Aktuelles

|

Verdeckte Generaleinwilligung - BGH konkretisiert Anforderungen an die wirksame Einwilligung bei E-Mail-Werbung und Aufnahme von E-Mailadressen in Sperrlisten

Der Bundesgerichtshof hat in einer aktuellen Entscheidung vom März 2017 (Urteil vom 14.03.2017 – Az.: VI ZR 721/15) die Anforderungen an den wirksamen Versand von E-Mail-Werbung konkretisiert. Der Kläger, ein Handelsvertreter, erhielt unter seiner geschäftlich genutzten E-Mail-Adresse xyz@gmx.de mehrfach von der Beklagten, einem Verlag, unaufgefordert Werbe-E-Mails... lesen


Tags

Class Action Erdogan EC-Karten Bachblüten Blog Herkunftsfunktion Dynamic Keyword Insertion ADV Auftragsdatenverarbeitung nutzungsrechte Vergütungsmodelle Handelsregister EuGH vertrag Einstellungsverbot BDSG technik bgh Lizenzrecht Vertragsgestaltung Europarecht Datenschutzerklärung Touristik Filesharing berufspflicht Onlinevertrieb Preisangabenverordnung SEA Unternehmensgründung transparenzregister Amazon Data Protection § 15 MarkenG Finanzaufsicht Crowdfunding Nutzungsrecht Google AdWords Duldungsvollmacht Facebook Panoramafreiheit Barcamp Störerhaftung recht am eigenen bild Osteopathie Algorithmus Transparenz Bildrecherche Spielzeug OTMR copter Geschäftsführer Trademark Conversion patent selbstanlageverfahren Irreführung wallart Künstliche Intelligenz Ratenparität Niederlassungsfreiheit Travel Industry LMIV Haftung Meldepflicht Event Bildrechte IT-Sicherheit Reisen DSGVO Registered email marketing Erschöpfungsgrundsatz Extremisten Türkisch Abwerbeverbot Keyword-Advertising arbeitnehmer besondere Darstellung Fotografen Kundenbewertung Hack Bestandsschutz Beacons ePrivacy Persönlichkeitsrecht Medienrecht right of publicity Datenschutzgrundverordnung NetzDG Dokumentationspflicht Bundeskartellamt Produktempfehlungen Einverständnis Vertragsrecht Meinung Internet of Things Online-Portale britain Kundenbewertungen Schöpfungshöhe Human Resource Management Markenrecht Hotelkonzept Lebensmittel Infosec Hotelvermittler Datengeheimnis Schleichwerbung Schadensfall Meinungsfreiheit Handynummer Expedia.com Sitzverlegung ReFa neu schule anwaltsserie ransomware Gepäck Opentable Phishing CRM events Online Shopping Algorithmen Flugzeug geldwäsche #bsen Unionsmarke Newsletter Interview fake news entgeltgleichheit Stellenausschreibung total buy out Social Networks Exklusivitätsklausel EU-Kosmetik-Verordnung Data Breach Minijob data privacy Email data Internetrecht informationstechnologie Hotelsterne Kleinanlegerschutz Webdesign kommunen Gesetz Corporate Housekeeping ITB Presserecht Kinder Kartellrecht Verpackungsgesetz OLG Köln handel Bundesmeldegesetz veröffentlichung data security LinkedIn Sicherheitslücke Neujahr zahlungsdienst Reise Domainrecht Internet Sperrabrede Kunsturhebergesetz Großbritannien Unlauterer Wettbewerb Lohnfortzahlung Foto Recap Ring Suchmaschinen Team Bewertung videoüberwachung Wettbewerbsbeschränkung Vergütung Heilkunde whatsapp ecommerce Stellenangebot Scam hate speech Suchmaschinenbetreiber Freelancer gender pay gap Check-in Anmeldung Google Cyber Security E-Mail fotos datenverlust custom audience News AGB

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten