Aktuelles

|

Verdeckte Generaleinwilligung - BGH konkretisiert Anforderungen an die wirksame Einwilligung bei E-Mail-Werbung und Aufnahme von E-Mailadressen in Sperrlisten

Der Bundesgerichtshof hat in einer aktuellen Entscheidung vom März 2017 (Urteil vom 14.03.2017 – Az.: VI ZR 721/15) die Anforderungen an den wirksamen Versand von E-Mail-Werbung konkretisiert. Der Kläger, ein Handelsvertreter, erhielt unter seiner geschäftlich genutzten E-Mail-Adresse xyz@gmx.de mehrfach von der Beklagten, einem Verlag, unaufgefordert Werbe-E-Mails... lesen


Tags

Minijob Bestandsschutz Insolvenz Gaming Disorder Datenschutz technik Lohnfortzahlung Datenpanne ADV online werbung Personenbezogene Daten Suchmaschinenbetreiber Medienrecht Niederlassungsfreiheit data security Schadensfall Technologie Kennzeichnung Notice & Take Down Meldepflicht AGB Bestpreisklausel Persönlichkeitsrecht Auftragsdatenverarbeitung Vergleichsportale schule Soziale Netzwerke data privacy Gesetz hate speech Ferienwohnung gender pay gap Irreführung Unternehmensgründung Online-Portale Autocomplete Midijob Expedia.com Türkisch Löschung PPC Onlinevertrieb Limited Datenschutzbeauftragter Impressumspflicht Panoramafreiheit Bildung Gegendarstellung § 4 UWG Radikalisierung Freelancer LG Köln Handynummer Phishing Creative Commons Künstliche Intelligenz Filesharing Wettbewerbsverbot Datenschutzgrundverordnung Kleinanlegerschutz Conversion Hotelkonzept data Leipzig Meinungsfreiheit Big Data Artificial Intelligence Vergütung Erdogan Verfügbarkeit Event Finanzaufsicht Compliance fake news Jugendschutzfilter CRM Fotografie Alexa verbraucherstreitbeilegungsgesetz Diskriminierung zugangsvereitelung Verbandsklage Telefon Markeneintragung besondere Darstellung entgeltgleichheit Registered Single Sign-On HSMA targeting Kritik Werktitel berufspflicht TikTok Geschäftsgeheimnis Team Spirit Nutzungsrecht Reiserecht Travel Industry Vertrauen BDSG Customer Service Algorithmus Transparenz kündigungsschutz nutzungsrechte Tracking Datenschutzerklärung § 5 MarkenG Onlineplattform Social Media Cyber Security Recap Produktempfehlungen E-Commerce gesellschaftsrecht Hausrecht Kündigung FTC vertrag Check-in Sicherheitslücke html5 Buchungsportal OLG Köln Einstellungsverbot Trademark Arbeitsrecht Education Meinung KUG CNIL Bußgeld Gesamtpreis Duldungsvollmacht Influencer Fotografen LG Hamburg Bundesmeldegesetz Authentifizierung Website geldwäsche Prozessrecht Sponsoring Google NetzDG Datengeheimnis § 5 UWG SSO Beschäftigtendatenschutz Stellenausschreibung Keyword-Advertising Finanzierung Erbe Know How handel Neujahr Videokonferenz Entschädigung Kundenbewertung ePrivacy Algorithmen Machine Learning Booking.com Referendar gdpr Vertragsgestaltung Europawahl Presserecht Team Restaurant Class Action Urheberrecht Google AdWords Crowdfunding Osteopathie Geschmacksmuster Touristik whatsapp custom audience c/o Spirit Legal Schleichwerbung HipHop Online-Bewertungen Scam Beleidigung Digitalwirtschaft Barcamp Online Marketing Medienstaatsvertrag Mitarbeiterfotografie Beacons Kennzeichnungskraft Wettbewerbsrecht Unterlassung kinderfotos Kinderrechte Preisauszeichnung Asien recht am eigenen bild

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: