Aktuelles

|

Verdeckte Generaleinwilligung - BGH konkretisiert Anforderungen an die wirksame Einwilligung bei E-Mail-Werbung und Aufnahme von E-Mailadressen in Sperrlisten

Der Bundesgerichtshof hat in einer aktuellen Entscheidung vom März 2017 (Urteil vom 14.03.2017 – Az.: VI ZR 721/15) die Anforderungen an den wirksamen Versand von E-Mail-Werbung konkretisiert. Der Kläger, ein Handelsvertreter, erhielt unter seiner geschäftlich genutzten E-Mail-Adresse xyz@gmx.de mehrfach von der Beklagten, einem Verlag, unaufgefordert Werbe-E-Mails... lesen


Tags

Markensperre privacy shield LMIV IT-Sicherheit Recap Apps fake news EU-Kosmetik-Verordnung Wettbewerbsverbot Vergütungsmodelle GmbH Kundendaten Geschäftsführer BDSG wetteronline.de E-Mail html5 Compliance Domainrecht Restaurant jahresabschluss Human Resource Management informationspflichten Finanzierung informationstechnologie handel data privacy events CRM Hacking fotos Handelsregister Ofcom Rabattangaben Spielzeug Kekse Tracking verbraucherstreitbeilegungsgesetz Messe Hotels § 5 MarkenG selbstanlageverfahren Geschmacksmuster Arbeitsvertrag Dynamic Keyword Insertion DSGVO 2014 unternehmensrecht recht am eigenen bild verlinkung britain Bafin bgh Travel Industry Großbritannien Boehmermann Verfügbarkeit Custom Audiences Unionsmarke total buy out Bestandsschutz E-Commerce Prozessrecht Vergütung ADV technik Kundenbewertungen Trademark Einwilligung Keyword-Advertising verlinken ReFa Anmeldung Data Protection Kündigung Ratenparität Duldungsvollmacht §75f HGB Panorama UWG § 24 MarkenG Interview Reisen Produktempfehlungen USPTO zahlungsdienst datenverlust Schadenersatz Vergleichsportale Data Breach nutzungsrechte entgeltgleichheit News Datenschutzgrundverordnung Gepäck ecommerce Gesamtpreis Lizenzrecht E-Mail-Marketing Evil Legal Check-in Finanzaufsicht Website Crowdfunding Barcamp Job Unterlassung Medienrecht Datenschutzerklärung Midijob Kartellrecht Exklusivitätsklausel zugangsvereitelung Behinderungswettbewerb Soziale Netzwerke München 5 UWG #bsen online werbung Abmahnung whatsapp Dokumentationspflicht ePrivacy Meinung USA Störerhaftung Opentable Schleichwerbung Leipzig Wettbewerbsbeschränkung Kunsturhebergesetz Urheberrecht Abhören Löschung Urlaub Überwachung technology Beweislast Datenschutzrecht Social Networks Sicherheitslücke Erbe Bachblüten kommunen Erdogan Markeneintragung EC-Karten AstraDirekt Algorithmen Textilien Gäste data Technologie gesellschaftsrecht ITB Weihnachten Influencer NetzDG Europarecht Datensicherheit Hinweispflichten Online-Bewertungen Onlinevertrieb Adwords data security Selbstverständlichkeiten Cyber Security OTMR brexit Reiserecht Foto handelsrecht Lebensmittel Schutzbrief FTC Bestpreisklausel Rechtsprechung Mindestlohn Ferienwohnung Niederlassungsfreiheit neu Minijob drohnengesetz Annual Return Online Sitzverlegung Stellenangebot Haftung EuGH Registered Wettbewerb Bildrechte email marketing Kinder information technology 3 UWG Haftungsrecht Urteil transparenzregister drohnen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com