Ich gebe Ihnen nun einen kurzen Überblick über die wichtigsten Neuerungen und zeige auf, für wen jetzt Handlungsbedarf besteht. lesen


Tags

Ofcom Fotografen Werktitel verlinkung Arbeitsrecht gender pay gap Einverständnis Doxing § 4 UWG YouTube Opentable Alexa zugangsvereitelung Verlängerung Webdesign Content-Klau Infosec Finanzierung kommunen Instagram fotos Medienrecht Asien Marke Einwilligung LinkedIn Datenschutzerklärung NetzDG Herkunftsfunktion gdpr Abwerbeverbot Voice Assistant Trademark Bestpreisklausel Medienstaatsvertrag §75f HGB Erbe jahresabschluss Onlineplattform UWG Handelsregister EuGH SSO Informationsfreiheit EU-Kommission Polen PPC Freelancer transparenzregister Big Data patent Keyword-Advertising urheberrechtsschutz Midijob britain targeting Hotelrecht email marketing Unlauterer Wettbewerb Schöpfungshöhe entgeltgleichheit Buchungsportal Apps Heilkunde Umtausch Hackerangriff anwaltsserie Customer Service Consent Management Booking.com Registered #emd15 c/o Algorithmen Lizenzrecht handelsrecht Google Single Sign-On Niederlassungsfreiheit vertrag Geschmacksmuster html5 Vergütung Kekse Beschäftigtendatenschutz Check-in 2014 Kundenbewertungen Hotellerie Verbandsklage Abmahnung Markeneintragung Rabattangaben Zahlungsdaten messenger gezielte Behinderung Home-Office Löschungsanspruch Human Resource Management Überwachung Twitter Reisen informationstechnologie TikTok EU-Textilkennzeichnungsverordnung Produktempfehlungen Referendar Spitzenstellungsbehauptung Berlin Lohnfortzahlung Event whatsapp Messe Datenpanne Lebensmittel Adwords Analytics Spirit Legal Technologie Interview Kunsturhebergesetz Kinder ADV Irreführung Einwilligungsgestaltung ISPs Datensicherheit selbstanlageverfahren Preisangabenverordnung Datenschutz Bildung Urteile Google AdWords Education Europawahl CNIL Hausrecht Influencer Chat § 24 MarkenG ePrivacy datenverlust Gesichtserkennung Unterlassung Gesamtpreis Datengeheimnis Prozessrecht GmbH Großbritannien Sponsoren Bewertung Kleinanlegerschutz Authentifizierung 5 UWG EC-Karten Türkisch Kritik Dynamic Keyword Insertion Rückgaberecht Störerhaftung Reise unternehmensrecht Expedia.com E-Mail-Marketing Restaurant Gepäck brexit fake news neu Verpackungsgesetz Website Stellenausschreibung IT-Sicherheit Conversion Kündigung bgh Gesundheit Linkhaftung Gastronomie Jahresrückblick privacy shield Kartellrecht right of publicity Double-Opt-In Ruby on Rails Einstellungsverbot Machine Learning Urlaub Corporate Housekeeping LG Hamburg Suchalgorithmus nutzungsrechte Sampling hate speech Textilien Flugzeug Leaks Jugendschutzfilter Presse Zustellbevollmächtigter

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten